Leitbild
Leitsatz 2

Verknüpfung zwischen Leben und Glauben

Katechese ermöglicht die Verknüpfung der persönlichen Lebensgeschichte mit der Glaubenstradition der Kirche. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden fähig, aus ihrer Perspektive heraus den Kern des Christlichen zu erfahren, zu verstehen und in Sprache zu fassen.

Hanspeter Lichtin leitet die Fachstelle für Religionsunterricht und Gemeindekatechese der Röm.-kath. Kirche Basellandschaft und ist Ausbildungsleiter des Ausbildungsverbunds OekModula.
Das Interview entstand im Mai 2018 im Auftrag des Netzwerk Katechese für reli.ch. Das Interview führte David Wakefield.

Fachbeiträge
Katechese w e i t e r denken. Die Chancen einer Katechese im Miteinander der Generationen

Lernen bedeutet Veränderung. Darum sind Bildungsprozesse mit Lust und Freude, aber auch mit einem gewissen Risiko verbunden! Lernende Subjekte fordern heraus. ... weiterlesen

Familienseelsorge verankern

Ein Wickeltisch im Männer-WC, ein Scooter-Ständer vor dem Pfarreiheim, eine kuschelige Kinderecke in der Pfarrkirche. Alles Dinge, die Familien zeigen: Ihr ... weiterlesen

4 Schritte einer familienfreundlichen Katechese

Erzbischof Robert Zollitsch mahnte 2013 vor einer „Verzweckung“ der Familie in der deutschen Politik und forderte eine „familienfreundliche und Familien ... weiterlesen

Zeitgemässe Eltern- und Familienbildung

Erstaunlich genug: Religiosität ist heute in der Familie zu Hause, punktuell und situativ, in einem Ausmass, wie wir es sonst in keinem anderen Lebensbereich ... weiterlesen

Familie ist, wo man nicht hinausgeworfen wird…

Mit diesem Bonmot versuchte die Kollegin Gesine Hefft vor Jahren einmal zu definieren, was ‚Familie‘ eigentlich ist. Ein schöner Versuch, denn eine ... weiterlesen

Religiöses Lernen der Familie und der neue Lehrplan

Mit dem Beschluss der DOK gilt seit dem 01.08.2017 ein neuer Lehrplan für den konfessionellen Religionsunterricht in der Deutschschweiz. Dieser würdigt die ... weiterlesen

Wie Neugier auf die Bibel wecken, zB. bei Liams und Sofies?

„Wen interessierts...!“Kennen Sie solche Aussagen? Dann kennen Sie auch Liam, Sofie und den Spagat in der Katechese. Ihnen praktische Hilfestellungen ... weiterlesen

„Immer diese Jungs!“ Geschlecht spielt eine Rolle – auch im Religionsunterricht

Speziell im Religionsunterricht hört man immer wieder Klagen über das Verhalten und die Einstellung von Jungs! Woran liegt das wohl? Sollen Jungs akzeptiert ... weiterlesen

Gestern ist VorMorgen: Impulstagung zur Katechese der Zukunft

Was können uns 50 Jahre Geschichte einer diözesanen katechetischen Kommission an Impulsen für die Katechese der Zukunft bieten? Die Impulstagung zum ... weiterlesen

Wer braucht schon einen Lehrplan?

Lehrpläne sind Dokumente, die jeder hat und niemand braucht. So werden das viele sehen. Jetzt kommt ein neuer Lehrplan für Katechese und konfessionellen ... weiterlesen

Morgen noch Katechese?

Katechese ist die systematische Weitergabe des christlichen Glaubens. Neben der Bedeutung von ‚unterrichten, unterweisen’ meint das griechische ... weiterlesen

Leitbild Katechese – der Vielfalt einen Rahmen geben

Mit dem „Leitbild Katechese im Kulturwandel“ aus dem Jahr 2009 nimmt die Deutschschweizerische Ordinarienkonferenz(DOK) eine Standortbestimmung vor und ... weiterlesen


Blick in die Praxis

Hier werden nach und nach Beispiele aus der Praxis aufgeschaltet. Sie zeigen exemplarisch, wie der Leitsatz umgesetzt werden kann.

Die 12 Leitsätze