Materialien

Material von rpi-virtuell

Glaubensbekenntnisse | Sakrale Texte (z. B. Taufritus, Hochgebet etc.) | Zentrale Gebete | …


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Illegal string offset 'material_titel' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 67

Warning: Illegal string offset 'material_screenshot' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 68

Warning: Illegal string offset 'material_kurzbeschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 69

Warning: Illegal string offset 'material_beschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 70

Warning: Illegal string offset 'material_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 71

Warning: Illegal string offset 'material_review_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 72

Warning: Illegal string offset 'material_autoren' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 73

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'material_medientyp' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 74

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Illegal string offset 'material_schlagworte' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 75

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117
Religionskritik - Aktuelle Meinungen und kritische Anfragen zur Religion

Annäherungen an das Thema
  Ideen für den Einstieg in die Thematik Religionskritik", Texte und Studien finden sich auf dieser sehr umfangreich gestalteten Seite.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Religionskritik, Aufklärung, Religion

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Moin und Salam. Islam in Deutschland - Deutsche Muslime

Blog mit historischen Bildern und Infos zur Geschichte der Muslime in Deutschland
"Moin und Salam" ist eine Online Reportage, die über verschiedene Kapitel Schlaglichter auf vergangene Spuren sowie die aktuelle Gegenwart des Islams und muslimischen Lebens in Deutschland wirft. Beginn der Veröffentlichungen: 5. Februar 2021. Weitere folgen. Die texte und Bilder sind authentisches Material zur Beschreibung der Lebensvielfalt von Muslimen in Deutschland. Gutes Material zur Recherche und Vertiefung in der Oberstufe.

Artikel von , , Julius Matuschik

Medientyp: Medien, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Islam, Deutschland, Muslime

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

relithek

Ein Multimediaportal zur (inter)religiösen Verständigung und Bildung

Ein Grundsatz des Interreligiösen Lernens ist: Man redet nicht übereinander, sondern miteinander. Diesem Anliegen folgt relithek.de, eine virtuelle Website, die für jeden zugänglich ist: Vertreter*innen der Weltreligionen erklären auf dieser Webseite religiöse Gegenstände und Themen. Man könnte sie auch Religionsexpert*innen nennen. Sie gewähren uns einen individuellen Einblick in ihre Religion und ihren religiösen Alltag. Jeder Erklärfilm wird dabei um Materialien zum kostenlosen Download ergänzt: Glossar, Texte aus Bibel, Tanach und Koran, Transkript, Bild- und Lernkarten, Trickfilm sowie weiterführende Links.   Relithek.de ist ein gemeinsames Projekt des Religionspädagogischen Institutes der EKKW und EKHN (RPI) und der Professur für Religionspädagogik am Fachbereich für Evangelische Theologie in Frankfurt am Main steht im Kontext des vom LOEWE-Programm des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst geförderten Forschungsschwerpunkts Religiöse Positionierung: Modalitäten und Konstellationen in jüdischen, christlichen und islamischen Kontexten an der Goethe-Universität Frankfurt/Justus-Liebig-Universität Gießen.
 

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal, Video, Praxishilfen, Anforderungssituation

Schlagworte: Weltreligionen, Interreligiöses Lernen, Religionen, Judentum, Christentum, Islam, Pessach, Gebet, Kleidung, Koran, Jom Kippur, Rosch ha-Schanah, Chanukka, Buddhismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2020/3 Loccumer Pelikan: Streitfall Religion

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
Das Magazin widmet sich in seiner Ausgabe 3/2020 diesen Themen:

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Rolf Wernstedt Welche Rolle spielt Religion für Bildung?
Petra Bahr Religion und Aufklärung
Andreas Kubik Warum ist Religionskritik gut für Religion?
Rüdiger Ludwig Braucht unsere Gesellschaft noch Religion?
Matthias Hülsmann Warum kann man Gott nicht beweisen?
Andreas Behr Religionskritik bei Yuval Noah Harari
Silke Leonhard im Gespräch mit Heinz Rudolf Kunze „Ich bin kein Überzeugter, ich bin ein Wünschender.“
nachgefragt
Nachgefragt: Wie "systemrelevant" ist Religion?
Ralf Meister Dimensionen von Trost und Hoffnung sind nicht messbar
Aleida Assmann Religion ist nicht „systemrelevant“, aber lebens- und sterbensrelevant
Gábor Lengyel Zum Überwinden von Krisen müssen wir lernen, mit G‘tt zu hadern, zu ringen
Hartmut Remmers Wie „systemrelevant“ ist Religion aus der Perspektive der beruflichen Pflege?
praktisch
Christina Harder GEKLICKT: Richard Dawkins: Atheismus für Anfänger. Beitrag in der ARD-Sendung „Druckfrisch“ am 16.12.2019
Kirsten Rabe BETRACHTET: Harm Bengen: Kirchen-Öffnung
Andreas Behr GELESEN: Markus Orths: Picknick im Dunkeln
Nina Rothenbusch und Lena Sonnenburg „... aber ich persönlich kann nicht ganz an ihn glauben.“ Religionskritik in Theologischen Gesprächen in der Grundschule
Lena Sonnenburg und Kirsten Rabe Wusstest du eigentlich, dass …? Mit Jugendlichen über religions- und kirchenkritische Schubladen nachdenken
Andreas Behr Neuer Gott und neuer Mensch. Mit der religiösen Tradition kritisch auf die Religion schauen
Dirk Bischoff und Michaela Veit-Engelmann „Die einzige Entschuldigung für Gott ist, dass es ihn nicht gibt!“ Das Thema „Theodizee“ im Religionsunterricht
Christina Harder Die Vermessung des Glaubens. Unterrichtsbausteine für den Sekundarbereich II
Anna Suslov „Stürzen wir nicht fortwährend?“ Ein Praxisbeispiel, wie man mit Comicgestaltung im Religionsunterricht literarische Texte erschließen kann
Andreas Mertin All the good girls go to hell. Die Enden der Religionskritik in der Popkultur
Simone Liedtke Vielfalt statt Einfalt. Von der Kunst, mit Religion den Durchblick zu haben
informativ
Nicole Schwarzer und Anja Klinkott Streitfall Religion. Filmtipps aus der Medienarbeit
Ein Interview mit Maike Noormann, Fachleiterin für Werte und Normen am Studienseminar Salzgitter Perspektivwechsel ermöglichen
Kerncurriculum für Grundschule Evangelische Religion
Neue Kerncurricula Evangelische Religion an Haupt-, Real- und Oberschulen
Buch- und Materialbesprechungen
Hier finden Sie das gesamte Heft als pdf-Datei

