Materialien

Material von rpi-virtuell

Glaube | Hoffnung | Liebe | Vier Kardinaltugenden | …


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Illegal string offset 'material_titel' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 67

Warning: Illegal string offset 'material_screenshot' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 68

Warning: Illegal string offset 'material_kurzbeschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 69

Warning: Illegal string offset 'material_beschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 70

Warning: Illegal string offset 'material_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 71

Warning: Illegal string offset 'material_review_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 72

Warning: Illegal string offset 'material_autoren' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 73

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'material_medientyp' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 74

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Illegal string offset 'material_schlagworte' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 75

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117
Was gibt mir Hoffnung in Zeiten von Corona?

Ein Scrapbook als Handlungsergebnis im Religionsunterricht
Dieser Praxisbeitrag zeigt, wie die Erfahrungen und Empfindungen in der Pandemie aufgetriffen und über verschiedene digitale und anlagoe Lernangeobte sowie kreative und kollaborative Methoden in dReligionsunterricht integriert und dort beareitet werden können. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Scrapbook-Arbeit: Die Sorgen und Näte der jungen Menschen in der Pandemie, die ja vielfach kaum sichtbar waren, werden wahr- und ernstgenommen. Es wird ein Raum für Austausch geschaffen und gemeinsam nach Hoffnungsmomenten
gesucht, die sich vielfach finden lassen, sobald die Lernenden spüren, dass sie nicht allein mit den eigenen Gefühlen und Sorgen sind, son-
dern dass es den Mitschüler*innen ähnlich geht. Hoffnungsmomente ergeben sich darüber hinaus beispielsweise auch in der Möglichkeit einer Andachtsgestaltung und der Auseinander-
setzung mit der Frage nach Gott.
Das Material ist ausgelegt auf den Unterricht in einer 11. Klasse des Beruflichen Gymnasiums.

Artikel von , , Corinna Abt

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: SARS-CoV-2, Pandemie, Hoffnung, Sinn, Ethik, Werte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

STATIONEN | Religion & Orientierung : Glauben und widerstehen

Widerstehen und den Glauben als Ursache und Kraftquelle von Widerstand
Am 9. Mai vor 100 Jahren wurde Sophie Scholl geboren. Sie ist eine der bekanntesten Personen des Widerstands gegen die Nationalsozialisten. Aus diesem Anlass blickt STATIONEN auf das Widerstehen und den Glauben als Ursache und Kraftquelle von Widerstand - nicht nur in der Zeit des Nationalsozialismus.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Sophie Scholl, Widerstand, Nationalsozialismus, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Resillienz

Drei Unterrichtsbausteine zum Thema Resilienz
Frederik Wagener, Lehrer mit Schulseelsorgeauftrag am Gutenberg-Gymnasium in Mainz,hat für die Jahrgangsstufe 7 verschiedene Materialien zum Thema „Resilienz“ entwickelt  und erprobt.

Artikel von , , Frederik Wagener

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Resilienz, Krise, Hoffnung, Trost

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Matratzenmomente - webcompetent

Webcompetent-Beitrag Mai 2021
In dem minimalistischen Kurzfilm 'Moving' und seiner einfach gehaltenen Erzählung geht es um den fordernden und manchmal auch überfordernden Alltag. Bekommen wir wirklich immer die Kraft, die wir brauchen? Ein Beitrag mit Unterrichtsvorschlägen ab Klasse 5 von webcompetent. https://player.vimeo.com/video/512321683?dnt=1&app_id=122963&width=640&height=360&autoplay

Artikel von 18214, Tobias Neumeister

Medientyp: Medien, Video, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Anforderung, Überforderung, Hoffnung, Kontrolle, Aufbruch, Freude, Wut, Einsamkeit, Hoffnungslosigkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Träum ja nur (hippies)" - Mit Schüler*innen biblische Zukunftshoffnungen erkunden

Ein Lied von Silbermond als Anforderungssituation im Religionsunterricht ab Klasse 7
Der Song „Träum ja nur (Hippies)“ von Silbermond setzt sich mit der aktuellen gesellschaftlichen und umweltpolitischen Lage auseinander und entwirft zugleich ein optimistisches Zukunftsszenario. Dieses erinnert, besonders im Refrain, stark an biblische Vorstellungen von einer neuen Welt am Ende der Zeiten. So kann man biblische Heilszusagen ohne weiteres mit dem Text von Silbermond in Verbindung bringen. Es finden sich auch weitere biblische Bezugspunkte, die christliche Grundüberzeugungen aufgreifen. Interessant ist, dass der Liedtext selbst nicht direkt auf Religion Bezug nimmt, das Cover des Songs dagegen an eine Engelsgestalt erinnert und damit natürlich den Bezug zur Religion nahelegt.

Artikel von 42004, Anita Seebach

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Praxishilfen, Anforderungssituation

Schlagworte: Traum, Zukunft, Angst, Frieden, Glaube, Hoffnung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Digitale Dystopie: Computerspiele zwischen Weltuntergang und neuem Leben

Unterrichtsvorschlag für die Jahrgangsstufe 10
So sehr der Mensch die Katastrophe fürchtet, so sehr fasziniert sie ihn. Dies spiegelt sich auch in einem breiten Angebot populärer Computerspiele wider, die den Weltuntergang in Szene setzen. Im Vergleich dazu wird anknüpfend an die Rezeptionsgeschichte der biblischen Apokalypse deren historischer Sitz im Leben sowie deren eigentliche Aussageabsicht erarbeitet. Die Schüler*innen sollen der Angst vor der Katastrophe eigene Hoffnungsbotschaften entgegensetzen und dabei auch die christliche Hoffnung auf eine neue Welt bzw. ein neues Leben in die Reflexion einbeziehen. Zu den Materialien als pdf-Datei

Artikel von 1002, Karsten Müller

Medientyp: E-Learning, Gamification, Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Computer, Digitalisierung, Apokalypse, Katastrophe, Zukunft, Angst, Beispiel, Computerspiel, Hoffnung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lost and Found - webcompetent

Webcompetentbeitrag Passion und Ostern 2021
Lost & Found, Oscar Shortlisted Stop-Motion Animation, 7':39''

Ein Häkel-T-Rex muss sich entwirren, um die Liebe des Lebens zu retten. Diese schöne Geschichte spielt in einem japanischen Restaurant. Ein Smartphone zeigt Bilder ihrer Zweisamkeit. Der Film beginnt mit dem Erwachen des T‑Rex. Sein Blick sucht den Geliebten oder die Geliebte. Das Geschlecht ist irrelevant. Fuchs steht am Rand eines Brunnens und wirft Münzen hinein. T‑Rex schickt Luftkuss an Fuchs. Sie oder er dreht sich um, das Verhängnis nimmt seinen Lauf. Fuchs fällt in den Brunnen. T‑Rex braucht einen Plan zur Rettung (Jes 53,10). Nur so kann die Geliebte oder der Liebste gerettet werden. Die Idee, dass sich eine Häkelpuppe selbst aufribbelt, um das Gegenüber zu retten, bringt in einfachen Bildern die Fragen nach Bedeutung, Gabe und Opfer nach vorn. So kann dieser Film als eine Liebesgeschichte oder eine Erzählung über die japanische Philosophie Wabi-Sabi gelesen werden. Im Religionsunterricht kann der Film als hermeneutischer Schlüssel für die Gottesknecht-Theologie des der jungen Kirche oder das Ostergeschehen herangezogen werden. Denn die komplexen Zusammenhänge zwischen Liebe, Vorhersehung, Tod, Opfer, Rettung und Auferstehung werden auf einfache und berührende Weise dargestellt.
Kernkompetenz: Eigene Erfahrungen wahrnehmen und zum Ausdruck bringen sowie vor dem Hintergrund christlicher und anderer religiöser Deutungen reflektieren. Jahrgang: 5 – 12 https://youtu.be/35i4zTky9pI
 

