Materialien

Material von rpi-virtuell

Mensch als Abbild Gottes | Menschenrechte | …


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Illegal string offset 'material_titel' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 67

Warning: Illegal string offset 'material_screenshot' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 68

Warning: Illegal string offset 'material_kurzbeschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 69

Warning: Illegal string offset 'material_beschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 70

Warning: Illegal string offset 'material_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 71

Warning: Illegal string offset 'material_review_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 72

Warning: Illegal string offset 'material_autoren' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 73

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'material_medientyp' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 74

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Illegal string offset 'material_schlagworte' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 75

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117
Zusammen - Halt!

Praxisimpulse für eine rassismuskritische Religionspädagogik
Die Broschüre „Zusammen – Halt!“ will aus religionspädagogischer Perspektive einen Beitrag leisten, dass Kinder und Jugendliche Rassismus erkennen und benennen, verurteilen und sich an ihrem Lebensort gegen Rassismus einsetzen. Hierfür steht der Titel „Zusammen – Halt!“.  Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März werden auf der Homepage des ptz zwei Beiträge der Broschüre vorab veröffentlicht. Die Broschüre wird im Sommer 2021 vollumfänglich vorliegen.

Artikel von 41850, Hannah Geiger, 50743, Hans-Ulrich Probst

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Antirassismus, Rassismus, Abbild, Gottesbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die neue Nähe - mit didaktischen Impulsen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (zum Download)

Film-Clip und Begleitmaterial
Barrierefreiheit ist ein sperriger Begriff, der lebendig wird, wenn seine Vorteile klar werden. Genau das geschieht im Film "Die neue Nähe". Er macht deutlich, was durch Technik möglich ist: Es kommt zu Begegnungen zwischen Menschen, die technologische Innovationen nutzen, um ihren Alltag selbstbestimmt gestalten zu können und Kindern, die zunächst nicht ahnen, wofür die Hilfsmittel gedacht sind. Das didaktische Material zum Film vermittelt Anknüpfungspunkte zu den Themen

  • Inklusion und Behinderung
  • Barrierefreiheit und technische Innovation
  • Menschenbilder und Selbstoptimierung
Das Material ist für den Einsatz ab Klasse 5 der Sekundarstufe geeignet und kann in den Fächern Deutsch, Religion, Ethik / Philosophie, Gesellschaftskunde und soziales Lernen sowie in der außerschulischen Bildung eingesetzt werden. https://youtu.be/NJbAjxkaxnA

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Inklusion, Menschenrechte, Vielfalt, Selbstbestimmung, Behinderung, Barriere, Menschenbild, Technik, Selbstoptimierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Corona-Krise und das Gottesbild

Bausteine für den Unterricht und für die Arbeit zu Hause
Aktuell wird in verschiedenen Zusammenhängen die Frage thematisiert, ob das Coronavirus eine Strafe Gottes sei. Ggf. werden auch Schüler*innen diese Frage stellen. Die nachstehenden Materialien greifen das Thema auf und machen einen Vorschlag, wie das Thema im Religionsunterricht der Sekundarstufe I aufgegriffen werden kann.

Artikel von 29123, Dietmar Peter

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gottesbild, SARS-CoV-2, Bilderverbot

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Darf ein Christ töten?

Bonhoeffer implizit zum Tyrannenmord in seiner Ethik im Verhältnis zu seinem religionsloses Christentum, zu biblisch-theologischen Grundlagen christlicher Ethik angesichts von Holocaust und Euthanasie

  • Die Tabelle stellt Bonhoeffers Gedanken zum Tyrannenmord aus seiner Ethik dar. Es werden potentielle Verhaltensweisen von Christen im Dritten Reich bzgl. Holocaust und Euthanasie daraus abgeleitet.
  • Die Gedanken werden zudem in zweierlei Verhältnis gesetzt: zu grundlegenden biblischen Aussagen (zur Ebenbildlichkeit Gottes, christlichen Freiheit, Feindesliebe, Richtschwert der Staatsgewalt) ebenso wie zu Bonhoeffers Ethik religionslosen Christentums aus seiner Haftzeit.
  • Im Anschluss folgt eine Beurteilung seiner Gedanke auf dem Hintergrund der biblischen Aussagen, natürlich ex eventu.
Anzumerken ist, dass Bonhoeffer seine Gedanken in seiner Ethik nie selbst veröffentlichte. Die unfertigen Fragmente gaben andere nach seiner Ermordung heraus.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Tyrannenmord, Ethik, Zehn Gebote, Bibel, Theologie, Christologie, Anthropologie, Ebenbild, Gott, religionslos, Christentum, Soteriologie, Bergpredigt, Feindesliebe, Gewaltverzicht, Holocaust, Euthanasie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Embryonale Stammzellforschung - eine christliche Sicht auf Peter Singers Kritik an christlicher Argumentation zum Thema

Die Übersicht kritisiert Singers Nachvollzug christlicher Kritik an der embryonalen Stammzellforschung.
Peter Singer wünschte sich 1995 im Sonderheft 1 von "Aufklärung und Kritik" embryonale Stammzellforschung. Sie bringe die Medizin deutlich voran: Organzüchtung, Bekämpfung von Krebs, weniger Leid für Tiere und schwangere Frauen rechtfertigten die Verwertung von menschlichen Zweizellern. Auseinandersetzung mit der Religion such(t)e er eigentlich gar nicht. Aber da die Kirche(n) immer wieder den Fortschritt politisch behinderten, sah er sich gezwungen, ihre Kritik an der ES-Forschung nachzuvollziehen und ad absurdum zu führen. Das Paper weist sein Verständnis des Begriffes Ebenbild Gottes biblisch begründet zurück und zeigt vom Gesamtkontext biblischer Lehren her, wie man sich als Christ zur ES-Forschung stellen kann: von biblischer Anthropologie, Soteriologie und Ethik her.        

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Anforderungssituation

Schlagworte: Embryo, Anthropologie, Bioethik, Soteriologie, Christologie, Ebenbild, Gott, Forschung, Gen 3, Diskriminierung, Sünde, Menschenwürde

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zielrichtungen und Begründungen der deutschen Asylgesetzgebung (Stand 01.09.2020)

Der Überblick führt in grundlegende Regeln der dt. Asylgesetzgebung ein.

Den Inhalt geben folgende drei Kapitel wieder:

  1. Erlaubnis zum Aufenthalt – Überblick

  2. Gründe für die behördliche Anerkennung

  3. Abschiebung und Hinderungsgründe

Anm.: Ziel des Überblicks ist es, weder eine Rechtsberatung zu bieten noch präzise Rechtsauskunft zu geben. Intendiert ist allein eine Nutzung im pädagogischen Rahmen.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Anforderungssituation

Schlagworte: Asyl, Flüchtlinge, Gesetz, Menschenwürde, Menschenrechte, Folter, Verfolgung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Challenge des Lebens: Sterben und Tod

Dies ist eine Unterrichtseinheit zu besagtem Thema (in Niedersachsen Klasse 9 oder 10), die vollständig online unterrichtet werden kann.
Das Material ist eigentlich sämtlich über das Internet erreichbar. Die Lernschritte werden in Form von Mindmaps präsentiert, die untereinander thematische Verlinkungen bieten. Beinahe jede Mindmap ist in einer Doppelstunde (ggf. inkl. HA) zu bewältigen, eine wird jedoch zwei Doppelstunden in Anspruch nehmen. Insgesamt sind 18 h Unterricht geplant. Beinahe alles baut gewissermaßen aufeinander auf: Ausgehend von der Sinnhaftigkeit des Lebens trotz seiner Begrenztheit (am Bsp. von N. Vujicic oder S. Koch), werden die Schüler/innen mit Herausforderungen christlicher Ethik und ihrer anthropologischen Grundlage (der Mensch als Ebenbild Gottes) bekannt gemacht. Als Annäherung an den Umgang mit dem Tod (als Ausdruck von Begrenztheit des Lebens) dient eine Interpretation von Grabsteinen. Wie bringen Menschen hierzulande den Verlust eines geliebten Menschen durch einen Grabstein zum Ausdruck? Der Blick auf das Sterben wirft die Frage auf, ob der Mensch seinen Todeszeitpunkt selbst bestimmen dürfte. Formen des Trostes für Sterbende werden anhand des Umgangs mit Leid in den Psalmen vorgestellt und erprobt. Mit Hilfe des Begriffs der Menschenwürde werden alle Ergebnisse der Einheit noch einmal in den Blick genommen.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Internetportal, Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung, Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Tod, Sterben, Leben, Ebenbild, Doppelgebot, Liebe, Nächstenliebe, Barmherziger Samariter, Psalm 22, Psalm 23, Psalm, Endlichkeit, Sterbebegleitung, Sterbehilfe, Hospiz, Altenheim, Trost, Leid, Menschenwürde, Ethik, Gewissen, Assistierter Suizid

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das System Fast Fashion

Ausstieg aus der schnellen Mode? Digitales Unterrichtsmaterial zum globalen Lernen für Schüler*innen ab Klasse 8
Wir leben in einer Fast Fashion-Gesellschaft: Nie zuvor haben sich Modetrends schneller geändert, nie zuvor war Kleidung billiger zu haben. Die Lieferfristen werden immer knapper kalkuliert, das Risiko tragen die Fabrikbesitzer*innen im Globalen Süden. Zu spüren bekommen das vor allem die Näher*innen: Massive Arbeitsrechtsverletzungen sind an der Tagesordnung.

Schüler*innen ab Klassenstufe 8 setzen sich im #stayathome-Textilprojekt des Globalen Klassenzimmers eigenständig mit Fast Fashion, dem System der schnellen Mode auseinander. Mit ausgewählten Videos, Rechercheaufträgen und Online-Medien erarbeiten sie die Kennzeichen der globalen Modeindustrie. Sie erfahren, was Corona für die Lebensrealität der Näher*innen unserer Kleidung in Südasien bedeutet und tauschen sich via Telefonanruf mit Klassenkameraden über das Gelernte aus. Im zweiten Teil des Projekts geht es um eine eigene Bestandsaufnahme: Was bedeutet Kleidung für mich? Wie bin ich in mit dem System der schnellen Mode verstrickt? Die Schüler*innen werden durch Tipps und Aktivitäten motiviert, mental und auch ganz praktisch aus dem System Fast Fashion auszusteigen und nachhaltigere Alternativen zu erproben. Das Unterrichtsmaterial ist abwechslungsreich aufgebaut und greift auf verschiedene Online-Medien zurück. Es eignet sich für das Lernen von zu Hause und kann als mehrwöchiges Projekt in denFachbereichen Wirtschaft, Sozialkunde, Politik, Ethik, Geographie u.a. umgesetzt werden. (globaleslernen.de)
 

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Mode, Konsum, Kleidung, Menschenrechte, Arbeitsrecht, Selbstgesteuertes Lernen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Globales Lernen Schulen NRW

Unterrichtsmodule mit Anschluss an die Kernlehrpläne NRW
Diese sehr umfassende Seite stellt 170 Unterrichtsmodule für das Globale Lernen zur Verfügung.:

  • Themenfelder: soziale, ökonomische und ökologische Weltentwicklungen; nachhaltige Entwicklung
  • Alle Schulformen: Von der Grundschule bis zur Sek. II
  • Aktuell: Alle Module wurden 2020 aktualisiert bzw. neu erstellt
  • Kurze Module: Übersichtlich, praxistauglich durch Arbeitsmaterialien und Links
  • Kernlehrpläne: Alle Module orientieren sich an den aktuell gültigen Kernlehrplänen von NRW

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Globales Lernen, Nachhaltigkeit, Globalisierung, Konsum, Kinder, Kinderarbeit, Kinderrechte, Klimawandel, Wasser, Kleidung, Plastik, Straßenkinder, Ernährung, Kakao, Urlaub, Landwirtschaft, Tourismus, Altenbildung, Ökologie, Schule, Weltbevölkerung, Handy, Abfall, Armut, Flucht, Fairer Handel, Korruption, Rassismus, Menschenrechte, Hunger

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wortwolken zu "Gott als Begleiter auf dem Lebensweg"

Unterrichtsgespräch
Wortwolken (engl. word clouds) ermöglichen die Schwerpunkte von Texten grafisch sichtbar zu machen. Es gibt sie inzwischen in den verschiedensten Formen und Farben. Allen gemeinsam ist: Worte, die häufiger vorkommen, werden größer beziehungsweise fetter darstellt, Wörter die weniger wichtig sind, kleiner und schmaler. Im Internet gibt es die verschiedensten Anbieter, bei denen man kostenlos Wortwolken erstellen kann. In der beschriebenen Einheit hat sich Gerhard Beck für 60tools entschieden, da das Tool auf Deutsch verfügbar ist und relativ intuitiv zu erfassen. Kompetenzen Die Schülerinnen und Schüler ...