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Video im Medienportal, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Religion, Bildung, Aufklärung, Religionskritik, Gesellschaft, Gottesbeweis, Trost, Hoffnung, Wichtigkeit, Krise, Pflege, Kindertheologie, Tradition, Theodizee, Glaube, Comic, Pop-Kultur, Vielfalt, Curriculum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Christentum und Gewalt. Eine evangelische Perspektive

Veröffentlichung der Theologischen Kammer der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck
Die Theologische Kammer der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat zum Thema „Christentum und Gewalt. Eine evangelische Perspektive“ einen Text entwickelt, der als Denk- und Argumentationshilfe gedacht ist und in Auszügen auch für das Gespräch mit älteren Jugendlichen geeignet ist. Es geht dabei vor allem um die Frage, ob die christliche Religion die Ausübung von Gewalt fördert und legitimiert, wie kritische Stimmen behaupten, oder ob christlicher Glaube dazu beiträgt, Gewalt einzudämmen und für Gewalterfahrungen zu sensibilisieren. Beides, so betont Beate Hofmann, Bischöfin der EKKW, in ihrem Geleitwort, finde sich in der christlichen Tradition. Darum sei es wichtig, diese Fragen zu reflektieren und Gewaltpotenziale im religiösen Reden und Handeln aufzuspüren und zu diskutieren. Der Text ist im Internet unter www.ekkw.de/texte oder direkt abrufbar unter: https://www.ekkw.de/christentum_und_gewalt.pdf Er kann auch bestellt werden.

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Christentum, Gewalt, Konflikt, Gott, Allmacht, Menschenrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Sterben: Leben nach dem Tod

Texte, Videos und Linktipps auf Planet Wissen

Jeder Mensch wird einmal sterben. Das ist sicher. Doch was kommt danach? Ewiges Leben im Himmel? Ewige Verdammnis in der Hölle? Oder eine Wiedergeburt als anderer Mensch – oder sogar als Tier? Wie es nach dem Tod weitergeht, weiß niemand; die fünf großen Weltreligionen haben teilweise sehr unterschiedliche Vorstellungen davon. Planet Wissen erklärt, was Christen, Juden, Muslime, Hindus und Buddhisten glauben.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video

Schlagworte: Tod, Sterben, Weltreligionen, Hinduismus, Buddhismus, Islam, Judentum, Christentum, Hospiz, Palliativmedizin, Nahtod, Sterbehilfe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gottesbilder der Psalmen 6, 22, 30, 88, 94, 136, 139 sowie im Vaterunser, Gebetshaltungen und Emotionsregulation

Eigentlich bietet der Überblick eine Einführung in das Potential christlichen bzw. jüdischen Betens.
Denn die Analyse vermittelt verschiedene Perspektiven auf und Haltungen gegenüber Gott, die in den Psalmen und im Vaterunser deutlich werden. Die Analyse zeigt auch, welche Emotionen diese Gebete verarbeiten helfen.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Gebet, Theologie, Emotionen, Emotionsregulation, Seelsorge, Vaterunser, Psalmen, Richter, Retter, Gott

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Abrahamische Teams und Interreligiöser Dialog

Die Kraft menschlicher Begegnung
Durch direkte Begegnung Vorurteile abbauen und Missverständnisse ausräumen: Das ist das Ziel der Abrahamischen Teams. Ein Christ, ein Jude und ein Muslim informieren gemeinsam über ihre verschiedenen Glaubensbekenntnisse. Claudia Mende sprach mit dem Initiator Jürgen Micksch.

Artikel von Claudia Mende

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Interreligiöser Dialog, Moschee, Abrahamitische Religionen, Judentum, Christen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religion bei Bayern Radio 2

Internetportal
Bayern 2 bietet ein anspruchsvolles Wissensportal, auch zum Thema Religion. Die einzelnen Themenbereiche umfassen Audio-Dateien, Texte und Einsatzmöglichkeiten im Unterricht. Ganz besonders wird man im Bereich der Weltreligionen fündig. Hier lohnt sich die Recherche sehr, auch und besonders für Lernende.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Audio, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Weltreligionen, Podcast

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religiöse Motive in der Werbung

Unterrichtsentwurf zur einer Premiere-Werbung
Unterrichtsentwurf zur Premiere-Werbung "Eure Gebete wurden erhört - Die Bundesliga ist wieder zu Hause auf Premiere" mit Plakat, Video-Spot, Arbeitsblättern und kompetenzorientierten Lernaufgaben.

