Materialien

Materialblätter, Sonstiges, Zeitschrift

«Unter toten Fischen auffallen ist keine Kunst» (aus RL 3/06)

Man trifft sie in vielen Dörfern, Quartieren und Städten: Menschen, die
durch ihr merkwürdiges Auftreten auffallen und mitunter als «Originale» betitelt
werden. Oft stellen diese Querschläger die Welt auf den Kopf und sorgen damit bei
vielen für (heilsame) Verunsicherung. Auch der Luzerner Strassenphilosoph Emil
Manser hat mit seinen schrägen Sprüchen und Strassenaktionen einige Passanten
irritiert und viele zum Nachdenken angeregt. Hier findet sich der RL-Beitrag sowie
die im Beitrag genannte Sammlung von Manser-Plakatsprüchen.

Sie müssen sich einloggen, um die Dateien anzusehen:

Besondere Empfehlungen