Lehrplan
4F
Christliche Spiritualität leben

Zyklus 4
16-18 Jahre
Kompetenz

Eine eigene christliche Spiritualität leben und sich auf fremde Formen der Spiritualität einlassen.

Lebensweltbezug

Jugendliche treffen im Verlauf des Zyklus 4 wichtige Entscheidungen, die ihr Leben langfristig prägen. Gestützt auf eine gefestigte Selbstkompetenz gelingt es ihnen zunehmend, sich auch  entgegen üblichen Erwartungen von sozialen Gruppen bzw. der Gesellschaft zu positionieren. Spiritualität unterstützt die Jugendlichen dabei, Entscheidungen, die ihr Leben betreffen, in einen grösseren Sinnkontext zu stellen und bestärkt sie in ihrem Selbstkonzept durch das Erleben der Zusage Gottes an sie. Indem sie eine offene Grundhaltung gegenüber fremden Formen der Spiritualität einüben, fällt es ihnen im späteren Lebensverlauf leichter, die eigenen Ausdrucksformen der Gottesbeziehung immer wieder neu den gemachten Lebenserfahrungen anzupassen.
Eine solche Offenheit begünstigt eine positive Grundhaltung gegenüber spiritueller Heterogenität innerhalb einer christlichen Gemeinschaft.

Inhalts- und Handlungsaspekte

4F-1|Die Bibel als spirituellen Schatz entdecken, sich darüber mit anderen austauschen und der eigenen Spiritualität Ausdruck verleihen: Bibliodrama | Bibliolog | Theologisieren | ...
Aufgabenset

Sie müssen sich einloggen, um die Dateien anzusehen:

Fachbeiträge
Liturgie oder die Kompetenz den katholischen Glauben zu feiern

1. Advent, die erste Kerze am Adventskranz wird entzündet – Zuhause auf meinem Esstisch, in der Fiire mit de Chliine, wo jedes Kind etwas mitgebracht hat, ... weiterlesen

YOUCAT Jugendbibel

Möchten Sie ihren Schülern gerne die Bibel schmackhaft machen? Oder haben Sie selbst Lust, sich wieder einmal „upzudaten“?  Als ich die trendige Bibel ... weiterlesen

Was ist die Bibel?

Im Grunde ist schnell erklärt, was die Bibel ist: Die anerkannten Schriften von der Erschaffung der Welt bis zur Entstehung der ersten christlichen ... weiterlesen

Aufgabenset 4F-1

Eine eigene christliche Spiritualität leben und sich auf fremde Formen der Spiritualität einlassen. Inhalts- und Handlungsaspekt Die Bibel als spirituellen ... weiterlesen

Zivilcourage

Darf ich einfach wegsehen? Reicht es, die 110 zu wählen oder sollte man dazwischen gehen, wenn einem Ungerechtigkeit oder gar Gewalt begegnet? In dieser ... weiterlesen

«Auch ich habe den Herrn gesehen» (aus RL 1/08)

Erfahrungen mit der Auferstehung sind wissenschaftlich nicht überprüfbar. Sie bleiben sozusagen ungewisse Tatbestände, über die man immer ... weiterlesen

Das Reich Gottes als kollektiver Traum (aus reli. 4/09)

Fünf Sequenzen zum Gleichnis vom ... weiterlesen

Hört die Bibel auch auf? (aus reli. 4/11)

Obwohl fast jedes Kind am Ende seiner Karriere im Religionsunterricht weiss, dass die Bibel eine Komposition verschiedener Schriften ist, wird die Bibel oft ... weiterlesen

Die Geschichte Hiob in Form eines Comics

Maturaarbeit 2011 am Gymnasium Campus Muristalden ... weiterlesen

Bibliodramatische Kleinformen im Unterricht

Was ist bibliodramatisches Arbeiten? Welche Chancen stecken darin? Ist dies nicht viel zu anspruchsvoll, um im Religionsunterricht eingesetzt zu werden? ... weiterlesen

Zugänge und Lernwege mit der Bibel

Die Bibel gilt als Basis des Christentums und der abendländischen Kultur. Doch durch einen gesellschaftlichen Wandel in der Einstellung zu ihr ... weiterlesen