  • tauschen sich darüber aus, wie Gott durch die Höhen und Tiefen des Lebens begleitet, den Menschen Aufbruch und Veränderung ermöglicht und beziehen dies auch auf ihr eigenes Leben. (MS)
  • geben anhand ihnen bekannter biblischer Geschichten Auskunft über Erfahrungen, die Menschen mit Gott gemacht haben, und stellen Bezüge zu eigenen Erfahrungen her. (RS)
  • reflektieren eigene Erfahrungen, die als Spuren Gottes gedeutet werden können. (RS)

Artikel von 25281, Gerhard Beck

Medientyp: E-Learning, Gamification, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Wortwolke, Gott, Gottesbild, Weg

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Pfingsten - Medienportal der Evangelischen und Katholischen Medienzentralen

Das Medienportal stellt folgenden Film vor: Pfingsten | 20 Minuten, ab 12 Jahren, Dokumentarfilm mit didaktischem Begleitmaterial
Gottes Geist bringt Leben in die Welt: In der Bibel ist er Lebensgrundlage,  zeigt sich im Engagement der Menschen, sorgt für Verständigung, Gemeinschaft und Motivation. Pfingsten ist das Fest, an dem Gläubige das Wirken des Heiligen Geistes feiern. Im Film erläutern eine evangelische Pfarrerin und ein Jesuit, wie das biblische Pfingstereignis verstehbar wird. Er begleitet eine Jugendgruppe bei der Vorbereitung des Pfingstgottesdienstes, ist zu Gast bei einer Firmung und gibt Impulse, wie man Pfingsterlebnisse vielleicht auch ohne kirchlichen Bezug erfahren kann. Bitte beachten Sie die Nutzungsordnung Ihrer Medienzentrale. Trailer: https://youtu.be/axJGI94MfHw

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video im Medienportal, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Heiliger Geist, Kirchenjahr, Firmung, Sakrament, Symbole, Gottesbild, Pfingsten

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Nach Parchim"

Unterrichtsmaterialien zum Kurzfilm "Nach Parchim"
ptz Referentin Hannah Geiger hat zusammen mit ihrer Kollegin Hanna Mai didaktisches Arbeitsmaterial zum 22-minütigen Kurzfilm "Nach Parchim" entwickelt, das als Handreichung für den Unterricht kostenlos als >>>Download bereit steht. Im Film „Nach Parchim“ kommen Geflüchtete selbst zu Wort und schildern ihre Flucht- und Ankommensgeschichten von 1945 und von heute. Der Film sowie ein Interview mit den Filmemacherinnen kann für den nicht-kommerziellen Einsatz im Bildungs­bereich kostenlos heruntergeladen werden: www.degede.de/nachparchim/ Der Film muss wie in einem Shop "eingekauft" werden, nach Abschluss aller Vorgänge ist der Download möglich. 'Ein Junge und eine alte Dame, zwei Geflüchtete in einer Kleinstadt in Deutschland: die 91-jährige Ulla floh mit 19 aus Ostpreußen. Der 7-jährige Moner ist 2015 aus Syrien im mecklenburgischen Parchim angekommen und wartet auf seine Eltern. Ulla ist Bewohnerin eines Alten- und Pflegeheims, Moner besucht die Grundschule. Sie blickt auf ein langes Leben zurück, er steht noch an dessen Beginn und lernt neugierig die neue Sprache „Deutsch“, spielt mit Freunden oder besucht den Schwimmunterricht. Im Kurzfilm „Nach Parchim“ von Johanna Huth und Julia Gechter werden die Geschichten von Ulla Struck und Moner zu einer gemeinsamen Erzählung verwoben. Eingebettet in Alltagsszenen berichten Protagonistin und Protagonist von ihren Erfahrungen auf der Flucht und ihrer ersten Zeit in Parchim. Dabei bricht der Film mit der sonst üblichen Berichterstattung über geflüchtete Menschen: Moner und Ulla Struck werden in ihrem normalen Alltag gezeigt, nicht in Ausnahmesituationen. Die Szenen sind nicht stereotyp oder mit Symbolen überladen und beide Personen bieten durch ihre authentische Darstellung Möglichkeiten zur Perspektivenübernahme und zum empathischen Einfühlen in die von ihnen geschilderten Erfahrungen und Situationen.'  (DeGeDe)

Artikel von 41850, Hannah Geiger, Hanna Mai

Medientyp: Medien, Video, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Flucht, Flüchtling, Einsamkeit, Vergewaltigung, Menschenrechte, Migration, Krieg, Vielfalt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wege mit Gott und Gottes Segen

Erzelterngeschichten im Religionsunterricht (GS und Sek.I)
Martina Steinkühler stellt Unterrichtsideen zur Verfügung, die die Segenslinie von Abraham über Isaak und Jakob bis hin zu Josef verfolgen. Der Segen wird Abraham direkt von Gott gegeben, aber danach nimmt er nicht immer die gerade Linie und das Vertrauen der Menschen in diesen Segen wird immer aufs neue herausgefordert - so wie Gottes Geduld mit den Menschen.

Artikel von 1560, Martina Steinkühler

Medientyp: Zeitschrift/Buch, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Abraham, Gottesbild, Segen, Sara, Jakob (Erzvater), Josef (Erzvater), Esau, Isaak

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gottesbilder von Kessler und Bonhoeffer als Theodizeen im Vergleich

Tabellarischer Vergleich der Gottesbilder beider anhand der Aspekte Güte Gottes, Allmacht Gottes, das Böse, (aktuelle) Macht Gottes, Existenz Gottes
Wesentliche Ergebnisse sind:

  • Sehr viele Gedanken ähneln stark.
  • Aber steht bei Bonhoeffer eher das Kreuz im Vordergrund, so ist es bei Kessler die Schöpfungstheologie, die Gottes Ohnmacht begründet.
  • Hat Gott nach Bonhoeffer den Menschen verlassen und scheint nur als Idee des "Daseins für andere" gegenwärtig, gewinnt man bei Kessler stärker den Eindruck, dass Gott Beziehung zum Menschen wolle.
  • (Kessler greift auf die Ontologie zurück, Bonhoeffer nicht.)

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Theodizee, Bonhoeffer, Gottesbild, Theologie, Schöpfung, Kreuzestheologie, Böse, Allmacht, Güte, Existenz, Kessler

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kesslers Position zum Mitleiden Gottes angesichts der Theodizeefrage

Das Material fasst Kesslers Aufsatz "Gott und das Leid seiner Schöpfung. Nachdenkliches zur Theodizeefrage" aus seinem Buch "Ein guter Gott, der leiden lässt?" (2004) S. 50-57 zusammen.
Ausgehend von einer unbedingten Anerkenntnis der Berechtigung der Theodizeefrage und der Forderung nach einer Differenzierung des Gedankens vom Mitleiden Gottes entfaltet Kessler seine Position: Gott beschränke seine Allmacht temporär für die Weltzeit zugunsten der Freiheit seiner Geschöpfe und der Eigengesetzlichkeit der Schöpfung. Dies habe eben Leid zur Folge. Aber Gott sehe nicht tatenlos in seinem Mitleid zu. Er leide in den Leidenden aus Liebe zu ihnen mit und unternehme aktiv nach dem Beginn als Christus in seinen Anhängern  etwas gegen das Leid i.S. der Tora oder des Geistes Jesu. In diesem Handeln übe Gott eine Anziehungskraft auf die Welt aus. Einerseits bestehe darin seine Ohnmacht. Denn seine Versuche, von sich als der Liebe zu überzeugen, können ignoriert werden. Andererseits bestehe darin gerade seine Macht, Menschen vom Guten, von sich, zu überzeugen. Kessler ist es wichtig zu betonen, dass seine Antwort ein Ansatz und keine Antwort ist, die die Frage der Theodizee aus der Welt schaffen würde. Denn Gott respektiert die Würde des Menschen ja auch darin, dass er ihn nicht zum Heil zwinge.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Theodizee, Allmacht, Gott, Freiheit, Eschatologie, Menschenwürde, Leid, Liebe, Güte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

„Gottesansichten – Ansichten Gottes“

Unterrichtsreihe des QUA-Lis NRW für die Jahrgangsstufe 5

Die vorgestellte Unterrichtsreihe greift das Inhaltsfeld 1 „Entwicklung einer eigenen religiösen Identität“ mit dem Schwerpunkt „Gottesvorstellungen im Lebenslauf“ auf. Sie wurde in zwei verschiedenen fünften Klassen am Helmhotz-Gymnasium in Essen sowie einer fünften Klasse am Siebengebirgsgymnasium Bad Honnef gehalten und evaluiert.
Diese Materialien sind Bestandteil des Angebotes Netzwerk UE SI der Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW)

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gottesbild, Gott, Identität, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gott ist Vater und viel mehr

Unterrichtsmaterialien zum Vaterunser
Die Fachstelle für Religionspädagogik der Katholischen Kirche im Kanton Zürich hat Materialien zum Vaterunser online gestellt, in dem es spezifisch um das "Vatersein Gottes" geht.  

Medientyp: Medien, Bild, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Vaterunser, Vater, Gottesbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wie schön bist du, Gott?!

Eine Unterrichtseinheit zu "Gottesbildern" im Christentum und Islam
Die Frage nach der bildlichen Darstellung Gottes findet sich sowohl im Islam als auch im Christentum. Beide Religionen kennen ein Bilderverbot. Beide Religionen versuchen Gott aber auch zu beschreiben. Der Islam kennt die 99 schönsten Namen Gottes. Das Christentum beschreibt die Herrlichkeit Gottes mit Hilfe von Sprachbildern z. B. in den Psalmen. Ausgehend vom Bilderverbot legt die Unterrichtseinheit einen Schwerpunkt auf den Gedanken der Schönheit und Herrlichkeit Gottes und ihrer Darstellung im Islam und Christentum.