Artikel von Heriko Lamprecht

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Werbung, Religion

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Islam im Garten der Religionen

Karlsruhe
Im muslimischen Garten sind zentrale koranische Verse in arabischer und deutscher Sprache sowie Symbole für die “fünf Säulen des Islam“ dargestellt. Die Zitate und Bildtafeln schmücken den Garten der Religionen in Karlsruhe, sind aber auch anderweitig im Unterricht außerhalb des Gartens zu nutzen!  

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Islam, Fünf Säulen des Islam, Koran, Mosaik, Garten

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jom Kippur

Einführung
Eine ausführliche Darstellung des Feiertages, der 40 Tage davor und der Gebete, die an diesem Tag gesprochen werden, sind auf talmud.de zu finden.

Artikel von Chajm Guski, Dr. Michael Rosenkranz

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Jom Kippur, Judentum, Juden

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Weltreligionen | SWR Kindernetz

Videos zu Christentum, Buddhismus, Hinduismus, Islam und Juentum
Die fünf großen Weltreligionen im Blick: Überall auf der Welt glauben Menschen an etwas - doch an was und wie sie glauben, kann sehr verschieden sein. Die Seite bietet verschiedene kurze Videos, Audios, Texte, Bilder, ein Weltreligionen-Quiz, ein Glossar sowie eine Weltkarte, auf der zu sehen ist, wie sich die 5 Weltreligionen weltweit verteilen.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus, Quiz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die hohen Feiertage

Religionswissenschaftliche Erläuterungen
Alois Payer bietet auf seiner Homepage viele Erläuterungen zu den jüdischen Feiertagen, hier insbesondere mit Rosch HaSchana und Jom Kippur. Für die vertiefende Betrachtung eignen sich besonders die abgedruckten Gebete, die zum Feiertag gesprochen werden.

Artikel von 15225, Alois Payer

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Rosch ha-Schanah, Judentum, Schofar, Jom Kippur

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lernkartei "Tod und Leben im Islam"

Lernkartei als ZIP-Datei
Als Grundlage dienen Texte, die Muslime verfasst haben. Themenschwerpunkte: Gesetzliche Regelung in Deutschland - muslimische Bestattungstradition - Sterbebegleitung - Tod, Auferstehung und Gericht - Erbrecht mit ergänzendem Projekt zum Islam: "Arabisch - Den Qu`ran lesen lernen" in 10 Lektionen. Diese Lernkartei ist geplant als Teil einer projektorientierten Unterrichtseinheit. Die Bausteine Tod und Leben im Christentum und Judentum folgen. Bitte beachten Sie: Die Lernkartei ist so umfangreich, dass die Datei nur gezipt vorliegt. Download

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Islam, Sterben, Tod, Bestattung, Koran

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religion: Islam

Texte und Videos auf Planet Wissen
Nach den Attentaten vom 11. September 2001 hat der Islam in den westlichen Staaten ein Imageproblem. Fanatiker, wie die Anhänger der Terrororganisation Al-Kaida, haben sich in den Vordergrund der Berichterstattung gedrängt. Dabei gibt es etwa 1,2 Milliarden Muslime auf der Welt. Fast alle üben ihren Glauben friedlich aus. Doch was ist der Islam? Wie ist er entstanden? Was sind die fünf Säulen des Islam? Die zweitgrößte Religion der Welt hat eine spannende Geschichte. Dieses Seite informiert ausführlich über den Islam. Es steht allerdings im Moment nur ein Video online: "Hindert der Islam den Fortschritt?"

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video

Schlagworte: Islam, Fortschritt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jüdisches Leben - Das jüdische Jahr

Grundinformationen
Planet Wissen.de bietet zum jüdischen Festjahr sowie zu den Lebensfesten Videos, Texte und andere Materialien. Die Verankerung der Feste in der Tora und im Judentum wird erläutert; ein kurzer Infofilm über das Pessachfest kann angeschaut werden.

Artikel von Jürgen Dreyer

Medientyp: Medien, Bild, Text/Aufsatz, Video, Praxishilfen, Anforderungssituation

Schlagworte: Judentum, Jüdische Feste, Pessach

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Interreligiöse Offenheit im Taoismus

Auswahltexte aus dem Tao Te King / Dao De Dsching
Das dem Laotse zugeschriebene Tao Te King gehört zu den wichtigsten Schriften chinesischer Weisheit und Lebensorientierung. Die hier zusammengestellten Texte zeigen die große Offenheit und gerazu kosmologische Weite dieser religiösen Tradition.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: China, Ethik, Interreligiöser Dialog, Kosmologie, Laotse, Lebenssinn, Taoismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

haGalil.com: Judentum

Eine Übersicht
haGalil.com informiert online über jüdisches Leben, unter anderem auch über die Grundlagen des jüdischen Glaubens, Grundbegriffe des Judentums, Gedenk-, Fast- und Feiertage, jüdische Gebete, koscheres Leben, jüdische Mystik und vieles andere mehr.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Judentum, Jüdische Feste, Speisegebot

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Dialogische Begegnungen mit christlicher Kunst