Arbeit mit Bibelclouds im Unterricht

Wordclouds eignen sich perfekt, um eine Übersicht über größere Textmengen zu bekommen. Mit Hilfe eines Computer-Algorithmus werden die häufigsten ... weiterlesen

Die Triade, eine kleine Bibliodramaform im Unterricht

Wie lässt sich Religion ins Spiel bringen? Die Triade ist ein Spielidee, nicht nur „über“ biblische Inhalte zu reden, sondern „im Bibeltext“ ... weiterlesen

Übersetzung als Chance! Zur neu revidierten Einheitsübersetzung

Bibel ist nicht gleich Bibel. Als Bibliothek aus vielen Büchern enthält die christliche «Heilige Schrift» einerseits je nach Konfession unterschiedliche ... weiterlesen

Praxis RU-Sekundar 4-2016

"Was durchkreuzt mein ... weiterlesen

reli. 4/2011 aufhören

Grundsätzlich Silvia Schmitt: Das Aufhören stets im Blick Praktisch Anika Biwer: Nicht aufhören (US) Kathrin Reinhard: Aufhören. Die ... weiterlesen


4F-2|Religiöse Orte verschiedener Konfessionen und Glaubensgemeinschaften charakterisieren, vergleichen und einen persönlichen Bezug schaffen: Digitale Welt | Natur | Pilgerorte | Religiöse „Unorte“ | ...
Fachbeiträge
Praxis Katechese 1-2018

Thema: Generation ... weiterlesen

Gotteserfahrung outdoor – mitten in der Stadt! – Eine Weiterbildung in Spiritualität der Fachstellen Jugendseelsorge und Religionspädagogik in Zürich

Wie finde ich Gott draussen? Auf einem Berg nach einer beschwerlichen Wanderung? Am See während eines Sonnenuntergangs? In einer Wallfahrtskirche auf dem ... weiterlesen

Liturgie oder die Kompetenz den katholischen Glauben zu feiern

1. Advent, die erste Kerze am Adventskranz wird entzündet – Zuhause auf meinem Esstisch, in der Fiire mit de Chliine, wo jedes Kind etwas mitgebracht hat, ... weiterlesen

Was ist eine Wallfahrt?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. ... weiterlesen

11 Götter sollt ihr sein: Fussball als Religionsersatz

„Fussball ist eine Religion“, meint Schalke-Fan Wilfried Hahn. Der Film „11 Götter sollt ihr sein“ reflektiert die Gemeinsamkeiten von Fussball und ... weiterlesen

Sengelmann sucht Weihnachten

Weihnachten ist für die meisten Menschen wohl der wichtigste Feiertag des Jahres. Fest der Familie, Fest des Schenkens, Fest des Friedens und des Lichts. Aber ... weiterlesen

Göttlich!

Wozu gibt es Religionen? Gibt es einen Gott? Oder viele Götter? Wie wird Religion gelebt? Ausreichende Kenntnisse über die Grundlagen der fünf ... weiterlesen

Digitale Identität

Betrunken bei Facebook? Im Urlaub auf Instagram? Mit der Familie auf Google plus? Wie viel digitale Identität darf ich preisgeben und darf mein Chef sich dazu ... weiterlesen

«Die Schwarze Madonna gibt nicht – sie nimmt.» (aus RL 3/07)

Interview mit C. Vogelsanger, Ethnologin, ... weiterlesen

Leitmedienwechsel

Der Computer löst das Buch als Leitmedium ab. Dieser Leitmedienwechsel war der Leitgedanke des Beitrags von Kuno Schmid an der Tagung «rel1g10n. Digitale ... weiterlesen

Schaltet alle eure Smartphones ein – wir wollen lernen

Das Alltagsgerät von Jugendlichen bietet eine Vielzahl von Lernsettings an, welche Wissensvermittlung und mehr auf abenteuerliche Weise gestalten lassen. Die ... weiterlesen


Materialien
4F-3|Eigene und vorgegebene Gebete analysieren, reflektieren und ihnen in der Praxis Ausdruck verleihen: Anbetung | Apostolisches Glaubensbekenntnis | Franziskus-Gebet | Freies Gebet | Gebetsschatz der Kirche | Kontemplation | Mystik (Einssein mit Gott) | ...
Fachbeiträge
Praxis Katechese 1-2018

