Materialien

Material von rpi-virtuell

Heilige (z. B. Petrus und Johannes) in ihrer Beziehung zu Jesus Christus | Jesus Christus in Kunst und Musik | Pilgern | …


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Illegal string offset 'material_titel' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 67

Warning: Illegal string offset 'material_screenshot' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 68

Warning: Illegal string offset 'material_kurzbeschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 69

Warning: Illegal string offset 'material_beschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 70

Warning: Illegal string offset 'material_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 71

Warning: Illegal string offset 'material_review_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 72

Warning: Illegal string offset 'material_autoren' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 73

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'material_medientyp' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 74

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Illegal string offset 'material_schlagworte' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 75

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117
2021/2 Loccumer Pelikan: Film und Religion

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Heft 2/2021 als PDF-Download
Zum Inhalt: Film und Religion
Silke Leonhard: editorial

grundsätzlich

Wilhelm Gräb

Film und Religion oder: Filme mit etwas Theologie im Kopf anschauen

Edgar Edel Wie sehen wir einen Film?

Hans-Martin Gutmann

Das Böse in der populären Kultur

Simone Liedtke

Kleine Helden, großes Kino: Kindheit und Jugend im Film

Inge Kirsner

Nein! Wenn der Affe zu sprechen beginnt, werden Grenzen gesetzt. Tierethik und Menschenbild anhand der PLANET DER AFFEN-Prequels (2011-2017)

Simone Liedtke im Gespräch mit Phil Rieger
"Der Film ist ein für sich stehendes Erlebnis"

nachgefragt

Andreas Behr

Welches ist dein Top-Jesusfilm? Das Neue Evangelium

Bettina Wittmann-Stasch

Welches ist dein Top-Jesusfilm? K-PAX Alles ist möglich

Simone Liedtke
Welches ist dein TOP-Jesusfilm? Son of Man

praktisch

Andreas Behr

GELESEN: James Douglas Morrison: The Lords & The New Creatures

Michaela Veit-Engelmann

GESEHEN: Marteria – OMG

Felix Emrich

GEHÖRT: Podcast "Jesus und John Wayne"

Andreas Behr

BETRACHTET: Der Baader Meinhof Komplex. Das Filmplakat

Lena Sonnenburg

Filme im Religionsunterricht der Grundschule. Bausteine und Filmtipps

Andreas Behr

Meine Lieblings-Filmtropfen

Kirsten Rabe

"Die heilige Dreifaltigkeit: lesbisch, nichtjüdisch, deutsch". Unterrichtsideen für den Sekundarbereich II zur israelischen Komödie KISS ME KOSHER (2020)

Andreas Behr und Henrike Müller

KIRSCHBLÜTEN – HANAMI. Mediatives Filmwochenende

Manfred Tiemann

Neuere Bibelfilme im Religionsunterricht

Christoph Martsch-Grunau

Ran an die Kamera! Mit Konfis kreative Filmprojekte umsetzen

Christina Harder im Gespräch mit Silvia Büthe
Filmleidenschaft

informativ

Anja Klinkott

Filmtipps aus der Medienarbeit im Haus kirchlicher Dienste

Nicole Schwarzer

Filme in Gemeinde und Schule. Hinweise aus der Medienstelle des HKD

Dietmar Adler

Filmfestivals und kirchliche Filmarbeit

Julia Helmke

Weshalb der Blick zurück lohnt. Ein kurzer Abriss evangelischer Filmarbeit

Christoph Sterl

Jugendschutz. Als Theologe bei der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK)

Phil Rieger

Auf der Leinwand spielt das Leben. Das Projekt „Kirchen und Kino. Der Filmtipp“

Lena Sonnenburg

Bildung und Kompetenz mit Medien. Das Medienzentrum der Region Hannover (MZRH)

Simone Liedtke

ONEMINUTESKY. Eine Video-Serie von Simone Liedtke

Buch- und Materialbesprechungen

„Corona heißt für uns: organisatorischer Umgang mit Unverfügbarkeit!“. Drei Fragen an PD Dr. Silke Leonhard

Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2021 online verfügbar

Abschied von Kirsten Rabe

Nachrichten aus Schule, Staat und Kirche

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Film, Evangelische Religion, Jesus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

1700 Jahre Jüdisches Leben - Gemeinsame Geschichte(n)

Virtuelle Ausstellung deutsch-jüdischer Geschichte von 1800 bis 1933
Die Arbeitsgemeinschaft Jugend + Bildung e.V. hat zum Festjahr 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland eine virtuelle Ausstellung veröffentlicht, in der die gemeinsame Geschichte von 1800 - 1933 online erlebt werden kann. Die Ausstellung ist in folgende Rubriken eingeteilt:

  • Kampf um die Bürgerrechte
  • Frauen
  • Antisemitismus
  • Migration
  • Kunst und Kultur
Ergänzt wird das Ganze durch eine historische Einführung und Vorstellung von jüdischem Leben in Deutschland heute. lehrer-online stellt das Projekt auf dieser Seite vor.

Artikel von ,

Medientyp: Lernorte, Virtueller Lernort

Schlagworte: Judentum, Geschichte, Religionsgeschichte, Deutschland, Frauen, Antisemitismus, Bürgerrechte, Migration, Kunst, Kultur

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Christus am Canyon gegen Corona – für die Menschenwürde ein Contra 2G

Eine Allegorie auf die Situation zwischen G3 und G2
  Die Allegorie und ihre Deutung versuchen zu visualisieren, dass die Blickrichtung des Kampfes gegen Corona auf Menschen gerichtet kollateral in den Abgrund führen kann. 2G ist und wäre ein Angriff auf Menschen und ihre Würde, obwohl es auch der Versuch wäre, diese eigentlich zu verteidigen. Doch 2G wird Coronas Chaos nur verschlimmern, weil es einen existenzbedrohlichen Zwang auf Menschen ausübte. Der Blick auf Christus hingegen könnte wenigstens noch mehr Christen motivieren, sich impfen zu lassen.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Anforderungssituation

Schlagworte: Allegorie, Christus, Sünde, Menschenwürde, Heil, Erlösung, Ablass, Krankheit, Pandemie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kreuzesnachfolge - Selbstverleugnung als Befreiung von Altlasten und Neulasten

Das Paper versucht Potentiale von Mk 8,34ff. auszuloten, um Menschen einen Weg zu zeigen, mit ihren Schattenseiten fertig zu werden.
Es stellt biblische Zusammenhänge zu diesem Jesuswort in Mk 8 zur Selbstverleugnung ausgehend von der Taufe her. Dabei wird Selbstverleugnung zunächst als (temporäre) Aufgabe von Wünschen und Zielen gedeutet. Darin liegt das Potential, in Beziehungen Freiräume zu schaffen, sachlicher und liebevoller miteinander umzugehen. Doch kann auch Wut als Kraft der Selbstverleugnung gesehen werden, wenn es darum geht, Freiräume für Gerechtigkeit zu schaffen. Ein Exkurs mit der Fragestellung, ob Christen Helden seien, weist auf die Quelle des Guten - soweit etwas Gutes aus eben definierter Selbstverleugnung hervorgeht - hin: Christus. Schließlich bedeutet Selbstverleugnung des Christen auch Aufgabe von Alt- und Neulasten, um ihm Freiheit für die Gegenwart davon zu schenken.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Kreuz, Nachfolge, Verleugnung, Selbst, Taufe, Wut, Bibel, Christus, Seelsorge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Impfung, 666 und das Zeichen des Tieres – aus christlicher Sicht

Das Material kritisiert allein von Christus her gegenwärtige Apokalyptiker in ihrer Impfkritik.
Es gibt in Internetvideos diverse Prediger zu sehen, die vor der COVID 19-Impfung aus vermeintlich medizinischen wie theologischen Gründen warnen. Das Paper reißt deren theologisches Fundament mittels paulinischer Soteriologie sowie Schöpfungstheologie ein.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Christus, Paulus, Gesetz, Freiheit, Offenbarung, Apokalyptik, Jüngstes Gericht, Weltgericht, Schöpfungstheologie, Ebenbild, Soteriologie, Prediger

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Heilung und Beruhigung durch Gebet zu Gott als Vater

Die Tabelle gibt einen Überblick über Gesprächsformen im Gebet mit Gott als Vater und deren Wirkungspotential.
Die Tabelle zeigt Heilungs- und Beruhigungspotentiale von christlichem Gebet. Im Alltag mit Gott als Vater bekommt alles seinen Sinn, alles seine Zeit, alles seine Bewegung zur Vollendung. Das bedeutet weniger Stress, geklärte Beziehungen, sichereres Auftreten und Freude am Leben in seinen polyphonen Schattierungen.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Gebet, Vater, Gott, Seelsorge, Alltag, Stress, Heilung, Christus, Bibel, Pneumatologie, Theologie, Christologie, Aaron

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der Weihnachts-Check |

Reportage für Kinder | Checker Can checkt Weihnachten, Video 24 Minuten
Checker Can geht der Frage nach, warum wir Weihnachten feiern und wo die Weihnachtsgeschichte entstanden ist.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Weihnachten, Heiliger Abend, Sterndeuter, Drei Könige, Krippe, Bethlehem, Historischer Jesus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Simon, der Fels

Eine Passions- und Ostergeschichte von Versagen und Vergebung
Erzählvideos, Arbeitsblatt, Text und Bodenbilder - alles #OER, frei, kostenlos und zum Herunterladen und Weiterverwenden

Artikel von 14994, Horst Heller, 39780, Nadine Klimbingat, 194, Jörg Lohrer

Medientyp: Medien, Audio, Bild, Präsentation, Video, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Erzählung

Schlagworte: Petrus, Jesus, Jesus Christus, Ostergeschichte, Osternacht, Osterfestkreis, Passion, Passionszeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesu Tod und Auferstehung - eine Unterrichtseinheit für die Jgg. 9 / 10

Deutung und Lebensrelevanz des Kreuzes für Jugendliche
Diese Einheit orientiert sich eng an den curricularen Vorgaben Niedersachsens zum gleichnamigen Schwerpunkt Jesus Christus in den Jgg. 9/10. Man wird diese Einheit aber sicher auch in anderen Bundesländern mit Gewinn unterrichten können. Alles Material ist online verfügbar. Unterrichtende müssen sich aber mit der Einheit vertraut machen und die groben Linien ihrem Unterrichtsgeschehen anpassen. Auch ist ab und an damit zu rechnen, dass die Einheit ohne Ankündigung verfeinert wird. Die Schülerinnen und Schüler werden zur Auseinandersetzung mit einem Kreuz  in ihrem Leben konfrontiert und anhand einer Geschichte in das Verständnis des Kreuzes als Leid geführt. Nach Erforschung der Begriffe von Kreuz und Auferstehung nach Lk 22-24 lernen sie anhand des Rapsongs "Weiße Särge" von den O'Bros eine moderne Interpretation auf biblischem Boden. Sie werden dazu herausgefordert, deren Herangehensweise auf die eingangs erwähnte Geschichte anzuwenden und so eine Lösung des dort beschriebenen Konflikts zu erarbeiten. Diese Einheit ist Teil des Religionswerkes Mittelstufe von solus-christus.portacaeli.de

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Lernorte, Virtueller Lernort, Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung, Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Kreuz, Auferstehung, Jesus, Christus, Deutung, Rap, Christologie, Pneumatologie, Beziehung, Taufe, Kolosserbrief, Römerbrief, Galaterbrief

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Richten und Kritisieren in zorniger Demut vor dem Hintergrund des zweiten (usus elenchticus) und dritten Gebrauches des Gesetzes (tertius usus legis)

Richten soll der Christ nicht (Mt 7,1-5), aber Kritisieren (Mt 18,15-18) - Wie geht das zusammen?
Die Überlegungen des Materials bieten einen Versuch, beide Äußerungen Jesu miteinander zu verbinden - auch vor dem Hintergrund des Umgangs der Reformatoren mit solchen Geboten als Aussagen des Gesetzes. Dabei spielen sowohl Zorn (Mk 3,1-6), als auch Demut eine Rolle (Lk 18,13f.), etwa zu eigenem Versagen zu stehen und es anzusprechen (Mt 5,23f.).  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Gesetz, Urteilen, Bergpredigt, Kritik, Richter, Gott, Jesus, Gericht, Mt 5, Zorn Gottes, Eschatologie, Hölle, Sühnetod, Ethik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Bedeutung von Jesu jüdischem Hintergrund für das christliche Gottesverständnis

Arbeitsblatt mit fünf Aufgaben zur Erarbeitung des jüdischen Hintergrunds Jesu in seiner Bedeutung für die christliche Theologie
Die Theologie des Tanach soll hier exemplarisch in ethischen, pneumatologischen, soteriologischen und christologischen Linien ins Neue Testament verfolgt werden.    

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Jesus, Judentum, Christentum, Gottesbild, Theologie, Neues Testament, Altes Testament, Gottesknecht, Arbeiter im Weinberg, Doppelgebot, Bergpredigt, Antithese, Paulus, Christologie, Soteriologie, Ethik, Gebot

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

JESUS: 21 LearningApps zu Jesus

LearningApps Materialien von Frank Stepper zu Jesus
Frank Stepper stellt seine mit großem Aufwand erstellten Online-Materialien zu Jesus auf LearningApps zur Verfügung.  

Artikel von 18390, Frank Stepper

Medientyp: E-Learning, Gamification, Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Jesus Christus, Historischer Jesus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zeit und Umwelt Jesu - Messiaserwartung des Volkes Israel

Unterrichtsvorschlag mit Arbeitsblättern
Die Schülerinnen und Schüler skizzieren wesentliche religiöse und gesellschaftliche Aspekte der geschichtlichen Umwelt Jesu.In diesem Zusammenhang beschreiben sie die Messiaserwartung des Volkes Israel, das Selbstverständnis Jesu und überprüfen ihr eigenes Jesusbild.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Umwelt Jesu, Historischer Jesus, Messias

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2020/2 Religion unterrichten: Märtyrerinnen und Märtyrer

Religion unterrichten, Heft 2
„Religion unterrichten“ ist ein kostenloses ökumenisches Online-Angebot für Religionslehrkräfte, die evangelischen und katholischen Religionsunterricht erteilen. Dieses Heft widmet sich dem Märtyrertum und der damit zusammenhängenden Heiligenverehrung, dem katholischen, aber auch dem ökumenischen Blick auf Märtyrer und Märtyrerinnen sowie jüdischen und islamischen Märtyrern.

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Märtyrer, Heilige, Heiligenverehrung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zum Gewaltverzicht in der Begrpredigt nach Walter Wink (Mt 5,38-41)

Der Text fasst Winks auf historischem Hinergrund fußende Deutung von Jesu Erläuterungen zum Gewaltverzicht zusammen.
Keine Aufgabe von Widerstand meine Mt 5,38-41. Es gehe darum, besonnen auf Vergeltung zu verzichten und ohne Gewalt zu reagieren. Mt 5,39-41 seien historisch für Jesu Zeit und Raum sinnvolle Beispiele dafür, z.B. die linke Wange hinzuhalten. Das lädt ein, für unsere Zeit und unsere Kultur über Vergleichbares nachzudenken. Es lohnt sich, Winks Aufsatz in Gänze zu lesen. Aber in der Schule wird man vielleicht auch nur eine DIN A4 Seite austeilen wollen, die natürlich nicht alles und alles nur verkürzt wiedergeben kann.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Anforderungssituation

Schlagworte: Gewaltverzicht, Bergpredigt, Jesus, Feindesliebe, Kommunikation, Antithese, Widerstand, Gewaltlosigkeit, Ethik, Christliche Existenz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der Netzwerkeffekt!

Stunde des Monats der Gymnasialpädagogischen Materialstelle und des Referates Gymnasium, RPZ Heilsbronn
Johannes Rüster hat für diese Stunde des Monats ein Lernspiel zum Thema »Soziale Netzwerke« aufbereitet. Es kann im Rahmen der Medienerziehung im Religionsunterricht ab Jahrgangsstufe 6 an verschiedenen Stellen sinnvoll eingesetzt und in unterschiedliche Lernbereiche eingebunden werden. Auch wenn mit Blick auf die Hygieneregeln kleinere Anpassungen erforderlich sind, so lohnt es sich doch, diese DSDM genauer unter die Lupe zu nehmen! Zugang zu diesem Material erhalten Sie auch ohne Zugangsbeschränkung im Materialbereich

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Social Media, Soziales Netzwerk, Netzwerk, Medien, Medienbildung, Spiel

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

RUcomplett - Kerncurriuculum Evangelische Religionslehre Sek. I, Klasse 10, BW

Themenplan für das 10. Schuljahr 2020/21, PTZ Stuttgart
Gerhard Ziener und Ingrid Käss haben für die 10. Klasse in BW ein Kerncurriculum für das Schuljahr 2020/21 erstellt. Es enthält folgende Themen:

  1. Mit der Bergpredigt leben
  2. Christen und Kirche in der Welt
  3. Was glaubt man, wenn man an Jesus Christus glaubt?
  4. All You need is Love...?
  5. Religion, Glaube, Atheismus - Was bleibt nach 10 Jahren Reli?

Artikel von 16256, Gerhard Ziener, Ingrid Käss

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Curriculum, Weltreligionen, Bergpredigt, Jesus Christus, Nationalsozialismus, Deutsche Christen, Kirchenkampf, Widerstand, Evangelische Kirche, Liebe, Sexualität, Ethik, Glaubensbekenntnis, Religionsfreiheit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jeder nur ein Kreuz

Jesus im Film - Unterrichtsvorschlag zu "Das Leben des Brian"
Dieser Unterrichtsvorschlag nähert sich dem Leben Jesu über den Film "Das Leben des Brian" mit dem Mittel der Portfolioarbeit. Der Film dauert insgesamt 90 Minuten. Da der überwiegende Teil des Portfolios in der Schule erstellt werden soll, kommen im Anschluss noch einmal ca. 4 Stunden für die Freiarbeit hinzu. Für die Sequenz müssen also mindestens 6 Stunden eingeplant werden. Die Arbeitsaufträge sind in vier Kategorien gegliedert und sollen auch in der abgedruckten Reihenfolge bearbeitet werden. Die Oberpunkte »Vergleich Film – Bibel«, »Recherche und Analyse« »Kreative Auseinandersetzung« und »Bewertung« trainieren unterschiedliche Kompetenzen und garantieren eine umfassende Beschäftigung mit dem Film auf ganz verschiedenen Ebenen.

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Historischer Jesus, Filmanalyse, Portfolio

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

RU complett - Kerncurriculum für die Klassen 5/6

Kerncurriculum für die Jahrgangspläne Ev. Religion in den Klassen 5 und 6 in Baden-Württemberg
In Baden-Württemberg gilt für den Regelbetrieb in der Schule ab Herbst, dass die Stoffverteilungspläne bzw. Jahrespläne innerhalb einer Klassenstufe abgestimmt werden sollten, so dass alle Klassen nach den jeweils selben Plänen unterrichtet werden. Um dies für den Ev. RU zu erleichtern, hat das PTZ für die Klassen 5/6 ein Kerncurriculum entwickelt (andere Klassenstufen sollen folgen). Es besteht aus einem Vorschlag für einen Unterrichtsverlauf für zwei Jahre einschließlich den Arbeitsmaterialien, Arbeitsblättern, Aufgaben usw. Zu jeder vorgeschlagenen Unterrichtseinheit (Lernsequenz) wird es einen Vorschlag für die Leistungsbewertung auf den Niveaus G, M und E geben. Übersicht über die Unterrichtseinheiten für Kl. 5/6: 1. Um dich, um mich, um Gott, um uns – darum geht´s in Reli (ca. 6-8 Std.) 2. Gott: vielfältig und geheimnisvoll – nach Gott fragen und Gott begegnen: RU kompakt Heft 1 (ca. 12 Std.) 3. Abenteuer Bibel: RU kompakt Heft 2 [Ziener/Kaess]; ca. 16 Std.) 4. Das ist aber ungerecht! (ca. 10 Std.) 5. Alle Jahre wieder: Jesus feiern (ca. 10 Std.) 6. Ohne Geist geht in der Kirche nichts (ca. 10 Std.) 7. Staunen, deuten danken: Die Welt als Gottes Schöpfung sehen: RU kompakt Heft 2 (ca. 10 Std.) 8. Mit Jesus Gott und die Menschen entdecken (ca. 12 Std.) 9. Mit dem unsichtbaren Gott reden – wie geht das? (ca. 10 Std.) 10. Wie Menschen ihren Glauben leben: Christen, Muslime und Juden: RU kompakt Heft 1 (ca. 12 Std.)  