Rezension des Buches von Navid Kermani: Ungläubiges Staunen
Die hier vorgestellten 40 Bildbetrachtungen geben aus der Sicht eines Muslim faszinierende Einblicke in christliche Glaubenshaltungen, wie sie sich in der Kunst und besonders in der Malerei präsentieren. Die eigene muslimische Erfahrung bestärkt und verschärft Fragen angesichts der christlichen Bilderwelt. Dabei ergeben sich erstaunliche Annäherungen und Kontrapunkte. Buch des Monats Oktober 2015 der Interreligiösen Bibliothek.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Bild, Interreligiöser Dialog, Christentum, Islam, Fremd, Glaube, Ikonographie, Gottesbild, Kunst, Malerei, Das @Sakrale

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Mittendrin

Olympische Spiele - Paralympics 2018
Das in ökumenischer Zusammenarbeit erstellte Impulsheft "Mittendrin" bietet den Teilnehmenden an den olympischen Winterspielen biblische Texte, Gebete und Meditationen. Es ist eine Einladung zu kurzen täglichen Auszeiten für Sportlerinnen und Sportler.

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Andacht, Gebet, Achtsamkeit, Olympia, Spiritualität, Sport

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Chrismon: Mein Weg

Spezialausgabe des evangelischen Magazins
Dieses Magazin der evangelischen Kirche richtet sich an Flüchtlinge aus dem arabischen und persisch-afghanischen Raum und an ihre Helfer in evangelischen Gemeinden und diakonischen Einrichtungen. Der Untertitel lautet: „Kopftuch oder nicht, heiraten oder allein bleiben, dieser Job oder ein anderer, das entscheide ich“. Journalistinnen und Journalisten aus Syrien, Afghanistan, dem Iran und Ägypten, die für die von der EKD-geförderte Nachrichtenseite amalberlin.de (Hoffnung Berlin) schreiben, haben die Themen zusammengestellt. Einzelne Texte könnten im Themenbereich „Frauen im Islam“  gut im Unterricht eingesetzt werden. Hier geht es zum Download des gesamten Heftes.

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Islam, Frau, Identität, Kulturelle Identität, Flucht, Flüchtling

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Aus der Bibel ethische Maßstäbe gewinnen: Die Bedeutung des kulturellen Wandels

Worthaus-Video, 1:29:22
"Wenn das Gesetz Gottes für immer gültig ist, darf man dann seine Tochter in die Sklaverei verkaufen? Im Garten einen Stier opfern? Den Nachbarn steinigen, wenn der am Samstag zur Arbeit geht? Solche Überlegungen klingen natürlich so absurd, dass auch Christen darüber lachen. Oder sich ärgern. Oder beides. Thorsten Dietz klärt auf, wie diese alten Gebote zu verstehen sind, wie Christen die Gebote der Bibel befolgen können und wie Regeln, deren Befolgung einen heute ins Gefängnis bringen würde, noch immer aktuell sein können. Denn für den, der sie richtig versteht, sind die biblischen Texte trotz mancher düsteren Geschichte heute noch ein Licht in der Dunkelheit, ein Halt, wenn alles ins Schwanken gerät, und ein Wegweiser durchs Leben." (Worthaus)

Artikel von 1354, Thorsten Dietz

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Kulturelle Identität, Kultur, Gesetz (Theologie), Religionsgeschichte, Ethik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gebete

Sammlung
Eine private Homepage mit einer Sammlung von Gebeten, Meditationstexten und Segensworten.

Artikel von Schmidt-Wischhöfer, Olaf

Medientyp: Fachinformation, Medien, Gebet/Lied, Praxishilfen

Schlagworte: Gebet, Segen, Segensworte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gebete des hl. Franziskus von Assisi

Gebetssammlung
Die Thuiner Franziskanerinnen haben auf ihrer Homepage eine Sammlung von Gebeten zusammen gestellt, die dem Hl. Franziskus zugeschrieben werden.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Gebet/Lied, Praxishilfen

Schlagworte: Gebet, Franziskus von Assisi

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Interreligiöse Begegnungen: Gebete, Lieder, Besinnungen

Rezension des Titels von Johannes Lähnemann über multireligiöse Gebete in Nürnberg
Der bekannte Religionspädagoge Johannes Lähnemann hat nicht nur Wesentliches für die Konzeptentwicklungen zum interreligiösen Lernen geleistet, sondern auch viele praktische Initiativen angestoßen und kontinuierlich weiterentwickelt. Dazu gehören im Zusammenhang der Organisation "Religions for Peace" auch jahrelange gemeinsame Gebete von Vertetern der großen Weltreligionen in Nürnberg. Das vorliegende Buch gibt einen anregenden Einblick bis hin zu Texten und Liederrn auch für die eigene interreligiöse Arbeit.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen

Schlagworte: Interreligiöses Lernen, Spiritualität, Weltreligionen, Weltethos, Lied, Gebet, Andacht, Friedenserziehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religionskundliche Sammlung

Lernort
Die Religionskundliche Sammlung ist eine zentrale Einrichtung der Philipps-Universität Marburg. Sie stellt die Vielfalt der Religionen der Welt anhand von Gegenständen und bildlichem Material dar und bietet allen Angehörigen der Universität sowie der Öffentlichkeit die Möglichkeit, durch Besuche und Führungen diese Vielfalt unmittelbar kennenzulernen. Die Ausstellungsräume enthalten zahlreiche Kultfiguren, Bilder und Ikonen, Rollbilder, Ritualgegenstände und Hausaltäre sowie verschiedene Modelle und Nachbildungen, die auf unterschiedlichste Weise das Leben der Religionen veranschaulichen.

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Bild

Schlagworte: Religionen, Weltreligionen, Bilder, Ritual, Ikone

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Erforschung der Bibel: Wie entstand das Buch der Bücher – das Fundament des Christentums?