Artikel von 254, Andreas Ziemer

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Opfer, Liebe, Gabe, Japan, Philosophie, Tod, Rettung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2021/1 Das Heft über Geschlechter, Liebe und Grenzen

Zeitschrift "Was geht?" Eins/21, bpb
Durften Frauen in Deutschland schon immer Fußball spielen? Was heißt LSBTIQ+? Wie unterschiedlich leben und lieben Menschen? In dieser Ausgabe von "Was geht?" dreht sich alles um das Thema "Geschlechter, Liebe und Grenzen“. Das Heft möchte junge Menschen dazu anregen, sich kritisch mit geschlechternormativen Stereotypen auseinanderzusetzen und für Diskriminierung und Gewalt im Zusammenhang mit Geschlecht, sexueller Vielfalt und Sexualität sensibilisieren. Im Heft lernen die Jugendlichen vielfältige Lebensweisen im Kontext von Geschlecht, Liebe und Sexualität kennen. Für den Umgang mit herausfordernden Situationen bzw. im Umgang mit Gruppendruck, Gewalt und Diskriminierung werden den Jugendlichen anhand exemplarischer Szenarien mit Bezug zu ihrem Alltag Handlungsoptionen aufgezeigt. Zum Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen Die Zeitschrift und das Begleitheft können bestellt oder heruntergeladen werden.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Geschlecht, Liebe, Identität, Sexualität, Vielfalt, Gleichberechtigung, Diskriminierung, Geschlechterrolle

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was glaubt Deutschland?

Eine Reihe über Religionen, Planet Schule
Wozu gibt es Religionen? Was glauben Gläubige? Nützen Religionen den Menschen oder können sie auch schaden? Mit diesen und anderen Fragen im Gepäck begibt sich Reporter Steffen König auf eine außergewöhnliche Reise durch Deutschland. Er spricht mit Christen, Muslimen, Juden, Buddhisten und Atheisten. Er will erfahren, welche Antworten die Religionen auf die großen Fragen des Lebens geben. Unter dem Reiter "Filme Online" sind folgende Videos zu finden:

  • Reihe: Was glaubt Deutschland? - Religionen auf dem Prüfstand
  • Reihe: Christentum
  • Reihe: Die fünf Säulen des Islam - Wie Muslime glauben
  • Reihe: Vielfalt des Islam
  • Reihe: Glaube, Liebe, Lust - Sexualität in den Weltreligionen
  • Ich und die Anderen - Was glaubst du denn?
  • Worüber wir lachen
  • Glaube Contra Wissen
 

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Religion, Glaube, Deutschland, Fünf Säulen des Islam, Islam, Sexualität, Liebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was ist Nächstenliebe?

Erklärfilm auf katholisch.de, 2':45''
In dieser Folge geht es um den Begriff Nächstenliebe und seine Bedeutung im christlichen Glauben. Die Serie „Katholisch für Anfänger" erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Nächstenliebe, Diakonie, Caritas, Mitgefühl, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

DSDM 20-04: Corona-Paket - RPZ Heilsbronn

Corona-Paket der Gymnasialpädagogischen Materialstelle des RPZ Heilsbronn
Die GMP schreibt zu ihrem Beitrag: In der aktuellen Situation ist auch und gerade der Religionsunterricht Teil einer umfassenden Bildung. Um Ihnen zumindest an dieser Stelle die Arbeit etwas zu erleichtern, haben wir von der GPM eine Reihe von Materialien und Unterrichtsvorschlägen eingesammelt, die – von Praktikern für Praktiker – unter den Bedingungen, unter denen Unterricht im  Lockdown stattfinden wird, hilfreich sind. Allerdings wird häufig das Buch "Ortswechsel" vorausgesetzt.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Tod, Bibel, Reformation, Liebe, Andacht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lachen verbindet! Eine muslimische und christliche Spurensuche

Unterrichtsentwurf für Jahrgang 9/10
Wie passen Lachen und Glauben zusammen? Spielt der Humor in den Religionen eine Rolle? Dass Lachen und Religion durchaus miteinander verbunden sind, leuchtet einem nicht sofort ein, wird aber deutlich, schaut man genauer hin: Lachen stellt eine Art Hintergrundrauschen eines religiösen Weltzuganges dar und kann Menschen unterschiedlicher Religionen miteinander verbinden. Die Unterrichtseinheit geht dieser Fragestellung in Form einer christlichen und muslimischen Spurensuche nach. Vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Debatten um die Vereinbarkeit von Christentum und Islam legt sie einen Fokus auf die dem Lachen innewohnende Kraft zur Überwindung von Grenzen. Zusatzmaterialien zur Unterrichtseinheit

Artikel von 14231, Anke Kaloudis, Serdar Özsoy

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Lachen, Humor, Glaube, Gesundheit, Gemeinschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was ist der Mensch noch, dass du seiner gedenkst?

Webcompetentbeitrag Januar 2021
Anhand der Filmreihe "Die überschätzte Spezies" geht dieser Unterrichtsvorschlag der Rolle des Menschen in der Welt nach und seiner Suche nach Sinn. Im Folgenden wird der Versuch unternommen sich dem Verhältnis zwischen belebtem sowie unbelebtem Kosmos und der Anthropologie didaktisch zu nähern. Jahrgang: 7 – 12 https://youtu.be/N3xjGxqKpwM

Artikel von 18214, Tobias Neumeister

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Sinn, Anthropologie, Theologische Anthropologie, Schöpfung, Natur, Naturwissenschaft, Evolution, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Und die Welt macht wieder auf...

Webcompetent-Beitrag Advent 2020

Andreas Ziemer schreibt zu seinem Beitrag: Rücken wir die Herzen eng zusammen, Machen wir das Beste draus!” Gefälliger Pop, denke ich. Herzen zusammen und das Beste draus machen: Das sagen sich ganz viele Menschen, seit Monaten, auf der ganzen Welt. Durch-Halten, Sich-Nicht-So-anstellen, Zusammen-Reißen. Und dann beim Nachhören auf YouTube Mitte November spüre ich: Da steckt ja noch mehr drin, eine andere Tiefe. „Dass der Tag kommt, an dem all das vorbei ist, Und die Welt macht wieder auf.” Die singen von einer großen Sehnsucht, von einem Wunsch, dass die Welt wieder aufmacht, dass das Leben zurückkehrt. Das ist echte Hoffnung. Mir fällt Jesaja ein: „Eine Stimme ertönt in der Wüste: ‚Macht den Weg bereit für den Herrn, ebnet ihm die Straße … Was krumm ist, muss gerade werden und die unebenen Wege eben. Alle sollen sehen, dass Gott die Rettung bringt.” Der Text erzählt von einer echten Hoffnung. Die Zeilen von Silbermond verbinden Dank und Bitte und Sehnsucht und Wunsch und ich frage mich: Singen die von einer adventlichen Hoffnung? https://youtu.be/q62vWAmBPrg
Für das eigenverantwortliche Lernen zuhause übertragen auf religionsunterricht.net

Artikel von 254, Andreas Ziemer

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Hoffnung, Gemeinschaft, Sehnsucht, SARS-CoV-2, Weg

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jung, schwul, gläubig - Geht das für Christen, Juden und Muslime?