Artikel von 16256, Gerhard Ziener, Matthias Kessler

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gott, Bibel, Gerechtigkeit, Historischer Jesus, Jesus Christus, Kirchenjahr, Evangelische Kirche, Bewahrung der Schöpfung, Schöpfung, Gebet, Islam, Judentum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Auferstehung nach der Bibel

Auferstehungsvorstellungen: geistig, leiblich und in die Kirche
  Der Text stellt die grundlegenden Vorstellungen des Neuen Testaments zur Auferstehung Christi dar. Auf dieser Grundlage erläutert er die Bedeutung der Auferweckung der Christen im Zusammenhang mit der Kreuzestheologie sowie ihre Auferstehungshoffnung. Der Text eignet sich gut, um Schülerinnen und Schüler mit zentralen Texten der Bibel zu konfrontieren, indem sie den Aufsatz kritisch an der Bibel prüfen können.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Auferstehung, Bibel, Christologie, Auferweckung, Paulus, Lukasevangelium, Johannesevangelium, Kreuz, Sühnetod, Heiliger Geist, Predigt, Glaube, Gemeinde, Fleisch, Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

“Wer ist denn dieser Jesus?” – Materialien für eine Reihe zum Themenfeld „Jesus Christus“ für die 3. – 6. Schuljahre – Religionsunterricht zu Hause

Geschichten erzählt mit dem Friedenskreuz, ergänzt durch Arbeitsblätter

Geschichten von Jesus - erzählt von Ulrich Walter mit dem Friedenskreuz:
  • Jesus lässt sich von Johannes am Jordan taufen
  • Die Berufung der Jünger am See Genezareth
  • Jesus begegnet Zachäus
  • Das Gleichnis vom Senfkorn
  • Die Speisung der 5000
  • Das Lied von Bartimäus
  • Ostern in Emmaus
Die Materialien sind gesammelt in einer H5P-Vorlage eingetragen und können so ganz einfach mit einem einzigen Link kopiert werden. Jeder Erzählung ist ein Arbeitsblatt beigefügt.

Artikel von 43695, Ulrich Walter, Reinhold Horn

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Jesus Christus, Selbstgesteuertes Lernen, Taufe, Johannes der Täufer, Berufung, Jünger, Zachäus, Senfkorn, Gleichnis, Wunder, Bartimäus, Ostern, Emmaus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Eine christlich-biblische Antwort auf die Theodizeefrage (Seelsorge)

Wie lassen sich Allmacht und Güte Gottes von der Bibel her verstehen?
Theodizee hat sehr viel mit Seelsorge zu tun. Sie hängt einfach davon ab, ob jemandem der Blick auf einen Sinn seines Lebens verbaut ist oder nicht. Diese Mauern riss Christus auf Golgatha potentiell ein. Das Paper versucht das verständlich zu machen. Gottes Allmacht als Schöpfer und seine Güte schließen einander nicht notwendig aus, auch wenn es unsägliches Leid auf der Welt gibt.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Lernorte, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Theodizee, Allmacht, Güte, Gott, Christus, Bibel, Kreuz, Schöpfer, Religionskritik, Gebet, Seelsorge, Klage, Psalm 22, Klagepsalm, Gerechtigkeit, Rechtfertigung, Sühnetod, Vergebung, Rache, Leid

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Vergleich der Anthropologien der Bibel - christologisch verstanden - und Sigmund Freuds

Das Dokument vergleicht diverse Aspekte des christlichen Menschenbildes mit dem Sigmunds Freuds.
Grob gliedert sich der Vergleich in den zwei Aspekten "Grundannahmen (Theologie)" und "Konkretionen im Lebensvollzug (Psychologie)". Die Grundannahmen betreffen die Vergleichspunkte "Erkenntnistheorie", "Motoren menschlichen Verhaltens (Pneumatologie)" und "Psychische Gesundheit (Anthropologie)". Die Konkretionen im Lebensvollzug betreffen die Vergleichspunkte "Störungen (Hamartiologie)", "Heilung (Soteriologie)" und "Wirkungen (Pneumatologie und Ethik)".  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Dossier, Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Vergleich, Anthropologie, Bibel, Freud, Theologie, Pneumatologie, Ethik, Soteriologie, Taufe, Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Theodizee - Materialien für die Oberstufe

Die Mindmap verlinkt Materialien zu zwei zentralen inhaltsbezogenen Kompetenzen des Oberstufenunterrichts in Ev. Religion.
Die Mindmap gliedert sich wie folgt:

Kompetenzen Material
Die Schülerinnen und Schüler interpretieren die Shoah als tiefste Durchkreuzung des Redens von Gott.
  1. Beispiele für das Grauen der Shoah
  2. Jüdische Theologie nach Auschwitz (Beispiele)
  3. Glauben angesichts des Todes (Viktor Frankl)
Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit der Theodizee-Frage und der Erfahrung der Abwesenheit Gottes auseinander.
  1. Christliche Theologen (Moltmann, Sölle, Metz) (momentan in der Wartung)
  2. Kessler zum Mitleiden Gottes
  3. Gottes Allmacht und Güte (biblische Aussagen)
  4. Kesslers Gottesbild als Versuch einer Antwort auf die Theodizeefrage
  5. Gottesbilder Kesslers und Bonhoeffers als Theodizeen im Vergleich
  6. Wie Jesus im Alltag wirken kann (Gebet als Dialog mit Jesus)

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Dossier, E-Learning, Fachinformation, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Gebet/Lied, Internetportal, Text/Aufsatz

Schlagworte: Theodizee, Shoah, Shoa, Kessler, Bonhoeffer, Viktor E. Frankl, Allmacht, Güte, Liebe, Gott, Sinn, Kreuzestheologie, Gebet, Holocaust, Jesus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religionsunterricht zu Hause – Aktuelles Unterstützungsangebot

Schule geschlossen: Religionsunterricht geht weiter
Wir möchten dabei helfen, dass auch der Religionsunterricht trotz Schulschließung über digitale Wege weitergeführt werden kann. Darum stellen wir auf diesen Seiten einige Aufgabenstellungen und Ideen vor, die Schülerinnen und Schüler von zuhause aus bewältigen können. Sie orientieren sich an Schulstufen und Themenbereichen und richten sich direkt an die Schülerinnen und Schüler. Die Aufgabensammlung soll laufend erweitert werden.

Die Materialien stehen frei zur Verfügung, sie sind Open Educational Resources (OER). Sie sind dazu gedacht, dass Lehrkräfte sie kopieren und in einen eigenen Blog oder in eine Schulseite einbauen können.

Entweder steht bei der Aufgabe unten klein H5P und embed - dann können Sie den embed-Link nehmen wie bei einem YouTube-Video, kopieren und dort einsetzen, wo sie ihn haben wollen. Das Material entfaltet sich von selbst.

Wenn das Material nicht mit H5P erstellt worden ist, dann kopieren Sie wie gewohnt.

 

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung

Schlagworte: Bibel, Verantwortungsethik, Ethik, Kirche, Kirchengeschichte, Weltreligionen, Gott, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wissenspool Christentum

Videos und Unterrichtsmaterial bei Planet Schule
Planet Schule bietet auf dieser Seite 3 Videos an:

Unterrichtsmaterialien gibt es auf derselben Seite zu 'Christentum' und zu 'Gesellschaft und Kirche'.

Artikel von ,

Medientyp: Video, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Christentum, Kirche und Gesellschaft, Jugendliche, Pfarrer, Jesus Christus, Glaube, Kirchengeschichte, Martin Luther

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kurt Mikula - Herr, sei mein Hirte

Lied des Monats Februar 2020
Kurt Mikula schreibt  zu seinem Lied des Monats Februar: "Hier findest du zum Lied "Herr, sei mein Hirte" das MP3, das Playback, ein Mitsing-Video, den Text und die Noten. Ebenso ein Hirte-Ausmalbild, ein Bibelzitatenblatt und ein Gottesdienstmodell "Der gute Hirte". Du bist eingeladen, die Materialien zu nützen, die hier eingestellt sind."  

Artikel von 239, Kurt Mikula

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Video

Schlagworte: Hirte, Jesus Christus, Kraft, Liebe, Geborgenheit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ethik: Sterben und Tod

Materialsammlung
Die Ethikseite des Landesbildungsservers Baden-Württemberg hat eine reichhaltige Materialsammlung zu Sterben und Tod zusammegestellt: zu Tod in der Kunst und in der Philosophie, Nahtoderfahrungen, Hospizen u.a.m. Es ist eine bunte Mischung aus Arbeitsblättern, Texten, Zeitungsartikeln, Interviews usw.

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Tod, Sterben, Nahtod, Kunst, Philosophie, Sterbeprozess

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Negative Space

Webcompetent-Beitrag November 2019 | Oscar Nominated Stop-Motion Animation

Welchen Einfluss hat jener Raum auf ein Objekt, welchen dieses nicht einnimmt? In ästhetischer Hinsicht können wir meist intuitiv beurteilen, ob eine Vase zu nah an der Wand steht oder der Blumenstrauß zu überladen ist. Der sogenannte negative Raum bezeichnet in der Kunst jenen Raum, welcher um und im Objekt selbst frei bleibt. Dabei ist dieser nicht einfach ungenutzter Platz, sondern fokussiert auf die vorhandenen Objekte (positiver Raum), setzt sie miteinander in Beziehung und hat damit entscheidenden Einfluss auf die Gesamtkomposition. Der Kurzfilm Negative Space setzt in kunstvoller Stop-Motion-Technik den Raum zwischen einem Vater und seinem Sohn und die Vermeidung von ungenutztem Raum beim Kofferpacken miteinander in Beziehung. Kernkompetenz: Den eigenen Glauben und die eigenen Erfahrungen wahrnehmen und zum Ausdruck bringen sowie vor dem Hintergrund christlicher und anderer religiöser Deutungen reflektieren. Jahrgang: 5 – 12 Arbeitsformen: Filminterpretation, Standbild, Mindmap, kreatives Schreiben

Artikel von 18214, Tobias Neumeister

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Reise, Raum, Kunst, Beziehung, Eltern-Kind-Beziehung, Vater, Koffer

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Skizze paulinischer Theologie - das Einmalins des ev. Religionsunterrichts der Oberstufe

Die Skizze bietet als Pfeildiagramm Zusammenhänge paulinischer Theologie.
Dabei werden die paulinischen Kernbegriffe Kreuz, Auferstehung, Gesetz, Sünde, Predigt des Glaubens, Hl. Geist usw. in Zusammenhang gebracht. Der Überblick zeigt also Zusammenhänge zwischen der paulinischen Christologie, Hamartiologie, Pneumatologie, Nomologie usw. Als Quellen werden für beinahe alle Aussagen Römer-, Galater-, 1. und 2. Korintherbrief angegeben (Röm 3,24-26; 6,3-14; 7,7ff.; Gal 3,2-4; 5,13-26; 1 Kor 6,1-4+12; 10,23; 2 Kor 3,6+14+17f.).      

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Paulus, Theologie, Christologie, Pneumatologie, Sündenlehre, Gesetz, Bibel, Exegese, Kreuz, Sühnetod, Auferstehung, Römerbrief, Galaterbrief, Korintherbrief, Heiliger Geist, Predigt, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kunst und Reformation

Werbung auf Protestantisch - wie die bekanntesten Luther-Porträts entstanden sind
Der vorliegende Entwurf will dazu anregen, sich der Person Luthers und wesentlichen Momenten seines Lebens einmal jenseits von Textmaterialien anzunähern . Schülerinnen und Schüler der 5 .-8 . Klasse können sich in der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Porträts die Zielsetzungen von Malern erschließen und dabei ein kritisches Bildverständnis entwickeln .

Artikel von 1556, Susanne Schroeder

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Reformation, Kunst, Werbung, Luther, Porträt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Edith Stein Gesellschaft Österreich

Website mit vielen Informationen
Die Website der österreichischen Edith Stein Gesellschaft enthält die Biografie, die Bibliografie und Termine zu Veranstaltungen im Zusammenhang mit Edith Stein.

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Edith Stein, Heilige, Heiligenverehrung, Karmelitinnen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Edith Stein verbindet

Website mit Informationen zu Edith Stein
Eine private Website mit ausführlichen Angeboten zu Edith Stein, vor allem ihrem Wirken in der Pfalz mit Hinweisen auf Veranstaltungen und Führungen.

Artikel von Joachim Feldes

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Edith Stein, Heilige, Heiligenverehrung, Karmelitinnen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Soziale Ungerechtigkeit überwinden: Kunstprojekte in Kolumbien

Interaktive Bildungsmaterialien zum Thema Friedenserziehung und weltweiter Gerechtigkeit von Brot für die Welt, Unterrichtsvorschlag
Die interaktiven Bildungsmaterialien zum Thema Friedenserziehung und weltweiter Gerechtigkeit von Brot für die Welt zeigen am Beispiel von Kunstprojekten in Kolumbien, wie Kinder und Jugendliche mithilfe von Kunstworkshops eine eigene Vision für eine gewaltfreie Zukunft entwickeln können. Ein virtueller Projektbesuch in Kolumbien - aufbereitet als interaktives Lernspiel - macht das Kunstprojekt greifbar. Das ergänzende Arbeitsheft mit Landesinformationen und Erfahrungsberichten von Jugendlichen vertieft die Auseinandersetzung mit dem Thema.

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung, Lernstationen, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Kolumbien, Kunst, Friedenserziehung, Gerechtigkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Glaubensgeheimnis

Christuskorpus im Chorraum der Kirche Maria Rosenkranz in Osnabrück
Flüchtig bewegt umgeben die goldenen Flächen einen relativ kleinen Christuskorpus im weiten Chorraum der Kirche Maria Rosenkranz in Osnabrück. Er schwebt vor einem weißen Kreuz, das seinem Körper in der Senkrechten eine Richtung gibt, mit den kurzen Querbalken aber nicht zu halten vermag. Als viertes Element verbindet eine dünne graue Linie mit roten Enden den … "Glaubensgeheimnis" weiterlesen

Artikel von 40541, Patrik Scherrer

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Christus, Kreuzigung, Licht, Kreuz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Christentum

Informationen zum Selbstlernen
Der Hessische Bildungsserver stellt auf der Selbstlernplattform "Mauswiesel" Materialien zum Christentum bereit, anhand derer die Schülerinnnen und Schüler das Thema selbstständig erarbeiten können.

Artikel von Kehr, Kerstin

Medientyp: Medien, Bild, Präsentation, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Christentum, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Stein für Stein mit Lukas von Gott erzählen

Theologie von Kindern für Kinder - Unterrichtsvorschlag für die 4. - 7. Klassen
Wie kann mit dieser Bibel im Unterricht gearbeitet werden? Wie kann mit ihr von Gott erzählt werden? Wie können Kinder Kompetenzen erwerben, fremde und eigene Gottesvorstellungen zu reflektieren, in Diskurs zu bringen und zu eigenen Positionen zu kommen? Um diese fundamentalen Fragen des Religionsunterrichts soll es im Folgenden gehen.

Artikel von Mareike Witt

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Lukasevangelium, Theologisieren, Jesus Christus, Kirchenjahr

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Paulus' Ethik - Liebe aus Freiheit durch Christus als Orientierung bei Streitigkeiten in der Gemeinde (1 Kor)

Der 1 Kor gibt Aufschluss darüber, wann Paulus offen Kritik übt bzw. wann er jeden so akzeptiert, wie er glaubt.
In der Korinthergemeinde gab es zu Paulus' Zeit in den 50er Jahren Streitigkeiten zwischen verschiedenen Parteien. Paulus wurde von einer Frau mit Einfluss namens Chloe gebeten, Stellung zu beziehen. Dabei ist zu beobachten, dass Paulus in seinen moralischen Vorgaben recht widersprüchlich scheint. Der Überblick "Paulus' Ethik ..." versucht eine Antwort in der Christologie des Paulus zu finden.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Präsentation, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Paulus, Ethik, Korintherbrief, Liebe, Freiheit, Kommunikation, Konfliktbewältigung, Gemeinde

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Sterbehilfe und Reden aus christlicher Freiheit: Muss ein Christ assistierten Suizid als Hybris (Sünde) bezeichnen?

Muss, sollte, darf oder kann man assistierten Suizid als Hybris i.S. Paul Tillichs bezeichnen?
Der Aufsatz geht den Umständen nach, unter denen man nach Paulus gem. christlicher Freiheit assistierten Suizid als Hybris nach Tillich bezeichnen sollte oder nicht.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Assistierter Suizid, Tillich, Hybris, Sünde, Freiheit, Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2018/3 Loccumer Pelikan: Religiöse Bildung heute

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
"Die Zeichen stehen auf Umbau", schreibt Silke Leonhard in ihrem editorial. Der Religionsunterricht wird sich verändern und verändern müssen - viele offene Fragen stehen im Raum, es werden aber auch Antworten gegeben. Und auch praktische Unterrichtsanregungen fehlen nicht.

Silke Leonhard editorial
GRUNDSÄTZLICH
Michael Domsgen Diagnose „konfessionslos“. Was heißt das religionspädagogisch?
Bernd Schröder Religionsfern, spirituell suchend – oder einfach „ausgetreten“? Facetten konfessionsloser Lebensführung an den Lernorten Gemeinde und Schule
Susanne Schwarz Konfessionslose und konfessionell-kooperativer Religionsunterricht – ein Widerspruch?
Emilia Handke Religiöse Feierelemente in nichtreligiösen Feiern
NACHGEFRAGT
Barbara Weber Warum Menschen glauben
KONTROVERS
Andreas Behr und Silke Leonhard Evangelische Schulen als religionspädagogische Modellschulen: Das Philipp-Melanchthon-Gymnasium Meine
Hanns Jürgen Schmitz Dienst der Schule am Menschen an der katholischen Schule: Schulpastoral an der Angelaschule Osnabrück
Ulrike Koller Wollen wir ein Zweiklassenschulsystem?
PRAKTISCH
Kirsten Rabe Gesehen: Der Himmel wird warten
Oliver Friedrich Gelesen: Deutschland ab vom Wege
Oliver Friedrich Betrachtet: „Wenn Sie sich gestört fühlen …”
Simone Liedtke Ausgestellt: Nest und Raum – Werke von Inge-Rose Lippok
Barbara Hanusa und Marion Koch Religion wird zugänglich. Kunst im Interreligiösen Dialog: ein Projekt für Schulen in der Hamburger Kunsthalle
Michael Frey, Bianca Reineke und Michaela Veit-Engelmann „Embrace – Umarme dich selbst!“. Buß- und Bettagsgottesdienst an der Elisabeth-Selbert-Schule
Matthias Hülsmann Der Luther-Koffer. Mit Gegenständen die Theologie Martin Luthers „begreifbar“ machen
Johannes Kubik „Das muss jeder für sich selbst entscheiden.“ Hermeneutische und didaktische Überlegungen zu einer wohlbekannten Schüler(innen)äußerung
Lena Sonnenburg im Gespräch mit der Immobilienfachwirtin Anja Philippeit Manche aus Magdeburg haben mich gefragt, warum ich mich taufen ließ
Olga Giese Werte und Normen in der Grundschule. Ein Bericht aus der Erprobungsphase
INFORMATIV
Kirsten Rabe 20 Jahre Landeswettbewerb Evangelische Religion – ein Ritual! Rückblick auf die Prämierungsfeier des Landeswettbewerbs 2017/18
Marion Wiemann „Ich bin nicht religiös, ich bin normal.“ Filmtipps für die Bildungsarbeit
Buch- und Materialbesprechungen

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Religionsunterricht, Konfessioneller Religionsunterricht, konfessionell-kooperativer Religionsunterricht, Multireligiöse Feier, Glaube, Kunst, Buß- und Bettag, Werte und Normen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jünger

Bildersammlung
Religiöse Bilder und Kunst zum Thema "Jünger" im Unterricht.

Artikel von 11606, Martin Sander-Gaiser

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Emmaus, Jünger, Nachfolge, Petrus, Thomas

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Altargeschichten

Didaktische Anleitung
Hier werden didaktische Zugänge für Kirchenbesuche mit Schwerpunkt "Altarbilder" angeboten; "Für die SuS geht es darum, über die Bilder und Skulpturen Zugang zu Themen der christlichen Tradition zu finden oder diese zu vertiefen. Im Vordergrund stehen weniger die Stilmittel und Techniken der Kunst aber dafür mehr die Geschichten, Legenden und biblischen Erzählungen, die den Darstellungen zu Grunde liegen." Schwerpunkt: Sekundarstufe I

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Bild, Text/Aufsatz, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Museum, Kunst, Altar, Bilder, Rollenspiel, Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bildimpuls

Zeitgenössische Bild-Impulse zum christlichen Glauben
"Bildimpuls ist eine private und ehrenamtliche Initiative zur Glaubensverkündigung im Dialog mit der zeitgenössischen Kunst im Internet. Viele Kunstwerke besitzen das Potential, wertvolle Impulse zum christlichen Glauben zu geben - und haben die Kraft, unter die Haut zu gehen, als "Bild im Puls" uns zu bewegen. Solche Kunstwerke, vorzugsweise aus den vergangenen fünf Jahren, werden gezeigt."

Artikel von Patrik Scherrer

Medientyp: Medien, Bild, Internetportal, Text/Aufsatz

Schlagworte: Ausstellung, Kunstwerk, Kunst, Kunstgeschichte, religiöse Kunst, Bildbetrachtung, Bilder

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Grüne Apps": mobiles Lernen mit digitalen Werkzeugen

Unterrichtsvorschläge für die GS und Sek. I
Messenger-Apps, mobile Games, Musik- und Video-Apps sind längst selbstverständlicher Teil der Lebenswelt von Jugendlichen – außerhalb der Schule. Doch das heißt nicht, dass die "Digital Natives" automatisch kompetente Nutzerinnen und Nutzer sind. Apps knüpfen an die Nutzungsgewohnheiten der Jugendlichen an und eignen sich als Einstieg, um die Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien zu fördern. Welche Vorteile bieten Smartphones & Co. für den Unterricht? Welche Apps gibt es zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen?