Artikel auf "GEO EPOCHE"
Nach dem Tod des Jesus von Nazareth erzählen sich die Menschen viele Geschichten über den Prediger – doch wohl erst die schriftliche Niederlegung seines Wirkens in der Bibel und die Vereinheitlichung ihrer Texte sichern den Fortbestand des Christentums.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Bibelentstehung, Christentum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jenseitsvorstellungen in den Religionen

Texte, Buchbesprechungen und Materialien zum Themenfeld Sterben, Tod und Ewigkeit
Verschiedene Modelle und Annäherungsversuche zu Jenseitsmodellen verschiedener Religionen und zu Überlegungen auf der Grenze und jenseits der Todesgrenze werden hier vorgetellt. Auch werden wichtige Bücher zum Thema besprochen.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Tod, Weltanschauungen, Weltreligionen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Unterbrich mich nicht, Herr, ich bete!

Vater unser, ein Zwiegespräch mit Gott?
Beten wir Gebete oder leiern wir es herunter. Hier das Vater unser einmal ganz anders als Zwiegespräch mit Gott. Einfach zum Nachdenken. "Vater unser, der du bist im Himmel..." "Ja?" "Unterbricht mich nicht, ich bete." "Aber du hast mich doch angesprochen!" Übersetzung (unbekannt) von IF GOD SHOULD SPEAK http://abetterhope.com/hope/relationship.html

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung

Schlagworte: Gott, Gebet, Vaterunser

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Muslime in Deutschland - Lebenswelten und Jugendkulturen

Politik & Unterricht 3/4 2012 - Zeitschrift für die Praxis der politischen Bildung
Die Zeitschrift bietet folgende Inhalte an:

Unterrichtsvorschläge Seite 3 – 23
Einleitung Seite 3
Baustein A: Muslime in Deutschland  Seite 12
Baustein B: Leben als Muslime in Deutschland Seite 15
Baustein C: Muslimische Jugendkulturen Seite 17
Glossar Seite 21
Literaturhinweise Seite 23
Texte und Materialien Seite 25 – 67
Baustein A: Muslime in Deutschland Seite 26
Baustein B: Leben als Muslime in Deutschland Seite 38
Baustein C:  Muslimische Jugendkulturen Seite 56

Artikel von Dr. Götz Nordbruch, Dr. Jochen Müller, Madeleine Hankele, Nadine Karim

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Islam, Muslime, Deutschland, Jugendkultur, Lebenswelt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Beten mit Jugendlichen

Ihre Themen und Zugänge dazu
Beten ist ein Reden des Herzens mit Gott, so einst der württembergische Reformator Johannes Brenz. Entsprechend spricht man dabei so, wie einem „der Schnabel“ gewachsen ist. Inwiefern gibt es aber spezielle Aspekte, auf die es ankommt, wenn wir im Gottesdienst öffentlich mit Jugendlichen und für sie Gebete sprechen bzw. gestalten? Dieser Artikel nimmt Anregungen des katholischen Autors Stephan Sigg („Sinnflut. Ein Gebetsworkshop für Jugendliche“) sowie weitere Publikationen auf und erschließt wesentliche Einsichten. Eine Arbeitshilfe des EJW für die Jugendarbeit.

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Gebet, Schulgottesdienst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Hinduismus

Einführung
Auf theology.de findet sich eine kurze Einführung in den Hinduismus, zusätzlich sind ganz viele zentrale Themen und Begriffe mit Wikipedia verlinkt. Diese Zusammenstellung kann  - ab oberer Sekundarstufe - die Recherche-Arbeit - auch in Partner-Arb. oder Gr.-Arbeit unterstützen!

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Hinduismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Bedeutung der alttestamentlichen Prophetie für den christlichen Glauben und die heutige Gesellschaft

Video vom Vortrag von Prof. Dr. Simone Paganini am 23. Mai 2015 in Heidelberg - Dauer: 1:27:50
"...wie sind die prophetischen Texte in unsere Zeit zu übertragen, um ihre ursprünglichen Aussagen erfahrbar zu machen? Hier macht Paganini zunächst klar, dass wir nicht die ersten Adressaten dieser Texte sind. Und dass es Demut erfordert, sich als heutiger Hörer in die zweite Reihe zu stellen und nicht so zu tun, als wüsste man sofort, was die prophetische Botschaft bedeutet, nur weil man die deutschen Worte versteht. Aber wer mit dieser Grundhaltung startet, der wird Paganinis Einladung verstehen, die Interpretationslinien in den alten Texten zu ergründen und sich vielleicht sogar auf die Reise machen, ihnen bis in unsere Zeit zu folgen." (Worthaus)

Artikel von Prof. Dr. Simone Paganini

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Prophetie, Gesellschaftskritik, Gesellschaft, Altes Testament, Christentum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

»Erst im vierten Anlauf habe ich den Koran zu Ende gelesen«

Ein junger Mann aus München berichtet über seinen Weg zum Islam
Er ist ein Multitalent: David Mayonga hat Pädagogik studiert, er rappt und scratcht als 'Roger Reckless', arbeitet mit Jugendlichen in Münchner Problemvierteln und gibt Hip-Hop-Workshops für das Goethe-Institut in der ganzen Welt. Im Interview erklärt der 30-Jährige, warum er sich vor zwei Jahren zum Islam bekehrt hat.- Eine spannende "Story", die im Unterricht der Sekundarstufen in verschiedener Hinsicht erarbeitet werden kann!