SWR-Doku, Video, 29':21''
Unsere Reportage begleitet drei junge Menschen, die sich entschlossen haben, sich nicht mehr zu verstecken, sondern offen schwul und gläubig zu sein. Vorbehalte, Ressentiments oder Ausschluss aus der Religionsgemeinschaft – diesen Problemen müssen sich gläubige Schwule stellen, wenn sie sich outen. Wie vereinbaren homosexuelle Christen, Juden und Muslime in Deutschland ihren Glauben und ihre sexuelle Ausrichtung in oft repressiven und konservativen Religionsgemeinschaften? Wie kämpfen sie für Anerkennung und Gleichberechtigung? Die Reportage, gedreht 2019, erzählt die Geschichte dreier junger Menschen, die sich entschieden haben, Glauben und Homosexualität nicht mehr als Widerspruch und unvereinbar hinzunehmen. Alle drei sind Mitbegründer von Selbsthilfegruppen, die Betroffenen ein Sicherheitsnetz geben. Sie zelebrieren gemeinsam ihre Feiertage, leisten Aufklärungsarbeit, scheuen keine Konflikte und suchen selbst den Dialog zu konservativen Gläubigen.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Homosexualität, Glaube, Freikirche, Evangelikales Christentum, Muslim, Islam, Jude, Judentum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

RUcomplett - Kerncurriuculum Evangelische Religionslehre Sek. I, Klasse 10, BW

Themenplan für das 10. Schuljahr 2020/21, PTZ Stuttgart
Gerhard Ziener und Ingrid Käss haben für die 10. Klasse in BW ein Kerncurriculum für das Schuljahr 2020/21 erstellt. Es enthält folgende Themen:

  1. Mit der Bergpredigt leben
  2. Christen und Kirche in der Welt
  3. Was glaubt man, wenn man an Jesus Christus glaubt?
  4. All You need is Love...?
  5. Religion, Glaube, Atheismus - Was bleibt nach 10 Jahren Reli?

Artikel von 16256, Gerhard Ziener, Ingrid Käss

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Curriculum, Weltreligionen, Bergpredigt, Jesus Christus, Nationalsozialismus, Deutsche Christen, Kirchenkampf, Widerstand, Evangelische Kirche, Liebe, Sexualität, Ethik, Glaubensbekenntnis, Religionsfreiheit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Liebe, Partnerschaft, (Homo-)Sexualität

Unterrichtsvorschlag für die 9./10. Klasse
Die Lernenden beschäftigen sich mit den Themen Liebe, Partnerschaft und Sexualität. Dabei setzen sie sich auch mit Glaubensaussagen biblischer Texte und anderer christlicher Zeugnisse auseinander und stellen Bezüge zum eigenen Leben und Handeln her. Dargestellt wird hier nach dem Überblick über das Unterrichtsvorhaben eine Sequenz zum Thema Homosexualität. Hier finden Sie die Materialien zum Unterrichtsvorschlag

Artikel von , , Antja Rauschke, Melanie Salewski

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Liebe, Partnerschaft, Sexualität, Homosexualität, Freundschaft, Geschlechterrolle

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Verantwortungsvoll Liebe leben

Ist Gott egal, wenn ich liebe? RU Kampagne 2019
Unterrichtsidee für die Sek. II im Ramen der RU Kampagne 2019 in Hamburg „Wir leben doch in einer (welt-)offenen, liberalen Gesellschaft. Natürlich kann jeder und jede lieben, wen er oder sie will.“ Diese oder ähnliche Aussagen würden vermutlich auf die Frage: „Was sagst DU: Ist es egal, wen ich liebe?“1 von unseren Schüler*innen geäußert. Religiösen Menschen und Gemeinschaften wird von den Jugendlichen jedoch noch immer pauschal eine engere Weltsicht und Sexualmoral unterstellt. Nicht immer zu unrecht... „Die Kirche verbietet doch dies und das!“ Die folgenden Unterrichtsbausteine wollen den lebens- und sexualitätsfreundlichen Stimmen und Positionen in der christlichen Tradition Raum geben und die Schüler*innen einladen, sich mit diesen zu konfrontieren.

Artikel von , , Nicole Hansen, Stefan Schumacher

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Liebe, Partnerschaft, Beziehung, Homosexualität, Sexualität, Sünde, Menschenbild, Gottesbild, Lust, Leib, Treue, Vertrauen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zwischentöne: Grenzenlose Liebe?

Beziehungen in der Migrationsgesellschaft, Unterrichtsvorschlag
  In dem Modul setzen sich die Schülerinnen und Schüler (SuS) mit eigenen Vorstellungen zum Thema Liebe, besonders im Zusammenhang mit Migration auseinander. Dabei stehen vor allem folgende Fragen im Mittelpunkt: Was bedeuten Liebe und Partnerschaft für mich und mein Umfeld? Was hat Liebe mit dem Thema Migration zu tun? Ein Unterrichtsvorschlag für die 8. - 10. Klasse, 5 x 45 Minuten

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Liebe, Beziehung, Migration, Partnerschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Beziehungen gestalten: Freundschaft - Liebe - Partnerschaft

Unterrichtsvorschlag für eine 9. Klasse für den kath. RU
Unterrichtsvorschlag für die 9. Klasse der Regionalen Fachberatung Rheinland-Pfalz (RFB) für den katholischen Religionsunterricht zum Themenbereich Freundschaft, Liebe, Partnerschaft.

Artikel von , , E. Middendorf

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft, Geschlechterrolle, Schöpfungserzählung, Familie, Transsexualität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Liebe, Partnerschaft, Sexualität - Medienvorstellung

Medienvorstellung des RPZ Heilsbronn
Das RPZ stellt auf dieser Seite Dokumentationen und Spielfilme zum Themenbereich "Liebe, Partnerschaft, Sexualität", die in den gängen Medienzentralen bestellt oder heruntergelanden werden können.  

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video im Medienportal

Schlagworte: Liebe, Partnerschaft, Sexualität, Missbrauch, Prostitution, Abhängigkeit, Schönheit, Schwangerschaft, Homosexualität, Diskriminierung, Aids, Familie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Liebe und Sexualität

Unterrichtsmaterial für den Ethikunterricht
Unterrichtsmaterialien für den Ethikunterricht in den Klassen 9/10 zum Themenfeld "Liebe und Sexualität, Männer- und Frauenbilder sowie Werte und Normen in der medial vermittelten Welt".

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Liebe, Sexualität, Geschlechterrolle, Werte und Normen, Identität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2020/1 RU heute: Wahrheit

Zeitschrift für den Religionsunterricht des Bistums Mainz
Die Zeitschrift geht der Frage von Wahrheit und Wirklichkeit nach, dem Wahrheitsverständnis der Bibel, der Wandelbarkeit von Glaubenslehren, der Wahrheit von Religionen und der Wahrheit im Internet. Für die Praxis gibt es folgende Vorschläge:

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Wahrheit, Bibel, Glaube, Religion, Fake News, Märchen, Legende

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2020/3 Loccumer Pelikan: Streitfall Religion

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
Das Magazin widmet sich in seiner Ausgabe 3/2020 diesen Themen:

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Rolf Wernstedt Welche Rolle spielt Religion für Bildung?
Petra Bahr Religion und Aufklärung
Andreas Kubik Warum ist Religionskritik gut für Religion?
Rüdiger Ludwig Braucht unsere Gesellschaft noch Religion?
Matthias Hülsmann Warum kann man Gott nicht beweisen?
Andreas Behr Religionskritik bei Yuval Noah Harari
Silke Leonhard im Gespräch mit Heinz Rudolf Kunze „Ich bin kein Überzeugter, ich bin ein Wünschender.“
nachgefragt
Nachgefragt: Wie "systemrelevant" ist Religion?
Ralf Meister Dimensionen von Trost und Hoffnung sind nicht messbar
Aleida Assmann Religion ist nicht „systemrelevant“, aber lebens- und sterbensrelevant
Gábor Lengyel Zum Überwinden von Krisen müssen wir lernen, mit G‘tt zu hadern, zu ringen
Hartmut Remmers Wie „systemrelevant“ ist Religion aus der Perspektive der beruflichen Pflege?
praktisch
Christina Harder GEKLICKT: Richard Dawkins: Atheismus für Anfänger. Beitrag in der ARD-Sendung „Druckfrisch“ am 16.12.2019
Kirsten Rabe BETRACHTET: Harm Bengen: Kirchen-Öffnung
Andreas Behr GELESEN: Markus Orths: Picknick im Dunkeln
Nina Rothenbusch und Lena Sonnenburg „... aber ich persönlich kann nicht ganz an ihn glauben.“ Religionskritik in Theologischen Gesprächen in der Grundschule
Lena Sonnenburg und Kirsten Rabe Wusstest du eigentlich, dass …? Mit Jugendlichen über religions- und kirchenkritische Schubladen nachdenken
Andreas Behr Neuer Gott und neuer Mensch. Mit der religiösen Tradition kritisch auf die Religion schauen
Dirk Bischoff und Michaela Veit-Engelmann „Die einzige Entschuldigung für Gott ist, dass es ihn nicht gibt!“ Das Thema „Theodizee“ im Religionsunterricht
Christina Harder Die Vermessung des Glaubens. Unterrichtsbausteine für den Sekundarbereich II
Anna Suslov „Stürzen wir nicht fortwährend?“ Ein Praxisbeispiel, wie man mit Comicgestaltung im Religionsunterricht literarische Texte erschließen kann
Andreas Mertin All the good girls go to hell. Die Enden der Religionskritik in der Popkultur
Simone Liedtke Vielfalt statt Einfalt. Von der Kunst, mit Religion den Durchblick zu haben
informativ
Nicole Schwarzer und Anja Klinkott Streitfall Religion. Filmtipps aus der Medienarbeit
Ein Interview mit Maike Noormann, Fachleiterin für Werte und Normen am Studienseminar Salzgitter Perspektivwechsel ermöglichen
Kerncurriculum für Grundschule Evangelische Religion
Neue Kerncurricula Evangelische Religion an Haupt-, Real- und Oberschulen
Buch- und Materialbesprechungen
Hier finden Sie das gesamte Heft als pdf-Datei

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Video im Medienportal, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Religion, Bildung, Aufklärung, Religionskritik, Gesellschaft, Gottesbeweis, Trost, Hoffnung, Wichtigkeit, Krise, Pflege, Kindertheologie, Tradition, Theodizee, Glaube, Comic, Pop-Kultur, Vielfalt, Curriculum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Challenge des Lebens: Sterben und Tod

Dies ist eine Unterrichtseinheit zu besagtem Thema (in Niedersachsen Klasse 9 oder 10), die vollständig online unterrichtet werden kann.
Das Material ist eigentlich sämtlich über das Internet erreichbar. Die Lernschritte werden in Form von Mindmaps präsentiert, die untereinander thematische Verlinkungen bieten. Beinahe jede Mindmap ist in einer Doppelstunde (ggf. inkl. HA) zu bewältigen, eine wird jedoch zwei Doppelstunden in Anspruch nehmen. Insgesamt sind 18 h Unterricht geplant. Beinahe alles baut gewissermaßen aufeinander auf: Ausgehend von der Sinnhaftigkeit des Lebens trotz seiner Begrenztheit (am Bsp. von N. Vujicic oder S. Koch), werden die Schüler/innen mit Herausforderungen christlicher Ethik und ihrer anthropologischen Grundlage (der Mensch als Ebenbild Gottes) bekannt gemacht. Als Annäherung an den Umgang mit dem Tod (als Ausdruck von Begrenztheit des Lebens) dient eine Interpretation von Grabsteinen. Wie bringen Menschen hierzulande den Verlust eines geliebten Menschen durch einen Grabstein zum Ausdruck? Der Blick auf das Sterben wirft die Frage auf, ob der Mensch seinen Todeszeitpunkt selbst bestimmen dürfte. Formen des Trostes für Sterbende werden anhand des Umgangs mit Leid in den Psalmen vorgestellt und erprobt. Mit Hilfe des Begriffs der Menschenwürde werden alle Ergebnisse der Einheit noch einmal in den Blick genommen.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Internetportal, Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung, Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Tod, Sterben, Leben, Ebenbild, Doppelgebot, Liebe, Nächstenliebe, Barmherziger Samariter, Psalm 22, Psalm 23, Psalm, Endlichkeit, Sterbebegleitung, Sterbehilfe, Hospiz, Altenheim, Trost, Leid, Menschenwürde, Ethik, Gewissen, Assistierter Suizid

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Nun sag, wie hast du's mit der Religion: Was macht Glaube mit der Freundschaft?

Interviews mit "vier besten Freunden", die unterschiedlichen Glaubens sind
Muslima, Christ, Hindu: Hier erzählen acht junge Menschen, welche Rolle die unterschiedliche Religion bei ihnen spielt.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Freundschaft, Religion, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Benjamin - der Liebe wegen zum Islam konvertiert - Primamuslima | BR Podcast

Podcast des Bayerischen Rundfunks vom 30.07.2020, 32 Minuten
Angefangen hat alles mit T-Shirts. Inzwischen ist Benjamin Jäger zum Islam konvertiert, fastet im Ramadan und ist verheiratet: mit einem marokkanischen Model. Mit der Extrawurst beim Grillen tun sich manche Freunde schwer. Dieser Pocast ist Teil der im Sommer 2020 gestarteten Podcastreihe 'Primamuslima' des BR. Wer mehr zu der Reihe erfahren will, kann sich hier informieren: Trailer Interview mit Merve Kayikci

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Audio

Schlagworte: Islam, Konversion, Ehe, Liebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2020/2 Loccumer Pelikan: Medizinethik

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Peter Dabrock Konflikte aushalten und menschlich gestalten. Verantwortungsethik im Umgang mit frühestem menschlichen Leben
Reiner Anselm Ethik am Ende des Lebens
Heiner Wedemeyer Kann Medizin immer gerecht sein? Wer entscheidet?
Marcel Mertz Wie ist der Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Medizin zu bewerten?
nachgefragt
Organspende
Jörn Neier  Hirntod
Die kirchliche Position zur Organspende
Juliane Brauner „Meine Lebensqualität hat sich deutlich verbessert”. Leben mit einem Spenderorgan
praktisch
Kirsten Rabe GELESEN: Anne und Nikolaus Schneider: Vom Leben und Sterben
Andreas Behr BETRACHTET: Fabien Toulmé: „Dich hatte ich mir anders vorgestellt …“
Lena Sonnenburg Arztserien
Caroline Teschmer Unters Messer für die Schönheit? Ästhetische Chirurgie in ethischer Reflexion
Christina Harder Darf der Mensch alles, was er kann? Mensch, Medizin und Gentechnik: Ethische Urteilsbildung am Beispiel des Films Frozen Angels.
Kirsten Rabe „Ich mache einen Entwurf von ihm und sorge, dass er ihm ähnlich wird."
Kirsten Rabe Zwischen Freiheit und Verantwortung: Schwangerschaftsabbruch als ethisches Konfliktfeld
Ariane Dihle und Frauke Thees Kazuo Ishiguro: „Alles, was wir geben mussten.“
Silke Leonhard Selbstoptimierung? – Achtsames Leben. Eine Andacht
informativ
Kirsten Rabe Corona, religiöse Bildsprache und theologische Deutungen. Ein Blick in die Presse
Nicole Schwarzer und Anja Klinkott Medizin und ethische Fragen im Film
Buch- und Materialbesprechungen
Nachrichten aus Schule, Staat und Kirche
 

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Medizinethik, Verantwortungsethik, Schwangerschaftsabbruch, Sterbehilfe, Hirntod, Hoffnung, Künstliche Intelligenz, Organspende, Tod, Arzt, Schönheit, Operation, Selbstbild, Achtsamkeit, SARS-CoV-2, Filmanalyse

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Auferstehung nach der Bibel

Auferstehungsvorstellungen: geistig, leiblich und in die Kirche
  Der Text stellt die grundlegenden Vorstellungen des Neuen Testaments zur Auferstehung Christi dar. Auf dieser Grundlage erläutert er die Bedeutung der Auferweckung der Christen im Zusammenhang mit der Kreuzestheologie sowie ihre Auferstehungshoffnung. Der Text eignet sich gut, um Schülerinnen und Schüler mit zentralen Texten der Bibel zu konfrontieren, indem sie den Aufsatz kritisch an der Bibel prüfen können.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Auferstehung, Bibel, Christologie, Auferweckung, Paulus, Lukasevangelium, Johannesevangelium, Kreuz, Sühnetod, Heiliger Geist, Predigt, Glaube, Gemeinde, Fleisch, Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2020|2 rpi-aktuell: "Was es ist. Für mich."