Artikel von 14231, Anke Kaloudis, Serdar Özsoy

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gott, Gottesbild, Islam, Christentum, Interreligiöses Lernen, Bildverbot, Schönheit, Herrlichkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Globales Lernen - Kompetenzen für eine globalisierte Welt

Umfassendes Angebot des Zentrums Ökumene der EKKW/EKHN
Das Zentrum Ökumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sowie von Kurhessen-Waldeck bietet vielfältiges und umfassendes Material zum Thema an:

  • Veranstaltungen
  • Ausstellungen
  • Bildungsangebote
  • Materialien
  • Kooperationen
Dazu
  • Didaktische und konzeptionelle Beratung
  • Veranstaltungen wie Vorträge, Fortbildungen, Seminare, Projekttage vor Ort oder bei uns in Frankfurt und Kassel
  • Gemeinsame Projekte und Mitwirkung bei Fachkonferenzen
  • Material, das Sie nicht im Internet finden.
für Haupt- und Ehrenamtliche in Gemeinde, Schule, Erwachsenenbildung, Kommune... Die Themen reichen von Ursachen von Armut und Hunger über Ernährung, Fairer Handel und kritischer Konsum, Flucht und Migration, Frauen und Gendergerechtigkeit, Globalisierung, Kinder(arbeit), Kleiderproduktion und Ethische Mode, Klimagerechtigkeit, Materialismuskritik, Menschenrechte, Postkolonialismus, Nachhaltige Entwicklung, Ökologisch-faire Logos und Siegel, … bis Zukunftswerkstatt.    

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal

Schlagworte: Armut, Hunger, Ernährung, Fairer Handel, Konsum, Flucht, Migration, Frauen, Gender, Globalisierung, Kinderarbeit, Hamburger Modell, Klimagerechtigkeit, Materialismus, Kolonialismus, Menschenrechte, Nachhaltigkeit, Ökologie, Zukunftswerkstatt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2019/3 Starke Gefühle: Empörung

Unterrichtsbausteine aus der diakonischen Arbeit für die Sek. I und den Konfirmandenunterricht
  Wir leben in einer „Empörungs-Zeit“. Für Jugendliche im Alter zwischen 13 und 17 Jahren scheint diese Art der Gefühlsäußerung momentan zentral und prägend zu sein. Diese Emotion spiegelt sich in einem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und einem großen politischen Engagement wieder, das nicht zuletzt in den Demonstrationen der „Fridays for future“- Bewegung oder durch sofortige Beschwerden bei einer (vielleicht auch nur gefühlten) ungerechten Behandlung durch Lehrkräften oder anderen Autoritätspersonen seinen Ausdruck findet. In diesen Bausteine geht es um Empörung und das Menschenbild, das dahinter steckt und das biblische Menschenbild, um Wohnungsnot und um Menschenrechte. Unterrichtsentwurf Schatten und Licht 3/2019  Schülermaterial 1 - Wir müssen draußen bleiben! Schülermaterial 2 - Menschenwürde in der Bibel Schülermaterial 3 - Menschenrechte Schülermaterial 4 - Schmutzige Geschäfte mit der Wohnungsnot Schülermaterial 5 - Empört euch - Rainer von Vielen Ausgabe Schatten und Licht 3/2019

Artikel von 48373, Tobias Haas, 50220, Tobias Haas

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Erzählung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Wohnungsnot, Empörung, Menschenbild, Christliches Menschenbild, Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Globales Lernen - Infos für Referate und Hausarbeiten

Materialsammlung für SuS zu den Themen Menschenrechte, Umweltschutz, Armut, Flucht...
Das Hilfswerk MISEREOR hat eine Seite für Referate und Hausarbeiten erarbeitet, die Themen wie Menschenrechte, Klimawandel, Energie oder Hunger und Ernährung oder Flucht und Migration für die Schülerinnen und Schüler aufarbeitet. Es liegen dort sogenannte Schülerhefte, Bilder, Links, Videos und vieles mehr vor.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video

Schlagworte: Globales Lernen, Menschenrechte, Klima, Umweltschutz, Energie, Armut, Hunger, Ernährung, Flucht, Migration

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Es gibt heute mehr Sklaven als jemals zuvor"

Menschenrechtler über Sklaverei
Ein Rundfunkbeitrag zur heutigen Sklaverei. "Verboten, aber doch weltweit verbreitet!" Im Gespräch mit mit Stephan Karkowsky kommt der Menschenrechtskämpfer Dietmar Roller zu Wort. Der Vorsitzende der Hilfsorganisation berichtet mit vielen Beispielen hautnah! Der Rundfunkbeitrag ist als Podcast downloadbar. Der beitrag kann anregen, das Thema unterrichtlich aufzuarbeiten. Die Webseite der Hilfsorganisation IJM bietet dazu viele Informationen für Lehrende wie Lernende: https://ijm-deutschland.de/informieren/sklaverei-heute

Medientyp: Medien, Audio

Schlagworte: Sklaverei, Menschenrechte, Kinder, Kinderarbeit, Kinderarmut

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

„Es liegt ins unsrer Hand, wie die Erde sich dreht…”

Webcompetentbeitrag August 2019

Es regt sich schon seit einiger Zeit Widerstand gegen Politik und Wirtschaft und junge Menschen gehen auf die Straße, um für die Umsetzung der Pariser Klimaziele zu demonstrieren. Vor allem Jugendlichen ist es zunehmend wichtig, dass unser Planet auch in Zukunft für Mensch und Tier bewohnbar und lebenswert bleibt.
Die Bewahrung der Schöpfung und die Verantwortung des Menschen für Natur und Umwelt zählen zu den Sachkompetenzen, die Schüler*innen ab Klasse 6 im Religionsunterricht lernen sollten. Fächerübergreifend lässt sich dies mit der Bildung für nachhaltige Entwicklung und politischer Bildung verbinden. Dies entspricht in hohem Maße den Interessen vieler Jugendlicher heute. Mit Unterrichtsvorschlägen ab Klasse 6.
 

Artikel von 13932, Claudia Brand

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Bewahrung der Schöpfung, Verantwortung, Verantwortungsethik, Umweltschutz, Menschenrechte, Klimaschutz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Ich bin so frei" - Menschenrechte und Menschenwürde im Netz

Unterrichtsskizze
In der hier vorliegenden Unterrichtsskizze loten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten digitaler Tools für das eigene politische Engagement aus, enttarnen Mechanismen der Manipulation und stärken die eigene Souveränität im Netz. Darüber hinaus werden Begegnungen im Zeitalter der Digitalisierung unter ethischen und religiösen Geichtspunkten reflektiert, indem auf das biblische Menschenbild und einen barmherzig zugewandten Gott Bezug genommen wird. Zu den Materialseiten

Artikel von 1002, Karsten Müller, 31868, Jens Palkowitsch-Kühl

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Freiheit, Digitalisierung, Menschenbild, Rechtfertigung, Gottesbild, Social Media

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2019|3 rpi-impulse "Da bin ich mit dabei"

Zur politischen Aufgabe der religiösen Bildung

Heft 319 Da bin ich mit dabei Zur politischen Aufgabe der religiösen Bildung Zum Herunterladen des gesamten Heftes als PDF-Datei bitte auf die Titelseite klicken.
EDITORIAL, Nadine Hofmann-Driesch, Christian Marker, Uwe Martini, Matthias Ullrich PERSONEN & PROJEKTE - Ein Abschied: Matthias Ullrich verläßt das RPI - Eröffnung neuer Räume und Möglichkeiten im RPI Nassau - 10 Jahre Kompetenzorientierung - Dein Glaube - deine Demokratie (DOWNLOAD) - Menschen. Rechte. Leben KIRCHE & STAAT - Kirchenpräsident  Jung führt in Gießen über 80 Lehrkräfte ein - Bildungskammer der EKKW: Verbindungen knüpfen - Bindungen stärken (Download) - EKKW zum Religionsunterricht von Gemeidenpfarrer*innen - Stellungnahme der EKHN zu "Fridays for Future" (Download) GRUNDSATZARTIKEL Elisabeth Naurath: "Darf religiöse Bildung politisch sein?"    FACHDIDAKTISCHE BEITRÄGE Nadine Hofmann-Driesch: Wenn Wolf und Giraffe miteinander ins Gespräch kommen(Grundschule)   Alle Materialseiten Hofmann-Driesch (PDF) und (WORD zip) Susanne Gärtner: Lass ab vom Bösen, suche den Frieden und jage ihm nach (Grundschule) Alle Materialseiten Gärtner (PDF) und (WORD zip) Eveline Trowitsch: Was macht uns frei? Von de individuellen Freiheit als Grundlage der politische Freiheit (Sek II) Alle Materialseiten Trowitsch (PDF) und (WORD zip) Zwischenruf: Harmjan Dam: Wie Sensibilität für den politischen Zeitgeist Religionslehrer in die Irre führen kann Anke KaloudisWie öffentlich darf (meine) Religion sein? (Sek. I) Alle Materialseiten Kaloudis (PDF) und (WORD zip) Tami Rickert, Anke KaloudisWarum Antisemintismus in einer Demokratei keinen Platz hat (Sek. I) Alle Materialseiten Rickert/Kaloudis (PDF) und WORD zip) Peter Kristen:Die 9a und der 9. November  (Sek I) Karsten Müller, Jens Palkowitsch-Kühl"Ich bin so frei" - Menschenrechte und Menschenwürde im Netz (Sek I) Alle Materialseiten zu Müller/Palkowitsch-Kühl (PDF) und (WORD zip) Matthias Ullrich, Mathis Ullrich: Religion - staatstragend oder staatsgefährdend (Sek II) Alle Materialseiten zu Ullrich/Ullrich (PDF) und (WORD zip) Aufbau der UE Lehrerhinweise Kristina Augst: Interview mit Annette Greilich (BBS) Ruth Selzer-Breuninger, Micha-Steffen Stracke: Wer die Spuren der Kriege kennt, kann Frieden und Freiheit neu gewichten (Schulseelsorge) Alle Materialseiten zu Selzer-Breuninger/Stracke (PDF) und (WORD zip) - Weitere Artikel zum Thema "Politische Dimension des RU" in bisherigen Impulse-Heften (Download) KONFIRMANDENARBEIT - Katja Simon, Achim Plagentz: Gerade jetzt. Dein Kreuz zählt ! - Alle Materialseiten Konfi (PDF) und (WORD zip) -Broschüre "Kirche aus unserer Sicht": www.ekkw.de/media_ekkw/service_lka/KV-Wahl2019_Broschuere_Jugend.pdf - Sammlung von Slogans: https://www.slogans.de/slogans.php?Letter=a PRAXIS TIPPS - Fotogen - Filme zum Thema - Lit-Tipps - Bibelhaus - Buchbesprechungen TIEFGANG, Katja SImon

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Erzählung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: rpi-impulse, Politik, Religionspädagogik, Demokratie, Religionsunterricht, Gewaltprävention, Empathie, Frieden, Zeitgeist, Freiheit, Antisemitismus, Menschenrechte, Menschenwürde, Staat, Krieg, Wahl, Fridays for Future

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wie können Schüler die Schule mitgestalten?