Thema: Generation ... weiterlesen

Liturgie oder die Kompetenz den katholischen Glauben zu feiern

1. Advent, die erste Kerze am Adventskranz wird entzündet – Zuhause auf meinem Esstisch, in der Fiire mit de Chliine, wo jedes Kind etwas mitgebracht hat, ... weiterlesen

Via Lucis: Der Lichtweg

Warum nicht diesem Lichtweg folgen und damit ein Zeichen der österlichen Freude setzen? Dass so ein Lichtweg keineswegs traditionell daherkommen muss, zeigen ... weiterlesen

Was bedeutet Beten?

Beten ist Reden mit Gott, ihm Ängste, Sorgen, aber auch schöne Dinge mitzuteilen. In dieser Folge geht es um Beten und die Bedeutung im christlichen ... weiterlesen

Zivilcourage

Darf ich einfach wegsehen? Reicht es, die 110 zu wählen oder sollte man dazwischen gehen, wenn einem Ungerechtigkeit oder gar Gewalt begegnet? In dieser ... weiterlesen

«Schma» – «Höre» (aus RL 2/08)

ein Imperativ und/oder ein ... weiterlesen

Was ist die Fastenzeit?

Die Zeichentrickserie "Katholisch für Anfänger" erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht ... weiterlesen

Wer ist Nikolaus von der Flüe?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger - Spezial". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und ... weiterlesen

Beten – was bringt’s?

14 Aussagen zum Thema Gebet sollen von den Schüler/innen bewertet werden. So wird die Diskussion über das Gebet ... weiterlesen


4F-4|Glaubensbiografie beschreiben, kritisch analysieren und refl ektieren: Lebensentscheidung | Religion in meinem Leben | Religion im Leben anderer | ...
Fachbeiträge
Liturgie oder die Kompetenz den katholischen Glauben zu feiern

1. Advent, die erste Kerze am Adventskranz wird entzündet – Zuhause auf meinem Esstisch, in der Fiire mit de Chliine, wo jedes Kind etwas mitgebracht hat, ... weiterlesen

Woran glauben?

Aus dem gleich betitelten Blog entstand die vorliegende Dokumentation, in der unterschiedliche Menschen aus verschiedenen Blickwinkeln heraus über ihren ... weiterlesen

Von Flüe – Ein Mann von Pilgers Art

Eine verrückte Zeit ist das, als der freie, wohlhabende Bauer und zehnfache Familienvater Klaus von Flüe nicht mehr essen mag. Gier und Eigennutz beherrschen ... weiterlesen

Göttlich!

Wozu gibt es Religionen? Gibt es einen Gott? Oder viele Götter? Wie wird Religion gelebt? Ausreichende Kenntnisse über die Grundlagen der fünf ... weiterlesen

Vorurteile

In der Erziehung versagt? Was tun, wenn mein Kind sich abwertend über Behinderte äußert? In dieser Folge der katholisch.de-Serie "Ethik2go" geht es um ... weiterlesen

Glück

Kann man Glück im Unglück haben oder ist alles im Leben Zufall? Kann ich mein Glück beeinflussen, also mein Glücksschmied sein und Fortuna ins Gesicht ... weiterlesen

Mund aufmachen

Muss ich in jeder Situation für meine Werte eintreten? Auch bei Menschen, die klar anderer Meinung sind? In dieser Folge der katholisch.de-Serie "Ethik2go" ... weiterlesen

Fastenzeit

Ob weniger wirklich mehr ist, lässt sich in der Fastenzeit besonders gut herausfinden. Wenn jedes Jahr nach Aschermittwoch unzählige Christen Verzicht üben, ... weiterlesen

Nach dem Tod

Sterben - und dann? Ein jeder stellt sich im Laufe seines Lebens diese Frage. Was nach dem Tod kommt, bereitet vielen von uns Sorge, gibt Anlass für Zweifel ... weiterlesen

Zivilcourage

Darf ich einfach wegsehen? Reicht es, die 110 zu wählen oder sollte man dazwischen gehen, wenn einem Ungerechtigkeit oder gar Gewalt begegnet? In dieser ... weiterlesen