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Umwelt, Nachhaltigkeit, App, Digitales Lernen, Medienkompetenz, Smartphone

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ausstrahlung

Blogbeitrag von Patrik Scherrer
"Potentielle Lichtgestalt Eine menschliche Gestalt befindet sich im Zentrum eines Strahlenkranzes aus Feuerwerkskörpern. 50 Holzstäbe gehen von der Brust bzw. von der Herzgegend aus in alle Richtungen, formal mit den kurzen Armierungseisen korrespondierend, aus denen die Figur zusammengeschweißt ist. Ansonsten steht die weiße Menschengestalt im Gegensatz zu den bunten Feuerwerkskörpern."

Artikel von Patrik Scherrer

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild

Schlagworte: Licht, Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kurz-Info: Christentum

Haus der Religionen Hannover
Das Christentum - kurz erklärt in sieben Fragen und Antworten. Für religionsvergleichende Arbeiten ab der Sekundarstufe können diese Kurzinfos gute Dienste leisten. Weitere Vertiefungen im Unterricht müssen folgen.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Christentum, Jesus Christus, Kirchen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Spielfeld Spiritualität: Die Farbe WEISS

Schöpferische experimentelle Prozesse um die Farbe Weiss
Es geht dabei nicht um die Produktion von Kunst und dennoch entstehen in den schöpferisch-experimentellen Prozessen oft reizvolle Artefakte, die über den persönlichen Moment der Entstehung hinausreichen. Hier ging es im Spielfeld Spiritualität um die Farbe WEISS, um die Zumutung einer anderen Farbe, um die Frage, wo WEISS beginnt und endet und um andere Fragen und Facetten des Themas. Der Experimentiergrund war ein Tisch und im Bewusstsein, die Tischfläche zu bespielen – aufzutischen und abzutragen, entstanden diese Arbeiten im Januar/Februar 2014. [gallery order="DESC" ids="37752,37753,37755,37754,37756,37757"]

Artikel von Robby Höschele

Medientyp: Medien, Bild, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Weiss, Kunst, Gestaltung, Spiritualität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Frauen und Männer im Licht

Fünf Bilder von Christina Simon
Christina Simon geboren 1963 in Weißenfels, Studium der Mathematik und Kunsterziehung in Erfurt, der Religionspädagogik in Naumburg und Halle, seit 1987 Lehrtätigkeit am Goethegymnasium in Weißenfels, zugleich freie künstlerische Tätigkeit, vor allem mit mehrfarbigen und großformatigen Linolschnitten. Thematisch kreisen ihre Arbeiten um biblische und mythologische Gestalten als auch die Natur, gestalterisch zeichnen sie sich durch ihre geschwungenen Linien und hohe Perfektion aus, welche das Dargestellte vertiefen und gleichzeitig mit der Gegenwart verbinden. Viele Frauen und Männer werden als Heilige verehrt. Als Vorbilder betrachtet zeigen sie uns die Höhen und Tiefen des christlichen Glaubensweges auf, laden sie zum Nachahmen ihrer guten Seiten ein, zum Durchhalten in den Prüfungen des Lebens, um letztlich das Leben in Fülle von Gott zu erhalten. [gallery order="DESC" ids="37734,37736,37733,37732,37735"]

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Heilige, Elisabeth von Thüringen, Jona, Habakuk, Anna (Heilige), Mechthild (Heilige)

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lightpainting – Licht, das Spuren hinterlässt

Vorstellung der Fotografie-Technik Lightpainting
Lightpainting ist eine Fotografie-Technik, bei der in dunklen Umgebungen mit Langzeitbelichtung gearbeitet wird. Weil Licht und Dunkelheit eine starke symbolische Bedeutung haben, können viele Lightpainting ist eine Fotografie-Technik, bei der in dunklen Umgebungen mit Langzeitbelichtung gearbeitet wird. Weil Licht und Dunkelheit eine starke symbolische Bedeutung haben, können viele Themen der christlichen Tradition und der Bibel gut mit Hilfe von Lightpainting ins Licht gerückt werden. Besonders wirkungsvoll ist Lightpainting im Kirchenraum. Die gezeigten Bilder sind im Rahmen von Lightpainting-Aktion mit Thomas Ebinger entstanden, der schon verschiedene Settings ausprobiert hat. Die Bilder sollen weniger vollendete Kunst sein als Mitmachkunst, die zum Nach- und Bessermachen inspiriert. Eine ausführliche Anleitung zum Lightpainting mit didaktischen Hilfestellungen findet man im Blog von Thomas Ebinger. [gallery order="DESC" ids="37690,37691,37689"]

Artikel von 12838, Thomas Ebinger

Medientyp: Medien, Bild, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Fotografie, Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2013/3 Loccumer Pelikan: Zukunft des Religionsunterrichts

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
Inhalt:

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Bernhard Dressler Hat der Religionsunterricht Zukunft?
Bärbel Husmann Symboldidaktik out –  performative Didaktik in? Zur Rezeption alter und neuer didaktischer Ansätze
Ingo Balderman Paradigmenwechsel? – Ein grundlegender Einspruch
nachgefragt
Muss der Religionsunterricht neu gestaltet werden?
praktisch
Birke Stüker Mein Fels in der Brandung als Zeichen des Vertrauens. Kreativer Auftakt zu einer Begegnung mit Abraham in Klasse 5
Natalie Bergmann Schöpfung und Verantwortung. Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe gestalten ein Schulbuchkapitel
Ida Meyer Todesanzeige Jesu Christi“. Eine Anforderungssituation zur kompetenzorientierten Gestaltung des Kursthemas „Glaube an Jesus Christus“ in der Sekundarstufe II
Inke Ratjen Service-Learning – Verantwortung lernen. Schöpfung bewahren und gestalten im Rahmen eines Service-Learning-Projekts
Susanne Bürig-Heinze Aus der Vergangenheit Gegenwart und Zukunft gestalten. Drei gute Gründe für die Erstellung einer Arbeitshilfe zum jüdischen Friedhof

Artikel von Bernhard Dressler

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Religionsunterricht, Kirche und Gesellschaft, Zukunft, Performativer Religionsunterricht, Symboldidaktik, Abraham, Schöpfung, Bewahrung der Schöpfung, Jesus Christus, Todesanzeige

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Ich erzähle mich selbst..."

Anregungen aus einem Biografie- und Kunstprojekt

Die Frage des Menschen nach sich selbst stellt sich Jugendlichen auf ihrem Weg zum Erwachsensein in besonderer Weise. Sie stellt sich auch angesichts der gesellschaftlichen Herausforderungen – Individualisierung und  Vereinzelung einerseits, Pluralität und Migration andererseits. Das beschriebene Projekt wurde mit Teilnehmer*innen unterschiedlicher Altersgruppen, Herkunft und Nationalität 2017 während der documenta 14 im Jahr 2017 durchgeführt. Die Würdigung der jeweils einzigartigen Biografie wird verbunden mit der Suche nach dem Gemeinsamen im Verschiedenen mit dem Ziel, Verständnis und Toleranz zu fördern.
Zusatzmaterialien
 

Artikel von , , Marianne Biskamp-Dotzert

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Biografie, Biografisches Lernen, Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

El Empleo – Der Job

Ein Video mit Arbeitsaufträgen und Zusatzmaterialien
El Empleo – Der Job Weckerpiepen, Aufstehen, Toilette, Frühstück … Ein Mensch auf dem Weg zu seinem Job. Aber was ist das für ein Job und was macht er aus einem Menschen? Kernkompetenz: Den eigenen Glauben und die eigenen Erfahrungen wahrnehmen und zum Ausdruck bringen sowie vor dem Hintergrund christlicher und anderer religiöser Deutungen reflektieren. Jahrgang: 9. – 12. Klasse Arbeitsformen: Filmanalyse, Biblische Lektüre

Artikel von Claudia Brand, Andreas Ziemer, Christian Herzfeld

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Arbeit, Christus, Würde, Zachäus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Varansi, India "Beyond"

Video auf YouTube, 43:06
"BEYOND" is an exclusive documentary featuring photographer Joey L. Set in Varanasi, India. The documentary by filmmaker Cale Glendening follows Joey and his assistant Ryan as they complete their latest photo series- "Holy Men." Ein sehr persönlicher Film mit vielen stimmungsvollen Aufnahmen.

Artikel von Cale Glendening, Joey L., Ryan McCarney

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Heilige, Hinduismus, Indien

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Trickfilmstudio RU - Buchbesprechung

Trickfilme im Religionsunterricht gestalten und präsentieren
Für die religionsunterrichtliche Praxis bietet dieses Anleitungsbuch von Patrick Grasser zur Arbeit mit selbst erstellten Trickfilmen eine Fülle neuer Anregungen. Im Vordergrund steht eine vielseitige methodische Arbeit mit Kindern in der Schulklasse bzw. in der Religionsgruppe

Artikel von Manfred Spieß

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Abraham, Jesus, Film, Kreativität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Museumslupe

Kunstseite für alle Alterstufen
Die Museumslupe ist ein digitaler Führer zu Kunst und Kultur für Erwachsene und Kinder. Die Museumslupe stellt Dinge und Orte vor. Klick dich durch und finde dein liebstes Museum, das tollste Objekt oder das aufregendste Kunstwerk. Über 70 Schweizer Museen stellen ihre Exponate mit kurzen, bebilderten Texten vor.

Medientyp: Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Bild, Praxishilfen

Schlagworte: Kunst, Medienbildung, Museum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lern-Zeit-Ort Volksgarten Düsseldorf

Die Verbindung von Kunst, Natur und Entspannung erfahren
Das Zeitfeld mit den 24 Bahnhofsuhren des Künstlers Klaus Rinke bietet einen passenden Einstieg, um mit der Zeit um-zu-gehen, und zwar im größten Park von Düsseldorf, dem Südpark. Durch die Verbindung von Kunst, Natur, Spielmöglichkeiten und Erholung lässt sich Zeit in ihrer Unterschiedlichkeit sowohl meditativ wie spielerisch erfahren.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Garten, Kunst, Park, Meditation, Natur, Ruhe, Uhr, Zeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) und christlicher Glaube

Der tabellarische Überblick bietet systematisch Bezüge zwischen der Gewaltfreien Kommunikation M. Rosenbergs und dem christlichen Glauben.
Die Tabelle ist online, aber Teile des Textes sind gegenwärtig nicht verfügbar. Entlang dem Buch von M. Rosenberg "Gewaltfreie Kommunikation" (Junfermann Verlag Paderborn 2010, 9. Aufl.) wird nach dem Vorwort zunächst ein Überblick geboten, in welchen Bereichen die GFK Anwendung finden kann. Dann folgen zwei Tabellen mit den vier Komponenten (Beobachtungen, Gefühle, Verantwortung für die eigenen Gefühle und Bitten) und schließlich drei Tabellen zum Thema Empathie. Spannend ist der Umgang beider mit Ärger.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Gewaltfreie Kommunikation, Ethik, Ärger, Jesus, Gefühle, Emotionen, Paulus, Rosenberg, Seelsorge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Interreligiöses Lernen am Beispiel von Jesus und Mohammed

Bausteine für den Unterricht in Klasse 5/6

Jesus und Mohammed haben für Christen und Muslime grundlegende Bedeutung. Sie stehen bei beiden Religionen jeweils im Zentrum des Glaubens, unterscheiden sich aber auch voneinander.
Diese Unterrichtseinheit bietet Bausteine, um Unterschiede zwischen den beiden Religionsstiftern herauszuarbeiten und außerdem der Frage nachzugehen, welche Bedeutung Jesus für Muslime hat und wie Christen und Christinnen Mohammed sehen.
 

Artikel von 14231, Anke Kaloudis, Frank Bolz

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Mohammed, Interreligiöses Lernen, Islam, Christentum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Demokratie der Seele – Paradise Lost, eine moderne Deutung des Sündenfalls (Gen 3)

Auftakt der neuen Reihe Demokratie der Seele auf Solus-Christus@Portacaeli bildet eine moderne Deutung der Sündenfallgeschichte u.a. mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation.
Beleidigungen gegen andere und einen selbst - Jesus warnt vor Beleidigungen. Was liegt ihnen zugrunde? Das lässt sich mit der Gewaltfreien Kommunikation leicht ermitteln. Denn wohin führt das? Was geht verloren? Hintergrund, den Schaden zu ermitteln, bilden die psychischen Grundbedürfnisse aus der Konsistenztheorie von Klaus Grawe. Arbeitsaufträge führen Schritt für Schritt zu einem Zusammenhang mit der Sündenfallgeschichte der Bibel aus Gen 3.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Sündenfall, Gen 3, Gewaltfreie Kommunikation, Menschenbild, Interpretation, Demokratie, Seele, Jesus, Sündenlehre, Hölle, Mt 5, Antithese

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bethlehem

Planet Wissen
Auf dieser Seite von Planet Wissen wird die Geschichte Bethlehems in Texten und Bildern dargestellt sowie einem Kurzvideo zur Weihnachtsgeschichte.

Artikel von Martina Frietsch und Wiebke Ziegler

Medientyp: Medien, Bild, Text/Aufsatz, Video, Praxishilfen

Schlagworte: Bethlehem, Jesus Christus, Historischer Jesus, Jesus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Frauen

Bildersammlung
Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht - Bildersammlung von Martin Sander-Gaiser zum Thema "Frauen".

Artikel von Martin Sander-Gaiser

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Frauen, Kunst, religiöse Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Heiligen - ein skurriles Sammelsurium

Hintergründige Informationen
Fabian Brand: "Es zeigt sich: So unterschiedlich das Leben der Heiligen war, so ungleich waren auch ihre Todesarten. Gerade in dieser Vielfalt der Heiligen zeigt sich, dass heiligmäßiges Leben nichts ist, was nur einigen wenigen vorbehalten wäre. ". Ein lebendig geschriebener Artikel über "die Heiligen" der katholischen Kirche, die manchmal gar nicht 'heilig' waren.

Artikel von Fabian Brand

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Heilige, Katholische Kirche, Allerheiligen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Eule der Minerva

Blogbeitrag von Jean-Louis Gindt
Eule der Minerva - Kunst (nicht nur) im Religionsunterricht Die Artothek, das virtuelle Kunstmuseum in rpi-virtuell, startete 2003 mit einem kunst-historisch orientierten Angebot, das ein Querschnitt der Kunstgeschichte vermittelt. Dieser erste von Andreas Mertin entstandene Teil findet sich inzwischen in der „Eule der Minerva“  

Artikel von 11640, Andreas Mertin

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Alexandre Lettnin

Eine Artothek-Ausstellung

Lithographien des brasilianischen Künstlers Alexandre Lettnin

Né au Brésil en 1971, il a fait ses études d’Arts Visuels et de Gravure à l’Université Federal de Pelotas au Brésil. Ensuite, Il a travaillé à l’Atelier Livre au Brésil, à l’Atelier Empreinte en Luxembourg, au Centre International de la Estampe Contemporaine en Espagne et à l’Atelier Torben Bo Halbirk en France. Les dernières années il a occupé le poste de Professeur de Gravure à la même Université où il a fait ses études. Actuellement il vit et travaille à Pelotas dans son atelier. [gallery order="DESC" ids="37661,37662,37663,37664,37665,37666,37667,37668,37669"]

Medientyp: Dossier, Medien, Bild

Schlagworte: Lithographie, Mensch, Menschenbild, Sein, Tugend, Gnade, Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wie Don Bosco

Arbeitshilfe für die Klassen 5 - 10
Die katholische Arbeitshilfe bietet Anregungen, sich in den Fächern Religion, Ethik oder Geografie mit dem Heiligen Don Bosco auseinanderzusetzen. Entdecken Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern Don Bosco in unserer Zeit. Was ist soziales Engagement heute? Was ist eine gute Tat? Was macht einen guten Menschen aus? Was bewirken gute Taten und was bedeutet mein Handeln für andere? Mit diesem Material können Sie eigene Schwerpunkte setzen: Steigen Sie ein in die Welt von Straßenkindern (Don Bosco und die Straßenkinder), unternehmen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine Reise quer über den Globus. Lernen Sie Don Bosco kennen. Wenden Sie die Don Bosco Pädagogik auf den heutigen Kontext an (Don Boscos Berufung und Don Bosco heute) oder überlegen Sie gemeinsam, wofür sich heute Einsatz mit vollem Herzen lohnt (Initiative ergreifen). Das Arbeitsheft kann bestellt oder heruntergelanden werden.

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Heilige, Don Bosco, Straßenkinder, Eine Welt, Berufung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

Unterrichtsvorschläge zu Leben und Werk des Heiligen Don Bosco
Das Unterrichtsmaterial "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" verbindet die historischen Aspekte des Heiligen Don Boscos mit der aktuellen Bedeutung seiner erzieherischen Vision auf der ganzen Welt. Die Unterrichtseinheit ist anhand des Lehrplanes Religion für die Klassenstufen 1-6 konzipiert und enthält speziell auf Klasse 1-3 und 4-6 zugeschnittene Abschnitte. Tauchen Sie mit Ihrer Klasse in das Leben Johannes Boscos ein und erfahren Sie anhand weltweiter Beispiele Spannendes über die Umsetzung seines pädagogischen Ansatzes in Schulen, Straßenkinderzentren und Ausbildungswerkstätten in 130 Ländern der Erde. Die Materialien können bestellt oder heruntergeladen werden.  

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Don Bosco, Heilige, Straßenkinder, Glaube, Erziehung, Armut

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Frieder Harz - Texte zum interreligiösen Lernen

Erzählung aus Mohammeds Leben, Texte von Bibel und Koran im Vergleich, Religionen-Steckbriefe
Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Hier stellt er Texte zum interreligiösen Lernen vor: - Aus Mohammeds Leben - Texte aus Bibel und Koran im Vergleich (Die Bibeltexte sind der Luther-Bibel in der revidierten Ausgabe von 1985 entnommen, die Korantexte dem Buch: Der Koran für Kinder und Erwachsene, übersetzt und erläutert von Lamya Kaddor und Rabeya Müller) - Abraham wird ein Sohn angekündigt - Abraham soll Isaak opfern - Josef und seine Brüder - Moses Geburt und Errettung - Jona - Jesu Geburt - Jesu Wirken - Jesus, der Sohn Gottes (?) - Jesu Verkündigung von Gott   Religionen-Steckbriefe - Judentum - Islam - Orthodoxes Christentum - Hinduismus - Buddhismus  

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Interreligiöses Lernen, Mohammed, Bibel, Koran, Abraham, Josef (Erzvater), Isaak, Mose, Jesus, Judentum, Orthodoxie, Islam, Hinduismus, Buddhismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wünsche - Träume - Bilder

Erzählung biblischer Geschichten
Der evangelische Pfarrer und Prof.em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage viele biblische Geschichten (aus dem AT und dem NT) mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen sowie Erzählvorschlägen. In diesem Beitrag mit dem Titel "Wünsche - Träume - Bilder" liefert er 30 Episoden aus dem AT und NT: - Der Traum vom Paradies: 1. Mose 2 - Abraham hört Gott unter dem nächtlichen Sternenhimmel (1. Mose 15,1-6) - Der Traum vom eigenen Kind: 1. Mose 18 (Sara lacht) - Der Traum von der Gottesbegegnung: 1. Mose 28 (Jakob auf der Flucht) - Ein kluger Wunsch: 1. Könige 3 (Salomons Weisheit) - Eine wundersame Gottesbegegnung: 2. Mose 3 (Moses Berufung) - David eröffnet sich eine große Zukunftsperspektive (Davids Salbung 1. Samuel 16) - Eine Rettung wie im Traum (Daniel 6: Daniel in der Löwengrube - Gebannte Löwenangst) - Jona erlebt sich im Fisch wie neu geboren: Jona - Vom Schutzengel begleitet sein: Tobias - Josefs Engel - Im Traum erhält Josef Weisungen, was er für Maria und das Jesuskind zu tun hat (Matthäus 1)Jesus und die Lilien auf dem Feld (Matthäus 6,28ff.) - Wunderbares geschieht - Maria und Elisabeth bekommen ein Kind (Lukas 1) - Träume und ihre Botschaften - Paulus kommt nach Europa (Apostelgeschichte 16)  

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Traum, Wunsch, Paradies, Abraham, Sterne, Sara, Jakob (Erzvater), Himmelsleiter, Salomo, Weisheit, David (Israel, König), Salbung, Samuel, Daniel, Löwengrube, Jona, Tobias, Josef (von Nazareth), Engel, Flucht, Lilie, Feld, Paulus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Hundertwasser: St. Barbara Kirche

Kirchengebäude
Hundertwasser hat mit seiner Kirchengestaltung ein bemerkenswertes Wahrzeichen in einem Industriegebiet geschaffen. Mit der Gestaltung von 12 Toren, die für alle großen Weltreligionen stehen, setzt Hundertwasser eine Geste der Ökumene, der Toleranz und der Gemeinsamkeit.

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Kunst, Weltreligionen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Erzählungen von Jesus: das NT

Anregungen für den Unterricht in der Förderschule
Annette Zimmermann hat viele Geschichten des NT für den Unterricht aufbereitet. Es finden sich zahlreiche methodische Wege, die bei der Erschließung helfen. Eine sehr anregende Sammlung an Unterrichtsmaterialien von und für gehörlose Menschen.