Handreichung für Schüler, die Schule verändern wollen
"Mit mutigem Verhalten könnten Schüler versuchen, gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern ihre Schulumwelt freundlicher und lernwirksamer zu gestalten. Das wäre nicht nur für Schüler erfreulich, sondern auch für ihre Lehrer. Davon handelt diese Broschüre." - Anregungen für Schülerinnen und Schüler, Texte und Informationen zu den Themen Unterricht: Menschenwürde, sozialer Mut und Umgang mit Menschen, für mehr Demokratie in der Schule. Kurt Singer war Professor für Pädagogische Psychologie und Schulpädagogik an der Universität München.

Artikel von Singer, Kurt

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Demokratie, Demokratie-Lernen, Menschenrechte, Pädagogik, Schulentwicklung, Zivilcourage

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

#freiundgleich

Internetportal der EKD zu den Menschenrechten
Zum 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte startet die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) die Menschenrechtsinitiative #freiundgleich. Mit einer Wanderausstellung, unterschiedlichen Veranstaltungsformaten – von Planspielen bis zu einer Modenschau –, Informations- und Bildungsmaterial rückt die EKD die Verteidigung der Menschenrechte als Aufgabe der Kirchen in den Fokus. Insbesondere Kirchen und Gemeinden sollen damit in der Menschenrechtsbildung unterstützt werden.

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Internetportal, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte - polis aktuell Nr. 4/2018

Unterrichtsvorschlag aus Österreich

Das Heft gibt einen Überblick zu Entwicklung, Werten und zentralen Dokumenten der Menschenrechte. Weitere Schwerpunkte sind menschenrechtliche Spannungsfelder sowie Menschenrechtsbildung und das Handlungsfeld Schule. Sie finden in dieser Ausgabe eine Fülle von Didaktisierungsvorschlägen für beide Sekundarstufen.
 

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Unterrichtseinheiten | Amnesty International - Gruppe für Menschenrechtsbildung

Unterrichtsideen von Amnesty International, Gruppe München
Die 'Gruppe für Menschenrechtsbildung' von Amnesty International München hat einige Unterrichtsmaterialien zu speziellen Vergehen gegen die Menschenrechte online gestellt:

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte, Todesstrafe, Folter, Meinungsfreiheit, Antirassismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

lehrer.at - Menschenrechte

Unterrichtsvorschlag aus Österreich
Unterrichtsmaterialien aus Österreich zum Thema Menschenrechte für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse.

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte entdecken

Unterrichtsdossier Amnesty International Schweiz
Unterrichtsvorschlag aus der Schweiz zum Thema Menschnerechte für Schüler und Schülerinnen zwischen 12 und 15 Jahren.  

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte - Unveräußerlich - universell - unteilbar

Politik und Unterricht 3-4 - 2014
Die Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg hat folgende Unterrichtsbausteine online gestellt, dazu Texte und Materialien: Baustein A: Menschenrechte im Alltag Baustein B: Menschenrechte gelten für alle! Baustein C: Menschenrechtsverletzungen und Schutz ausgewählter Menschenrechte Baustein D: Menschenrechtsengagement in der Praxis Das Material kann bestellt oder heruntergeladen werden.

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Unterrichtsmaterialien zur Menschenrechtsbildung

Unterrichtsvorschlag

Die Unterrichtsmaterialien verfolgen das Ziel, grundlegendes menschenrechtliches Wissen für Sie als Lehrerinnen und Lehrer bereitzustellen und einige praktische Anregungen für den Unterricht zu geben. Die Zielgruppe sind Jugendliche ab der Jahrgangsstufe 8. Die  Unterrichtsvorschläge bieten Material für eine Dauer von 45 – 270 Minuten und können als gesamte Einheit oder auch als einzelne Bausteine in verschiedenen Unterrichtsfächern verwendet werden.
Alle Unterrichtsmaterialien sind auf den Bildungsseiten des Instituts kostenlos abrufbar: www.institut-fuer-menschenrechte.de

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Alles, was Menschen Recht ist"

Unterrichtsmaterialien für Sekundarstufe 1
Unterrichtsmaterial für eine Doppelstunde zum Thema Menschenrechte. Einsetzbar ab Klasse 9 in den Fächern Politik, Sozialkunde und Religion. Eingestimmt durch eine kurze Übung in der Gruppe lernen die Jugendlichen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte kennen. Im Anschluss vertiefen sie ihre Eindrücke anhand eines Beispiels aus Kambodscha zum Recht auf angemessenes Wohnen.

  • Herausgeber: MISEREOR
  • November 2016
  • Seiten: 11
Das Material kann bestellt oder heruntergeladen werden.  

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechtsbildung | Amnesty International

Unterrichtsvorschläge
"Du möchtest mit deiner Klasse das Thema Menschenrechte im Unterricht bearbeiten? Hier findest du Materialien zu Unterrichtsvorschlägen und Aktion, die dabei helfen Unterrichtsstunden mit verschiedenen Schwerpunkten vorzubereiten." Zu folgenden Themen gibt es Unterrichtsvorschläge:

  • Doppelstunde zum Thema Flucht und Asyl
  • Doppelstunde zum Thema Folter
  • Doppelstunde zum Thema Todesstrafe
  • Spiele für den Unterricht
   

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte, Flucht, Asyl, Folter, Todesstrafe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Human Rights! Für alle. Immer. Überall.

Unterrichtsmaterialien zum Thema Menschenreche für die Sek. I und II

Human Rights! Für alle. Immer. Überall.
Unter diesem Motto stehen dieses Heft und die Schulaktion 2015, durch die Gemeinsam für Afrika das Verantwortungsbewusstsein von Kindern und Jugendlichen als Bürger/-innen dieser Erde stärken möchte. Das vorliegende Unterrichtsmaterial richtet sich an Lehrkräfte und soll Anregungen für die Auseinandersetzung mit der Thematik im Unterricht sowie im Rahmen von Aktionen und Projekten geben. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir darauf, konkrete Handlungsoptionen aufzuzeigen, um Schüler/-innen zu aktivem Engagement zu ermutigen.
 

Medientyp: Vorbereitung, Projektplanung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte, Flucht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte - Rubrik bei evangelisch.de

Texte und News
evangelisch.de liefert einen evangelischen Blick auf die Welt und Service rund um die evangelische Kirche. Hier sind Artikel zu Menschenrechten sowie aktuelle News zu finden.

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte - Bildungsportal NRW

Überblick
Menschenrechte, Informationen des Schulministeriums NRW in einer übersichtlichen Zusammenfassung in kurzen Sätzen.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Geschichte der Menschenrechte

Planet Wissen
Gibt es angeborene Rechte, die jeder Mensch besitzt? Dieser Gedanke ist ziemlich jung: Erst seit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 gibt es ein Dokument mit Werten, die für alle Menschen gelten. Der lange Kampf um die Menschenrechte ist aber nicht beendet: Viele Verträge, Pakte, Konventionen und Einzelaktionen sind nach wie vor notwendig, um Menschen vor willkürlicher Gewalt zu schützen. Hintergrundinformationen, Videos, Quiz, Interviews u.a.m. auf Planet Wissen

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte in drei Minuten erklärt

Erklärvideo
Ein Video, das einfach und klar aufzeigt, was die Menschenrechte sind. Es wurde speziell für junge Menschen zwischen 13 und 20 Jahren entwickelt und kann im schulischen Kontext auch von Lehrpersonen verwendet werden. Mehr Informationen unter https://www.amnesty.ch/schule

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ausstellung: Ziviler Friedensdienst

Plakatausstellung für die Bildungsarbeit
„Wir scheuen keine Konflikte“ – unter diesem Motto präsentiert sich der Zivile Friedensdienst (ZFD) mit einer Posterausstellung für die Friedens- und Bildungsarbeit. Schulen, Bildungseinrichtungen sowie in der Bildungs- und Friedensarbeit tätige Nichtregierungsorganisationen können die Plakatausstellung kostenfrei bestellen. Die Ausstellung ist in vier Themengebiete gegliedert: Wissenswertes über den ZFD als Programm, Informationen zu den Methoden der zivilen Konfliktbearbeitung, alles über die Ausbildung und die Arbeit als Fachkraft sowie Projektbeispiele der Träger. Auf der Website befindet sich ebenfalls eine didaktische Handreichung zur Ausstellung.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Bild, Präsentation, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Frieden, Friedenserziehung, Konflikt, Krieg, Menschenrechte, Politik, Zivilgesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gleiche Chancen für Anne und Ayshe?

Reihe Themenblätter in Unterricht (Nr. 59)
Im Sommer 2006 ist das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in Kraft getreten. Schwerpunkt dieses Heftes ist die Gleichbehandlung im Arbeits- und Privatleben. Kopiervorlage mit Arbeitsblättern, Lösungen und Lehrerinformation.

Artikel von , , Heike Ekea Gleibs

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Chancengleichheit, Diskriminierung, Gesellschaft, Gleichberechtigung, Menschenrechte, Politik, Politische Bildung, Selbstbewusstsein, Staat, Vorurteil

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Folter und Rechtsstaat

Reihe Themenblätter im Unterricht (Nr. 45)
Welche Argumente für und gegen das Folterverbot gibt es, und in welchem Zusammenhang stehen Folterverbot und Rechtsstaatsverständnis? Die Arbeitsblätter verdeutlichen die Folgen einer Aufweichung des Folterverbots für den Rechtsstaat. Kopiervorlage mit Arbeitsblättern, Lösungen und Lehrerinformation.

Artikel von , , Dr. Axel Herrmann

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Folter, Gesellschaft, Grundrechte, Menschenrechte, Politik, Politische Bildung, Ethik, Staat, Strafrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Aktiv gegen Kinderarbeit

Aktiv gegen Kinderarbeit
Diese Seite ist die wohl umfangreichste öffentlich zugängliche und deutschsprachige Wissensdatenbank rund um das Thema "Kinderarbeit". Etliche tausend Stunden wurde dafür recherchiert, Informationen zusammengetragen, geordnet und getextet. Es ist naheliegend, dass sich vielleicht das eine oder andere Detail zwischenzeitlich geändert hat. Wir haben uns deshalb bemüht, die dargestellten Informationen so transparent wie möglich darzustellen und geben möglichst immer unsere Informationsquellen an. Diese Seiten wird ständig aktualisiert, ergänzt und ausgebaut.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen

Schlagworte: Ethik, Fairer Handel, Gerechtigkeit, Kinderarbeit, Kinderarmut, Kindersoldat, Kindersoldaten, Menschenrecht, Menschenrechte, Prostitution, Kinderrechte, Wirtschaft, Wirtschaftsethik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kinderrechte

Interaktive Seite der Bundeszentrale für politische Bildung
Auf dieser interaktiven Seite der BpB werden einige Kinderrechte kindgerechter Sprache vorgestellt, zusätzlich gibt es Videos und Bilder zu sehen.