Folter

Kürzlich wurde in Frankreich über die Wiedereinführung von Folter abgestimmt. Eine Vielzahl der Teilnehmer hat sich der körperlichen Gewaltanwendung ... weiterlesen

Bildbearbeitung

Ist es in Ordnung wenn ich Fotos von mir bearbeite, bevor ich sie ins Internet stelle oder ist das eine Art von Täuschung? In dieser Folge der ... weiterlesen

Streben nach Geld

Mein Haus. Mein Auto. Mein Boot. Und Kaviar zum Frühstück. Wie viel Geld ist genug? Oder gibt es eine moralische Grenze für Reichtum?In dieser Folge der ... weiterlesen

Recht auf Kindheit

Das Leben in der Leistungsgesellschaft ist hart. Damit der Nachwuchs später mithalten kann, versuchen viele Eltern, die Kinder möglichst gut aufzustellen: ... weiterlesen

Über andere urteilen

"Wer bin ich, ihn zu verurteilen", sagte der Papst vor nicht allzu langer Zeit. Aber was macht Urteilen so schwierig? Dieser Frage widmet sich diese Folge ... weiterlesen

Freiheit

Als Katholiken glauben wir daran, dass Gott uns den freien Willen geschenkt hat. Wie aber steht die Ethik dazu? Und was ist Freiheit? In dieser Folge ... weiterlesen

Begegnung mit einem Jünger: Levi

Ein ... weiterlesen

Gottesfrage: GOTT – Guter Opa Total Taub?

Vorüberlegungen und Unterrichtsmaterialien zum Themenbereich Gottesbilder - Gottesfrage - ... weiterlesen

Umdrehen – ein Denkanstoss zum freien Schreiben (aus RL 3/06)

«Geschichten schreibt das Leben», sagt man. Auch Jugendliche haben viel zu erzählen. Die Verschriftlichung des Erlebten allerdings gehört zu ... weiterlesen

Dem eigenen Stern folgen (aus RL 1/07)

«Jans Stern» von Jürgen ... weiterlesen

Bruno Bozzetto: Vier Klassiker

Vier Klassiker des kurzen Animationsfilmes von Altmeister Bruno Bozzetto: Life (2 Min./2003); Leben in einer Schachtel (7 Min./1967); Mistertao (3 Min./1989); ... weiterlesen

The Contest – In geheimer Mission

Der 12-jährige Karl und seine Klassenkollegin Sawsan nehmen gegen den Willen von Sawsans muslimischem Vater heimlich an einer Castingshow des Fernsehens teil. ... weiterlesen

Wer hört alles und sagt nichts? (aus RL 2/08)

Ein Missverständnis mit ... weiterlesen

Religionen – Quellen des Friedens

Unterrichtsmodule zum Themenkreis Vielfalt in der Religion und zur Frage, was es bedeutet, religiös zu ... weiterlesen

«Gestatten, Calvin!» (aus reli. 2/09)

Im Folgenden wird der Versuch unternommen, das Gespräch zwischen Johannes Calvin und heutigen Jugendlichen in ihrer Lebenswelt zu ermöglichen. Auf den ... weiterlesen

«Alle Tränen sind salzig»

Eine Unterrichtseinheit zu Janusz Korczak ... weiterlesen

Was ist die Fastenzeit?

Die Zeichentrickserie "Katholisch für Anfänger" erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht ... weiterlesen

Was ist der Zölibat?

Wer hat sich ausgedacht, dass katholische Priester nicht heiraten dürfen? War das schon immer so? Was es mit dem Zölibat auf sich hat, erklärt "Katholisch ... weiterlesen

Was sind Heilige?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. ... weiterlesen

Fasten und Festen

Drei Lektionen für die ... weiterlesen

Praxis Katechese 1-2016

Von Erdverliebten und ... weiterlesen


Materialien
Film

4F-5|Grundfragen des Lebens wahrnehmen, mit Hilfe von Texten aus der Bibel, der Mystik und anderen religiösen Traditionen deuten und für das eigene Leben bewerten: Berufung | Berufung zur Heiligkeit | Einssein in Gott | Leben und Sterben | Liebe | Nachfolge | Sinn des Lebens | Theodizee |...
Fachbeiträge
Liturgie oder die Kompetenz den katholischen Glauben zu feiern

1. Advent, die erste Kerze am Adventskranz wird entzündet – Zuhause auf meinem Esstisch, in der Fiire mit de Chliine, wo jedes Kind etwas mitgebracht hat, ... weiterlesen

Was ist ein Priester?