Artikel von Mattheis, Phillipp

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Islam, Konversion, Jugendliche, Koran

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Deutsche sind viel weniger tolerant gegenüber Muslimen"

Umfrage
Die Deutschen sind viel intoleranter gegenüber dem Islam und anderen nicht-christlichen Religionen als ihre westeuropäischen Nachbarn. Das ist das zentrale Ergebnis einer der bislang größten repräsentativen Umfragen zur religiösen Vielfalt in Europa. Der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Uni Münster mit Prof. D. Pollack führte die Studie durch. Auch wenn die Daten von 2010 stammen, so ist dieser hoch informative Artikel aufschlussreich. Gut geeignet für Recherchen zu Religion in Europa; Oberstufe. Die umfassende Auswertung der Ergebnisse liegt auch in Buchform vor: Detlef Pollack, Olaf Müller, Gergely Rosta, Nils Friedrichs, Alexander Yendell: Grenzen der Toleranz: Wahrnehmung und Akzeptanz religiöser Vielfalt in Europa. Wiesbaden: Springer VS, 2014.

Artikel von 23495, Detlef Pollack

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Religionssoziologie, Islam

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Geschichte des jüdischen Volkes

Unterrichtsmaterialien
Zur Geschichte des jüdischen Volkes hat Planet Wissen sowohl Videos als auch viele Texte und Bilder online gestellt, zum Beispiel zum Zionismus, zur Diaspora, zum Antisemitismus, zur jüdischen Religion und zum Verhältnis von Juden zu Christen und Muslimen.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Video, Praxishilfen

Schlagworte: Judentum, Religionsgeschichte, Geschichte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Antisemitismus und Antijudaismus

Planet Wissen
Die Geschichte der antijüdischen Ressentiments ist mehr als 2000 Jahre alt. Bereits die Griechen, Perser und andere unternahmen Versuche, die jüdische Religion zu vernichten und deren Gläubige zu bekehren oder zu töten. Auch die Römer versuchten das Judentum zu vernichten. Das Ergebnis war ein bitterer Aufstand, der Jahre dauerte und viele Opfer forderte. Die Römer siegten und vertrieben die Juden. Das Judentum war damit zwar nicht zerstört, aber zerstreut. Der Antijudaismus nahm neue Formen an. Planet Wissen hat Texte, Bilder, Videos u.a.m. zum Thema veröffentlicht.

Medientyp: Medien, Bild, Text/Aufsatz, Video

Schlagworte: Antisemitismus, Antijudaismus, Judentum, Religionsgeschichte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Credo - Für Zeitgenossen des 21. Jh.

Texte und Bilder zum Glaubensbekenntnis
Von keiner anderen Überzeugung als der folgenden wird diese Erklärung des Apostolischen Glaubensbekenntnisses geleitet: dass man auch als Zeitgenosse des 21. Jahrhunderts, trotz aller Kritik an Christentum und Kirche, in einer Haltung vernünftigen Vertrauens sagen kann: Credo, ich glaube. Ich kann Ja sagen zu den (gewiss recht verschieden gewichtigen) Artikeln des Apostolischen Glaubensbekenntnisses als Orientierung für das eigene Leben und Hoffnung für das eigene Sterben. 1999 legte Jean-Louis Gindt, Religionslehrer am Athenäum in Luxemburg, eine Kurzfassung des 250seitigen Küng-Buches (Das Apostolische Glaubensbekenntnis - Zeitgenossen erklärt", 1992) vor, die bei Publik-Forum als "Publik-Forum Dossier" herauskam. "Credo - für Zeitgenossen des 21. Jahrhunderts" titelte Jean-Louis Gindt seine 20seitige Zusammenfassung, die in 6 Kapitel unterteilt ist. Daraus entstand bei Publik-Forum das CREDO-PROJEKT. Harald Pawlowski, damaliger Chefredaktor bei Publik-Forum, schrieb im Vorwort des Dossiers: "Mehr noch als die Texte des Glaubensbekenntnisses haben über Jahrhunderte hinweg Bilder die religiöse Überzeugung geprägt - die Bildgläubigkeit hat die Schrift- und Buchstabengläubigkeit weit übertroffen und einige Artikel des Credos so anschaulich gemacht, dass sie den Sinngehalt festlegten. Der moderne Mensch ist dadurch verunsichert." Diese Online-Version verbindet den Text einerseits mit dem Credo-Raum der Artothek und bietet andererseits schnellen Zugriff auf das Online-Religions-Lexikon RELI-LEX, damit Fachbegriffe problemlos verstanden werden. Die Artothek und das Reli-Lex sind Entwicklungen von rpi-virtuell, der Religionspädagogischen Plattform im Internet.

Artikel von 22650, Jean-Louis Gindt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Internetportal, Text/Aufsatz

Schlagworte: Glaubensbekenntnis, Christentum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kleines Islamlexikon

Online-Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung
In über 400 Artikeln werden in diesem Online-Lexikon zentrale Begriffe der islamischen Kulturgeschichte von den Anfängen bis heute erläutert. Das Kleine Islam-Lexikon beschreibt fast alle Länder der islamischen sowie die wichtigsten muslimischen Gruppen in der westlichen Welt und orientiert über das Verhältnis der Muslime zu Musik und Theater, Familie und Sexualität, Ernährung und Kleidung.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Islam, Lexikon

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Wie viel Paradies kann man eigentlich ertragen?"