Artikel von Kristine Kretschmer, Anette Bäßler

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Medien, Bild, Text/Aufsatz, Video

Schlagworte: Kinderrechte, Menschenrecht, Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Fairer Handel

Unterrichtsmaterialien
Das Portal Globales Lernen der EWIk - Eine Welt Internet Konferenz hat zahlreiche Materialien zum Fairen Handel online gestellt. Sie behandeln die Themenbereiche Konsum und Konsumkritik, Globalisierung und globales Lernen, Blumen, Bananen, Orangen, Teppiche, Gerechtigkeit, Mode, Marken, und Menschenrechte.

Medientyp: Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Audio, Bild, Text/Aufsatz, Video, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung

Schlagworte: Armut, Banane, Blume, Gerechtigkeit, Globales Lernen, Globalisierung, Menschenrecht, Menschenrechte, Mode, Orange

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kinderrechte

Unterichtsmaterialien
Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internet Konferenz EWIK hat unterschiedliche Materialien zu den Kinderrechten online gestellt. Sie umfassen die Bereiche Kindersoldaten, Kinderarbeit, Menschenrechtsbildung u.a.m.

Medientyp: Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Audio, Bild, Internetportal, Text/Aufsatz, Video, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung

Schlagworte: Kinderarbeit, Kinderrechte, Kindersoldat, Kindersoldaten, Menschenrechte, Menschenrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wasser - für alle!?

Reihe Themenblätter im Unterricht (Nr. 76) der bpb
Wasser bedeutet Leben. Es gilt Zugang zu sauberem Wasser für alle Menschen zu gewährleisten und Nutzungskonflikte zu lösen. Aus dem Inhalt: Der eigene Wasserverbrauch, so genanntes "virtuelles Wassers" und Wasser als Menschenrecht. Arbeitsblätter mit Lösungen und Lehrerhandreichung.

Artikel von , , Robby Geyer; Maike Gorsboth

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Globalisierung, Klimawandel, Menschenrechte, Politik, Schöpfung, Bewahrung der Schöpfung, Wasser

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Initiative Nachrichtenaufklärung

Was kommt in unseren Zeitungen zu kurz?
Ziel der Initiative Nachrichtenaufklärung ist es, wichtige Nachrichten und Themen (hauptsächlich aus dem deutschsprachigen Raum), die in den Medien nicht genügend berücksichtigt wurden, stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen. Aus eingesendeten Vorschlägen werden nach Recherche und Bewertung in jedem Jahr rund 20 Themen in eine engere Auswahl aufgenommen. Eine Jury von anerkannten WissenschaftlerInnen und JournalistInnen wählt die "Top-Themen" des Jahres aus, diese werden hier veröffentlicht.

Artikel von Pöttker, Horst

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Massenmedien, Medienkritik, Menschenrechte, Journalismus, Nachrichtensendung, Öffentlichkeit, Zeitung, NGO

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wir sind alle gleich?!

Themenmappe mit Arbeitsblättern zum Thema Menschenrechte
Themenmappe für die Arbeit mit Konfirmand_innen und Jugendlichen, Kirchlicher Entwicklungsdienst der Nordkirche mit dem Titel "Wir sind alle gleich?! Menschenrechte – Jugendliche aus Argentinien und Deutschland fragen"

Artikel von Mirjam Köhler, Nadine Köhler

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Freiheit, Gleichheit, Konfirmandenunterricht, Menschenrecht, Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Compasito

Menschenrechtshandbuch
Der „Compasito“ ist das neue deutschsprachige Instrument der Menschenrechtsbildung für Kinder, das der Europarat entwickelt hat. Compasito soll das Wissen, die Fertigkeiten, Werte und Einstellungen von Kindern entwickeln, die sie brauchen, um sich in der Gesellschaft einzubringen, sich über ihre Rechte und die Rechte anderer zu informieren und sie zu schützen. Auf diese Weise können Kinder aktiv am Aufbau einer Kultur der Menschenrechte mitwirken. Mit vielen Texten und Übungsbeispielen.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Lernstationen, Vorbereitung

Schlagworte: Bildung, Demokratie, Rassismus, Terrorismus, Menschenrecht, Menschenrechte, Kinderrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ehe und Familie

Erläuterung zu Artikel 16, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Artikel 16 der All­ge­meinen Erk­lärung der Men­schen­rechte beschreibt den grundle­gen­den Schutz von Ehe und Fam­i­lie: die Frei­heit zur Eheschließung, die Gle­ich­berech­ti­gung der Ehep­art­ner und die Frei­heit zur Familiengründung. Dieses Text erläutert kurz, was dies bedeutet.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Menschenrecht, Menschenrechte, Familie, Ehe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

19 gute Gründe für die Demokratie

Projektseite zum Film "GG 19"
Zum 55. Geburtstag des Grundgesetzes forderte der Berliner Regisseur und Nachwuchsproduzent Harald Siebler in Kooperation mit der Master School Drehbuch Berlin in einer bundesweiten Ausschreibung Drehbuchautoren auf, mit je einem Filmscript von ca. 6 Minuten Länge die 19 Grundrechte, also die ersten 19 Artikel des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland zu adaptieren. Die vorliegende Webseite dokumentiert die Ergebnisse des Projektes.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video

Schlagworte: Demokratie, Demokratie-Lernen, Film, Freiheit, Grundgesetz, Grundrechte, Menschenrechte, Würde, Politische Bildung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Compasito - Menschenrechtsbildung für Kinder

Handreichungen und Informationen für Unterrichtende
"Compasito" ist ein Handbuch zur Menschenrechtsbildung für Kinder, das der Europarat entwickelt hat. Ziele sind das Erlernen von Würde, Toleranz und Achtung für andere sowie Fähigkeiten wie Zusammenarbeit, kritisches Denken und das Eintreten für die eigenen Rechte. Die Seite bietet Informationen zu Menschenrechten, Kinderrechten und Menschenrechtsbildung sowie einen umfangreichen Teil mit Unterrichtsvorschlägen und Übungen. Das Compasito-Handbuch kann hier bestellt werden: http://www.bpb.de/publikationen/JNMS25. Institution: Zentrum für Menschenrechtsbildung der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung

Schlagworte: Kinderrechte, Menschenrechte, Menschenrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Geschichte der Menschenrechte

Informatives Video mit geschichtlichem Rückblick
Was sind Menschenrechte? Dieser Kurzfilm definiert in einfacher und prägnanter Form, worum es bei den Menschenrechten geht, und stellt im Rückblick vor, wie die Menschenrechte sich entwickelt haben und was das Ziel der Vereinten Nationen ist. Dieser Film wurde wie auch die Kampagne "United for Human Rights" u. a. von Scientology gesponsert. Von Scientology bereitsgestellte oder gesponserte Materialien sollten nicht unkritisch im Unterricht verwendet werden, wobei nie etwas unkritisch im Unterricht verwendet werden sollte. Institution: United for Human Rights

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Menschenrechte, Bildung, Diskriminierung, Freiheit, Frieden, Geschichte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Themenkomplex Menschenrechte

Grundkurs zum Thema auf Bildungsserver D@dalos
Der Grundkurs bestehend aus fünf Sequenzen vermittelt das grundlegende Wissen zum Thema, weiterhin stehen Schaubilder, Dokumente und vieles mehr zur Verfügung. Vertiefungsthemen - etwa zu den Kinderrechten - liefern anschauliche Details und umfassen Teile, die sich gut für den Einstieg in eine Unterrichtseinheit Menschenrechte eignen. Ein gesonderter Teil für Lehrer beschäftigt sich mit grundlegenden Fragen der Menschenrechtserziehung und liefert Ideen und Anregungen für den Unterricht.

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Video, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung

Schlagworte: Apartheit, Gleichheit, Kinderrechte, Menschenrecht, Menschenrechte, Weltethos

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Meine Schule aus Sicht der Menschenrechte

Unterrichtsreihe zur Umsetzung der Menschenrechte an der eigenen Schule.
Zentrum polis ist die zentrale Serviceeinrichtung zur Politischen Bildung in der Schule in Österreich. Die verlinkte Seite bietet eine Unterrichtsidee zum Thema "Meine Schule aus der Sicht der Menschenrechte". Die SchülerInnen nehmen die Schule aus der Sicht der Menschenrechte unter die Lupe und bewerten auf einem Fragebogen die menschenrechtliche Situation nach Kriterien, die aus der Europäischen Menschenrechtskonvention und ihrer Zusatzprotokolle abgeleitet werden.

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung

Schlagworte: Menschenrechte, Menschenrecht, Schule

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte

Unterrichtsreihe zu Fragen der Menschenrechte
Die hier verlinkte Materialsamlung bietet verschiedene Unterrichtsmaterialien zum Thema Menschenrechte. Was sind Menschenrechte? Wie haben sie sich entwickelt? Wer überwacht sie? Warum gibt es eigene Frauen- und Kinderrechte?  

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung

Schlagworte: Menschenrecht, Menschenrechte, Frieden, Demokratie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Text der Menschenrechtserklärung
Resolution 217 A (III) der Generalversammlung vom 10. Dezember 1948 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte in der Fassung des UN Department for General Assembly and Conference Management. Institution: UN Department for General Assembly and Conference Management.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Menschenrechte, Menschenrecht, Grundrechte, Grundrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bickmack100- Menschenrechte

Rapmusikvideo zum Thema Menschenrechte
Rapper Bickmack100 mit einem Musikvideo zu den Menschenrechten im Rahmen des Projekts Hip Hop gegen Gewalt an Schulen, ein Projekt das Jugendlichen einen Weg zeigt mit ihren Gefühlen umzugehen.

Artikel von Bickmack100

Medientyp: Medien, Audio, Video

Schlagworte: Menschenrecht, Menschenrechte, Musik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte sind für alle da

Seite zu allen Aspekten der Menschenrechte
Die Jugenstiftung Baden-Württemberg hat eine Sammlung unterschiedlicher Arbeitsmaterialien zu Demokratie, Menschenrechte und Wertevermittlung zur Verfügung gestellt. Die Menschenrechtsartikel mit kurzen Erklärungen. Mit Spielanleitungen für ein Menschenrechte-Bingo oder Dominospiel. Einer Anleitung zu einer eigenen Umfrage, einem Rollenspiel, einer hitzigen Debatte oder Stadtführung zum Thema Menschenrechte. Zum Abschluss kann man den Menschenrechts- führerschein erwerben

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung

Schlagworte: Menschenrecht, Menschenrechte, Demokratie, Wertevermittlung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kompass Menschenrechtsbildung

Gruppenübungen zum Thema Menschenrechte
Die Kategorie Gruppenübungen der Seite Kompass bietet 49 praktische Übungen und Aktivitäten mit Anleitung und Arbeitsmaterialien, ebenfalls mit länderspezifischen Beispielen. Per Suchmaschine finden Sie nach Thema, Komplexität, vorhandener Zeit und Gruppengrösse geordnet die passende Übung.

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Erzählung, Vorbereitung

Schlagworte: Menschenrecht, Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Deutsches Institut für Menschenrechte

Internetportal
Das Deutsche Institut für Menschenrechte wurde im März 2001 auf Empfehlung des Deutschen Bundestages gegründet. Es soll als Nationale Menschenrechtsinstitution Deutschlands zur Förderung und zum Schutz der Menschenrechte durch Deutschland im In- und Ausland beitragen.