Ein Priester wird duch Gott berufen. Priester ist kein normaler Beruf, sondern ein wichtiges Amt in der Kirche. Er verkündet das Wort Gottes. Doch was macht ... weiterlesen

Was sind Orden?

Der Jesuitenorden, der Franziskanerorden, die Salesianer Don Boscos, etc. - die Ordenslandschaft in Deutschland und weltweit ist groß. Doch was ist ein orden ... weiterlesen

Woran glauben?

Aus dem gleich betitelten Blog entstand die vorliegende Dokumentation, in der unterschiedliche Menschen aus verschiedenen Blickwinkeln heraus über ihren ... weiterlesen

Göttlich!

Wozu gibt es Religionen? Gibt es einen Gott? Oder viele Götter? Wie wird Religion gelebt? Ausreichende Kenntnisse über die Grundlagen der fünf ... weiterlesen

Rubai

Rubai weigert sich, ihre erste Hl. Kommunion zu empfangen. Sie neigt in ihrem kindlichen Trotz eher zum Darwinismus und behauptet, Atheistin zu sein. Ein ... weiterlesen

YOUCAT Jugendbibel

Möchten Sie ihren Schülern gerne die Bibel schmackhaft machen? Oder haben Sie selbst Lust, sich wieder einmal „upzudaten“?  Als ich die trendige Bibel ... weiterlesen

Freiwillig arbeitlos

Muss ich mich unter allen Umständen der Leistungsgesellschaft fügen? Kann der Staat mich zum Arbeiten zwingen oder kann ich mich dafür entscheiden nicht zu ... weiterlesen

Rassismus im Alltag

Aus dem "Mohrenkopf" wurde ein "Schokokuss" und das "Zigeunerschnitzel" nennt man heute "Balkanschnitzel". Können wir durch Political Correctness in der ... weiterlesen

Umgang mit alten Menschen

Wenn die eigenen Eltern alt werden, stellt sich für viele die Frage, wie man damit umgehen kann und soll. Zu Hause pflegen, ein ambulanter Pflegedienst oder ... weiterlesen

Digitale Identität

Betrunken bei Facebook? Im Urlaub auf Instagram? Mit der Familie auf Google plus? Wie viel digitale Identität darf ich preisgeben und darf mein Chef sich dazu ... weiterlesen

Begehren

Das neunte und zehnte Gebot besagen, dass man nicht Hab und Gut des Nachbarn begehren soll. Aber ertappen wir uns nicht immer wieder dabei. Wo fängt begehren ... weiterlesen

Burka-Verbot

Geschmacksfrage oder Gefahr? Die Frage nach einem Burka-Verbot wird emotional diskutiert. Auch Philosoph Markus Gabriel ist dafür - jedoch nicht aus ... weiterlesen

Prostitution

Prostitution gilt als eines der ältesten Gewerbe der Welt. Dennoch ist es nicht unumstritten. Neun von zehn Frauen wollen aus dem Gewerbe aussteigen. Gewalt ... weiterlesen

Teilen

Bin ich ein Egoist, wenn ich nicht alles mit allen teile? Philosophie-Professor Markus Gabriel gibt Antworten. In dieser Folge der katholisch.de-Serie ... weiterlesen

Vorurteile

In der Erziehung versagt? Was tun, wenn mein Kind sich abwertend über Behinderte äußert? In dieser Folge der katholisch.de-Serie "Ethik2go" geht es um ... weiterlesen

Glück

Kann man Glück im Unglück haben oder ist alles im Leben Zufall? Kann ich mein Glück beeinflussen, also mein Glücksschmied sein und Fortuna ins Gesicht ... weiterlesen

Spenden

Häufig wird Unternehmen vorgeworfen Geld nur zu Spenden, um Steuern zu sparen. Aber ist das ein Problem? Spielt die Motivation für die Ethik eine Rolle, wenn ... weiterlesen

Mund aufmachen

Muss ich in jeder Situation für meine Werte eintreten? Auch bei Menschen, die klar anderer Meinung sind? In dieser Folge der katholisch.de-Serie "Ethik2go" ... weiterlesen

Spenden, aber wofür?