Über den Umgang mit der (Corona-)Krise. Ein UE für die Sek. I - einsetzbar im Homeschooling und im Unterricht in der Schule
Ausgehend von dem Text Was es ist. Für mich. von Laura Meemann setzen sich die Schüler*innen mit existentiellen Fragen auseinander, die in Krisenzeiten (z.B. Coronakrise) aufbrechen können, und reflektieren Möglichkeiten, mit diesen Fragen umzugehen. Dabei spielen unterschiedliche Zugänge, wie z.B. Videoclips von Jugendlichen, Aktionen von religiösen Gemeinschaften und unterschiedliche Texte zum Nachdenken eine Rolle. Zielgruppe:  9./10. Klasse Mit Lernpaket für das Homeschooling ab Seite 16

Artikel von 14231, Anke Kaloudis, 38011, Anke Trömper

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: SARS-CoV-2, Krise, Sinn, Hoffnung, Freiheit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Actionbound - multimediale Unterrichtsgestaltung mit Spaßfaktor

Actionbound als Methode einer Einstiegsstunde zum Thema Liebe und Partnerschaft
Eigentlich ist »Actionbound«eine Art digitale Schnitzeljagd (entstanden aus dem Geocaching) die von Bewegung und Erkundung von bestimmten Orten lebt.Für den Religionsunterricht denkt man als erstes an Kirchenerkundungen oder an einen Friedhof (z.B. zum Thema Tod). Zweifelsohne bietet das Werkzeug »Actionbound«hier schon viele Möglichkeiten. Darüber hinaus lässt es sich auch innerhalb von geschlossenen Räumen (Klassenzimmer, Gemeinderäume) sehr kreativ in den unterrichtlichen Kontext integrieren. Jeder Bound, der erstellt wurde, kann - Lizenz vorausgesetzt - wiederverwendet, geändert, aktualisiert usw. werden. Das ermöglicht vielfältige Differenzierungen mit wenig Aufwand. Als Beispiel wurde hier ein Bound entwickelt, der wie eine Stationenarbeit funktioniert, aber eine Vielzahl zusätzlicher Möglichkeiten bietet (mit den QR-Codesim Materialteil, kann der Bound ausprobiert werden –für den Einsatz in der Schule bedarf es einer Lizenz). Im Klassenzimmer sind QR-Codes angebracht, die von den Schülerinnen und Schülermit dem Smartphone gescannt werden. Diese führen zu verschiedenen Aufgaben, die in Dreiergruppen bearbeitet werden (technische Details s.u.)

Artikel von 23293, Ulrich Jung, Claus Laabs, Armin Hamann

Medientyp: Praxishilfen, Lernstationen

Schlagworte: Actionbound, Partnerschaft, Liebe, Stationenarbeit, Digitales Lernen, Digitalisierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Liebe ist alles"

Lied des Monats Mai 2020 zu 1. Korinther 13
Kurt Mikula schreibt zu seinem Lied: "Hier findest du zum Lied "Liebe ist alles" (nach 1. Korintherbrief, Kapitel 13) das MP3, das Playback, das Mitsing-Video (auch in arabischer Übersetzung, die Noten und den Text. Ebenso findest du auch die Impulse: - Sprüche über die Liebe - Liebe ist... - und das Liebe-ist-T-Shirt. Du bist eingeladen, die Materialien zu nützen, die hier eingestellt sind. "  

Artikel von 239, Kurt Mikula

Medientyp: Medien, Gebet/Lied

Schlagworte: Liebe, Korintherbrief

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Stundenentwürfe und Bausteine für die ersten Stunden nach Öffnung der Schulen

Sekundarstufe und Berufliche Schulen
Beiträge aus dem Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche mit Unterrichtsbausteinen, Bausteinen für einen Gesprächskreis, Übungen aus dem kreativen Schreiben und Ideen für spirituelle Impulse in Klassen und Schule.

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: SARS-CoV-2, Unterrichtsbeginn, Hoffnung, Zeit, Gespräch, Ritual, Symbole, Spiritualität, Schreiben, Segen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Und morgen geht es wieder los

Gedanken und Ideen zum Schulschluss und zum Schulwiederbeginn
Andreas Ziemer schildert seine Erfahrungen und Gedanken während der Zeit des Schulschlusses und stellt Ideen für Schulwiederbeginn vor:

Und morgen geht wieder los...

Artikel von 254, Andreas Ziemer

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Unterrichtsbeginn, SARS-CoV-2, Hoffnung, Gefühl

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Theodizee - Materialien für die Oberstufe

Die Mindmap verlinkt Materialien zu zwei zentralen inhaltsbezogenen Kompetenzen des Oberstufenunterrichts in Ev. Religion.
Die Mindmap gliedert sich wie folgt:

Kompetenzen Material
Die Schülerinnen und Schüler interpretieren die Shoah als tiefste Durchkreuzung des Redens von Gott.
  1. Beispiele für das Grauen der Shoah
  2. Jüdische Theologie nach Auschwitz (Beispiele)
  3. Glauben angesichts des Todes (Viktor Frankl)
Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit der Theodizee-Frage und der Erfahrung der Abwesenheit Gottes auseinander.
  1. Christliche Theologen (Moltmann, Sölle, Metz) (momentan in der Wartung)
  2. Kessler zum Mitleiden Gottes
  3. Gottes Allmacht und Güte (biblische Aussagen)
  4. Kesslers Gottesbild als Versuch einer Antwort auf die Theodizeefrage
  5. Gottesbilder Kesslers und Bonhoeffers als Theodizeen im Vergleich
  6. Wie Jesus im Alltag wirken kann (Gebet als Dialog mit Jesus)

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Dossier, E-Learning, Fachinformation, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Gebet/Lied, Internetportal, Text/Aufsatz

Schlagworte: Theodizee, Shoah, Shoa, Kessler, Bonhoeffer, Viktor E. Frankl, Allmacht, Güte, Liebe, Gott, Sinn, Kreuzestheologie, Gebet, Holocaust, Jesus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Persönlicher und virtueller Trauerraum

Artikel von Meike Hirschfelder, RPZ Heilsbronn
Was tun, wenn einer unserer Schüler*innen, Schülereltern, Kolleg*innen an Corona sterben sollte? Für viele ist diese Vorstellung beängstigend. Doch gleichzeitig ist es wichtig und ein Bedürfnis, sich für den Notfall schon Gedanken zu machen, wie man in solch einem Fall mit Schüler*innen, im Kollegium damit umgehen kann. Eine gute Möglichkeit ist der Trauerraum. Dieser kann auch 'virtuell' eingerichtet werden. (RPZ Heilsbronn) Weitere Ideen zur Schulseelsorge in Zeiten von Corona finden Sie auf dieser Seite von Meike Hirschfelder.