Artikel von 31210, Annette Zimmermann

Medientyp: Medien, Bild, Internetportal, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Erzählung, Lernstationen

Schlagworte: Jesus, Gleichnisse, Egli

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Artothek von rpi-virtuell

Kunst. Bildung. Leben.
Die Artothek versteht sich als Kunstraum. Sie will ein Ort der Begegnung sein. Die Bilder und Abbilder haben keinen zwingenden Anspruch auf anerkannte Kunst. Bei den gezeigten Werken geht es wesentlich um ihren Bezug zu existenziellen, spirituellen und religiösen Themen.

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Kunst, Bildersammlung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der Mensch und das Brot - Deutsche Brotkultur

Bedeutung des Brotes in Religion und Kunst
Eine interessante Einführung in die Bedeutung des Brotes in Deutschland für Kunst und Kultur auf der Seite "Brotkultur" des deutschen Bäckerhandwerks. Neben der historischen Information ist der Abschnitt "Brot in der Religion" für den Religionsunterricht von besonderem Interesse.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Brot, Abendmahl, Kunst, Symbol

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das "Menschenbild" von Hermann Buß

Anstoß zu An-Sicht und An-Denken
"Kunst kann den Alltag in anderes Licht stellen, vertraute und fremde Blickwinkel auf das Leben changieren lassen und dazu bewegen, ästhetische Zugänge zu theologischen Themen auf sich zukommen zu lassen. Die folgende Andachtspartitur ist die Überarbeitungsfassung einer Morgenandacht. Begegnungen mit dem „Menschenbild“ als Anlass und Werkstück zum religiösen Lernen sind in den begleitenden methodischen Überlegungen zum bilddidaktischen Umgang im Religions- oder Konfirmandenunterricht festgehalten." (RPI Loccum)

Artikel von 167, Silke Leonhard

Medientyp: Medien, Bild, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Menschenbild, Kunst, Bilder, Bilddidaktik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Mehr als nur heilig: Unsere Vorbilder

Heilige der katholischen Kirche
Die junge Generation sucht sich gerne Popstars, Sportler oder Schauspieler als ihre Idole. Aber gibt es auch Persönlichkeiten, die eine längere Halbwertszeit haben? Beim Blick auf die Heiligengestalten der Kirche gibt es spannende Biografien und Geschichten zu entdecken.- Grundinformationen zum katholischen Verständnis der Heiligen.

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Anforderungssituation

Schlagworte: Heilige, Katholische Kirche, Vorbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Heilige und Persönlichkeiten

Unterrichtsvorschläge
4teachers.de stellt Unterrichtsideen zu verschiedenen Heiligen vor, darunter auch Franziskus von Assisi, Mutter Theresa und die Hl. Elisabeth. Hier findet man Materialien für mehrere Altersstufen. Sogar Albert Schweitzer hat es in diese Rubrik "Heilige" geschafft ...!

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Heilige, Franz von Assisi, Elisabeth von Thüringen, Albert Schweitzer

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Erzählen. Erinnern. Entdecken.

Zeitzeugen berichten
Persönlich, konkret, verständlich: Unterschiedlichste Zeitzeugen lassen durch ihre Erzählungen und Erinnerungen Vergangenheit lebendig werden. Entdecken Sie die kleinen und großen Ereignisse der deutschen Geschichte.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Audio, Video

Schlagworte: Zeitzeuge, Geschichte, Deutschland, Weltkrieg, Holocaust, Sport, Wirtschaft, Kultur, Revolution, Nil, Kunst, Propaganda, Migration, Flucht, Europa, Globalisierung, Völkermord

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

ZeitspRUng 2018 Sonderheft: Keiner soll verloren gehen!

zeitspRUng 2018, Sonderheft zum Berliner Rahmenlehrplan

Eine Unterrichtseinheit zur Lebensfrage 2 in der 6. Jahrgangsstufe zum verbindlichen Inhalt „Gleichnisse vom Verlorenen“
 

Artikel von 1510, Ulrike Häusler, Bärbel Bosenius

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gottesbild, Jesus Christus, Gleichnis, Geschwister, Neid, Streit, Dreieinigkeit, Geschlechterrolle, Religionen, Pfingsten, Abraham

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

ZeitspRUng 2018 Sonderheft: 12 mal Rahmenlehrplan praktisch

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg
Ein Sonderheft des zeitspRUng 2018 zum neuen Berliner Rahmenlehrplan mit 12 Unterrichtsvorschlägen: Gott fällt nicht einfach vom Himmel 1./2. Jahrgangsstufe "Für Gott eine Sprache finden - Metaphern und Bilder" Seite 4 Erfahrungen mit Jesus machen - ein erlebnispädagogischer Ansatz 1./2. Jahrgangsstufe "Jesus der Christus wendet sich Menschen zu" Seite 10 Beim Namen gerufen Eine Unterrichtseinhat in der 1. Jahrgangsstufe zu Taufe und Identität Seite 14 Zwischen Harmonie und Eskalation - Geschwisterbeziehungen in der Bibel Eine Unterrichtseinheit in der 3./4. Jahrgangsstufe zu "Gotteserfahrungen in biblischen Erzählungen von Neid und Streit" Seite 26 Keiner soll verloren gehen! Eine Unterrichtseinheit zu "Gleichnisse vom Verlorenen", Klasse 6 Seite 36 Die drei Seiten Gottes - das Konzept der christlichen Dreifaltigkeit Eine Unterrichtseinheit in der 6. Jahrgangsstufe  zu "Ein Gott oder mehrere Götter? Trinität als Herausforderung" Seite 46 "Same but Different" - Junge? Mädchen? Oder? Eine Unterrichtseinheit in der 7./8. Jahrgangsstufe zu "Junge? Mädchen? Rollenzuweisungen in den Religionen" Seite 54 Ein Himmel - viele Religionen Eine Unterrichtseinheit in der 7./8. Jahrgangsstufe zu "Jenseitsvorstellungen in anderen Religionen im Vergleich zur hcristlichen Auferstehungshoffnung" Seite 60 Vom "Spotttölpel" lernen? Die Tribute von Panem im Religionsunterricht Eine Projektwochenbeschreiben für die 7./8. Jahrgangsstufe zum Inhalt "Man muss auch Nein sagen können - ethisches Lernen zu Fragen der Verantwortungsübernahme" Seite 66 Feuer und Flamme für Gemeinde!? Die Bedeutung des Heiligen Geistes für die geistliche Gemeinschaft Eine Unterrichtseinheit in der 8. Klasse zu "Vom Turmbau zur Taube - Pfingsten als Befreiungsereignis" Seite 72 Pfingsten - Dem Wesen und Wirken des heiligen Geistes auf der Spur Eine Unterrichtseinheit für die 10. Jahrgangsstufe zu "Vom Turmbau zur Taube - Pfingsten als Befreiungsereignis" Seite 86 Vater Abraham hat viele Kinder - glauben sie alle an denselben Gott? Eine Unterrichtseinheit zu "Glauben Juden, Christen und Muslime an denselben Gott?" Seite 98

Medientyp: Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Pfingsten, Jesus Christus, Gottesbild, Geschlechterrolle, Metapher, Symbol, Taufe, Identität, Gleichnis, Neid, Streit, Gotteserfahrung, Trinität, Verantwortung, Gemeinde, Abrahamitische Religionen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Heilige und Namenspatrone

Eingabefeld mit Suchfunktion
Egal, ob Sie Informationen über einen bestimmten katholischen Heiligen suchen oder herausfinden wollen, welche Symbole typisch für die Darstellung eines Namenspatrons sind – unter www.heilige.de werden Sie aufgrund der vielfältigen Suchmöglichkeiten sicher fündig.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Heilige

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Für wen haltet ihr mich?"

Jesus in Bibel und Koran

Die Auseinandersetzung mit Jesus bzw. Isa ist geeignet, Gemeinsamkeiten und Differenzen zwischen Islam und Christentum zu erkennen. Im Islam verweist Isa als Allahs Gesandter auf einen größeren Propheten (Muhammad), im Christentum ist Jesus der Messias, mit dem die Gottesherrschaft beginnt. Gerade in religiös heterogenen Lerngruppen lässt sich dieses Thema für die interreligiöse / weltanschaulich plurale Arbeit gewinnbringend fruchtbar  machen.
 

Artikel von 17520, Kristina Augst

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Koran

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zwischen Friedensutopie und Gewalt

Die Radikalität der Botschaft Jesu

Religion und Radikalisierung spielen in der öffentlichen Wahrnehmung und Diskussion eine große Rolle. Die Unterrichtsbausteine gehen deshalb der Frage nach, inwiefern die Botschaft Jesu selbst radikal war und was religiöse Radikalisierung bedeutet. Dabei werden Bezüge zu Mohammed und zum Islam hergestellt.
Zusatzmaterial:
@Weblinks zum Artikel: – Videoclip Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen:  https://www.youtube.com/watch?v=p46yD0MMviE – Global lernen Ausgabe 2/3, Jg. 2015, S. 8f. https://www.brot-fuer-diewelt.de/gemeinden/schulen/global-lernen – Artikel bei Planet Schule: Evangelikale Christen: konservativ bis radikal  https://www.planet-wissen.de/ – ARD-Dokumentation von 2014 zum Thema: „Mission unter falscher Flagge – Radikale Christen in Deutschland“ https://www.youtube.com/watch?v=95ESpJn4Szs – Ruft der Koran zur Gewalt auf? http://www.bpb.de/mediathek/216147/ruft-der-koran-zu-gewalt-auf – Was bedeutet Dschihad? http://www.bpb.de/mediathek/222109/info-islam-was-bedeutet-dschihad – Was bedeutet Salafismus? http://www.bpb.de/mediathek/222090/was-bedeutet-eigentlich-salafismus
 

Artikel von 14231, Anke Kaloudis, Serdar Özsoy

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Frieden, Gewalt, Islam

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Finding J

Eine Reise in die Zeit Jesu mit der Smartphone-APP

Jugendliche erfahren ihre Welt heute in vielen Fällen mithilfe ihres Handys. Diese Herausforderung für die Pädagogik lässt sich mit der Smartphone-App „findingJ“ (iPhoneund Android) meistern. Sie gibt einen interaktiven Überblick über das Leben und Wirken Jesu in seiner Zeit.
@Weblinks zum Artikel. Studiendownload: https://www.mpfs.de/studien/?tab=tab-18-1 Zum Projekt: www.findingJ.de
 

Artikel von 29913, Lutz Neumeier

Medientyp: E-Learning, Gamification, Lernorte, Virtueller Lernort, Praxishilfen, Lernstationen

Schlagworte: Historischer Jesus, Umwelt Jesu

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Freejee - Denkanstöße aus Stoff

Das Kruzifix neu entdecken und erleben

Vorgestellt wird das Kunstprojekt „freeJee“ des Darmstädter Künstlers Ralf Kopp. Mit seinem „Kuschelkreuz“ versucht der Künstler das Kreuz als Sinnbild des Leidens Christi und Zeichen des Glaubens zu hinterfragen und neu zu interpretieren. Konkrete Impulse geben Anregungen, wie das „Kuschelkreuz“ im Unterricht eingesetzt werden kann.
Zusatzmaterial:
  @Weblink zum Artikel: www.freejee.de

Artikel von 29910, Uwe Martini, Anke Pachauer

Medientyp: Medien, Bild, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Kruzifix, Kreuzigung, Kreuz, Jesus Christus, Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Christologie kompakt

Die Geburt Jesu im Angesicht des Kreuzes

Ausgehend von Szenen der Geburtsikone sichten die Schülerinnen und Schüler relevante Bibelstellen und ordnen sie in das Gesamtbild ein. Vor diesem Hintergrund erklären sie den Christushymnus in Philipper 2,6-11 und
gestalten ein eigenes Bild.

Artikel von Petra Hilger

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Weihnachten, Weihnachtskrippe, Kreuzigung, Ikone

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die vielen Gesichter Jesu Christi

Christusbilder - Interkulturell

In dem hier vorgestellten Unterrichtsprojekt begegnen Schülerinnen und Schüler – ausgehend von eigenen Vorstellungen und biblischen Aussagen zu Jesus Christus und deren kulturellen Hintergründen – künstlerischen Darstellungen aus Nordamerika, Afrika und Asien und den dahinter stehenden Christusbildern. Im Anschluss daran bringen sie diese Deutungen in Beziehung zu ihren persönlichen Bildern und entwickeln und gestalten eigene Darstellungen ihrer Vorstellungen von Jesus Christus.
Zusatzmaterial:
 

Artikel von 29906, Gerhard Neumann

Medientyp: Medien, Bild, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Interkulturelles Lernen, Interreligiöses Lernen, Kunst, Kunstgeschichte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2018|2 rpi-impulse "Wahrlich, dieser ist Gottes Sohn gewesen!"

Christologie im Religionsunterricht

Heft 2|18 Zum Herunterladen des gesamten Heftes als PDF-Datei bitte auf die Titelseite klicken.

Diese rpi-impulse bieten christologische Unterrichtsvorschläge von der Grundschule über die Sek. I bis zur Oberstufe und Berufsschule an.

EDITORIAL, Nadine Hofmann-Driesch, Christian Marker, Uwe Martini, Matthias Ullrich

PERSONEN & PROJEKTE  - Großer Bibelwettbewerb an Hessens Schule #heilig - Neue Studienleiterin in Mainz: Susanne Gärtner - Neue Studienleiterin in Kassel: Anke Trömper

KIRCHE UND STAAT  - Hearing "Jugend und Kirche" - Würdingung von Schülerleistungen - Ihr sei das Licht der Welt! - Neuer Leiter des Schulamtes in Fritzlar - EKD Text zur konfessionellen Kooperation GRUNDSATZARTIKEL Insa Rohrschneider, Wozu brauchen wir Christen eigentlich Jesus Christus?

FACHDIDAKTISCHE BEITRÄGE Martina Steinkühler, Blicke hinter den Vorhang (Grundschule) M1 Bastelvorlage: der Wende-Jesus M2 Bild Das Christkind M3 Bild Jesus wird getauft M4 Bild Jesus wird versucht M5 Bild Jesus wird verklärt M6 Erzählung Jesus wird getauft M7 Erzählung Jesus wird versucht M8 Erzählung Jesus wird verklärt M9 Bibelblatt Jesus wird getauft M10 Bibelblatt Jesus wird versucht M11 Bibelblatt Jesus wird verklärt  M12 Symbolkarten M13 Advanced Organizer Gerhard Neumann, Die vielen Gesichter Jesu Christi (Sek I) M1 Fragebogen zu Jesus Christus M2 Bibelarbeit M3 Anleitung zur Bildbetrachtung M4 Christusdarstellung aus Nordamerika M5 Christusdarstellung aus Afrika M6 Christusdarstellung aus Indonesien M7 Christusdarstellung aus Indien Petra Hilger, Christologie kompakt (Sek I) M1 Strukturiertes Bild der Christusikone M2 Arbeitsaufträge zum Christusbild M3 Schema zur Geburtsikone Anke Pachauer und Uwe Martini, freeJee - Denkanstösse aus Stoff (Sek I) M1 FreeJee1 M2 FreeJee2 M3 FreeJee3 M4 FreeJee4 M5 Guido Rocha "Der Gemarterte Christus" M6 Ein Spottkreuz aus römischer Zeit M7 Stimmen von freeJee Besitzern (im Heft) @Weblink zum Artikel: www.freejee.de Lutz Neumeier, Finding J - Eine Reise in die Zeit Jesu mit dem Smartphone @Weblinks zum Artikel. Studiendownload: https://www.mpfs.de/studien/?tab=tab-18-1 Zum Projekt: www.findingJ.de Anke Kaloudis ud Serdar Özsoy, Zwischen Friedensutopie und Gewalt (Sek I) M1 Trialog der Religionen M2 Texte aus der Bergpredigt M3 Was bedeutet eigentlich das Wort "Islam"? M4 Tahar Ben Jelloun: Papa, was ist ein Fremder? @Weblinks zum Artikel: - Videoclip Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen:  https://www.youtube.com/watch?v=p46yD0MMviE - Global lernen Ausgabe 2/3, Jg. 2015, S. 8f. https://www.brot-fuer-diewelt.de/gemeinden/schulen/global-lernen - Artikel bei Planet Schule: Evangelikale Christen: konservativ bis radikal  https://www.planet-wissen.de/ - ARD-Dokumentation von 2014 zum Thema: „Mission unter falscher Flagge – Radikale Christen in Deutschland“ https://www.youtube.com/watch?v=95ESpJn4Szs - Ruft der Koran zur Gewalt auf? http://www.bpb.de/mediathek/216147/ruft-der-koran-zu-gewalt-auf - Was bedeutet Dschihad? http://www.bpb.de/mediathek/222109/info-islam-was-bedeutet-dschihad - Was bedeutet Salafismus? http://www.bpb.de/mediathek/222090/was-bedeutet-eigentlich-salafismus Christoph Terno, Lernen mit Lernaufgaben in der Oberstufe (Sek II) M1 Lernaufgabe: Mein Credo M2 Lernaufgabe: Mein Jesusbild M3 Lernaufgabe: Der zerstörte Jessu in Werne @Weblinks zum Artikel - Fotoprojekt „Jesus an der Ruhr“ http://artothek.rpi-virtuell.net/arssacra/raum_01/index.htm - Eine große Anzahl von Christusdarstellungen bis 1900 findet sich i nder Web Gallery of Art http://www.wga.hu/ . Suchbegriffe müssen auf Englisch eingeben werden. - Todesanzeige Jesu in Loccumer Pelikan 3/2013: http://www.rpi-loccum.de/material/pelikan/pel3-13  Hans-Winfried Auel, "Hier ist es für uns gut sein" (Markus 9,5) (Sek II) Kristina Augst, "Für wen haltet ihr mich?" (BBS) M1a Gemäldegalerie M1b Gemäldegalerie Aufgaben M2 Jesus/Isa: Erwählung und Aufftrag M3a Arbeitsblatt Taufe M3b Arbeitsblatt Johannes und Jesus M3c Arbeitsblatt Jesus und Petrus M3d Arbeitsblatt Lückentext zu koranischen Texten M3e Lückentext zu koranischen Texten Lösungen M4 Ergebnissicherung M5a Jesu/Isas Geburt M5b Jesu Tod und Auferstehung / Isas Erhebung M6a Arbeitsblatt Jesu/Isas Geburt M6b Arbeitsblatt Mekka News M6c Arbeitsblatt Vertiefungsaufgabe zur Geburtsgeschichte M6d Arbeitsblatt Chat zur Geburtsgeschichte M6e Bilder zu Tod und Auferstehung Jesu M6f Faltanleitung M6g Sprechblasen M6h Arbeitsblatt Szenen aus der Passions- und Ostergeschichte M6i  Mekka News Kreuz M7 Lernkontrolle M8 Übersicht über die Unterrichtseinheit KONFIRMANDENARBEIT Achim Plagentz, Zwei Jahre Leitfaden "Die Konfi-Zeit gestalten" - Gut verknüpft @Weblinks zu Artikel: www.konfizeit-gestalten.de PRAXIS TIPPS Filme zum Thema @ Weblinks zum Artikel: www.medienzentrale-ekhn.de http://www.medienzentrale-kassel.de/ Lit-Tipps @ Weblinks zum Artikel:  www.lit-tipps.de  Buchbesprechungen - TIEFGANG | Dr. Gudrun Neebe

 DER NEUE RPI SERVICE: fotogen! Bild-Impulse für den Religionsunterricht (mit Fotos aus den RPI-Impulsen) von Peter Kristen

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Christologie, Jesus Christus, rpi-impulse

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Heilung des blinden Bartimäus

Unterrichtsentwurf
Ein Unterrichtsentwurf zur Erzählung vom blinden Bartimäus (Mk 10,46-52) für die 6. Klasse Gymnasium. Mit Hilfe der von Hartmut Rupp beschriebenen Methode der Textraumerkundung wird der biblische Text ganzheitlich erschlossen.

Artikel von Reiß, Annike

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Bartimäus, Jesus Christus, Wunder, Heilung, Blindheit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Aus dem Evangelium des Lukas

Erzählungen von Martina Steinkühler
Die als Grundlage für das eigene Erzählen verfassten Bearbeitungen biblischer Originale erleichtern insbesondere Nicht-Theolog/inn/en die notwendige Vorarbeit. Die Texte sind in exegetischer und religionspädagogischer Auseinandersetzung mit dem Original entstanden.

Artikel von 1560, Martina Steinkühler

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Jesus Christus, Lukasevangelium

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Aus dem Evangelium des Markus

Erzählungen von Martina Steinkühler
Die als Grundlage für das eigene Erzählen verfassten Bearbeitungen biblischer Originale erleichtern insbesondere Nicht-Theolog/inn/en die notwendige Vorarbeit. Die Texte sind in exegetischer und religionspädagogischer Auseinandersetzung mit dem Original entstanden.

Artikel von 1560, Martina Steinkühler

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Markusevangelium, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Paulus als Heiliger und die Gemeinschaft der Heiligen

Eine Unterrichtsstunde für die Klassenstufen 7 und 8
"Im Rahmen einer Unterrichtsreihe über „Paulus – Gründer christlicher Gemeinden“ wurde der Versuch unternommen für Schülerinnen und Schüler einer 7. Realschulklasse ein evangelisches Heiligenverständnis zugänglich und nachvollziehbar zu machen. Insofern bei dem Thema Paulus als Heiliger im evangelischen Sinn – das sei hier vorrweggenommen – sowohl biographische Details als auch das protestantische Rechtfertigungsdenken, dessen Kronzeuge Paulus mit seiner Idee der Glaubensgerechtigkeit (vgl. Gal 2,16 u.ö.) schließlich ist, zusammenfallen und sich verdichten, kann die Beschäftigung mit Paulus als Heiligem als bündelnder Schlussakkord in der Dramaturgie dieser Unterrichtsreihe fungieren."

