Materialien

Film

Schadenfreude

„Schadenfreude ist sublimiertes Kriegsverhalten.“ Das zumindest behauptet der Bonner Philosoph-Professor Markus Gabriel in der aktuellen Folge „Ethik2go“. Aber ist es auch ethisch richtig, sich am Leid des anderen zu erfreuen?

Besondere Empfehlungen