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Menschenrecht, Menschenrechte, Menschenrechtsverletzung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration

Internetseite der Einrichtung
Namhafte deutsche Stiftungen haben den Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration ins Leben gerufen. Der Sachverständigenrat ist ein unabhängiges, wissenschaftliches Gremium, das zu integrations- und migrationspolitischen Themen Stellung bezieht. Er beobachtet, bewertet und berät.

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Migration, Migrationshintergrund, Migrationspolitik, Integration, Politik, Gesellschaft, Stiftung, Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Hass im Netz

Informationsseite über Rechtsextremismus online
Das Informationsangebot von jugendschutz.net zeigt, wie Rechtsextreme das Internet für ihre Zwecke missbrauchen und welche Strategien sie nutzen, um Jugendliche anzusprechen. Die Seite klärt über unterschiedliche Erscheinungsformen von Hass im Netz auf, liefert aber auch konkrete Tipps, was jede und jeder Einzelne rechtsextremen Hassinhalten entgegensetzen kann. Mit Materialien und Handreichungen zum Herunterladen.

Medientyp: Dossier, Fachinformation, Medien, Internetportal

Schlagworte: Rechtsextremismus, Gesellschaft, Menschenrechte, Nationalsozialismus, Islamismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kinderrechte

Animationsclip aus der Reihe "Wissenswerte"
Der Kanal WissensWerte Erklärfilme beschäftigt sich in diesem kurzen Video mit dem Thema Kinderrechte. "Die UNO Kinderrechtskonvention ist ein wichtiger Bestandteil der Menschenrechte. Über 20 Jahre sind seit der Verabschiedung vergangen und doch gibt es immer noch viele Probleme. Aber was sind eigentlich Kinderrechte? Wo gibt es Probleme? Und was müsste getan werden um die Situation zu verbessern? Diesen Fragen geht der neue Film der WissensWerte Reihe nach. " Im Rahmen des Projektes WissensWerte produziert, publiziert und verbreitet /e-politik.de/ e.V. eine Reihe von Animationsclips zu politischen Themen. Dabei wird der technisch innovative Rahmen und der didaktisch aufbereitete Inhalt zu einem spannenden Gesamteindruck und spricht so nicht nur Politikinteressierte an.

Artikel von Jan Künzl, Julia Kotulla

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Kinderrechte, Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschen-Rechte von Anfang an

Basisinformationen in Leichter Sprache

"Was sind Menschen-Rechte
Jeder Mensch hat Rechte.
Manche Rechte sind für alle Menschen
auf der ganzen Welt gleich.
Die Rechte für alle Menschen heißen: Menschen-Rechte.
Menschen sind verschieden.
Aber alle Menschen sind gleich viel wert.
Und deshalb haben alle die gleichen Menschen-Rechte."
Die 8-seitige Broschüre erläutert elementar.

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Menschenrechte, Leichte Sprache, Kinderrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gott - das große Geheimnis

Erzählung des Monats August 2018
Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Hier kann man nicht von einer Erzählung sprechen, sondern von einem ganzen Angebot an Erzählungen, die sich dem Geheimnis Gottes nähern wollen, sowohl aus dem Alten Testament als auch aus dem Neuen Testament. Als Ergänzung bietet Frieder Harz noch Fragestellung für ein theologisierendes Gespräch mit Kindern an.  

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Gott, Gottesbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

ZeitspRUng 2018 Sonderheft: 12 mal Rahmenlehrplan praktisch

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg
Ein Sonderheft des zeitspRUng 2018 zum neuen Berliner Rahmenlehrplan mit 12 Unterrichtsvorschlägen: Gott fällt nicht einfach vom Himmel 1./2. Jahrgangsstufe "Für Gott eine Sprache finden - Metaphern und Bilder" Seite 4 Erfahrungen mit Jesus machen - ein erlebnispädagogischer Ansatz 1./2. Jahrgangsstufe "Jesus der Christus wendet sich Menschen zu" Seite 10 Beim Namen gerufen Eine Unterrichtseinhat in der 1. Jahrgangsstufe zu Taufe und Identität Seite 14 Zwischen Harmonie und Eskalation - Geschwisterbeziehungen in der Bibel Eine Unterrichtseinheit in der 3./4. Jahrgangsstufe zu "Gotteserfahrungen in biblischen Erzählungen von Neid und Streit" Seite 26 Keiner soll verloren gehen! Eine Unterrichtseinheit zu "Gleichnisse vom Verlorenen", Klasse 6 Seite 36 Die drei Seiten Gottes - das Konzept der christlichen Dreifaltigkeit Eine Unterrichtseinheit in der 6. Jahrgangsstufe  zu "Ein Gott oder mehrere Götter? Trinität als Herausforderung" Seite 46 "Same but Different" - Junge? Mädchen? Oder? Eine Unterrichtseinheit in der 7./8. Jahrgangsstufe zu "Junge? Mädchen? Rollenzuweisungen in den Religionen" Seite 54 Ein Himmel - viele Religionen Eine Unterrichtseinheit in der 7./8. Jahrgangsstufe zu "Jenseitsvorstellungen in anderen Religionen im Vergleich zur hcristlichen Auferstehungshoffnung" Seite 60 Vom "Spotttölpel" lernen? Die Tribute von Panem im Religionsunterricht Eine Projektwochenbeschreiben für die 7./8. Jahrgangsstufe zum Inhalt "Man muss auch Nein sagen können - ethisches Lernen zu Fragen der Verantwortungsübernahme" Seite 66 Feuer und Flamme für Gemeinde!? Die Bedeutung des Heiligen Geistes für die geistliche Gemeinschaft Eine Unterrichtseinheit in der 8. Klasse zu "Vom Turmbau zur Taube - Pfingsten als Befreiungsereignis" Seite 72 Pfingsten - Dem Wesen und Wirken des heiligen Geistes auf der Spur Eine Unterrichtseinheit für die 10. Jahrgangsstufe zu "Vom Turmbau zur Taube - Pfingsten als Befreiungsereignis" Seite 86 Vater Abraham hat viele Kinder - glauben sie alle an denselben Gott? Eine Unterrichtseinheit zu "Glauben Juden, Christen und Muslime an denselben Gott?" Seite 98

Medientyp: Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Pfingsten, Jesus Christus, Gottesbild, Geschlechterrolle, Metapher, Symbol, Taufe, Identität, Gleichnis, Neid, Streit, Gotteserfahrung, Trinität, Verantwortung, Gemeinde, Abrahamitische Religionen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte im Fokus - Dritter Teil

Animationsclip, 6':47''
Dritter Teil der WissensWerte Reihe "Menschenrechte im Fokus": Kollektivrechte, Einklagbarkeit der Menschenrechte, Baustellen und Weiterentwicklung des Menschenrechtssystems. Die Serie besteht aus einem Überblicksclip und je einem Clip zu jeder der drei Dimensionen der Menschenrechte. Die erste Dimension beinhaltet die politischen und bürgerlichen Rechte, die zweite Dimension die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte und die dritte Dimension die Kollektivrechte. Verteilt auf die Clips werden zusätzlich eine Reihe von übergreifenden Themen erklärt, z.B. die Geschichte der Menschenrechte, die Rolle von Nichtregierungsorganisationen wie Amnesty International und Human Rights Watch oder Probleme des Menschenrechtssystems. Zusammen werden der Überblicksclip und die drei spezifischen Clips einen umfangreichen Einblick in die Menschenrechtsthematik geben.Dritter Teil der WissensWerte Reihe "Menschenrechte im Fokus": Kollektivrechte, Einklagbarkeit der Menschenrechte, Baustellen und Weiterentwicklung des Mensc...

Artikel von 29172, Jan Künzl, 29173, Jörn Barkemeyer

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Menschenrechte, Menschenrechtsverletzung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte im Fokus - Zweiter Teil

Animationsclip, 6':47''
Zweiter Teil der WissensWerte Reihe "Menschenrechte im Fokus". Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte, Nichtregierungsorganisationen, Frauenrechte. Die Serie wird aus einem Überblicksclip und je einem Clip zu jeder der drei Dimensionen der Menschenrechte bestehen. Die erste Dimension beinhaltet die politischen und bürgerlichen Rechte, die zweite Dimension die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte und die dritte Dimension die Kollektivrechte. Verteilt auf die Clips werden zusätzlich eine Reihe von übergreifenden Themen erklärt, z.B. die Geschichte der Menschenrechte, die Rolle von Nichtregierungsorganisationen wie Amnesty International und Human Rights Watch oder Probleme des Menschenrechtssystems. Zusammen werden der Überblicksclip und die drei spezifischen Clips einen umfangreichen Einblick in die Menschenrechtsthematik geben.

Artikel von 29172, Jan Künzl, 29173, Jörn Barkemeyer

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Menschenrechte, Frauen, NGO, Teilhabe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte im Fokus - Erster Teil

Wissenswerte-Reihe zu Menschenrechte
Erster Teil der WissensWerte Reihe "Menschenrechte im Fokus": Bürgerliche und politische Rechte, Menschenrechtsverletzungen, Geschichte der Menschenrechte. Mit diesem Film startet das Projekt WissensWerte die Reihe "Menschenrechte im Fokus". Die Serie wird aus einem Überblicksclip und je einem Clip zu jeder der drei Dimensionen der Menschenrechte bestehen. Die erste Dimension beinhaltet die politischen und bürgerlichen Rechte, die zweite Dimension die Wirtschaftlichen, Sozialen und Kulturellen Rechte und die dritte Dimension die Kollektivrechte. Verteilt auf die Clips werden zusätzlich eine Reihe von übergreifenden Themen erklärt, z.B. die Geschichte der Menschenrechte, die Rolle von Nichtregierungsorganisationen wie Amnesty International und Human Rights Watch oder Probleme des Menschenrechtssystems. Zusammen werden der Überblicksclip und die drei spezifischen Clips einen umfangreichen Einblick in die Menschenrechtsthematik geben.

Artikel von 29172, Jan Künzl, 29173, Jörn Barkemeyer

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Hiob - "Jeder seines Glückes Schmied" oder umgekehrt?

Ideen, Tipps und Anregungen für die Sek. I
 

Kaum eine andere Frage hat die Menschheit seit ihrem Beginn so existentiell beschäftigt, wie die Frage nach der Ursache und der Sinnhaftigkeit des Leides. Zahlreiche Redensarten und Sprichwörter geben Zeugnis davon, wie zeitlos diese Problematik die Herzen und den Verstand von Menschen beschäftigt.
Die Frage nach dem Leid und der unmittelbare Rückschluss auf einen existenten Gott bzw. auf mögliche „Eigenschaften“ eines real existierenden Gottes liegen auf der Hand.
Eine fast unerträglich Zuspitzung erfährt diese Frage dann, wenn zudem auch noch nach unserer Beurteilung unschuldig Leidtragende mit ins Spiel kommen, d.h. Kinder, Tiere, Wehrlose, Entrechtete, Verfolgte, Misshandelte, Gequälte, aber auch ganz normale Menschen wie Du und Ich müssen persönliches Leid ertragen, ohne dass auf den ersten Blick nach unseren Maßstäben ein Mitverschuldetsein von ihrer Seite zu erkennen wäre.
Elke  Jüngling nähert sich den aufbrechenden Fragestellungen in einem Unterrichtsvorschlag zu Hiob.
 