Welcher Spendenzweck ist der Richtige? Darf ich Leid kategorisieren? In dieser Folge der katholisch.de-Serie "Ethik2go" geht es um "Spenden, aber ... weiterlesen

Fastenzeit

Ob weniger wirklich mehr ist, lässt sich in der Fastenzeit besonders gut herausfinden. Wenn jedes Jahr nach Aschermittwoch unzählige Christen Verzicht üben, ... weiterlesen

Hass begegnen

Fremdenfeindlichkeit, Mobbing, Brutalität, Körperverletzung… Wie kann man dem Hass in der Welt ethisch korrekt begegnen? In dieser Folge der ... weiterlesen

Krank zur Arbeit?

Halsschmerzen, Husten und eine schniefende Nase. Winter ist die klassische Erkältungszeit. Aber was tun, wenn es mich so richtig erwischt hat und auf der ... weiterlesen

Nach dem Tod

Sterben - und dann? Ein jeder stellt sich im Laufe seines Lebens diese Frage. Was nach dem Tod kommt, bereitet vielen von uns Sorge, gibt Anlass für Zweifel ... weiterlesen

Zivilcourage

Darf ich einfach wegsehen? Reicht es, die 110 zu wählen oder sollte man dazwischen gehen, wenn einem Ungerechtigkeit oder gar Gewalt begegnet? In dieser ... weiterlesen

Gesundheitsstudien

Muss ich auf jede neue Gesundheitsstudie reagieren und mein Leben umstellen? Werde ich durch eine bestimmte Ernährung gesünder? In dieser Folge der ... weiterlesen

Liebe

Wer aufrichtig liebt, muss "lernen mit dem Abgrund im anderen klarzukommen", sagt Philosoph Markus Gabriel. Was bedeutet das für die Liebe, nach der wir alle ... weiterlesen

Pränatale Diagnostik

Ein Bluttest könnte die riskante Fruchtwasseruntersuchung bei Schwangeren ersetzen, die wissen wollen, ob ihr Kind Trisomie 21 hat. Ist das ein medizinischer ... weiterlesen

Folter

Kürzlich wurde in Frankreich über die Wiedereinführung von Folter abgestimmt. Eine Vielzahl der Teilnehmer hat sich der körperlichen Gewaltanwendung ... weiterlesen

Unterbringung von Flüchtlingen

Alle sprechen von der Flüchtlingsunterbringung. Zu viele Asylbewerber, zu wenig Wohnraum. Kann man das Problem lösen, indem jeder ein Zimmer seines Hauses ... weiterlesen

Bildbearbeitung

Ist es in Ordnung wenn ich Fotos von mir bearbeite, bevor ich sie ins Internet stelle oder ist das eine Art von Täuschung? In dieser Folge der ... weiterlesen

Streben nach Geld

Mein Haus. Mein Auto. Mein Boot. Und Kaviar zum Frühstück. Wie viel Geld ist genug? Oder gibt es eine moralische Grenze für Reichtum?In dieser Folge der ... weiterlesen

Ethik

Warum wollen wir "gut" sein? Und wie führt man ein gutes Leben? In dieser Folge der katholisch.de-Serie "Ethik2go" geht es um ... weiterlesen

Geheimnisse

Was, wenn der Mann der besten Freundin eine andere küsst? Für sich behalten oder es ansprechen? Philosophie-Professor Markus Gabriel gibt in der neuen Folge ... weiterlesen

Sinn des Lebens

Warum sind wir hier? Was ist unsere Bestimmung? Die Frage nach dem Sinn des Lebens treibt so ziemlich jeden von uns von Zeit zu Zeit um. In dieser Folge ... weiterlesen

Freiheit

Als Katholiken glauben wir daran, dass Gott uns den freien Willen geschenkt hat. Wie aber steht die Ethik dazu? Und was ist Freiheit? In dieser Folge ... weiterlesen

Organspende

Möchte ich meine Organe spenden? Weiß ich für den Ernstfall, wie meine Familie darüber denkt? Und wie sieht es mit den Organen meines Kindes aus? Nur zehn ... weiterlesen

Begegnung mit einem Jünger: Levi

Ein ... weiterlesen

Gottesfrage: GOTT – Guter Opa Total Taub?