Artikel von Valentin Winnen

Medientyp: Fachinformation, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Paulus, Heilige, Gemeinschaft, Kirche, Gemeinde

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Dossier: Heiliger Paulus

Website
Der heilige Paulus ist der Patron des Bistums Münster. Aus diesem Grund hat das Bistum eine sehr vielfältige und informative Seite zu Paulus zusammengestellt: Lebenslauf, Fotostrecke mit den Orten seiner Reisen, geistlichen Impulsen und Bibelarbeiten zu Paulus und Onesimus / Petrus und Paulus / Das Bild des unsichtbaren Gottes / Am größten ist die Liebe.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Paulus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gebote in der Bibel - Quiz

Ein Quiz-Spiel online oder als Download
Wer wird Reli-Quiz Millionär? - Thema: Gebote in der Bibel Machen Sie Ihren Unterricht zu einer spannenden Quiz-Show mit erstaunlichem Lernerfolg! Das Reli-Quiz enthält Fragen zum Thema GEBOTE in der BIBEL und zu allen anderen Reli-Power Themen. Das Reli-Quiz ist ideal geeignet, als Abschluss eines Reli-Unterrichts-Themas, das mit dem Reli-Power Material unterrichtet wurde. Aber auch in Gemeindegruppen können Sie das Quiz-Spiel einsetzen. Ideal als Abschluss des Themas "Gebote in der Bibel". Beamer oder online-Computerraum ist erforderlich. Das Reli-Quiz kann in der Testversion online kostenlos gespielt werden.

Artikel von Frank Stepper, Andreas Schmidt

Medientyp: E-Learning, Gamification

Schlagworte: Bibel, Zehn Gebote, Jesus Christus, Bergpredigt, Quiz, Bibelspiel

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

zeitspRUng 2018/1 - Vorbilder

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin & Brandenburg
Vorbilder prägen: welche Einsichten wir gewinnen, wie wir uns im Leben einbringen, wie wir mit unserem Körper und unseren Bedürfnissen umgehen, welche Lebensentwürfe wir entwickeln - das alles kann sich an Vorbildern orientieren, die in unserem Leben eine Rolle spielten. Das religionspädagogische Zeitschrift der EKBO "ZeitspRUng" widmet die Ausgabe 1/2018 diesem Thema mit folgenden Artikeln:

Unterricht

"local heroes" per e-learning kennenlernen - Ein Lernbericht, Seite 4 Jesus als Vorbild? Eine Unterrichtssequenz (nicht nur) für die 4. Klasse, Seite 12 Maria - Bild, Vor-bild, oder Vorbild des Glaubens? Seite 15 "Bigger than life" - Lebensgeschichten im Film, Seite 20 Widerstand als Vorbild - Der Protest gegen die Sprengung der Garnisonskirche Potsdatm, Seite 26 Held der Nacht, Retter des Morgens - Wahrer Mensch und wahrer Gott Jesus, der Christus als Anlass für biografische Entdeckungen, Seite 28

Hintergrund

Nur noch kurz die Welt retten! Lernen an Vorbildern heute, Seite 35 Heroische und postheroische Gesellschaften - Die Vorstellung von Helden, Seite 38 Biblische Vorbilder - Zur Nachahmung empfohlen? Seite 40  

Artikel von ,

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Fachinformation, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Vorbild, Maria, Jesus Christus, Widerstand, Garnisonkirche

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bildtheologie

Mit Kunst nachdenken
Eine Veröffentlichung der Fachstelle der Erzdiözese München und Freising für Medien und Kommunikation (muk-publikationen 68) mit Gedanken zu folgenden frei lizenzierten Bildern:

  • Jan von Eyck: Verkündigung
  • Rothschild Canticles: Trinität
  • Lucas Cranach der Ältere: Jesus segnet die Kinder
  • Adam Elsheimer: Flucht nach Ägypten
  • Beatus von Liébana: Weltkarte
  • Francisco de Zurbaran: Schweißtuch der Veronica
  • William de Brailes: Bilder zur Bibel
  • Albrecht Dürer: Die apokalyptischen Reiter
  • Anonymus: Einhorn in Gefangenschaft
     

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild

Schlagworte: Kunst, Bildbetrachtung, Veronika, Kindersegnung, Advent, Flucht, Reiter, Apokalyptik, Sintflut, Albrecht Dürer, Trinität, Einhorn, Gefangenschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wer ist er für dich?

Unterrichtseinheit aus der Reihe "Zeit und Umwelt Jesu - Messiaserwartung des Volkes Israel"
Dieser Unterrichtsvorschlag ist gedacht für mindestens 45 Minuten und umfasst die Fragestellungen: Wer ist er für dich? - Was glaubst du? - Was sage ich anderen über ihn? Ziel: In der Reflexion gewinnen die Schüler und Schülerinnen eine eigene und neue Position zur Person Jesus selbst.  

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Glaube, Bekenntnis

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der blinde Bartimäus

Unterrichtsreihe Zeit und Umwelt Jesu - Messiaserwartung des Volkes Israel

Die Schülerinnen und Schüler erschließen sich die verändernde Wirkung des Reiches Gottes, indem sie sich mit der Wundererzählung Mk 10,46 - 52 auseinandersetzen. Dabei reflektieren sie ihren eigenen Beitrag zum Wachsen des Reiches Gottes.
Unterrichtsvorschlag für 3 x45 Minuten      

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Bartimäus, Jesus Christus, Umwelt Jesu

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wo hinterließ Jesus seine Spuren?

45 - 90 minütige Einheit zu Zeit und Umwelt Jesu

Die Schüler und Schülerinnen entdecken die römischen Provinz Palästina zur Zeit Jesu und können anhand prägnanter Bibelstellen Stätten des Lebens und Wirkens Jesu geographisch verorten.

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Umwelt Jesu, Historischer Jesus, Israel

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was weiß ich über die Person Jesus?

90minütige Unterrichtseinheit: Zeit und Umwelt Jesu - Messiaserwartung des Volkes Israel

Die Schülerinnen und Schüler skizzieren wesentliche religiöse und gesellschaftliche Aspekte der geschichtlichen Umwelt Jesu.
In diesem Zusammenhang beschreiben sie die Messiaserwartung des Volkes Israel, das Selbstverständnis Jesu und überprüfen ihr eigenes Jesusbild.
 

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Israel, Historischer Jesus, Umwelt Jesu

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wer war Jesus Christus?

Erklärvideo aus der Reihe 'Katholisch für Anfänger'
Jesus Christus ist Gott und Mensch zugleich, ohne Einschränkung. Nach ihm richtet sich unsere Zeitrechnung. Warum er so wichtig ist, erkennen auch seine Freunde erst nach seiner Auferstehung. katholisch.de die zentrale Person des Christentums vor. Erklärvideo mit ironischen Untertönen.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus Christus: Der Sohn Gottes

Dossier auf katholisch.de
Er ist der Messias, der Gesalbte, der menschgewordene Sohn Gottes, der Auferstandene und die Mitte unseres Glaubens: Jesus Christus. In Beiträgen namhafter Theologen sowie Videos stellt katholisch.de die zentrale Person des Christentums vor.

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Projektseiten Religion

Interessantes Projekt einer besonderen Schule für gehörlose Menschen
Dies ist ein virtuelles und inklusives Arbeitsbuch Religion. Ein Religionsordner mit Leichter Sprache und Gebärden. Erarbeitet von Schülern und Lehrkräften. Er ist nach Themen geordnet und reicht von der Grundschule bis zur Berufsschule. Eine Fundgrube an Ideen für Lehrerinnen und Lehrer im Sonderschul- und Grundschulbereich.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf, Projektplanung

Schlagworte: Bibel, Jesus Christus, Historischer Jesus, Heilige, Vorbild, Weltreligionen, Umweltschutz, Tod, Trauer, Lieder, Symbol

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Nelly Bube

Bilder mit Unterrichtsvorschlag
Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt Bilder der kasachischen Malerin Nelly Bube zur Verfügung, zum Bild der Emmausjünger gibt es einen Stundenentwurf (Tipp: ganz nach unten scrollen).

Medientyp: Medien, Bild, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Auferstehung, Emmaus, Kreuzigung, Abendmahl

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Auferstehung - Überblick über Vorstellungen, Bibelstellen, Theologien

Die Mindmap bietet einen Überblick über die biblische Basis sowie christologische und theologische Deutungen von Auferstehung.
Diverse Links führen zu diversen Materialien:

  • Bibelstellen auf dem Bibleserver (inkl. Voraussetzungen aus dem Tanach / AT)
  • einem synopitschen Vergleich von Johannes und Markus,
  • einer Auseinandersetzung mit der Dichotomie von Jesulogie und Christologie,
  • einer christologischen Methode der Bibeldeutung,
  • christologischen Deutungen im Zusammenhang mit der Auferstehung Jesu (berührt Offenbarung, das Hohelied der Liebe, die Jünger von Emmaus),
  • Auferstehungsvorstellungen im Zusammenhang,
  • theologischen Deutungen der Auferstehung (z.B. Bultmanns, aber auch Marxsens und Pöhlmanns).

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Fachinformation, Medien, Internetportal, Text/Aufsatz

Schlagworte: Auferstehung, Christologie, Kreuz, Jesus, Rudolf Bultmann, Horst-Georg Pöhlmann, Willi Marxsen, Jesulogie, Parusie, Offenbarung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Biblisch-theologische Grundlagen christlicher Ethik (Seelsorge)

Das Paper erweist, dass die Hypothese, christliche Ethik sei antiquiert, bisweilen diskriminierend, extremistisch und krank machend, christologisch gesehen falsch ist.
Denn diese Hypothese verkennt die Bedeutung des neuen Bundes Gottes mit den Menschen, wie er im Rahmen des alten Bundes schon angelegt war. Dort lässt sich Diskriminierung bereits als Sündenfall (Gen 3) identifizieren, den die jüdische Idee vom Knecht Gottes (z.B. Hiob oder Jes 53) geistig bekämpft. Denn das Urbild des Menschen (Gen 1,26-28) geht von der Gleichheit aller Menschen und einer Herrscherwürde unabhängig vom Geschlecht aus. Diese bietet Christus als Knecht Gottes jedem Menschen immer wieder neu entgegen aller erlebten und verinnerlichten Diskriminierungen an. Wer dies zu schätzen weiß, wird Gott lieben und seinen Nächsten wie sich selbst – aus freier Entscheidung heraus, ohne Abhängigkeit. Das ist nicht antiquiert, sondern zeitlos gültig. Das ist nicht extremistisch, sondern ausgewogen. Das ist nicht krank machend, sondern sorgt für gesunde Beziehungen.  

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Ethik, Christliche Erziehung, Gottesknecht, Hiob, Jesus Christus, Bibel, Theologie, Ebenbild, Gleichheit, Menschenwürde, Nächstenliebe, Gottesliebe, Diskriminierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Beispielgeschichten für Religionsunterricht mit seelsorgerlichem Potential

Die Website bietet Beispielgeschichten aus dem Alltagserleben an zur Thematisierung von: Mobbing, Vergebung, Abgrenzung, Verwöhnung, ...
... Erwachsenwerden, Computersucht, Handysucht, Beziehung, Erziehung, Kontrollsucht.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Internetportal, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Anforderungssituation, Erzählung

Schlagworte: Seelsorge, Beispiel, Erzählung, Online-Sucht, Sucht, Mobbing, Versöhnung, Erwachsenwerden, Beziehung, Vergebung, Abgrenzung, Erziehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Christliche Ethik, ihre Grundlagen sowie ihre Auseinandersetzung mit säkularen Philosophien und Gedankenkonstrukten

Biblisch-theologische Grundlagen christlicher Ethik und Grundformen ethischer Urteilsbildung werden angesichts exemplarischer Konflikte ethischer Problemstellungen geboten.
Die Website geht von christlich begründeter Freiheit und Menschenwürde aus in

  • ein christologisches Verständnis der Bergpredigt (Mt 5-7),
  • ein psychologisches Verständnis von Kreuzesnachfolge (Mk 8,34ff, Röm 6,3ff),
  • den Dialog mit der Gewaltfreien Kommunikation
  • die Auseinandersetzung mit Themen wie
    • PID,
    • embryonaler Stammzellforschung (Peter Singer),
    • Eugenik (Julian Huxley),
    • Polyamorie und freier Liebe (Peter Lauster),
    • den Zehn Angeboten des Evolutionären Humanismus' (Michael Schmidt-Salomon),
    • Sterbehilfe durch assistierten Suizid,
    • moderne Menschenopferrezeption und -erwägungen innerhalb der giordano-bruno-stiftung (Andrei Pöhlmann, gbs Schweiz).
Es werden auch Übersichten zu Kants Deontologie sowie Benthams Utilitarismus geboten.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Fachinformation, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Internetportal, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Lernstationen, Vorbereitung

Schlagworte: Ethik, Christus, Christologie, Deontologie, Utilitarismus, Peter Singer, Peter Lauster, Michael Schmidt-Salomon, Giordano-Bruno-Stiftung, Assistierter Suizid, Konflikte, Urteilen, PID, Eugenik, Offene Beziehung, Bergpredigt, Kreuzestheologie, Nachfolge, Menschenopfer, Sterbehilfe, Zehn Gebote

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das christliche Verständnis von Freiheit als Geschenk Gottes

Die Website bietet Links zu verschiedenen Dokumenten, die die christliche Freiheit thematisieren.
Es gibt Dokumente, die

  • die christliche Freiheit im Zusammenhang anderer relevanter biblischer Lehren (Gesetz, Evangelium, Gericht etc.) erklären,
  • die christliche Freiheit nach Sinn, Art und Grenzen darstellen,
  • die christliche Freiheit im ersten Korintherbrief an den Beispielen
    • der Aufhebung von Speisegeboten (1Kor 8 + 10),
    • der Transformation einer patriarchalen Anthropologie (1 Kor 11),
    • der Schlichtung von Rechtsstreitigkeiten (1 Kor 6)
    • im Geiste des Hohen Liedes der Liebe (1 Kor 13) veranschaulichen,
  • zeigen, dass es um Freiheit, nicht um Willkür geht.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Fachinformation, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Internetportal, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Lernstationen

Schlagworte: Christologie, Korintherbrief, Paulus, Jüngstes Gericht, Gesetz, Evangelium, Freiheit, Hohelied der Liebe, Emanzipation

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ein Sündenbegriff zentraler Bibelstellen im Zusammenhang (Gen 3; Röm 3; Röm 5; Röm 7)

Info-Text
Das Informationsblatt bietet eine Auslegung des biblischen Sündenbegriffs ausgehend vom Sündenfall mit Überlegungen seiner Bedeutung für die Existenz des Menschen. Die Übersicht versucht ausgehend und vor allem auf der Grundlage von Gen 3 einen Zusammenhang der biblischen Hamartiologien herzustellen und dessen Bedeutung für die Existenz des Menschen zu eruieren. Dabei spielt die Übersetzung "Baum der Erkenntnis von Vorteilhaft und Schlecht" eine wichtige Rolle.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Fachinformation, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Sündenfall, Genesis, Römerbrief, Paulus, Adam, Eva, Röm 3, Röm 5, Röm 7, Gen 3

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Christus als Krieger des Alltags im Kontext der Apokalypse

Aufsatz
Der Aufsatz interpretiert die gewaltvolle Schilderung der Wiederkunft Christi aus Apk 19 vom christologischen Kontext der Offenbarung her pneumatologisch und macht Mut, in jeder Auseinandersetzung treu der Feindesliebe zu folgen. Der Verfasser der Apk bezeugt gleich im ersten Kapitel das Evangelium als Gottes Wort von Kreuz und Auferstehung Christi, wie man es auch bei Paulus (Röm 3,24-26; 1 Kor 15,3f. u.a.) und allen Evangelien (Mt 28,26, Mk 10,45 + 14,24, Lk 24,44-47; Joh 6,50ff + 63) als Grundlage des christlichen Glaubens und Verstehenshintergrund aller Schrift sehen muss. Der Reiter in Apk 19,13 nun wird als Wort Gottes hingestellt. Folglich wird man die Schlachtszene, die dann folgt, als eine geistig-seelisch Auseinandersetzung deuten müssen. Als Interpretationsschlüssel bietet sich Gal 5,16-26 an. Die Schilderung der Apokalypse mag demnach bildlich vor Augen führen, welchen Ausgang eine Auseinandersetzung nimmt, wenn einer am Wort Gottes festhält. Die Liebe Christi, die den Tod überwunden hat, überwindet alles Böse in den Menschen, denen ein Christ begegnet.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Christus, Apokalypse, Johannes, Krieger, Alltag, Feindesliebe, Parusie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religion VABO

Materialangebot
Das IRP Freiburg stellt auf seiner Website für VABO-Klassen (Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf für Jugendliche ohne Deutschkenntnisse) Informationen und einen wachsenden Pool an Materialien zum Download zur Verfügung, zum Beispiel zu folgenden Themen:

  • Ankommen
  • Ich bin...
  • Gastfreundschaft
  • Die Würde des Menschen / Grundgesetz Artikel 1
  • Gleichberechtigung / Geschlechterrollen
  • Religionsfreiheit
  • Jahresfestkreis / Advent und Weihnachten
  • Jahresfestkreis / Ostern
  • Anfänge der Kirche - Pfingsten
  • Der historische Jesus
  • Beten
  • Persönlichkeit: Selbstwahrnehmung
  • (Christliche) Werte
  • Worte - Symbole - Bilder
  • Schöpfung
  • Bibel

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Religionsfreiheit, Gastfreundschaft, Menschenwürde, Werte, Ostern, Freitagsgebet, Gleichberechtigung, Geschlechterrolle, Persönlichkeitsentfaltung, Berufsvorbereitung, Ausländer, Advent, Weihnachten, Pfingsten, Historischer Jesus, Gebet, Persönlichkeitsbildung, Symbole, Schöpfung, Bibel

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jahreslosung 2015

Andacht
"Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zum Lob Gottes." - Eine Andacht zur Jahreslosung auf den Seiten von "Praxis Jugendarbeit".

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Andacht, Jesus Christus, Paulus, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Abenteuer Christologie

Biblische Texte als Bausteine von Jugendtheologie
Unterrichtsvorschlag zur Christologie unter dem Gesichtspunkt des Theologisierens mit Jugendlichen von Hanna Roose.

Artikel von 579, Hanna Roose

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Christologie, Kreuz, Taufe, Emmausjünger

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wie Christus Mir So Ich Dir - Lied zur Jahreslosung 2015

Lied des ejw
Das Evang. Jugendwerk Württemberg stellt auf seiner eigenen Seite und auf YouTube dieses Lied mit Video zur Verfügung. Dauer 4'05''

Medientyp: Medien, Audio

Schlagworte: Christus, Nachfolge, Nächstenliebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Auferstehung

Bildersammlung
Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht - Bildersammlung der Universität Leipzig.

Artikel von 11606, Martin Sander-Gaiser

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Auferstehung, Jünger, Himmelfahrt, Frau, Emmausjünger, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Auferstehung im Zusammenhang - Vorstellungen der Bibel

Übersicht
Der Text stellt die grundlegenden Vorstellungen des Neuen Testaments zur Auferstehung Christi dar. Auf dieser Grundlage erläutert er die Bedeutung der Auferweckung der Christen im Zusammenhang mit der Kreuzestheologie sowie ihre Auferstehungshoffnung. Der Text eignet sich gut, um Schülerinnen und Schüler mit zentralen Texten der Bibel zu konfrontieren, indem sie den Aufsatz kritisch an der Bibel prüfen können.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Auferstehung, Eschatologie, Nachfolge, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Christus oder Heiliger Geist - kein Trost für Leidende, nur Verzweiflung?

Übersicht
Die paulinische Pneumatologie (Gal 5,16-26) bietet große Hoffnung, dass das Leben in Christi Händen einen guten Verlauf nehmen kann: Komme was da wolle, angenommen in Christus. Hinweis? Gott geht für mich durchs Feuer bis ans Kreuz. Da kann ich befreit vom Urteil anderer und meiner selbst üben, stolpern und lernen, einen geraderen Weg zu gehen. Aber was ist mit den Menschen, die diesen Gott in ihrem Leben vermissen, die großes oder größtes Leid erlitten haben? Wie wirkt da die Predigt des Glaubens?