Artikel von , , Elke Jüngling

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Hiob, Leid, Theodizee, Gottesbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Woher kommt, was wir zum Leben brauchen?

Bausteine für eine Unterrichtssequenz in einer 6./7. Klasse einer Förderschule, Schwerpunkt Lernen
"Die Schülerinnen und Schüler sollen verstehen lernen, dass religiöse Menschen die Versorgung mit lebensnotwendigen Dingen als Gottes Fürsorge deuten können. Förderschüler präsentieren sich oft als nicht reflektierend zu ihrer eigenen Lebenssituation und ihren Bedürfnissen. Dem soll durch das Nachdenken über die Grundbedürfnisse und die Versprachlichung entsprechender Überlegungen entgegengewirkt werden." (Ulla Norra, RPI Loccum)

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Schöpfung, Gott, Mensch, Ebenbild, Bewahrung der Schöpfung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Elie Wiesel: "...aber Du, Gott, wo bist Du?" Lebens- und Glaubensgeschichten eines Überlebenden

Unterrichtsvorschlag für die 9./10. Klasse

Die folgenden erprobten Unterrichtsbausteine U1, U2. U3 etc. und Materialien M1, M2, M3 sind einsetzbar in Haupt-, Realschule und Gymnasium, insbesondere in den Klassen 9 und 10. Sie können insgesamt oder einzeln bei Lehrplanthemen wie Kirche im Nationalsozialismus, Gottesglauben heute,
Judentum oder Menschenrechte ihren Platz finden. Eine genauere Zuordnung
erfolgt bewusst nicht, damit Unterrichtende individuell und kreativ damit umgehen können.
Der Unterrichtsvorschläg geht der Frage nach Gott, Leid und Tod im Zusammenhang mit den Erfahrungen Elie Wiesels in Auschwitz nach.
 

Artikel von Prof. Dr. Reinhold Boschki

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Auschwitz, Theodizee, Gott, Gottesbild, Abwesenheit Gottes, Glaube, Holocaust

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gottesdarstellungen

Bilder
Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht - Bildersammlung von Martin Sander-Gaiser: das Schöpfungsbild Cranachs in der Lutherbibel und der Kopf Gottes von Michelangelo aus der sixtinischen Kapelle.

Artikel von 11606, Martin Sander-Gaiser

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Gottesbild, Michelangelo, Lucas Cranach, Schöpfung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

17 Ziele für eine bessere Welt

Broschüre in leichter Sprache
Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (auf englisch: Sustainable Development Goals) sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN). Sie sollen zu einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene beitragen. Die Ziele traten am 1. Januar 2016 in Kraft. Die Nachhaltigkeitsziele gelten für alle Staaten.

Die Publikation "17 Ziele für eine bessere Welt" wurde von der Beauftragten Bremens beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit entwickelt. Die Texte in leichter Sprache wurden vom Büro für leichte Sprache der Lebenshilfe Bremen e.V. erstellt. "193 Länder auf der Welt arbeiten zusammen. Diese Länder sind die Vereinten Nationen. Im Jahr 2015 haben die Vereinten Nationen 17 Ziele aufgeschrieben. Es sind 17 Ziele für eine bessere Welt. Viele Dinge auf der Welt sollen besser sein. Dafür muss man diese Ziele erreichen. Darum heißen die Ziele auch: Ziele für Nachhaltige Entwicklung." Man kann sie auch in gedruckter Form für die Bildungsarbeit beziehen.
 

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Menschenrechte, Umweltschutz, Gerechtigkeit, Glück, Sicherheit, Gemeinschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Menschenrechte - Menschenpflichten ...stehen nicht auf dem Papier

Misereor Lehrerforum 2/2018, Einführung mit Unterrichtsvorschlägen
70 Jahre UN-Menschenrechtskonvention waren für Miseroer Anlass, das Heft Nr. 108 des Lehrerforums dem Themenbereich Menschenrechte zu widmen. Neben einer Einführung enthält es Ideen und Vorlagen für die Sek. I und II

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

PI Villigst: Gottesbilder

Sonderheft 2015
Das Sonderheft umfasst Gedanken zum biblischen Bilderverbot, zur bildhaften Rede von Gott in der Bibel, Poetische Texte und Liedvorschläge sowie einen Gottesdienstvorschlag zu "Gottes Hand" sowie Materialien zu einem Gottesdienst "Gott ist wie..."  

Artikel von 26963, Ralf Fischer, 26964, Hans Hallwaß

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gott, Gottesbild, Hand, Symbol, Psalm 139

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Hoffnung für Palästina?

Rezension des Buches von S. Farhat-Naser: Im Schatten des Feigenbaumes
Autobiografisch berichtet die engagierte palästinensische Friedensaktivistin von den Schwerigkeiten in Palästina, oft genug geprägt von Missachtung der Menschenrechte und Landraub. Aber sie setzt gegen alle Gewalt-Erfahrung den Feigenbaum als Friedenssymbol. Nur so kann es Hoffnung für und Zukunft für Israel und Palästina geben.

Artikel von Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Israel, Palästina, Nahostkonflikt, Menschenrechte, Gewaltlosigkeit, Hoffnung, Enteignung, Frieden, Friedenserziehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Behinderung - Vorlagen für den Unterricht

Vielfältiges Unterrichtsmaterial
Die Seite Handicap-International beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Landminen und Armut in Bezug auf Behinderung und stellt zahlreiche Materialien zur Verfügung.

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Behinderung, Menschenrechte, Kriegsfolge, Armut

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Vereinte Nationen UNO

Informatives Video über die Vereinten Nationen
Klimawandel, Pandemien, Armut - Die Vereinten Nationen (UNO) beschäftigen sich nicht nur mit Krieg und Frieden. Dieser Clip erklärt die Entstehung, den Aufbau, die Arbeit und die Probleme der UNO. Der Clip gehört zu der Reihe WissensWerte - Animationsclips zur politischen Bildung des Vereins /e-politik.de/ e.V Dauer: 7'10''

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: UNO, Abrüstung, Frieden, Klimawandel, Krieg, Menschenrechte, Sicherheit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Biblische Menschenbilder und Menschenwürde - Urbild, gefallenes Bild, wieder hergestelltes Bild (Seelsorge, Religionsunterricht)

Die Seite bietet Links zu ein paar Materialien, die sich mit dem Thema beschäftigen.

  1. Menschenbild der Urgeschichte
  2. Das Böse - die Macht der Sünde
  3. Ebenbilder Gottes
  4. Menschenwürde biblisch
  5. Der Humanismus des Betriebssystems Christentum
 

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Fachinformation, Medien, Internetportal, Text/Aufsatz

Schlagworte: Seelsorge, Religionsunterricht, Ebenbild, Urgeschichte, Bibel, Sündenfall, Humanismus, Menschenbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Biblisch-theologische Grundlagen christlicher Ethik (Seelsorge)

Das Paper erweist, dass die Hypothese, christliche Ethik sei antiquiert, bisweilen diskriminierend, extremistisch und krank machend, christologisch gesehen falsch ist.
Denn diese Hypothese verkennt die Bedeutung des neuen Bundes Gottes mit den Menschen, wie er im Rahmen des alten Bundes schon angelegt war. Dort lässt sich Diskriminierung bereits als Sündenfall (Gen 3) identifizieren, den die jüdische Idee vom Knecht Gottes (z.B. Hiob oder Jes 53) geistig bekämpft. Denn das Urbild des Menschen (Gen 1,26-28) geht von der Gleichheit aller Menschen und einer Herrscherwürde unabhängig vom Geschlecht aus. Diese bietet Christus als Knecht Gottes jedem Menschen immer wieder neu entgegen aller erlebten und verinnerlichten Diskriminierungen an. Wer dies zu schätzen weiß, wird Gott lieben und seinen Nächsten wie sich selbst – aus freier Entscheidung heraus, ohne Abhängigkeit. Das ist nicht antiquiert, sondern zeitlos gültig. Das ist nicht extremistisch, sondern ausgewogen. Das ist nicht krank machend, sondern sorgt für gesunde Beziehungen.  

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Ethik, Christliche Erziehung, Gottesknecht, Hiob, Jesus Christus, Bibel, Theologie, Ebenbild, Gleichheit, Menschenwürde, Nächstenliebe, Gottesliebe, Diskriminierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Johannas Opferung – zur Todessehnsucht manchen Utilitarismus‘ (Seelsorge, Mem War I)

Textauszug mit Aufgabenstellungen
Effektiv will man Gutes tun. Das ist sehr lobenswert. Aber die Kalküle zielen inzwischen darauf ab, die Unantastbarkeit der Menschenwürde vermeintlich zum Wohle der Allgemeinheit zu opfern, wenn das Ersticken eines Kindes als moralisch weniger schlechte Option angepriesen wird, um damit mehr Menschen möglicherweise zu retten. Die Erzählung zeigt an einem Beispiel, das diesem Denken folgt, dessen Irrationalität und emotionale Kälte. Dabei wird der Versuch unternommen zu verstehen, wie Menschen möglicherweise trotz ihrer intellektuellen Begabung nicht in der Lage zu sein scheinen, die Abgründe ihrer eigenen Gedankenwelt zu erkennen. Übrigens muss man nicht alle Anspielungen des Textes verstehen, um seine Aussage nachvollziehen zu können. Aber es gibt einiges zu entdecken.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Utilitarismus, Altruismus, Menschenopfer, Erzählung, Menschenwürde, Menschenrechte, Leben, Tod, Opfertod, Organ, Ebenbild, Emotionen, Angst, Vertrauen, Evolutionärer Humanismus, Giordano-Bruno-Stiftung, Effektiver Altruismus, Mem

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Nächstenliebe verlangt Klarheit

Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus - Bausteine und Materialien für die Arbeit in der Gemeinde
Dieses Heft setzt ein klares Zeichen für Menschenwürde, Demokratie und Toleranz und erteilt Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Rassismus, Rechtsextremismus und Gewalt eine Absage. Die umfangreiche Materialmappe, die hier heruntergeladen werden kann, enthält theologische Grundgedanken, einen Leitfaden für Kirchengemeinden, Materialien für Friedensgebete und öffentliche Aktionen, Bausteine für die praktische Arbeit in Gemeinde und Unterricht und Beispiele von Aktivitäten.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit, Demokratie, Gesellschaft, Gewalt, Menschenrechte, Menschenwürde, Rassismus, Politik, Rechtsextremismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

7 x jung

Vorstellung einer Ausstellung in Berlin
7 x jung – Dein Trainingsplatz für Zusammenhalt und Respekt ist eine künstlerische Ausstellung in Berlin für Jugendliche ab 12 Jahren. Inszeniert sind Erfahrungswelten wie Mein Zimmer, Mein Sport, Meine Musik, die zur Lebenswelt von Jugendlichen heute gehören und ein persönliches und sinnliches Nachspüren ermöglichen. Angesprochen werden biografische Episoden aus Geschichte und Gegenwart, Erfahrungen von Antisemitismus und Diskriminierung, von Unterstützung und Selbstbehauptung. Es werden neue Zugänge zum Nachdenken über die Zeit des Nationalsozialismus eröffnet... Institution: Gesicht Zei­gen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V.