Artikel von 43613, Meike Hirschfelder

Medientyp: Medien, Internetportal, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Trauer, Raum, Padlet, Trost, Erinnerung, Erinnerungsort, Hoffnung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wissenspool Christentum

Videos und Unterrichtsmaterial bei Planet Schule
Planet Schule bietet auf dieser Seite 3 Videos an:

Unterrichtsmaterialien gibt es auf derselben Seite zu 'Christentum' und zu 'Gesellschaft und Kirche'.

Artikel von ,

Medientyp: Video, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Christentum, Kirche und Gesellschaft, Jugendliche, Pfarrer, Jesus Christus, Glaube, Kirchengeschichte, Martin Luther

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Du hast mit Gott und mit Menschen gekämpft und hast gewonnen"

Zwei Unterrichtseinheiten zu Jakobs und unserem Ringkampf mit Gott
Im Folgenden werden zwei Unterrichtsbeispiele für eine persönliche Auseinandersetzung mit diesem Bibeltext aufgezeigt. Dabei soll demonstriert werden, dass derselbe Bibeltext und dieselbe Thematik sowohl für die Grundschule als auch für die weiterführende Schule geeignet sind. Die beiden Unterrichtseinheiten unterscheiden sich vor allem in der Herangehensweise: Während jüngere Schüler*innen vom Bibeltext ausgehend die Relevanz für ihr eigenes Leben erarbeiten, entwickeln die älteren Schüler mithilfe des Lebensweltbezugs ein Textverständnis. Beide Einheiten stellen sich inhaltlich den „Fragen nach dem Umgang mit Veränderungen“.

Artikel von Ulrike Rogoll, Isabell Pawletta

Medientyp: Zeitschrift/Buch, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jakob (Erzvater), Gott, Kampf, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Reihe: Der Krieg und ich – Planet Schule – Schulfernsehen multimedial des SWR und des WDR

Video-Reihe, Planet Schule
Die Doku-Drama-Serie „Der Krieg und ich“ erzählt in acht Filmen kindgerecht die Geschichten junger Protagonisten während des Zweiten Weltkriegs. Die Filme spielen in Deutschland, Polen, Frankreich, Großbritannien, Norwegen, der Sowjetunion und der Tschechischen Republik. Sie schildern die Geschehnisse in Europa aus der Sicht der Kinder, stellen deren Erleben in den Vordergrund. Die Filme erfordern kein Vorwissen und sind daher auch bereits für eine junge Zielgruppe (ab Klasse 4) gut nachvollziehbar. Alle für das Verständnis notwendigen historischen Fakten werden in den Filmen in leicht verständlicher Sprache erklärt. Trotzdem ist es gut und hilfreich, die Kinder im Gespräch auf die Thematik – vor allem auf die Problematik des Krieges – vorzubereiten. Die Videos handeln von:

  • Eva aus der Tschechischen Republik
  • Justus aus Deutschland
  • Vera aus der Sowjetunion
  • Romek aus Polen
  • Calum aus Schottland
  • Sandrine aus Frankreich
  • Fritjof aus Norwegen
  • Anton aus Deutschland
Zu jeden Film gibt es Vorschläge für den Einsatz im Unterricht, sowohl für Allgemeinbildende Schulen als auch für Förderschulen.  

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Krieg, Auschwitz, Nationalsozialismus, Hitlerjugend, Widerstand, Judenverfolgung, Ghetto, Schmuggel, Polen, Kinderheim, Einsamkeit, Held, Heroismus, Hoffnung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kurt Mikula - Herr, sei mein Hirte

Lied des Monats Februar 2020
Kurt Mikula schreibt  zu seinem Lied des Monats Februar: "Hier findest du zum Lied "Herr, sei mein Hirte" das MP3, das Playback, ein Mitsing-Video, den Text und die Noten. Ebenso ein Hirte-Ausmalbild, ein Bibelzitatenblatt und ein Gottesdienstmodell "Der gute Hirte". Du bist eingeladen, die Materialien zu nützen, die hier eingestellt sind."  

Artikel von 239, Kurt Mikula

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Video

Schlagworte: Hirte, Jesus Christus, Kraft, Liebe, Geborgenheit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kesslers Position zum Mitleiden Gottes angesichts der Theodizeefrage

Das Material fasst Kesslers Aufsatz "Gott und das Leid seiner Schöpfung. Nachdenkliches zur Theodizeefrage" aus seinem Buch "Ein guter Gott, der leiden lässt?" (2004) S. 50-57 zusammen.
Ausgehend von einer unbedingten Anerkenntnis der Berechtigung der Theodizeefrage und der Forderung nach einer Differenzierung des Gedankens vom Mitleiden Gottes entfaltet Kessler seine Position: Gott beschränke seine Allmacht temporär für die Weltzeit zugunsten der Freiheit seiner Geschöpfe und der Eigengesetzlichkeit der Schöpfung. Dies habe eben Leid zur Folge. Aber Gott sehe nicht tatenlos in seinem Mitleid zu. Er leide in den Leidenden aus Liebe zu ihnen mit und unternehme aktiv nach dem Beginn als Christus in seinen Anhängern  etwas gegen das Leid i.S. der Tora oder des Geistes Jesu. In diesem Handeln übe Gott eine Anziehungskraft auf die Welt aus. Einerseits bestehe darin seine Ohnmacht. Denn seine Versuche, von sich als der Liebe zu überzeugen, können ignoriert werden. Andererseits bestehe darin gerade seine Macht, Menschen vom Guten, von sich, zu überzeugen. Kessler ist es wichtig zu betonen, dass seine Antwort ein Ansatz und keine Antwort ist, die die Frage der Theodizee aus der Welt schaffen würde. Denn Gott respektiert die Würde des Menschen ja auch darin, dass er ihn nicht zum Heil zwinge.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Theodizee, Allmacht, Gott, Freiheit, Eschatologie, Menschenwürde, Leid, Liebe, Güte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Schwul im Kloster: Wenn sich Gefühle nicht wegbeten lassen

Video des BR, 4':11''
Schon als Kind fühlte sich Johann Bannat dazu berufen, als Mönch Gott zu dienen. Seine Homosexualität versucht er zu verdrängen und denkt, das Leben im Zölibat würde das schon regeln. Doch im Kloster wird er mit seinen Gefühlen konfrontiert.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Homosexualität, Kloster, Mönch, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Skizze paulinischer Theologie - das Einmalins des ev. Religionsunterrichts der Oberstufe

Die Skizze bietet als Pfeildiagramm Zusammenhänge paulinischer Theologie.
Dabei werden die paulinischen Kernbegriffe Kreuz, Auferstehung, Gesetz, Sünde, Predigt des Glaubens, Hl. Geist usw. in Zusammenhang gebracht. Der Überblick zeigt also Zusammenhänge zwischen der paulinischen Christologie, Hamartiologie, Pneumatologie, Nomologie usw. Als Quellen werden für beinahe alle Aussagen Römer-, Galater-, 1. und 2. Korintherbrief angegeben (Röm 3,24-26; 6,3-14; 7,7ff.; Gal 3,2-4; 5,13-26; 1 Kor 6,1-4+12; 10,23; 2 Kor 3,6+14+17f.).      