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Gebet, Glaube, Exegese, Kreuzestheologie, Christologie, Jesus Christus, Sünde, Kreuzigung, Auferstehung, Rechtfertigung, Leid, Heiliger Geist

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Palästina zu Zeiten Jesu: Die Trümmer von Galiläa

Artikel auf SPIEGEL ONLINE
Ein ausführlicher Artikel zu archäologischen Funden aus der Zeit Jesu: die Fersen eines Gekreuzigten, ein Fischerboot, Wohnhäuser, Kapernaum, Leben im Dorf und in der Stadt, Jerusalem.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Palästina, Umwelt Jesu, Israel, Jerusalem, Kapernaum, See Genezareth, Historischer Jesus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2010|4 Schönberger Hefte 'Religionsunterricht und Kunst'

Religionspädagogische Zeitschrift
Verschiedene Beiträge zum Thema Religion und Kunst:

 

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Kunst, Religion

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Portal
Auf dieser Seite wird der diesjährige Kreuzweg der Jugend mit ergänzendem Materialien vorgestellt. Das grundlegenden Material muss käuflich erworben werden, die Seite bietet die entsprechenden Links.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal

Schlagworte: Kreuzweg, Jesus Christus, Kreuzigung, Kreuz, Karwoche, Karfreitag, Passion, Passionszeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Das Kreuz in der Bibel - auch ein Thema für Künstler?"

Chrismon-Video. Kirchenhistoriker Christoph Markschies zu Fragen aus der heiligen Schrift
Kirchenhistoriker Christoph Markschies über die Rolle des Kreuzes in der Kunst. Dauer 2:14

Artikel von 12739, Christoph Markschies

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Kreuz, Symbol, Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das letzte Abendmahl

YouTube-Video
Die Bibel für Kinder: anhand eines Bilderbuches wird das letzte Mahl Jesu mit seinen Jüngern erzählt. Neues Testament, Folge 57

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Abendmahl, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

BibelCartoons

Kostenfreie kleine Cartoons zu Bibeltexten
Simeon Wetzel ist multimedialer Künstler und Jesus-Freak. Mit "BibelCartoon" baut er an einer Seite, auf der er immer mehr kostenlose Bibelcartoons zur Verfügung stellen will. Er schreibt dazu: "Die Bibel ist immer noch eines der meist gelesenen Bücher der Welt. Sie erzählt Geschichten von Menschen, die etwas mit Gott erlebt haben. Diese Geschichten auf eine einfache, leicht verständliche Weise zu erzählen ist das Ziel von BibelCartoon. Das Projekt ist besonders auf Kinder ausgerichtet. Die kurzen Clips können beispielsweise in der Christenlehre, im Religionsunterricht oder im Kindergottesdienst verwendet werden. Es war mir sehr wichtig, die Geschichten so grundlegend wie möglich zu erzählen, sodass sie auch von Menschen ohne religiösen Hintergrund gut verstanden werden können."      

Artikel von Simon Wetzel

Medientyp: Medien, Bild, Video

Schlagworte: Cartoon, Jesus Christus, Gleichnisse, Wunder, Bergpredigt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

ZeitspRUng 2013/1 - Die Bibel erschließen

Zeitschrift für Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg
"Religionspädagoginnen und Religionspädagogen stehen mit der Frage, warum biblische Texte im Religionsunterricht noch thematisiert werden sollen, vor einer großen Herausforderung für ihren Unterricht. Mit den Beiträgen dieser Ausgabe soll diese Herausforderung aufgegriffen werden und Sie als Kollegin und Kollege darin ermutigt werden, sich mit biblischen Texten im Unterricht auseinanderzusetzen. Unterricht

  • Seite 1:   Jesus performativ, Jens Kramer, Unterrichtsvorschlag
  • Seite 8:   Jesus Christus - Worauf gründet das Christentum? Lernen an Stationen, Ulrike Häusler, Cornelia Oswald
  • Seite 11: "Selig, die das Heimweh der Laute lernte" (Christian Lehnert) Biblisches Lernen mit Geschichten unserer Zeit, Georg Langenhorst
  • Seite 14:   Das Bibelkabinett - Ein ohnmaßgeblicher Versuch, Sascha Gebauer
  • Seite 15: "Ihr seid jetzt Petrus!" - Bibliolog als Methode der Arbeit mit biblischen Texten im Religionsunterricht, Matthias Röhm
Hintergrund
  • Seite 17:   Vom Wert und Nutzen der historisch-kritischen Exegese in der Vielfalt der Bibelinterpretationen, Philipp Enger
  • Seite 19:  Grundzüge der performativen Bibeldidaktik
  • Seite 22:   "Wer meine Worte hört und tut", Ein Lerngang durch das Matthäusevangelium Peter Müller
  • Seite 29:  Brauchen wir eine allgemeine Hermeneutik? Henning Schluß

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Erzählung, Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Bibel, Bibliolog, Jesus Christus, Bibeldidaktik, Performativer Religionsunterricht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

…dann kannst du es verbessern

Video
Ein Entwurf zur Arbeit mit Filmen im Religionsunterricht zum Thema Behinderung, Bewältigung von Hindernissen, Hoffnung, und der Suche nach Antworten. Kompetenzen: Das Wirken Jesu im Horizont seiner Botschaft von der Liebe Gottes zu den Menschen verstehen und deuten. Den anderen Menschen in seiner Ähnlichkeit und Verschiedenheit wahrnehmen und im Hinblick auf sein Würde deuten Lebens- und sozialethische Probleme im Hinblick auf die Würde des Menschen deuten  

Artikel von Hermann Speckmann

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Wunder, Heilung, Inklusion, Menschenwürde, Christologie, Gemeinschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

The Butterfly Circus – Dass alles auch ganz anders sein könnte

Ein Video
Ist das Leben eine Freakshow, in der es um Unzulänglichkeiten, Fehler und die Schuld von Menschen geht? Oder kann man sich das Leben als einen Zirkus vorstellen, der die unglaublichen und wunderbaren Fähigkeiten von Menschen zeigt? Geht es um Raupen oder um Schmetterlinge? Der Film von Joshua und Rebekah Weigel zeigt, wie man einen Blick auf das Leben gewinnen kann, der davon ausgeht, dass alles auch ganz anders sein könnte. Kernkompetenz: Den eigenen Glauben und die eigenen Erfahrungen wahrnehmen und zum Ausdruck bringen sowie vor dem Hintergrund christlicher und anderer religiöser Deutungen reflektieren.    

Artikel von 13932, Claudia Brand

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Wunder, Heilung, Jesus Christus, Inklusion, Behinderung, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zeichen und Wunder

Materialsammlung
Arbeitsblätter und Folienvorlagen, Lieder und Spiele für verschiedene Wundergeschichten.

Artikel von Hans-Rainer Preiss

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Jesus Christus, Wunder

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wunder Jesu

Bildersammlung
Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht - zusammengestellt von Dr. Martin Sander-Gaiser, PD für Religionspädagogik an der Universität Leipzig.

Artikel von 11606, Martin Sander-Gaiser

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Jesus Christus, Wunder

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was bedeuten die Symbole bei Simon Petrus?

Artikel
Kurzer Artikel auf religionen-entdecken.de zum Schlüssel, dem Hahn und dem auf dem Kopf stehenden Kreuz - also den Symbolen des Apostels Petrus.

Artikel von Barbara Wolf-Krause, Jane Baer-Krause

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Petrus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gesetze sind für Menschen da – In Your Hands

Ein Video mit Zusatzmaterialien und Arbeitsaufträgen
“Der Sabbat ist für den Menschen gemacht, nicht der Mensch für den Sabbat.” So diskutiert Jesus mit den Pharisäern seiner Zeit (Mk 2,27). Und Charlie Winston zeigt, wie Musik, Tanz und Pantomime den Paragraphen, Gesetzen und Richtlinien ihre Macht nehmen. Kernkompetenz: Ethische Entscheidungssituationen im individuellen und gesellschaftlichen Leben wahrnehmen, die christliche Grundlegung von Werten und Normen verstehen und begründet handeln können. Jahrgang: 7.-12. Arbeitsformen: Gefühlsbarometer, Textinterpretation, Gedächtnisprotokoll, pantomimische Übung

Artikel von 254, Andreas Ziemer

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Sabbat, Gesetz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bunte Eier! Warum eigentlich?

Einführung durch GEOlino
GEOlino erklärt die Zusammenhänge zwischen Jesus und dem Ei, das Ei als Symbol des Lebens und die Geschichte des Eies in der Fastenzeit.

Artikel von Clea von Ammon

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Jesus Christus, Ostern, Fastenzeit, Symbol

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit verschiedenen Deutungen des Kreuzestodes Jesu auseinander.

Die Mindmap bietet zunächst Links zu einschlägigen Bibelstellen (auf dem Bibleserver), sodann biblische und theologische Deutungen und Positionen zum Kreuzestod Christi.
Die theologischen Deutungen gehen von Luthers Begriffen zur Rechtfertigungslehre aus, bieten Bultmanns Position im Zusammenhang mit seinem Auferstehungsverständnis als Text wie als Tafelbild und verweisen auf einen tabellarischen Vergleich von Barths, Bultmanns und Bonhoeffers Kreuzestodverständnis. Einleitend zu den biblischen Deutungen ist eine historische Beurteilung zur Unterscheidung von Jesulogie und Christologie verlinkt, sodann eine neutestamentliche Methode der Bibelauslegung nach Paulus, eine solche, d.h. christologische Deutung der Kreuzigung Jesu (Mk 15,21-40), die Rechtfertigungslehre des Paulus im Kontext seiner Auferstehungsvorstellungen und dazu eine christologische Deutung der Parousie (Offb 19,11-21) als Konfliktmanagement für den Alltag. Dies mag zeigen, warum es sinnvoll ist, Jörns Forderung abzuweisen, den Sühnetodglauben im Christentum aufzugeben. Ein tabellarischer Überblick über seine Argumente sowie Gegenargumente dazu ist ebenso erreichbar wie eine Auflistung, die alle seine Argumente i.d.R. von der Bibel her als historisch unhaltbar widerlegt.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Fachinformation, Medien, Internetportal, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Lernstationen

Schlagworte: Kreuz, Kreuzestheologie, Sühnetod, Auferstehung, Rudolf Bultmann, Karl Barth, Christologie, Historischer Jesus, Kerygmatischer Christus, Parusie, Jörns, Glaubensreform, Jesus Christus, Dietrich Bonhoeffer

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Palästina zur Zeit Jesu

Karte aus dem Diercke Weltatlas
Von Diercke online zur Verfügung gestellte Karte von Palästina zur Zeit Jesu mit erläuternden Texte zum Land, zu Herodes und zu Jesus.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild

Schlagworte: Palästina, Historischer Jesus, Israel, Herodes

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Die 12" oder "Was ist dir im Leben wichtig?"

Unterrichtseinheit
"Das Thema „Nachfolge“ knüpft unmittelbar an der Lebenswelt der Jugendlichen an. Die Jünger setzen sich mit viel Engagement für die Verkündigung der Botschaft Jesu ein. Der Fokus in ihrem Leben war klar: Jesus. Die Schülerinnen und Schüler sollen motiviert werden, ebenfalls einen Fokus in ihrem Leben zu setzen und sich zu überlegen, was in ihrem Leben wichtig ist. Dies könnten Familie, Hobbies, Freunde, etc. sein. Die Schülerinnen und Schüler können am Beispiel der Jünger lernen, dass es sich lohnt, sich für etwas einzusetzen." Jana Milchner und Linda Schnackenberg, RPI Loccum

Artikel von Linda Schnackenberg, Jana Milchner

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Jünger, Nachfolge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

VON WAHRHEIT BIS WAHRHAFTIGKEIT: Zur Bedeutung von verlässlicher Kommunikation und Begegnung (nicht nur) im Internet

Unterrichtseinheit
In der digitalen Kommunikation verschwimmen Realität und Virtualität. „Vertrauen“ ist darum ein wichtiges Fundament der Netz-Gemeinschaft. Welche Relevanz hat dann „Wahrheit“ im Sinne von Wahrhaftigkeit? Hier setzt die Religionspädagogik: Was bedeutet es, wenn Jesus sagt: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“? Ist Wahrheit hier als wahrhaftige Begegnung zu verstehen? Wird dadurch eine verlässliche Lebensdimension außerhalb unserer selbst benannt? Der Religionsunterricht möchte die Lernenden so bei einer zentralen Frage begleiten: Worauf kann ich mich verlassen?  

Artikel von 1002, Karsten Müller

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Wahrheit, Jesus Christus, Vertrauen, Internet, Kommunikation, Medienkompetenz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Wer's glaubt, wird selig"

Die Bergpredigt in der gegenwärtigen Wirklichkeit als Inspiration für ein modernes Hungertuch

Der Projektvorschlag besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Blöcken:
Zum einen sollen die Schülerinnen und Schüler anhand der Hunger - bzw. Fastentücher religiöses Brauchtum entdecken und in Bezug zur biblischen Tradition setzen.
In einem weiteren Schritt können sich die Schülerinnen und Schüler
mit dieser Tradition aktiv auseinandersetzen und sie in Bezug zu ihrer Lebenswelt kreativ gestalten.
Zeitlicher Rahmen:
Insgesamt ca. 18 - 22 WS.
Block 1 (Module 1 - 4) ist in Einzel- bez. Doppelstunden durchführbar.
Block 2 (Modul 5) ist eher im Rahmen eines oder mehrerer Projekttage anzulegen.

Artikel von Christiane Krämer

Medientyp: Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Bergpredigt, Hungertuch, Jesus Christus, Kreuzestheologie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus von Nazareth - eine kompetenzorientierte Unterrichtseinheit Kl. 5/6

Eine kompetenzorientierte Unterrichtseinheit Jgst. 5/6
Im Beitrag wird eine kompetenzorientierte Unterrichtseinheit zum Thema "Jesus von Nazareth" für die Jgst. 5/6 vorgestellt. Das Konzept zu der vorliegenden Unterrichtseinheit wurde im Rahmen eines Pilotprojekts zum kompetenzorientierten Unterrichten entwickelt, das die Fachkonferenz Religion der Lahntalschule Biedenkopf gemeinsam mit dem Staatlichen Schulamt Marburg-Biedenkopf und dem Studienseminar Marburg in den Schuljahren 2009-2011 durchgeführt hat.

Artikel von 1140, Christoph Terno, Silvia Henkel

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Kompetenz, Kompetenzorientierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Karfreitag: An diesem Tag starb Jesus

Erklärung für Kinder und Jugendliche
Erklärung zu Karfreitag aus der Reihe "Was ist was?"

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Jesus Christus, Karfreitag, Kreuzigung, Karwoche

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Online-Bibel-Spiele der EKD

Online-Spiele
Online-Spiele zu Noah, Jakob, Salomo, Jona, Jesus und Paulus, die seit dem Relaunch der EKD-Seite im Mai 2017 auf eine eigene Seite umgezogen sind.

Artikel von Rainer Holweger

Medientyp: Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Internetportal, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Spiel, Arche Noah, Noah, Jakob, Jona, Jesus Christus, Paulus, Psalm, Salomo, Bibelspiel, Online-Spiel

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Israel, wie Jesus es sah

Spiegel Online Artikel
Die Auszüge aus dem Spiegelheft "Jesus von Nazareth" beschäftigen sich mit den archäologischen Funden aus der Zeit Jesu. Es werden die "Trümmer von Galiläa" beschrieben: Kapernaum, Tiberias, Jerusalem, das Fischerboot und: die Ferse eines Gekreuzigten.

Artikel von Angelika Franz

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Historischer Jesus, Archäologie, Kreuzigung, Galiläa, Jerusalem, Kapernaum, See Genezareth

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Auf den Spuren von Jesus Christus

Mauswiesel Webquest
Die Selbstlernplattform "Mauswiesel" des hessischen Lernarchvis Bildung stellt Materialien für die Grund- und Förderschüler zum Thema Jesus Christus vor. Die Schüler und Schülerinnen können sich selbstständig über sein Leben und damit verbundene Feiertage informieren.

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Medien, Internetportal, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

ZeitspRUng 2011/2 Jesus Christus: Wer ist dieser?

Zeitschrift für Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg
Die Zeitschrift "Zeitsprung" für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg widmet das Heft 2/2011 Jesus Christus mit Gedanken und Unterrichtsentwürfen zum Thema mit folgenden Artikeln: Unterricht

  • Seite 1:   Von Jesus Christus reden im Religionsunterricht - Mit Kindern einer 4. Klasse Christologie als Abenteuer entdecken,  Hanna Rose und Friedhelm Kraft
  • Seite 4:    Christus als Apotheker oder Die Frage nach der Gnade, Unterrichsvorschlag für die Grundschule, Jens Kramer
  • Seite 11:   Mit Kindern über Tod und Auferstehung sprechen, Rainer Oberthür
  • Seite 14:   Der ganze Markus? der ganze Markus! Cornelia Oswald
  • Seite 19:   Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg, Johanna Löw
  • Seite 22:   Ästhetik des Leids - Kreuzigungsdarstellungen im Religionsunterricht, Jens Kramer
Hintergrund
  • Seite 26:   Jesus kam bis Sepphoris - Eine Vermutung, Klaas Huizing
  • Seite 28:   Gründet der christliche Glaube auf dem historischen Jesus? Reflexionen zur gegenwärtigen Jesusforschung, Jens Schröter
  • Seite 30:   Wen wundert's? Jesus Christus und die Wunder, Angelika Thol-Hauke
  • Seite 34:   Für unsere Sünden gestorben? Christologische Zugänge von Jugendlichen, Friedhelm Kraft
  • Seite 38:   Fact versus fiction? Stefan Alkier
Bild: Christus als Apotheker  

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Markusevangelium, Auferstehung, Arbeiter im Weinberg, Tod Jesu, Gleichnis, Barmherziger Samariter

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gebet als Seelsorge im Leid - Konfliktbewältigung

Wie Jesus im Alltag wirken kann
Gebet, Verheißungen, Allmacht – Warum bleibt Gott im Alltagsleid z.T. so untätig? Wo sind seine versprochenen Wunder? Ist Gott nicht bloß eine nutzlose Illusion? Nach einer kurzen biblischen Einführung in die christliche Soteriologie und Pneumatologie zeigt dieses Gebetsbeispiel sehr lebensnah, wie ein Jugendlicher oder ein Erwachsener mit seinen alltäglichen Schwierigkeiten in einem zwischenmenschlichen Konflikt durch Gebet fertig werden kann. Leid kann in solchen Fällen als Herausforderung zu persönlichem Wachstum (pneumatologisch bedingte Autonomie) begriffen werden. Dabei wird deutlich, wie Glaube heute noch Berge versetzen, unüberwindlich scheinende Gräben überbrücken und Menschenherzen verändern kann.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Jesus Christus, Gebet, Seelsorge, Konflikt, Konfliktbewältigung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lern- und Wiederholungsaufgabe zu Muhammad und Jesus

Unterrichtsvorschlag
Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler den Vergleich und die dafür nötigen Sachkompetenzen selbst erarbeiten. Entsprechend dem Ansatz der Komparativen Didaktik (vgl. z.B. Stephan Leimgruber, Interreligiöses Lernen, S. 74f.) sollen die Schülerinnen und Schüler an Differenzen lernen.

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Mohammed, Christentum, Islam, Didaktik, Interreligiöses Lernen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Nazareth - die Stadt, in der Jesus lebte

Lexikonartikel für Kinder
Auf "religionen-entdecken.de", einer Internetseite über religiöse Themen für Kinder, findet sich dieser kurze Artikel zu Nazareth.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal

Schlagworte: Jesus Christus, Nazareth

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus und die kanaanäische Frau

Eine Toleranzgeschichte mit Jugendlichen erarbeiten
"Matthäus 15,21-28 passt sehr gut zum Thema Toleranz, da es sich bei dem Anliegen der kanaanäischen Frau um die Bitte einer Person handelt, die ein anderes Geschlecht, eine andere Nationalität und eine andere Religion hat als die Jünger und Jesus. Die Reaktionen der Jünger und Jesus auf das Verhalten der Frau aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, trägt viel bei zur Auseinandersetzung damit, wie wertschätzendes, respektvolles und tolerantes Verhalten aussieht und was nicht dazugehört. Das Spielen, Erleben und Reflektieren dieser fremden Situationen ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, über eigenes Verhalten und Erleben miteinander ins Gespräch zu kommen und eigene Positionen zu formulieren." Ein theaterpädagogisches Projekt für ein Wochenende mit Schüler_innen.

Artikel von Gudrun Junge

Medientyp: Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Jesus Christus, Toleranz, Fremder

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

JesusComic

Online-Comic
Hier wird kostenlos (aber mit viel Werbung) ein Jesus Comic zur Verfügung gestellt. Einzelne Kapitel des AT stehen auch zur Verfügung. Die Übertragung ist allerdings manchmal recht frei, zum Beispiel wenn sich der Teufel mit der Schlange über die Weltherrschaft streitet.

Artikel von Simeon Wetzel

Medientyp: Medien, Bild, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus kommt aus Nazareth

Unterrichtsbausteine
Speziell für den Unterricht an Gemeinschaftsschulen entwickelte Bausteine zum Themenbereich "Umwelt Jesu", Zielgruppe: die Klassen 5/6.

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Historischer Jesus, Israel, Römer, Synagoge, Nazareth, Tempel, Jünger

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus - einem Psychotherapeuten ähnlich?

Buchvorstellung
Klaus Grawe, Psychologe und Psychotherapieforscher, erwartet von einem professionell arbeitenden Psychotherapeuten, seine Gefühle im Griff zu haben, wenn ein Patient den Therapeuten mit seinem Verhalten aufregen könnte. Jesus zeigt genau diese Kompetenz. Jesus konnte durchaus aus der Haut fahren. Wenn er aber "Kranken" und "Schwachen" begegnete, dann zeigte er die bedingungslose Liebe, die der Psychotherapieforscher Klaus Grawe in seinem Buch "Neuropsychotherapie" für einen guten Psychotherapeuten fordert. Eine Buchvorstellung von Bernd Voigt.