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung, Praxishilfen

Schlagworte: Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, Menschenrechte, Rassismus, Selbstbewusstsein, Nationalsozialismus, Selbstbehauptung, Zivilcourage, Einwanderungspolitik, Gewalt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Klimafolgen: Wenn die Heimat unbewohnbar wird

Umwelt im Unterricht: Materialien und Service für Lehrkräfte – BMUB-Bildungsservice
Viele Millionen Menschen weltweit sehen sich gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Die Folgen des Klimawandels zählen zu den Ursachen dafür. Betroffen ist zum Beispiel die Bevölkerung einiger Inselstaaten im Pazifik, die durch den steigenden Meeresspiegel bedroht sind. Doch nicht immer sind die Zusammenhänge eindeutig. Wie hängen Klimawandel, Flucht und Migration zusammen, wer sind die Betroffenen, und wie können sie unterstützt werden? [Das Thema der Woche wurde ursprünglich im Dezember 2012 erstellt und im September 2014 und im Januar 2018 aktualisiert.] Zwei Unterrichtsvorschläge für die Grundschule:

Zwei Unterrichtsvorschläge für die Sekundarstufe:

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Menschenrechte, Klimaänderung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Anne Frank House: Bildungsarbeit

Verschiedene Bildungsangebote
Das Anne Frank House bietet neben einer digitalen Unterrichtseinheit zu Anne Frank auch einen Comic zur Judenverfolgung, verschiedene Videos und Ausstellungen an. In einem weiteren Bereich wird ausführlich das Leben von Anne Frank und den anderen Bewohnern des Hinterhauses dargestellt sowie die Geschichte des Tagebuchs. Ein anderer großer Themenbereich ist der Umgang mit Antisemitismus, Vorurteilen, Stereotypen und Diskriminierung. Auch dazu werden Materialien zur Verfügung gestellt.

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal, Präsentation, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Anne Frank, Judenverfolgung, Judenvernichtung, Weltkrieg, Menschenrechte, Vorurteil, Meinung, Nationalsozialismus, Antisemitismus, Diskriminierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

…dann kannst du es verbessern

Video
Ein Entwurf zur Arbeit mit Filmen im Religionsunterricht zum Thema Behinderung, Bewältigung von Hindernissen, Hoffnung, und der Suche nach Antworten. Kompetenzen: Das Wirken Jesu im Horizont seiner Botschaft von der Liebe Gottes zu den Menschen verstehen und deuten. Den anderen Menschen in seiner Ähnlichkeit und Verschiedenheit wahrnehmen und im Hinblick auf sein Würde deuten Lebens- und sozialethische Probleme im Hinblick auf die Würde des Menschen deuten  

Artikel von Hermann Speckmann

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Wunder, Heilung, Inklusion, Menschenwürde, Christologie, Gemeinschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Frage nach Gott im kompetenzorientierten Religionsunterricht

Zeitschrift "Aus der Praxis für die Praxis"

In dem vorliegenden Heft »Aus der Praxis – für die Praxis« werden die Workshops dokumentiert, die beim »Treffpunkt PTI« im August 2012 angeboten wurden. Die Studienleiterinnen und Studienleiter des PTI hatten sich bei diesem »Treffpunkt PTI« die Aufgabe gestellt, Materialien und Unterrichtsideen zu entwickeln, die kompetenzorientierte Unterrichtssequenzen zum Inhaltsfeld »Gott« initiieren und ermöglichen. Insgesamt acht Beiträge für die verschiedenen Jahrgangsstufen (Grundschule, Sek. I, Sek. II) liegen jetzt vor:
  • Sprach- und Ausdrucksformen des Gebets in den Klassen 1 bis 4,, Seite 4
  • Die Namen Gottes - Vorstellungen von Gott beschreiben und deuten, 3./4. Schuljahr, Seite 12
  • Glauben Christen und Muslime an denselben Gott? Seite 23
  • Das Vaterunser, Seite 46
  • Mein Gott = Dein Gott? Zugänge zu Gott in Islam und Christentum, Seite 59
  • Wenn das Gottesbild in Stücke bricht - Die Frage nach dem verborgenen Gott, Seite 69
  • Herausforderung: (Neuer) Atheismus, 9./10. Klasse, Seite 77
  • Gottesglaube im Spannungsfeld von Bibel und Naturwissenschaft, Oberstufe, Seite 84

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gott, Atheismus, Tod, Theodizee, Gottesbild, Vaterunser, Islam, Gebet, Gottesname

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

... und ihr habt mich aufgenommen.

Zehn Überzeugungen zu Flucht und Integration aus evangelischer Sicht. Ein Text des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
In einem "Wort zur Lage" beschreibt der Rat der EKD zehn Überzeugungen, die sich aus dem christlichen Glauben ergeben.

  1. Gottes Liebe ist global
  2. Die deutsche Bundesregierung hat sich den Menschenrechten verpflichtet. Die Würde von Menschen ist nicht verhandelbar.
  3. Für Christinnen und Christen ist Nächstenliebe das höchste Gebot.
  4. Die freie, offene Gesellschaft braucht Sicherheit. Deshalb braucht es den Einklang von Freiheit und Sicherheit.
  5. Christinnen und Christen öffnen die Augen für Ungerechtigkeit und ihren Anteil daran.
  6. Dem europäischen und dem christlichen Geist entspricht es, sich selbstbewusst zu öffnen.
  7. Als Christinnen und Christen treten wir für Religionsfreiheit ein.
  8. Betroffene Familien müssen wieder zusammenleben dürfen.
  9. Gesellschaftlicher Zusammenhalt braucht Mut zur Menschlichkeit
  10. Die Verantwortung für das Gemeinwohl beginnt bereits bei der Wahl der Worte.
aus : www.ekd.de/Zehn-Ueberzeugungen-Flucht-und-Integration Aktuelle Umfrageergebnisse finden sich unter www.ekd.de/flucht.

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Flüchtling, Flucht, Menschenrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Alles, was Menschen Recht ist

Kurzeinheit zum Thema Menschenrechte (ab Klasse 9)
Ziel der Unterrichtseinheit ist es, dass die Jugendlichen für sich erkennen, dass jeder Mensch grundsätzlich mit gleichen Voraussetzungen geboren ist, die Lebenschancen aber aufgrund des Lebensortes, stark differieren. Es ist also kein Verdienst, dass die Schüler(innen) in einem Land mit einem guten rechtsstaatlichen System und einem funktionierenden Sozialstaat aufzuwachsen - es ist Zufall. Die Jugendlichen sollen dadurch die Grundidee der Menschenrechte selbst erkennen und erarbeiten auf Basis dessen eigene Rechte, die allen Menschen zustehen sollten. Im Anschluss lernen sie die Menschenrechtscharta der Vereinten Nationen kennen, erhalten Informationen über die Einhaltung der Menschenrechte und Vertiefen ihr Verständnis im Rahmen einer Gesprächsrunde. In der folgenden Unterrichtsstunde erarbeiten die Jugendlichen anhand eines Beispiels 2 Gründe für die häufigen Missachtungen der Menschenrechte. Diskussionsanlässe bieten verschieden Zitate bekannter Persönlichkeiten und Bibelauszüge, die variabel eingesetzt werden können, sodass der Einsatz in verschiedenen Unterrichtsfächern möglich ist. 11 Seiten, angeplant sind drei Unterrichtsstunden.

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Ungleichheit, Menschenrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

ZusammenReden macht Schule

Vielfalt, Integration, Zusammenleben
Unterrichtsmaterialien (viele Übungen) für die 7. und 8. Schulstufe von der Caritas Wien mit folgenden Inhalten: 1. Diversität, Identität und Zusammenleben 2. Vorurteile, Diskriminierung und Rassismus 3. Flucht, Asyl und Menschenrechte Außerdem gibt es auch Materialien für die Sek. II

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Flucht, Flüchtling, Asyl, Diskriminierung, Vielfalt, Identität, Rassismus, Vorurteil, Menschenrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

1 oder 0, Leben oder Tod

Interaktives Online-Dossier zur digitalen Kriegsführung

Dieses interaktive Onlinedossier des Deutschlandfunks beschäftigt sich mit der zunehmenden Digitalisierung der Kriegsführung und den damit verbundenen neuen ethischen Herausforderungen. Es zeigt auf drastische Weise, wie moderne Kriegsführung aussieht, wohin die Entwicklung geht und stellt die Frage nach dem "Fortschritt".
Die eingesetzten Videosequenzen führen sofort mitten ins Thema und eigenen sich hervorragend als Ausgangspunkt für Diskussionen, Recherchen und Präsentationen zu den Themenbereichen Digitalisierung, moderne Kriegsführung, Menschenrechte oder Drohneneinsatz in der Kriegsführung.
Die Materialien sind im Rahmen eines gleichlautenden Radio-Features entstanden, dieses als MP3-Datei oder als Manuskript heruntergeladen werden.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Audio, Video

Schlagworte: Ethik, Krieg, Tod, Roboter, Menschenrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wie spricht Gott zu den Menschen? Und: Woher weiss man eigentlich, dass es Gott ist, der da spricht?

Eine Auseinandersetzung mit Elia
Regina Günther-Weiß und Dr. Insa Rohrschneider stellen für die 6 bis 8. Klasse Unterrichtsbausteine zur Verfügung. Sie schreiben dazu: "Immer wieder beanspruchen Menschen, im Namen Gottes zu sprechen oder zu handeln, manchmal verbunden mit Terror und Gewalt. Nach welchen Kriterien kann dies beurteilt werden? An der Person des Propheten Elia wird deutlich, auf welche Weisen Gott zu Menschen spricht und wie manchmal die eigenen Interessen das leiten, was der Mensch als „Wort Gottes“ wahrnimmt. Mithilfe des Doppelgebotes der Gottes- und Menschenliebe wird ein Kriterium eingeführt, das hilft, beides zu unterscheiden. Die Unterrichtseinheit hat bei der Auswahl der Inhalte und Methoden besonders Jungen im Blick." Zu dem Artikel gehören folgende Materialien:

   

Artikel von 1436, Insa Rohrschneider, Günther-Weiß, Regina

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gott, Gottesbild, Wort Gottes, Elija, Bonhoeffer

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2017|1 rpi-impulse 'Gott neu suchen'

Religionspädagogische Zeitschrift "RPI Impulse"
rpi-impulse ist die Zeitschrift des rpi der Ev. Kirche von Kurhessen und Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen und Nassau. Die Ausgabe 1/2017 trägt den Titel "Gott neu suchen".

Aus Kirche und Staat Grundsatzartikel: Von welchem Gott reden wir eigentlich? (Cornelia Richter) Der Gotteskoffer (Angela Kunze-Beiküfner) Gott hat viele Namen (Beate Wiegand) Wie spricht Gott zu Menschen? Und: woher wissen wir eigentlich, dass es Gott ist, der spricht  (Regina Günther-Weiß, Insa Rohrschneider) Wozu Gott, wenn es das Internet gibt?  (Karsten Müller)
Die Fotos im Heft von Peter Kristen:

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: rpi-impulse, Gott, Gottesbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Besondere Empfehlungen