Vorüberlegungen und Unterrichtsmaterialien zum Themenbereich Gottesbilder - Gottesfrage - ... weiterlesen

Das Böse ist eine Abwesenheit (aus RL 4/06)

Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein. (Mahatma ... weiterlesen

Wenn es Steine regnet … (aus RL 4/06)

Rache im Film «Raining Stones» von Ken ... weiterlesen

Rachegefühle zur konstruktiven Verarbeitung anbieten (aus RL 4/06)

Für einen ganzheitlichen Umgang mit dem Phänomen Rache ist es nötig, den Lernstoff kognitiv, körperlich und emotional erfahrbar zu machen. Aus ... weiterlesen

So sei es! (aus RL 1/07)

«Mein ist die Rache» von Friedrich ... weiterlesen

Bruno Bozzetto: Vier Klassiker

Vier Klassiker des kurzen Animationsfilmes von Altmeister Bruno Bozzetto: Life (2 Min./2003); Leben in einer Schachtel (7 Min./1967); Mistertao (3 Min./1989); ... weiterlesen

Sag, wie es ist – Drei Kurzfilme zum Thema „Überleben in Krisen“

Drei Filme, die Jugendlichen Mut machen sollen, trotz aussichtslos erscheinenden Situationen Ihrer Stimme Gehör zu verschaffen. Autor/Herausgeber Lars K. ... weiterlesen

Wem gebührt Respekt? (aus RL 4/07)

Im Neuen Testament gibt es eine Reihe von Geschichten, die Jesus in der Linie der alten Propheten als einen Menschen zeigen, der traditionellen ... weiterlesen

«Auch ich habe den Herrn gesehen» (aus RL 1/08)

Erfahrungen mit der Auferstehung sind wissenschaftlich nicht überprüfbar. Sie bleiben sozusagen ungewisse Tatbestände, über die man immer ... weiterlesen

Wer hört alles und sagt nichts? (aus RL 2/08)

Ein Missverständnis mit ... weiterlesen

Das Reich Gottes als kollektiver Traum (aus reli. 4/09)

Fünf Sequenzen zum Gleichnis vom ... weiterlesen

World Fair Trade Poker

Ein Spiel zum Thema «Globales Pokern mit Lebensmitteln» von Brot für alle und ... weiterlesen

Sterben und Tod

Ein Unterrichtsentwurf für zwei ... weiterlesen

Leben – Hoffnung

Materialien für eine Werkstatt zum Thema Hoffnung, Zukunft und Sinn des ... weiterlesen

«Alle Tränen sind salzig»

Eine Unterrichtseinheit zu Janusz Korczak ... weiterlesen

Die Geschichte Hiob in Form eines Comics

Maturaarbeit 2011 am Gymnasium Campus Muristalden ... weiterlesen

Die Legende vom unheiligen Trinker (aus reli. 4/12)

Eine Erzählung mit theologischen und didaktischen ... weiterlesen

Sophie Scholl

Eine Unterrichtseinheit für die Kirchliche Unterweisung und die ... weiterlesen

Bruder Klaus (Erklärfilm)

Passend zum Bruder Klaus Jahr hat das Netzwerk Katechese in Zusammenarbeit mit katholisch.de und Bernward Medien den Erklärfilm "Bruder Klaus" entwickelt. Der ... weiterlesen

Was bedeutet die Firmung?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. ... weiterlesen

Was bedeutet die Ehe?

Die Kirche hat ein sehr hohes und positives Bild von der Ehe, da die Partner in ihrer Ehe die Beziehung darstellen, die Christus zu seiner Kirche ... weiterlesen

Was ist die Fastenzeit?

Die Zeichentrickserie "Katholisch für Anfänger" erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht ... weiterlesen

Was ist der Zölibat?