Ein anthropologisch-interkonfessionelles Projekt mit der Möglichkeit des interreligiösen Arbeitens zum Thema "Paradies" in der Oberstufe
Das kursübergreifende, interkonfessionelle und ggf. interreligiöse Unterrichtsprojekt behandelt das Thema „Paradies“ als Ort und Haltung und als etwas, das Horizonterweiterung und Orientierung bietet. Die mit dem Begriff verbundenen starren Prägungen werden ebenso reflektiert. Beide Richtungen werden herausgearbeitet und als Angebot in der persönlichen Entwicklung bereitgestellt. Zusatzmaterial M1 Überblick Projekttage (Word) M2 Überblick Unterrichtstage (Word)  M3 Die Sehnsucht nach dem Anderswo (pptx) M4 Strukturanalyse zu Gen 2,4b-3,24 (Word) M5.0 Übersicht Stationen für die SuS (Word) M5.1 Jenseitsvorstellungen in der Antike (pdf) M5.2 Kunst Chagall Das Paradies (Word)    M5.3 Kunst Chagall Infos (Word)  M5.4 Kunst Chagall Leitaufgaben (Word)  M5.5 Kunst Skizze Chagall Paradies (Word)  M5.6 Musik Die Toten Hosen Infos (Word)  M5.7 Musik Die Toten Hosen Impulse (Word)  M5.8 Musik Die Toten Hosen Paradies (Word)  M5.9 Psychologie Texte (Word)  M5.10 Science Fiction (Word)  M5.11 Station Theologie (Word) M5.12 Walhalla Info (Word)  M5.13 Walhalla Arbeitsimpulse (Word)  M5.14 Zukunftswerkstatt Fragen Textzitate (Word) M5.15 Zukunftswerkstatt Gedicht (Word)  M5.16 Zukunftswerkstatt Sprüche  M5.17 Zukunftswerkstatt Zitate Paradies  M6 Film Gesprächsimpulse

Artikel von , , Sophia Brand, Dagmar Ast

Medientyp: Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Interreligiöses Lernen, Konfessionelle Kooperation, Paradies

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2017|3 rpi-impulse 'Religion gemeinsam lernen'

Kooperation im Religionsunterricht
Die Situation des Religionsunterrichtes ändert sich. Evangelische und katholische Schüler und Schülerinnen werden immer weniger. Zum Religionsunterricht der christlichen Kirchen kommt der islamische Religionsunterricht hinzu. In Hamburg gibt es bereits ein religionsübergreifendes Unterrichtskonzept. Wie kann eine solche Kooperation funktionieren? Wo liegen Chanchen und Grenzen? Welche Rolle spielt die Konfessionalität der Lehrkraft? Welche Ideen und Modelle bewähren sich? Zur Beantwortung dieser Fragen möchte diese Ausgabe von rpi-impulse einen Beitrag leisten - wie gewohnt praxisorientiert.