Artikel von 13796, Bernd Voigt, Klaus Grawe

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Jesus Christus, Psychotherapie, Psychologie, Seelsorge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das Jesusbild im Religionsunterricht der Sekundarstufe I

Diplomarbeit
Diplomarbeit, vorgelegt an der Universität Wien, Katholisch-Theologische Fakultät. Die Arbeit befasst sich mit der christologischen Diskussion der systematischen Theologie einerseits und der schulischen Unterrichtspraxis zu Jesus andererseits. Abschließend werden Vorschläge gemacht, wie der akademische systematisch-theologische Diskurs zur Verbesserung der Unterrichtspraxis zu Jesus beitragen kann. pdf-Datei, 98 Seiten.

Artikel von Michaela Zehentner

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Jesus Christus, Christologie, Religionspädagogik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus im Heidelberger Katechismus

Unterrichtsentwurf
Nachdenken mit Konfirmanden und Konfirmandinnen über die Rolle Jesu und der Christen im Heidelberger Katechismus.

Artikel von Klaus Bröhenhorst

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Jesus Christus, Heidelberger Katechismus, Christologie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus im Koran - Eine internetbasierte Projektarbeit

Interreligiöses Lernen am Beispiel des Dialogs zwischen Christen und Muslimen
Auf den Seiten der lehrerfortbildung-bw.de wird ein Projekt des katholischen Religionsungerrichts vorgestellt. Dabei werden muslimische und christliche Vorstellungen und Bilder von Jesus verglichen.

Medientyp: Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Jesus Christus, Koran, Islam, Interreligiöses Lernen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2014/2 Loccumer Pelikan: Jesus Christus

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
Inhalt:

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Carsten Jochum-Bortfeld Der gedeutete Jesus. Erzählungen von Leben, Sterben und Auferstehen Jesu in den Evangelien
Michaela Albrecht-Zenk Playstation statt Foltertod? Mit Jugendlichen über das Sterben Jesu nachdenken
Sönke von Stemm Nach der Auferstehung
nachgefragt
Vivien Neugebauer und Kathrin Klausing Jesus Christus im Dialog
praktisch
Gerta Hoffrichter Jesus segnet die Kinder (Mk 10, 13-16). Eine Bewegungsgeschichte für Krippenkinder
Jana Milchner und Linda Schnackenberg "Die 12" oder "Was ist dir im Leben wichtig?" Eine Unterrichtseinheit für die Sek I zum Thema „Nachfolge“
Katharina Opalka Jonathan Overlach und Daniel Rösler Von haltlosem Vertrauen und wütendem Versinken. Eine Einheit für die Konfirmandenarbeit zur Erzählung von Petrus auf dem Wasser (Mt 14,22-33)
Peter Noß-Kolbe „Wer sitzt zur Rechten?“ Ideen zu einem elementaren kompetenzbasierten Unterricht zu Abendmahl, Heiligem Gral und Maria Magdalena mit dem dekonstruierten „Sakrileg“ von Dan Brown
Steffen Marklein Christusbilder im Film »Jesus liebt mich«
Andreas Mertin Christologie mit Videoclips?! Ein Blick auf 25 Jahre Pop-Theologie

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Christologie, Vertrauen, Nachfolge, Auferstehung, Tod Jesu, Maria Magdalena

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Theologisieren - Mit Kindern theologische Gespräche führen

Situationen und Anlässe
Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Hier führt er in das Theologisieren und Philosophieren mit Kindern ein. Folgende Erzählungen hält er dazu für besonders geeignet: Erzählbeispiele aus dem Alten und Neuen Testament

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Biblische Geschichte, Erzählvorschläge, Kindertheologie, Mose, Turmbau, Jakob, Tempel, Himmelfahrt, Paulus, Abraham, Noah, Arbeiter im Weinberg, Jona, Ester, Jesus Christus, Maria, Kindersegnung, Schöpfung, Wunder, Pfingsten, Taufe, Abendmahl, Hirte, Elija

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Theologien des Paulus, Bonhoeffers und Bultmanns im Vergleich systematisiert in klassischer Topologie

Die Tabelle vergleicht die drei Theologien anhand der Topoi Theologie, Christologie, Soteriologie, Hamartiologie, Pneumatologie und Eschatologie.
Die zweiseitige Übersicht bietet in aller Kürze die wesentlichen Aussagen des Paulus, Bonhoeffers (v.a. seiner Theologie aus der Haftzeit) und Bultmanns (aus seiner Schrift "Neues Testament und Mythologie") sortiert nach besagten klassischen Topoi. Auf diese Weise wird das Reden von Gott Bonhoeffers und Bultmanns in Relation zum Neuen Testament deutlich. Wer Belege zu den Aussagen sucht, mag sich durch anklicken der gebotenen Links in den Texten weiter informieren.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer, Rudolf Bultmann, Paulus, Theologie, Christologie, Soteriologie, Sündenlehre, Pneumatologie, Eschatologie, Neues Testament, Mythologie, Entmythologisierung, religionslos, Interpretation

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Für Engel wird es nie zu bunt

Eine Artothek-Ausstellung von Brigitta Henke-Theel
"Meine Engel sind bedingt leiblich, also eigentlich aus hartem Stein oder Marmor oder Kupfer mit Patina, also aus dem was wohl sehr lange halten sollte. Zu finden sind sie auf sehr unterschiedlichen Friedhöfen in Europa." Brigitta Henke-Theel präsentiert in dieser Ausstellung in der Artothek von RPI-Virtuell eine Fülle von Engelsbildern, die vielfältig in unterrichtlichen Zusammenhängen genutzt werden können. [gallery order="DESC" ids="36935,36936,36937,36938,36939,36940,36941,36942,36943"]  

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Engel, Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Erstes deutsches Engelmuseum Engelskirchen

Interaktive Bilder: Engel im Spiegel der Zeiten
Aus einer privaten Sammlung von Engeln aus allen Kulturen und Zeiten ist dieses kleine Museum in 51766 Engelskirchen entstanden.

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien

Schlagworte: Engel, Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Geschichten von Jesu Anfängen

Biblische Geschichten
Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Der evangelische Pfarrer und Prof. em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage Erzählvorschläge zu biblischen Geschichten mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen. Dazu kommen zahlreiche Erzählungen zu kirchengeschichtlichen Themen. In diesem Beitrag mit dem Titel „Geschichten von Jesu Anfängen“ liefert Frieder Harz eine Einführung und Episoden aus den Evangelien: - Einführung - Johannes der Täufer und Jesus (Markus 1 / Matthäus 2) - Freundschaft mit Jesus (Matthäus 4) - Von früheren Freunden und Nachbarn enttäuscht (Markus 6)    

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Johannes der Täufer, Jünger, Jesus Christus, Taufe, Berufung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Unterwegs zu Neuem

Biblische Geschichten
Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Der evangelische Pfarrer und Prof. em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage Erzählvorschläge zu biblischen Geschichten mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen. Dazu kommen zahlreiche Erzählungen zu kirchengeschichtlichen Themen. In diesem Beitrag liefert Frieder Harz Episoden aus dem AT und NT, die geeignet sind, um das Thema „Unterwegs zu Neuem - Herausforderungen und Hoffen auf gutes Gelingen“ zu erarbeiten: Neuanfang nach der Flut: 1. Mose 6ff (Noah) Abraham und Sara müssen ihre Heimat verlassen: 1. Mose 12 (Gott lässt uns nicht allein) Verlorene Heimat: 1. Mose 28 (Jakob bekommt ein wichtiges Versprechen) Verzweifelter Rückblick und neue Perspektive: 2. Mose 14 (Rettung am Schilfmeer)   Josuas großer Auftrag (Josua 1) Ruth: Ruth wagt den Neuanfang in der Fremde und kommt zu einem guten Ziel   Zachäus darf neu beginnen (Lukas 19) In Herausforderungen von Gott begleitet: Jakob hört im Traum Gottes Versprechen, ihn zu begleiten (1. Mose 28) Mose bekommt einen Auftrag und ein Versprechen: 2. Mose 3 (Moses Berufung) Josua bekommt einen Auftrag und ein Versprechen: Josua 1 (Zur Nachfolge Moses beauftragt) Tobias geht behütet auf seine Reise: Tobias und sein Schutzengel   Im Vertrauen auf Gottes Zusage unterwegs: Marias und Josefs Weg nach Bethlehem (Lukas 2)   Die drei Weisen auf mühevollem Weg durch die Wüste (Matthäus 2)   Mit der Taufe durch Johannes beginnt für Jesus Neues (Mk 1 / Mt 2)   Mit Jesus beginnt für Simon und Andreas ein neues Leben (Matthäus 4)   Inmitten der Angst Geborgenheit erleben - Die Stillung des Sturms (Markus 4)   Eigene Wege gehen und wieder heimkehren können - Das Gleichnis vom barmherzigen Vater (Lukas 15)   Mit dem Auftrag von Jesus Christus auf neuen Wegen - Himmelfahrtsgeschichte (Apostelgeschichte 1)   Mit der Zugehörigkeit zu Jesus Christus beginnt Neues - Der Kämmerer aus Äthiopien (Apostelgeschichte 8,26-39)  

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Neubeginn, Sintflut, Noah, Abraham, Sara, Jakob, Schilfmeer, Josua, Rut, Zachäus, Berufung, Mose, Dornbusch, Tobias, Bethlehem, Maria, Josef (von Nazareth), Drei Könige, Weise, Morgenland, Taufe, Jesus Christus, Petrus, Andreas, Sturmstillung, Angst, Geborgenheit, Verlorener Sohn, Barmherzigkeit, Himmelfahrt, Kämmerer aus Äthiopien

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Freundschaft

Biblische Geschichten
Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Der evangelische Pfarrer und Prof. em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage Erzählvorschläge zu biblischen Geschichten mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen. Dazu kommen zahlreiche Erzählungen zu kirchengeschichtlichen Themen. In diesem Beitrag liefert Frieder Harz Episoden aus dem AT und NT, die geeignet sind, um das Thema Freundschaft zu erarbeiten: - Freundschaft als wertvolles Geschenk: 1. Sam. 18 (David und Jonathan) - Freundschaft bedeutet, andere nicht im Stich zu lassen: Ruth - Freundschaft heißt, Freud und Leid miteinander teilen: Maria und Elisabeth (Lukas 1) - Freundschaft mit Jesus heißt, sich mit ihm gemeinsam auf Neues einlassen (Matthäus 4) - Zachäus erlebt das Geschenk der Freundschaft (Lukas 19) - Freundschaft mit anderen Menschen, mit Jesus, mit Gott: Heilung des Gelähmten (Markus 2) - Freundschaft entbehren müssen und neu genießen können: Heilung des Aussätzigen (Markus 1,44ff.) - Petrus verleugnet seinen Freund und gewinnt ihn neu: Mit Petrus in Jerusalem   

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Freundschaft, Jonathan, David (Israel, König), Rut, Zachäus, Aussätziger, Heilung des Gelähmten, Petrus, Verleugnung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Von Fehlern, Schuld und Vergebung

Biblische Geschichten
Der evangelische Pfarrer und Prof. em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage Erzählvorschläge zu biblischen Geschichten mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen. Dazu kommen zahlreiche Erzählungen zu kirchengeschichtlichen Themen. In diesem Beitrag mit dem Titel „Von Fehlern, Schuld und Vergebung“ liefert Frieder Harz Episoden aus dem AT und NT, die geeignet sind, um das Thema zu erarbeiten: Schuld und Vergebung - Von Grenzen und der Lust, sie zu übertreten: 1.Mose 3 (Das Ende des Paradiesgartens) - Was Wut anrichten kann: 1. Mose 4 (Kain und Abel) - Wie Lüge das Miteinander zerstören kann: 1. Mose 27 (Jakob und Esau) - Wie Verzeihen das Miteinander heilen kann: 1. Mose 33 (Jakob wird verziehen) - Welche Folgen das Missachten der anderen und auch Eifersucht haben können: 1. Mose 37 (Josef und seine Brüder) - Wie eine Fehlentscheidung mit schlimmen Folgen doch zum guten Ende führt: Daniel 6: Daniel in der Löwengrube - Auch in Fehlentscheidungen von Gott begleitet sein: Jona - Zachäus darf neu beginnen (Lukas 19) - Fehler machen und wieder zurückfinden in die Gemeinschaft: Das Gleichnis vom verlorenen Schaf (Lukas 15) - Trotz Fehler und Schuld wieder heimkehren können: Das Gleichnis vom barmherzigen Vater (Lukas 15) - Mit Petrus in Jerusalem: Das Versagen des Petrus und seine Wiederannahme durch den Auferstandenen miterleben  

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Schuld, Verzeihung, Vergebung, Barmherzigkeit, Paradieserzählung, Kain, Abel, Wut, Jakob, Esau, Josef (Erzvater), Daniel, Löwengrube, Jona, Zachäus, Verlorener Sohn, Petrus, Verleugnung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wer bin ich? - Wer möchte ich gerne sein?

Biblische Geschichten
Der evangelische Pfarrer und Prof. em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage Erzählvorschläge zu biblischen Geschichten mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen. Dazu kommen zahlreiche Erzählungen zu kirchengeschichtlichen Themen. In diesem Beitrag mit dem Titel „Wer bin ich? - Wer möchte ich gerne sein?“ liefert Frieder Harz Episoden aus dem AT und NT, die geeignet sind, um das Thema zu erarbeiten: Gottes Versprechen stärkt Jakob aus seinem Weg in die Fremde (1. Mose 28) - Über eigene Gaben und Fähigkeiten nachdenken: 1. Mose 39 (Josefs Aufstieg vom Sklaven zum Minister) - Josua bekommt einen großen Auftrag (Josua 1) - Mit einer großen Zukunft vor Augen: 1. Samuel 16 (Davids Berufung und Salbung) - Das Spiel gelingt: 1. Samuel 16 (David musiziert vor Saul) - Die Gefahr bannen können: 1. Samuel 17 (David und Goliath) - Ester, die kluge und mutige Königin (Buch Ester) - Kleine werden groß - Die zunächst unbedeutende Maria bekommt ein großes Versprechen (Lukas 1) - Eine große Zukunft für Maria und Elisabeth (Lukas 1) - Die unbedeutenden Hirten von Bethlehem werden ganz wichtig (Lukas 2) - Der zwölfjährige Jesus beeindruckt die Gelehrten (Lukas 2) - Johannes der Täufer und Jesus haben große Aufgaben (Markus 1 / Matthäus 2) - Simon und Andreas werden von Jesus für Großes auserwählt (Matthäus 4) - Mit Enttäuschungen leben - Jesus findet in Nazareth keine Beachtung (Markus 6,1-6) - Wichtig sein, Wertschätzung erfahren, bei den Großen dabei sein dürfen, Enttäuschung überwinden - Jesus segnet die Kinder (Markus 10) -Maria und Martha - Für Begegnungen Zeit haben (Lukas 10,38-42) - Zachäus findet bei Jesus Beachtung (Lukas 19) - Was meine Hände für mich bedeuten - Jesus heilt den Menschen mit der lahmen Hand (Markus 3,1-6) - Lähmende Einsamkeit überwinden - Die Heilung des Gelähmten (Markus 2) - Jesus schenkt durch seine Nähe Wertschätzung und Anerkennung (Markus 1,40-44) - Sehen und Hören: Die Heilung des Bartimäus (Markus 10,46-52) - Wertschätzung erfahren, Stärke in sich spüren, aufrecht gehen können: Heilung der gekrümmten Frau (Lukas 13) - Enttäuschung über ausgebliebene Gäste - Jesu Gleichnis vom Gastmahl (Lukas 14,1ff.) - Verloren gehen und wieder gefunden werden: Das Gleichnis vom verlorenen Schaf und dem guten Hirten (Lukas 15) - Wertvolles als einen Schatz hüten und Freude am Wiedergefundenen: Das Gleichnis von der verlorenen Münze (Lukas 15) - Eigene Wege gehen: Das Gleichnis vom barmherzigen Vater (Lukas 15) - Mit Misserfolgen zurecht kommen: Gleichnis vom Säen und Ernten (vom vierfachen Ackerfeld, Matthäus 13,1-9) - Wertschätzung erleben, die der ganzen Person gilt; mit Enttäuschungen leben: Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg (Matthäus 20) - Mit Petrus in Jerusalem: Das Wechselbad der Gefühle zwischen Erwartung und Enttäuschung, Angst und Hoffnung nachempfinden; Sich mit dem Tod Jesu und der Trauer seiner Begleiter auseinandersetzen - Jesus macht sich zum Diener und wäscht seinen Jüngern die Füße (Johannes 13) - Die Frauen am Ostermorgen und die Botschaft des Engels: Trauer verwandelt sich in neue Freude (Markus 16) - Der Weg nach Emmaus: Trauer verwandelt sich in Freude (Lukas 24) - Der Auferstandene begegnet Maria aus Magdala: Trauer verwandelt sich in neue Freude (Johannes 20,11-18) - Zum Boten Jesu Christi berufen, um sein Werk fortzusetzen: Himmelfahrtsgeschichte (Apostelgeschichte 1) - Von Mutlosigkeit zu neuer Begeisterung: Pfingstgeschichte (Apostelgeschichte 2) - Von der Enttäuschung zu einer bereichernden Begegnung: Der Kämmerer aus Äthiopien (Apostelgeschichte 2) - Sicher auf neue Aufgaben zugehen: Paulus kommt nach Europa (Apostelgeschichte 16)

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Identität, Jakob, Josef (Erzvater), Josua, David (Israel, König), Berufung, Salbung, Samuel, Saul, Goliath, Ester, Maria, Elisabeth, Bethlehem, Jesus Christus, Johannes der Täufer, Andreas, Petrus, Nazareth, Ablehnung, Kindersegnung, Martha, Zachäus, Wunder, Heilung, Anerkennung, Achtung, Bartimäus, Schatz, Verlorener Sohn, Acker, Arbeiter im Weinberg, Verleugnung, Dienst, Abendmahl, Auferstehung, Ostern, Ostermorgen, Maria Magdalena, Himmelfahrt, Kämmerer aus Äthiopien, Paulus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Sankt Nikolaus

Selbstlernplattform Mauswiesel
Der hessische Bildungsserver stellt auf seiner Selbstlernplattform "Mauswiesel" Links zu Sankt Nikolaus bereit, anhand derer die Schülerinnen und Schüler das Thema selbstständig erarbeiten können, mit altersgerechten Sachinformationen und z.B. Audio-Material.

Artikel von Kehr, Kerstin

Medientyp: Medien, Audio, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Heilige, Gedichte, Nikolaus (Heiliger)

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ökumenisches Heiligenlexikon

Website
Diese Internetseite bietet umfassende Informationen zu allen Heiligen, Feiertagen u.a.m. Die Homepage führt den aktuellen Tagesheiligen auf. Für den Religionsunterricht als Vorbereitungs- und Informationsseite überaus nützlich!  

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Heilige, Kirchenjahr, Lexikon

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Johannes

Lexikoneintrag
Artikel mit Bildern und weiterführenden Links zu Johannes,  Apostel und der frühen Tradition nach Evangelist, im Ökumenischen Heiligenlexikon, mit ausführlicher Darstellung der späteren Legendenbildung.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Johannes, Jünger, Evangelist

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus von Nazareth

Planet Wissen
Eine Seite von Planet Wissen zu Jesus, mit Texten zu Jesus und den vier Evangelisten sowie zu Jakobus u.a.m. Außerdem diverse kurze Videos zu Nazareth, Bethlehem und Weihnachten.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Bethlehem, Nazareth, Weihnachten, Umwelt Jesu, Evangelist, Historischer Jesus, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Rede von der Auferstehung - des Vaters großes Ja (ein christliches Bekenntnis)

Bedeutungspotential der geistigen Form von Auferstehung als Garant des Sinns anderer Sinnangebote
Auf der Suche nach dem Bedeutsamsten gibt es viele komplementäre Ziele, denen (wir) Menschen folgen: Patriotismus oder Individualismus, Genießen oder Entsagen, ein Leben nach Instinkten oder im Gehorsam gegenüber dem kategorischen Imperativ usw. Der christliche Glaube erhofft sich angesichts von Polarität und Pluralität der Sinnangebote in seinem Gott Halt, Orientierung und Garant des Sinns angesichts der Sinnangebote.    

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Gottesbeweis, Auferstehung, Sinn, Hoffnung, Halt, Orientierung, Das Bedeutsamste, Gott, Liebe, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

finding J

Smarthphoneadventure
findingJ ist eine Smartphonegeschichte und eine Art Onlinespiel. Die Schülerinnen und Schüler reisen alleine oder in Gruppen. Über einen Zeitsprung geraten sie in das Land Israel um 30 n.Chr.  Sie treffen dort Menschen aus Galiläa und Jerusalem, die aus ihren Begegnungen mit Jesus berichten. Dabei beginnen sie, sich mit ihrer eigenen Zeit auseinanderzusetzen. Wer diese Spiel in seiner Klasse oder Gruppe spielen will, braucht vorher die Logindaten. Wenden Sie sich bitte dazu an info@findingj.de. Beziehen sie sich bitte auf unseren Materialpooleintrag und geben sie an, mit welcher Zielgruppe Sie die Reise unternehmen wollen. Die dazugehörige App kann kostenfrei im Appstore oder im Playstore heruntergeladen werden.