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Paulus, Theologie, Christologie, Pneumatologie, Sündenlehre, Gesetz, Bibel, Exegese, Kreuz, Sühnetod, Auferstehung, Römerbrief, Galaterbrief, Korintherbrief, Heiliger Geist, Predigt, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2019/1 Starke Gefühle: Ratlosigkeit

Bausteine für die Sekundarstufe I und für den Konfirmadenunterricht aus dem Bereich der diakonischen Arbeit
Ratlos sein – einunangenehmerZustand. Ratlosigkeit klingt nach Scheitern, nach Versagen, nach Ohnmacht. Lauter Assoziationen, die schlecht zu einer Gesellschaft passen, in der Masterpläne, einfache Lösungen und schnelle Antworten immer beliebter werden. Wer ratlos ist, keinen Plan hat, nicht weiß, wo es lang geht – der steht schnell im Verdacht, schwach zu sein oder der Falsche für eine Aufgabe. Dabei steckt im Zulassen von Ratlosigkeit eine große Chance. Wenn ich es mir erlaube, meine Ratlosigkeit einzugestehen, gewinne ich Raum und Zeit, mir eine Situation genauer klarzumachen. Schnelle Antworten und einfache Lösungen werden oft der Komplexität einer Situation nicht gerecht. Manchmal verhindert eine schnelle Antwort auch eine gute Antwort, weil letztere Zeit zum Reifen gebraucht hätte. Und manchmal gibt es einfach keine Lösung für eine Situation, zumindest keine, die alle Probleme beseitigen würde. Dann gehört zum Eingeständnis von Ratlosigkeit, diese auch ertragen zu können. Das ist schwer. Trotzdem ist es oft besser, als durch irgendwelche Maßnahmen den Anschein zu erwecken, etwas ändern zu können und damit nur weitere Frustration zu provozieren. Unterrichtsentwurf Schatten und Licht 1/2019  Schülermaterial 1 - Impuls zum Thema Ratlosigkeit Schülermaterial 2 - Stell dir vor Schülermaterial 3 - Ratlosigkeit Johannes-Falk-Haus Schülermaterial 4 - Ratlosigkeit ZAS Schülermaterial 5 - Ratlosigkeit GerBera Schülermaterial 6 - Ratlosigkeit Abschlussrunde Ausgabe Schatten und Licht 1/2019

Artikel von 21794, Teresa Nieser

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Erzählung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Diakonie, Hoffnung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2016|3 rpi-impulse 'Auf den Punkt'

Wahrheit ist konkret

Dieses Heft widmet sich in Theorie und Praxis der Frage nach der Wahrheit.

Editorial (Nadine Hofmann-Driesch, Christian Marker, Uwe Martini, Matthias Ullrich)
Kirche und Staat
Gott und die Wahrheit. Kann der Mensch die Wahrheit erkennen? (Jochen Walldorf) Wahr oder nicht wahr – Das ist (k)eine Frage! (Brigitte Weißenfeldt, Kyra Wachsner) Frankie unsichtbar oder „Bist du schwindelfrei?“ (Nadine Hofmann-Driesch) Wahrheit und Sprachbilder - Ein Unterrichtsbaustein zur Sensibilisierung für religiöse Wahrheitsansprüche (Michael Fischer) Wahr und unwahr? Inszenierte Vollmacht: Fiktionalität und Wahrheit in den Jesusgeschichten des Markusevangeliums (Markus Sasse) Religion, Person und Wahrheit (Petra Hilger) Worüber wir eigentlich reden. Zwei Ideen zur Impulspost „Bibel auf Bierdeckel“ für die Konfirmandenarbeit (Achim Plagentz) Von Wahrheit und Wahrhaftigkeit. Zur Bedeutung von verlässlicher Kommunikation und Begegnung (nicht nur) im Internet (Karsten Müller)
Filme / Bücher / Infos Tiefgang (Reinhold Strube)

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Wahrheit, Schöpfung, Weltbild, Gottesbild, Gott, Vertrauen, Jakob (Erzvater), Esau, Glaube, Konfession, Religionen, Sexting, Facebook

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kirche an der Seite der Armen

3 Unterrichtsstunden ab Klasse 10
Für viele verkörpert Oscar Romero diesen Gedanken. Zu Lebzeiten gab er den Menschen in El Salvador Hoffnung auf eine bessere Zukunft mit Gott. 40 Jahre nach seiner Ermordung ist sein Erbe weiterhin ein Licht im Schatten von Gewalt, Bürgerkrieg und Auswanderung. Diese Einheit für den Politik-, Ethik- oder Religionsunterricht greift sein Ideal einer „Kirche für die Armen“ auf.

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Armut, Gerechtigkeit, Südamerika, Oscar Romero, Hoffnung, Gewalt, Kirche

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Prozesstheologie im Unterricht

Anregungen zum Buch "Am Anfang" von Bart Moeyaert
Der Unterrichtsvorschlag hat das Ziel, anhand des Buches „Am Anfang“ von Bart Moeyaert ausgewählte Positionen der Prozesstheologie zu bearbeiten. Dabei stellt der in den Vorstellungen von Kindern und Jugendlichen deutlich werdende Konflikt zwischen Naturwissenschaft und Religion eine besondere didaktische Herausforderung dar. Das Bild der Wissenschaft ist nicht nur bei Schüler*innen häufig von szientistischen Vorstellungen geprägt, die relativiert werden müssten. Wobei aber die bloße Gegenüberstellung von friedlich-beziehungslos nebeneinander existierenden Sphären von Naturwissenschaft und Religion ebenfalls unzureichend bliebe. So werden auch in diesem Entwurf nicht alle Aspekte dieses komplexen Beziehungsgeflechts verhandelt werden können.

Artikel von 1556, Susanne Schroeder

Medientyp: Medien, Bild, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Theologie, Naturwissenschaft, Glaube, Schöpfung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

From #hateSpeech to #hopeSpeech

Jugendliche im Umgang mit Online-Hass stärken
Der Workshop ist ein vom Projekt NetzTeufel (Ev . Akademie zu Berlin) entworfenes Offlinemodul zum Thema Hate Speech, das unter freier Lizenz im Netz zur Verfügung steht .1 Es beinhaltet die Vorlagen für die fiktive Social- Media-Plattform “Diss Kurs” (M1, M2), mögliche Reaktionsformen (M3, M4) und eine Präsentation zur Unterstützung beim Durchführen . Zudem kann ein Onlinebegleitkurs eingesetzt werden, in dem einzelne Themen pädagogisch und theologisch vertieft werden können.

Artikel von 34412, Paula Nowak, Studienleiterin für Religionspädagogik mit Schwerpunkt Mediendidaktik, AKD der EKBO, Timo Versemann

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Digitalisierung, Hassrede, Hoffnung, Social Media

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Zukunft beginnt jetzt

Artikel im Loccumer Pelikan 2/2019
Lena Sonnenberg hat nachgefragt: bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Menschen, die aus hohem Alter auf das Leben zurückblicken: Was sind ihre Visionen, Vorstellungen und Hoffnungen von Zukunft?

Artikel von 40971, Lena Sonnenburg

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Zukunft, Vision, Hoffnung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das Lied "Vincent" von Sarah Connor

Unterrichtsvorschlag für die 9./10. Klasse zum Thema Liebe
Die Schüler*innen können

  • vor dem Hintergrund der Auseinandersetzung mit dem Lied „Vincent“ von Sarah Conner danach fragen, was echte Liebe ist,
  • sich mit unterschiedlichen Formen von Liebe - insbesondere der Homosexualität - auseinandersetzen und selbst dazu Stellung beziehen,
  • biblische und kirchliche Aussagen zum Thema Liebe erläutern und kritisch beurteilen.
Download

Artikel von 38011, Anke Trömper, 14231, Anke Kaloudis

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Liebe, Homosexualität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Paulus' Ethik - Liebe aus Freiheit durch Christus als Orientierung bei Streitigkeiten in der Gemeinde (1 Kor)