Wer hat sich ausgedacht, dass katholische Priester nicht heiraten dürfen? War das schon immer so? Was es mit dem Zölibat auf sich hat, erklärt "Katholisch ... weiterlesen

Wer ist Nikolaus von der Flüe?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger - Spezial". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und ... weiterlesen

Was sind Heilige?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. ... weiterlesen

Alt und Jung

Ein Halbtag zum Älterwerden mit einem Besuch im ... weiterlesen

Die Beziehungsqualität großer Fragen – Der Religionsunterricht als Beziehungsgeschehen

In seinen Büchern »Kinder und die großen Fragen« und »Kinder fragen nach Leid und Gott« hat Rainer Oberthür gezeigt, was es konkret heissen kann, mit ... weiterlesen

Praxis RU-Sekundar 4-2016

"Was durchkreuzt mein ... weiterlesen

Praxis RU-Sekundar 1-2016

"ist das Schicksal ein mieser ... weiterlesen

reli. 3/2010 Liebeslieder

Grundsätzlich Veronika Bachmann: «Ich beschwöre euch bei den Gazellen ...» Thomas Nisslmüller: Das Hohelied – eine didaktische ... weiterlesen


Materialien
Film
4F-6|Die Beziehung zu Jesus Christus wahrnehmen, sich darüber verständigen und der Beziehung Ausdruck verleihen: Jesus als Christus in neutestamentlichen Texten ausserhalb der Evangelien | Exerzitien | ...
Fachbeiträge
Liturgie oder die Kompetenz den katholischen Glauben zu feiern

1. Advent, die erste Kerze am Adventskranz wird entzündet – Zuhause auf meinem Esstisch, in der Fiire mit de Chliine, wo jedes Kind etwas mitgebracht hat, ... weiterlesen

Was sind Exerzitien?

Exerzitien sind geistliche Übungen, die in Stille und unter Anleitung eine Einübung in Glauben und Gebet ermöglichen sollen. Doch was sind Exerzitien ... weiterlesen

Vorurteile

In der Erziehung versagt? Was tun, wenn mein Kind sich abwertend über Behinderte äußert? In dieser Folge der katholisch.de-Serie "Ethik2go" geht es um ... weiterlesen

Fastenzeit

Ob weniger wirklich mehr ist, lässt sich in der Fastenzeit besonders gut herausfinden. Wenn jedes Jahr nach Aschermittwoch unzählige Christen Verzicht üben, ... weiterlesen

Begegnung mit einem Jünger: Levi

Ein ... weiterlesen

Wer war Jesus Christus?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. ... weiterlesen

Was ist der Zölibat?

Wer hat sich ausgedacht, dass katholische Priester nicht heiraten dürfen? War das schon immer so? Was es mit dem Zölibat auf sich hat, erklärt "Katholisch ... weiterlesen

Wer ist Nikolaus von der Flüe?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger - Spezial". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und ... weiterlesen

Warum erzählst du von Jesus Christus?

Hätte nicht das Erzählen von Gott ohne die Aufsplittung in die Dreifaltigkeit den Vorrang in der Katechese? Stiftet die Figur Jesu Christi für die Kinder ... weiterlesen


Umsetzungsbeispiel

In der Fastenzeit nehmen die Jugendlichen an einem «Fasten-im-Alltag» teil. Dabei befassen sich die Jugendlichen zunächst mit der Bedeutung des Fastens in den Religionen und im  Christentum. Sie übertragen dessen Bedeutung als durch Christusnähe geprägte Heilszeit auf das eigene Leben und wählen aus, wie sie ihr Fasten gestalten wollen. Dabei erhalten sie Übungen für jeden Tag und führen ein «Fastentagebuch», in dem sie beschreiben, wie das Fasten ihren Alltag verändert, was daran schwer fällt und welchen Gewinn es bringt. Einmal pro Woche treffen sich alle und tauschen sich aus. In der Osterwoche findet ein gemeinsamer, festlicher Event statt, bei dem die Jugendlichen Fazit ziehen, Handlungsvorsätze fassen und gemeinsam die Erfahrung gefeiert wird.

 

Besondere Empfehlungen