EDITORIAL, Nadine Hofmann-Driesch, Christian Marker, Uwe Martini, Matthias Ullrich PERSONEN & PROJEKTE  - Es ist Zeit „Auf Wiedersehen!“ zu sagen und „Willkommen!“ und  Nächstenliebe schafft Klarheit - „Die Christen beten doch nur, wenn jemand stirbt!“ oder „Der hat das böse Allahuakbar-Wort gesagt!! HILFE!!!“ Zusatzmaterial: M1 Interreligiöser Obstsalat M2 Selbstprtrait Ich- Du - Wir M3 Kirchenglocken ud Ezan M4 Mindmap Gebet M5 Gebetshaltungen M6 Tabelle Gemeinsamnkeiten und Unterschiede M7 Mein Gebet M8 Gebet Ich kann im mer mt Gott sprechen M9 Gebetsanliegen und Gebete - Religionslehrerinnen und Religionslehrer erhielten ihre Vocatio @Weblink zum Artikel: https://www.rpi-ekkw-ekhn.de/home/rpi-links/rpi-material/brillentuch/ GRUNDSATZARTIKEL - Bernd Schröder, Ist Religionsunterricht nach Art 7.3 GG zukunftsfähig? - Jan Woppowa, Zusammen ist man weniger allein - David Käbisch, Konfessioneller Religionsunterricht angesichts zunehmender Konfessionslosigkeit. Zwölf Thesen THEMATISCHE BEITRÄGE - Anke Kaloudis, Religionsunterricht wohin? @Weblinks zum Artikel: www.kinderfunkkolleg-trialog.de/themen/jesus  www.konfirmandenarbeit-ekkw-ekhn.de/downloads/06-apostolische-glaubenbekennt.pdf - Andreas Verhülsdonk, Die Zukunft des konfessionellen Religionsunterrichts – Anmerkungen zum neuen Bischofswort Zusatzmaterial: - Ungekürzter Artikel als Webversion - Felix Kerntke, Konfessioneller Religionsunterricht und die Konfessionalität der Religionslehrkräfte - Christoph Meier, Zur Situation des konfessionellen Religionsunterrichts in Rheinland-Pfalz @Weblink zum Artikel: www.vhrr.de/aktuelles-termine/positionspapiere-und-stellungnahmen-zum-ru-in-deutschland/ - Nurgül Altuntas, Berührungsängste abbauen und Begegnungen ermöglichen BEISPIEL-PROJEKTE - Christian Marker und Wolfgang Ritz, Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation - Anke Kaloudis, Lernen im Dialog - Marlis Felber und Brigitte Weißenfeldt, Maria – eine besondere Frau Zusatzmaterial: M1 Bildkarten und Erzähltetxte M2 Bibelstellen für Gruppenarbeit M3 Marien-Darstellungen der Kunst M4 Magnificat M5 Faltherz   M6 Zusatzinfos - Sophia Brand und Dagmar Ast, „Wie viel Paradies kann ich eigentlich ertragen?!“ Zusatzmaterial M1 Überblick Projekttage (Word) M2 Überblick Unterrichtstage (Word)  M3 Die Sehnsucht nach dem Anderswo (pptx) M4 Strukturanalyse zu Gen 2,4b-3,24 (Word) M5.0 Übersicht Stationen für die SuS (Word) M5.1 Jenseitsvorstellungen in der Antike (pdf) M5.2 Kunst Chagall Das Paradies (Word)    M5.3 Kunst Chagall Infos (Word)  M5.4 Kunst Chagall Leitaufgaben (Word)  M5.5 Kunst Skizze Chagall Paradies (Word)  M5.6 Musik Die Toten Hosen Infos (Word)  M5.7 Musik Die Toten Hosen Impulse (Word)  M5.8 Musik Die Toten Hosen Paradies (Word)  M5.9 Psychologie Texte (Word)  M5.10 Science Fiction (Word)  M5.11 Station Theologie (Word) M5.12 Walhalla Info (Word)  M5.13 Walhalla Arbeitsimpulse (Word)  M5.14 Zukunftswerkstatt Fragen Textzitate (Word) M5.15 Zukunftswerkstatt Gedicht (Word)  M5.16 Zukunftswerkstatt Sprüche  M5.17 Zukunftswerkstatt Zitate Paradies  M6 Film Gesprächsimpulse M7 Das Paradies Landart (ppp) - Patrizia Pascalis, „Ich bin doch keine Hure!“ – Weihnachten und der Koran Zusatzmaterial: M1 Bildunterschriften M2 Gespräch am Lagerfeuer M3 Texte: Lukas Evangelium und Maryam Sure   M4 Aufgaben und Vergleich: Lk 1&2 zu Sure 19 M5 Lösungen und Notizen zu den Aufgaben - Kristina Augst, Vergleich der Offenbarungen im Christentum und im Islam Zusatzmaterial: M1 Tafelbild Vergleich der Offenbarungen (Word) M2 Allah.jpg M3 Engel.jpg M4 Prophet Mohammed.jpg M5 Koran.jpg M6 Hadithe.jpg M7 Jwhw.jpg M8 Tora Lesender mit Kerzenleuchter,jpg M9 Jüngerinnen und Jünger.jpg M10 Jesus Christus der Rabbi.jpg M11 Bibelaufgeschlagen genau zwischen AT und NT.jpg M12 Wir wichtig ist (Word) M13 Was glauben (Word) - Birgit Kuhlmann, Der Hamburger Weg des Religionsunterrichts für alle – Aktuelle Perspektiven - Dennis Graham, Miteinander gerecht leben Zusatzmaterial: M1 Die Stadt des Einvernehmens M2 Informationsblatt für Lehrinnen und Lehrkräfte - Lisa Schätzlein und Ursula Alflen, Interreligiöser Dialog: Schüler begegnen den abrahamischen Religionen Zusatzmaterial: M1 Warum machen wir ein Projekt zum interreligiösen Dialog? M2 Exkursion zu den Gotteshäusern / Erfahrungsprotokoll M3 Gruppenpräsentationen M4 Bewertung M5 Evaluation PRAXIS TIPPS - Lit-Tipps  und Filme zum Thema / Bibelhaus / Reformation aktuell @Weblinks zum Artikel: - Themenportal http://blogs.rpi-virtuell.de/reformation/category/projekte/ - Kinderzeitmaschine http://www.kinderzeitmaschine.de/index.php?id=401&ht=6 - Befung http://www.kda-wue.de/fileadmin/mediapool/einrichtungen/E_kda/Veroeffentlichungen/KDA-Bund/2017_Themenheft_Arbeit_aus_Berufung.pdf - Impuls Reformation http://www.impuls-reformation.de/ - Spiel http://gott-neu-entdecken.ekhn.de/index.php?id=17606 - Schule www.schulprojekte-reformation.de - Twitter   https://news.rpi-virtuell.de/2017/03/07/95-thesen-luther-twittert/ - TIEFGANG | Soenke Krützfeld

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Interreligiöses Lernen, Konfessionelle Kooperation, rpi-impulse

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

APuZ: Reformation

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 52/2016), bpb
Der Beginn der Reformation jährt sich 2017 zum 500. Mal. Selten hat ein Jahrestag einen so langen Schatten vorausgeworfen. Seit Jahren laufen die Vorbereitungen, der Fokus liegt auf der Person Martin Luther und schwer nachweisbaren Langzeitwirkungen der Reformation mit Blick auf Demokratie, Kapitalismus und Menschenrechte. Im Vorfeld des Jubiläums sind weltweit zahlreiche beteiligte Akteure mit unterschiedlichen Interessenlagen auszumachen. Auch 2017 dürfte es auf die zentrale Frage, die (Kirchen-)Historiker und Theologen seit Langem umtreibt, mehr als eine Antwort geben: Wofür steht "die" Reformation? Das Heft kann kostenfrei bestellt oder als PDF heruntergeladen werden (48 Seiten).

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Reformation, Martin Luther, Reformationsjubiläum, 95 Thesen, Islam, Katholische Kirche, Evangelische Kirche

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Besondere Empfehlungen