Artikel von 29913, Lutz Neumeier

Medientyp: E-Learning, Gamification

Schlagworte: Israel, Zeitreise, Jesus Christus, Historischer Jesus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Seelsorge im Religionsunterricht

Eine starke Legitimation des Religionsunterrichts ist es, dass er das Potential hat, in Ansätzen seelsorgerlich zu wirken. Diese Website will durch vielfältige Materialangebote einen Beitrag dazu leisten.

Diese Website bietet

  • Informationen zu Theorien (z.B. zur Gewaltfreien Kommunikation),
  • Anforderungssituationen für den Religionsunterricht (z.B. zum Sinn des Lebens, assistiertem Suizid, moderner Sexualpädagogik),
  • Beispielgeschichten, um diverse Themenfelder wie Erwachsenwerden / Abgrenzung, Beziehung, Sucht, Mobbing, Verwöhnung und Vergebung zu thematisieren,
  • Darstellungen zu biblischen Menschenbildern (Ebenbildlichkeit Gottes, Menschenwürde etc.).
  • Schließlich leitet sie auch dazu an, mit Jesus als Gegenüber im Gebet individuelle Schwierigkeiten im Alltag zu bewältigen.
 

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung, Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Seelsorge, Religionsunterricht, Gebet, Beispiel, Anforderungssituation, Theorie, Jesus Christus, Erzählung, Geschichte, Menschenbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ein guter Grund zu feiern - Allerheiligen

Video auf katholisch.de 14':06''
"Edel sei der Mensch, hilfreich und gut", dichtete einst Johann Wolfgang von Goethe. Doch was genau macht einen guten Menschen aus - und wer kann schon wirklich von sich behaupten, diesen Ansprüchen zu genügen? Müsste man dazu nicht wie ein Heiliger leben? Moderator Andreas Korn heftet sich auf die Spur des Feiertags Allerheiligen und geht der Sache auf den Grund. Warum feiert die katholische Kirche ihre Heiligen? Waren diese in ihrem Leben einfach nur "gute Menschen"? Kann ein guter Mensch auch ein Heiliger sein, vielleicht ohne es zu wissen? Und wie ist das, wenn dieser Mensch gar nicht katholisch ist? Können wir heute noch etwas von den Heiligen lernen, für unser alltägliches Leben und die vielen Entscheidungen, die jeden Tag zu treffen sind? Am Festtag Allerheiligen gedenkt die katholische Kirche aller ihrer Heiligen. Ausdrücklich auch denen, die nicht heiliggesprochen wurden und um deren Heiligkeit nur Gott weiß. Denn eine "Heiligsprechung" bedeutet nicht, dass Gläubige oder die Kirche einen Menschen zum Heiligen macht, sondern dass dessen Heiligkeit vor Gott festgestellt wird. Auch wenn lebende Menschen nicht heiliggesprochen werden können, so können doch alle durch die Taufe zur Heiligkeit berufen sein. Jeder hat die Möglichkeit, seine Talente und Charismen zum Guten und zum Wohl anderer einzusetzen und so der Heiligkeit näher zu kommen. In der ZDF-Sendung "Ein guter Grund zu feiern" begibt sich der Journalist und Moderator Andreas Korn auf Spurensuche - nicht in der Vergangenheit, sondern im Jahr 2013. Mit seinem ganz eigenen Stil will er herausfinden, was vom Festtag für den heutigen Alltag nützlich sein kann. Was ist an Allerheiligen der gute Grund zu feiern?

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Allerheiligen, Heilige, Vorbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Geschichten von Jesu Geburt und Kindheit

Erzählungen
Der evangelische Pfarrer und Prof.em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage viele biblische Geschichten (aus dem AT und dem NT) mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen sowie Erzählvorschlägen. In diesem Beitrag mit dem Titel „Geschichten von Jesu Geburt und Kindheit“ liefert er eine Einführung und acht Episoden aus den Evangelien:

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Advent, Weihnachten, Maria, Hirte, Tempel, Elisabeth, Historischer Jesus, Simeon, Josef (von Nazareth)

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Erzählungen zu Projekten und Anlässen

Sammlung biblischer Geschichten
Der evangelische Pfarrer und Prof.em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage viele biblische Geschichten (aus dem AT und dem NT) mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen sowie Erzählvorschlägen. In diesem Beitrag mit dem Titel „Projekte und Anlässe“ liefert er 30 Episoden aus dem AT und NT, die zu verschiedenen Projekten, Anlässen und Festzeiten im Jahreskreis passen:

Projekte, Anlässe, Festzeiten im Jahreskreis Projekte zu Themen der Natur:  Projekte zu kulturellen Themen:  Projekte zum Kirchenerkunden: Projekte zur Bibel Projekte zum Miteinander: Anlässe: Festzeiten im Jahreskreis    Advents- und Weihnachtszeit gestalten   Osterzeit gestalten   Erntedank
 

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Erzählung, Geschichte, Passion, Ostern, Kirchenbau, Abendmahl, Auferstehung, Himmelfahrt, Pfingsten, Advent, Weihnachten, Maria, Engel, Noah, Kain, Abel, Schöpfung, Gleichnisse, Umwelt Jesu, Sara, Abraham, Wunder, Tempel, Bibelübersetzung, Luther, Wartburg, Taufe, Jesus Christus, Überlieferung, Wasser, Bartimäus, Elija

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Schwierige Jugendliche! Was sagt die Bibel?"

Die Bibel sehen - Bibelhistoriker Christoph Markschies zu Fragen aus der heiligen Schrift. Chrismon-Video, 1':23''
Ungeduldige Kinder, genervte Eltern: Die Bibel spendet Trost auch bei diesem Thema, berichtet Kirchenhistoriker Christoph Markschies in seinem Bibel-Video.

Artikel von 12739, Christoph Markschies

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Pubertät, Jugendliche, Kindheit, Jugend, Josef (von Nazareth), Maria, Eltern, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Raumplan der alten rpi ! Artothek

Blogbeitrag von Jean-Louis Gindt
Raum plan der rpi ! Artothek Die 50 Räume der „rpi ! Artothek“   mit ihren rund 500 Bildern bleiben auch weiterhin unverändert bestehen. Die Räume sind in vier Ausstellungsbereiche eingeteilt: Jugendprojekte mit Foto-Kunstwerken, die von Jugendlichen geschaffen wurden Im Bereich Künstler stellen 14 Kunstschaffende aus Deutschland, Luxemburg, Belgien, Frankreich, Brasilien und Israel ihre Werke in eigenem Namensraum aus.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Artothek, Bildbetrachtung, Kunst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Rechtfertigung des Sünders aus Glauben

Solus Christus, sola fide, sola gratia, sola scriptura, extra nos, pro nobis
Die Rechtfertigungslehre des Paulus in den lutherischen Begriffen steht heutzutage hart in der Kritik. Jesus als Sühneopfer ist und bleibt ein Skandal. Der Text versucht daher die Darstellung der paulinisch-lutherischen Rechtfertigungslehre in ihrer Sinnhaftigkeit zweifach zu erklären: anthropologisch und theologisch. Anthropologisch geht er davon aus, dass der Mensch auch als Christ - beispielsweise Petrus als Fels der Kirche - Gottes Geboten in ihrer Radikalität nicht gerecht werden kann und daher der Erlösung vom Gesetz bedarf: der Liebe Gottes. Theologisch geht er davon aus, dass auch der liebe Gott um der Opfer der Geschichte willen zornig sein muss: als Ausdruck der Gerechtigkeit Gottes. Die einzig denkbare Lösung dieses Widersrpuchs zwischen Liebe und Gerechtigkeit Gottes ist der Glaube, dass Gott in Jesus Christus am Kreuz der "gerichtete Richter" (Pöhlmann) ist, ohne dass sie einen jeden überzeugen muss.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Jesus Christus, Martin Luther, Paulus, Rechtfertigung, Sünde, Theodizee, Soteriologie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Heiliger Geist bei Paulus und Johannes

Johannes und Paulus legen ein spezifisch-christliches Verständnis vom Hl. Geist nahe.
Luthers Schriftprinzip (sola scriptura) bedeutet nicht, dass man die Bibel voraussetzungslos oder etwa so lesen sollte, dass jede Perikope isoliert zu betrachten sei. Nein, er findet in dem, was Christum treibet, also bewegt, die Mitte der Schrift. Der Geist Christi komme nach Paulus mit der Predigt des Glaubens (Gal 3,2-4). Der johanneische Jesus nennt seine Worte über die Deutung des Abendmahls Geist. Was heißt das?

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Heiliger Geist, Johannes-Evangelium, Paulus, Pfingsten, Bibelverständnis

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

chrismon-Video: Gibt es Heilige in der evangelischen Kirche? (2':05'')

Die Bibel sehen - Bibelhistoriker Christoph Markschies zu Fragen aus der heiligen Schrift, Video 2':05''
Ist Martin Luther ein Heiliger des Protestantismus? Nicht im herkömmlichen Sinne, meint Christoph Markschies. Trotzdem gibt es auch in der evangelischen Kirche ein Heiligen-Konzept...

Artikel von 12739, Christoph Markschies

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video

Schlagworte: Heilige, Heiligenverehrung, Martin Luther

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Luther auf der Wartburg (Medienpädagogisches Projekt)

Video als Unterrichtsprojekt
Der Film "Luther auf der Wartburg" wurde im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekts der Staatlichen Regelschule "Albert Schweitzer" in Leinefelde gedreht, in das die Fächer Religion,Ethik, Geschichte, Deutsch, Musik, Kunst sowie Naturwissenschaften einbezogen waren.

Medientyp: Medien, Video, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Martin Luther, Wartburg, Medienbildung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Reformation, Allerheiligen, St. Martin, Buß-und Bettag

Handreichung für Unterrichtende
Die Arbeitshilfe ist der DVD "Anschi & Karl-Heinz - ein himmlisches Magazin,  Kirchliche Feste IV" beigelegt. Es geht um die Reformation, Allerheiligen, St. Martin und den Buß-und Bettag. Dazu wurden Informationen und methodische Vorschläge bereitgestellt. Auch wenn man nicht mit der DVD arbeitet, so enthält die Arbeitshilfe doch viele nützliche Hinweise und Informationen, um eigene Arbeitsblätter zu entwickeln.

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Allerheiligen, Buß- und Bettag, Halloween, Reformationstag, St.Martin, Heilige

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Texte aus Bibel und Koran im Vergleich

Beitrag
Der evangelische Pfarrer und Prof.em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage viele Materialien und Texte, unter anderem auch längere Beiträge. Dieser Beitrag unter dem Titel „Texte aus Bibel und Koran im Vergleich“ bietet zu folgenden neun biblischen Geschichten Bibel- und Korantexte im Vergleich: - Abraham wird ein Sohn angekündigt - Abraham soll Isaak opfern - Josef und seine Brüder - Moses Geburt und Errettung - Jona - Jesu Geburt - Jesu Wirken - Jesus, der Sohn Gottes (?) - Jesu Verkündigung von Gott Die Geschichten sind jeweils einzeln verlinkt und können somit schnell aufgerufen werden. Die Bibeltexte sind der Luther-Bibel in der revidierten Ausgabe von 1985 entnommen, die Korantexte dem Buch: Der Koran für Kinder und Erwachsene, übersetzt und erläutert von Lamya Kaddor und Rabeya Müller. Der Beitrag stammt aus der dreiteiligen Reihe "Texte zum interreligiösen Lernen".

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Bibel, Koran, Interreligiöses Lernen, Abraham, Mose, Jona, Josef (Erzvater), Jesus Christus, Isaak, Sara

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2014/3 Loccumer Pelikan: Nicht ohne Bilder? - Kunst im Religionsunterricht

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt:
Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Claudia Gärtner „An die Kunst glauben“!? Chancen und Grenzen des Umgangs mit Kunst im Religionsunterricht
Andreas Mertin Bilder verbinden und fordern heraus. Was sehen wir, wenn wir christliche Kunst sehen?
Silke Leonhard Form-Gebungen. Gestaltungskompetenz im Religionsunterricht
nachgefragt
Jeannette Eickmann Gilt das Bilderverbot im Religionsunterricht? Eine christliche Perspektive
Abraham Ehrlich Gilt das Bilderverbot im Religionsunterricht? Eine jüdische Perspektive
Annett Abdel-Rahman Gilt das Bilderverbot im Religionsunterricht? Eine muslimische Perspektive
praktisch
Beate Peters Mit Kindern ein Auferstehungsfenster deuten. Eine Unterrichtssequenz zum Auferstehungsfenster von Johannes Schreiter in der Loccumer Klosterkirche
Anke Vogt „Bilder sagen mehr als tausend Worte“. Das Bild als Bereicherung im Unterricht
Christiane Brümmer und Wiebke Belger-Oberbeck Verknüpfung und Festigung. Hermann Buß‘ „Dalbenlabyrinth II“ im Religionsunterricht der Sek II
Steffen Marklein „Ich meine erst einmal nichts“ – Zum Bild „Bremer Stadtmusikanten“ des Künstlers Bernd Steinkamp
 

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Bild, Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Bildbetrachtung, Kunst, Bilderverbot, Auferstehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus Christus - Worauf gründet das Christentum?

Auszug aus zeitspRUng 1/2013 Lernen an Stationen
Eine Unterrichtseinheit in der Fachzeitschrift für evangelischen Religionsunterricht "Zeitsprung" des Amtes für kirchliche Dienste der EKBO aus dem Jahr 2013.

Aufbau der Unterrichtseinheit
  1. Konzeption der Unterrichtseinheit
  2. Unterrichtsskizze zur Einführungsstunde
  3. Hinweise und Hintergrundinformationen zum Hungertuch
  4. Hinweise und mögliche Lösungen zu den Stationen 1-5
  5. Unterrichtsskizze zur Vertiefungsstunde (Auferstehung)
  6. Hinweise zur Zwischenbilanz und zu kreaktiven Stationen 6-10
  7. Weiterführende Literatur
 

Artikel von 1510, Ulrike Häusler, 1517, Cornelia Oswald

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Auferstehung, Stationen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bibelerzähler: Der ungläubige Thomas

Video mit Bibelerzählung
Die Folge "Der ungläubige Thomas" handelt von der Erzählung über den Apostel im Johannesevangelium (Joh 20,24-29). Das Videoprojekt "Bibelerzähler" ist eine Kooperation von katholisch.de und dem Bistum Speyer.

Artikel von Stefan Schwarzmüller

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Glaube, Unglaube, Thomas, Jünger, Auferstehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Unorthodox Christlich

Ausstellung von Hans Thoman in der Artothek von rpi-virtuell
Unorthodox christlich Hans Thomann setzt sich kreativ mit dem Glauben heraus. Seine Kunst provoziert, fordert heraus, hinterfragt, löst Gespräche und Diskussionen zur Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben aus. Auf frische Art und Weise verwendet er vorgefundene Kreuze, dem Christuskorpusse, Marienstatuen, etc., stellt sie in neue Zusammenhänge, um neue Zugänge zum Glauben zu ermöglichen. [gallery order="DESC" ids="37660,37659,37658,37657,37656,37655"]  

Artikel von Hans Thomann

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Kreuz, Kreuzigung, Christus, Maria

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Von Jerusalem weiter in alle Welt

Biblische Erzählungen
Der evangelische Pfarrer und Prof.i.R. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage in der Reihe „Geschichte des Monats“ monatlich eine von ihm verfasste biblische Nacherzählung bzw. eine Erzählung zu wichtigen Gestalten des christlichen Glaubens. Er liefert dabei hilfreiche fachliche Hintergrundinformationen für Religionspädagogen, den besagten religionspädagogisch geeigneten (Nach-)Erzähltext sowie gute Ideen für die Verwendung des Materials im Unterricht: - Einführung - Mit Petrus in Jerusalem (Geschichtenzyklus vom Einzug in Jerusalem bis zur Wiederannahme des Petrus) - Die Frauen am leeren Grab und die Botschaft des Engels (Markus 16)  - Der Weg nach Emmaus (Lukas 24) - Der Auferstandene begegnet Maria aus Magdala (Johannes 20,11-18) - Auf neuen Wegen von Jesus Christus begleitet (Himmelfahrtsgeschichte: Apostelgeschichte 1) - Von der Mutlosigkeit zur Begeisterung (Pfingstgeschichte: Apostelgeschichte 2) - Ein Ausländer erfährt freundliche Aufnahme (Der Kämmerer aus Äthiopien: Apostelgeschichte 8,26-39) - Ein Traum als Wegweiser: Paulus kommt nach Europa (Apostelgeschichte 16,1-11) - Lydia in Philippi: die erste Christin in Europa (Apostelgeschichte 16, 12-15)      

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Erzählung

Schlagworte: Palmsonntag, Petrus, Einzug, Jerusalem, Kreuzigung, Verrat, Verleugnung, Maria Magdalena, Auferstehung, Emmaus, Himmelfahrt, Pfingsten, Kämmerer aus Äthiopien, Paulus, Lydia, Philippi, Tod Jesu, Europa, Traum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religionsunterricht im Museum - Im Bilde sein

Führungen zum Kirchenjahr
Das Germanische Nationalmuseum Nürnberg bietet zu verschiedenen Themen des Kirchenjahres 90minütige Spezialführungen an: Advent und Weihnachten / Heilig-Drei-König / Passion und Ostern / Himmelfahrt sowie zu Tod und Trauer. Außerdem gibt es Führungen zu Johannes dem Täufer, Christusbildern, Kirchenbau, zur Volksfrömmigkeit, Luther u.a.m.

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung

Schlagworte: Kirchenjahr, Passion, Ostern, Weihnachten, Jesus Christus, Johannes der Täufer, Martin Luther

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Leben Jesu

Unterrichtsvorschläge
4teachers.de stellt zahlreiche Unterrichtsideen zu Jesus vor: zur Nachfolge, zu Wundern und Heilungen, Gleichnissen, Passion und Ostern sowie zur Zeit und Umwelt. Um die Materialien herunterladen zu können, muss man sich allerdings registrieren lassen. Und da es eine Tauschbörse ist, wird auch das Einstellen eigenen Materials erwartet.

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

zeitspRUng 2015/1 - Reformation und Bild

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg
Die Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg “Zeitsprung” 1/2015 widmet sich dem Thema “Religion und Bild”. Neben Vorschlägen für den Unterricht sind darin auch viele Arbeitsblätter zu finden, die sich der Reformation unter dem Aspekt des Bildes nähern. Sie enthält eine Unterrichtseinheit für die 5. - 8. Klasse zu "Kunst und Reformation": Werbung auf Protestantisch - wie die bekanntesten Luther-Porträts entstanden sind. Außerdem wird eine Doppelstunde für die 7. Klasse des Gymnasiums zum Bildersturm als Begleiterscheinung der Reformation skizziert: Der reformatorische Bildersturm - Bilder entmachten.

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Reformation, Bildersturm, Kunst, Reformationsjubiläum, Bild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Sankt Martin zeigt beim Kaiser großen Mut

Erzählung von Frieder Harz
Erzählung des Monats Novembert 2016 zu St. Martin von Frieder Harz. Die Geschichte für den Elementarbereich mit weiteführenden Fragestellungen hat folgende Ziele: Ziele

  • die bekannte Geschichte der Mantelteilung durch eine andere aus seinem Leben ergänzen und so die Martinsfeier bereichern
  • entdecken, wie sich Hilfsbereitschaft und Mut gut zusammenfügen können
 

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Heilige, Martin von Tours

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Da wurden ihnen die Augen geöffnet - Emmaus-Jünger

Der Bibeltext Lukas 24,13-31 zum Instrumental von Sidos "Bilder im Kopf
Bilder im Kopf – Offene Augen Didaktische Anregungen:

  1. Beschreibe die Erinnerungen und Bilder der Jünger. Hör dazu den Text und lies Lukas 24,13-31
  2. Deute den letzten Satz des Bibeltextes: „Da wurden ihnen die Augen geöffnet …“
  3. Vergleiche den Bibeltext mit den Erinnerungen Sidos in seinem Song Bilder im Kopf.
  4. Diskutiere in der Lerngruppe, inwiefern man Sidos Bilder mit den Erinnerungen der Emmausjünger vergleichen kann.

Artikel von 194, Jörg Lohrer

Medientyp: Medien

Schlagworte: Emmaus, Jünger, Erinnerung, Erkenntnis

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jesus stillt den Sturm (Interaktive Illustration)

LearningApp: Hefte die richtigen Aussagen an die Illustration zur "Stillung des Sturms"
Spielerische Erkundung einer Illustration aus den ottonischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek. Wiesbaden 2004 (Katalog der illuminierten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek in München 2) Band 1: Textband, S.194-200(Clm 4453) Das Bild illustriert die Sturmstillung. Die Lernenden bekommen die Aufgabe, Ereignisse und Aussprüche aus der Geschichte der Sturmstillung Bildausschnitten zuzuordnen und mit Pins anzuheften. Hinweis: Die App kann kopiert und für eigene unterrichtliche Ideen geändert und neu zusammengestellt werden.

Artikel von 57, Michael Beisel

Medientyp: E-Learning, Gamification

Schlagworte: Jesus Christus, Wunder

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Besondere Empfehlungen