Der 1 Kor gibt Aufschluss darüber, wann Paulus offen Kritik übt bzw. wann er jeden so akzeptiert, wie er glaubt.
In der Korinthergemeinde gab es zu Paulus' Zeit in den 50er Jahren Streitigkeiten zwischen verschiedenen Parteien. Paulus wurde von einer Frau mit Einfluss namens Chloe gebeten, Stellung zu beziehen. Dabei ist zu beobachten, dass Paulus in seinen moralischen Vorgaben recht widersprüchlich scheint. Der Überblick "Paulus' Ethik ..." versucht eine Antwort in der Christologie des Paulus zu finden.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Präsentation, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Paulus, Ethik, Korintherbrief, Liebe, Freiheit, Kommunikation, Konfliktbewältigung, Gemeinde

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Manche aus Magdeburg haben mich gefragt, warum ich mich taufen ließ

Interview im Loccumer Pelikan 3/2018
Lena Sonnenburg im Gespräch mit der Immobilienfachwirtin Anja Philippeit    

Artikel von 40971, Lena Sonnenburg

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Taufe, Glaube, Christentum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2018/3 Loccumer Pelikan: Religiöse Bildung heute

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
"Die Zeichen stehen auf Umbau", schreibt Silke Leonhard in ihrem editorial. Der Religionsunterricht wird sich verändern und verändern müssen - viele offene Fragen stehen im Raum, es werden aber auch Antworten gegeben. Und auch praktische Unterrichtsanregungen fehlen nicht.

Silke Leonhard editorial
GRUNDSÄTZLICH
Michael Domsgen Diagnose „konfessionslos“. Was heißt das religionspädagogisch?
Bernd Schröder Religionsfern, spirituell suchend – oder einfach „ausgetreten“? Facetten konfessionsloser Lebensführung an den Lernorten Gemeinde und Schule
Susanne Schwarz Konfessionslose und konfessionell-kooperativer Religionsunterricht – ein Widerspruch?
Emilia Handke Religiöse Feierelemente in nichtreligiösen Feiern
NACHGEFRAGT
Barbara Weber Warum Menschen glauben
KONTROVERS
Andreas Behr und Silke Leonhard Evangelische Schulen als religionspädagogische Modellschulen: Das Philipp-Melanchthon-Gymnasium Meine
Hanns Jürgen Schmitz Dienst der Schule am Menschen an der katholischen Schule: Schulpastoral an der Angelaschule Osnabrück
Ulrike Koller Wollen wir ein Zweiklassenschulsystem?
PRAKTISCH
Kirsten Rabe Gesehen: Der Himmel wird warten
Oliver Friedrich Gelesen: Deutschland ab vom Wege
Oliver Friedrich Betrachtet: „Wenn Sie sich gestört fühlen …”
Simone Liedtke Ausgestellt: Nest und Raum – Werke von Inge-Rose Lippok
Barbara Hanusa und Marion Koch Religion wird zugänglich. Kunst im Interreligiösen Dialog: ein Projekt für Schulen in der Hamburger Kunsthalle
Michael Frey, Bianca Reineke und Michaela Veit-Engelmann „Embrace – Umarme dich selbst!“. Buß- und Bettagsgottesdienst an der Elisabeth-Selbert-Schule
Matthias Hülsmann Der Luther-Koffer. Mit Gegenständen die Theologie Martin Luthers „begreifbar“ machen
Johannes Kubik „Das muss jeder für sich selbst entscheiden.“ Hermeneutische und didaktische Überlegungen zu einer wohlbekannten Schüler(innen)äußerung
Lena Sonnenburg im Gespräch mit der Immobilienfachwirtin Anja Philippeit Manche aus Magdeburg haben mich gefragt, warum ich mich taufen ließ
Olga Giese Werte und Normen in der Grundschule. Ein Bericht aus der Erprobungsphase
INFORMATIV
Kirsten Rabe 20 Jahre Landeswettbewerb Evangelische Religion – ein Ritual! Rückblick auf die Prämierungsfeier des Landeswettbewerbs 2017/18
Marion Wiemann „Ich bin nicht religiös, ich bin normal.“ Filmtipps für die Bildungsarbeit
Buch- und Materialbesprechungen

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Religionsunterricht, Konfessioneller Religionsunterricht, konfessionell-kooperativer Religionsunterricht, Multireligiöse Feier, Glaube, Kunst, Buß- und Bettag, Werte und Normen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Dein Glaube - Deine Demokratie

Ein protestantischer Aufruf zur Stärkung der Demokratie
In sieben knappen Thesen verdeutlicht dieser Aufruf der EKD,  warum sich evangelische Christen aus ihrem Glauben heraus leidenschaftlich und streitbar für die Demokratie einsetzen sollten. Demokratie ist heute nicht mehr selbstverständlich. Das fordert Kirche und Christen heraus, sich für die Demokratie aktiver zu engagieren. Sie und ihr seid darum herzlich eingeladen, mitzumachen und in kreativer Auseinandersetzung mit den Thesen eigene Ideen beizutragen! Die Thesenreihe zur Förderung demokratischen Engagements unter evangelischen Christen wurde von der Kammer der EKD für Bildung und Erziehung, Kinder und Jugend erarbeitet und wird auf Beschluss des Rates der EKD veröffentlicht.

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Demokratie, Glaube, Engagement, Evangelische Kirche

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kurt Mikula - Wir wollen aufbrechen

Lied des Monats Mai 2019
Kurt Mikula schreibt zu seinem Lied des Monats: Hier findest du zum Lied "Wir wollen aufbrechen" das MP3, das Playback, ein Mitsing-Video  und die Noten mit Text. Ebenso die Projektidee "Was im Leben zählt" , das Impulsblatt "Respekt wird bei uns großgeschrieben" und eine Anleitung für ein 11chengedicht  und die Geschichte "Die wichtigen Dinge des Lebens.

Artikel von 239, Kurt Mikula

Medientyp: Medien, Audio, Gebet/Lied, Video

Schlagworte: Aufbruch, Hoffnung, Zuversicht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Philosophische Sprüche und Weisheiten zur Liebe

Sammlung
"Die Liebe ist nicht nur ein Thema des Alltags, es gibt auch bekannte Philosophen und Publizisten, die sich mit philosophischen Sprüchen dazu äußerten." Eine reichhaltige Sammlung von Sprüchen, auch für den Unterricht!

Medientyp: Praxishilfen

Schlagworte: Liebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Liebe, unabhängig vom Geschlecht

BR-Mediathek, 5 Minuten
Wie lebt man Liebe in einer Beziehung, wenn einer von beiden sein Geschlecht wechselt? Julia und Jenny haben sich ineinander verliebt, da waren sie beide Frauen. Heute heißt Jenny Jonathan.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Liebe, Transsexualität, Geschlecht, Sexualität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Vier Unermesslichen

Liebe, Mitgefühl, Mit-Freude und Gleichmut
In dieser Einführung wird erklärt, wie "Liebe" aus buddhistischer Sicht definiert wird.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Buddhismus, Liebe, Mitgefühl

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ein Gastmahl der Liebe - Platons Symposion

Audio-Datei, 23:54 mit Unterrichtsvorschlägen, BR
"Ein literarisches Gelage, das sich nicht am Wein, sondern an der Philosophie berauscht: Platons "Symposion" hat seit seiner Entstehung vor 2.400 Jahren nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Vordergründig ein Trinkgelage zur Feier eines Dichterpreises, im Kern ein Klärungsversuch des Phänomens "Eros": in seinem Dialog "Symposion" gelingt dem griechischen Philosophen Platon eine dialektische Annäherung an das große Menschheitsthema Liebe." (BR)

Artikel von Michael Reitz, Britta Mentzel

Medientyp: Medien, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Eros, Liebe, Philosophie, Platon

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Mit allen Stürmen"

ZEIT-ONLINE zum Thema Liebe (10 Seiten)
Wir wollten wissen: "Was ist Ihre Wahrheit über die Liebe?" Wir bekamen 44 Antworten (von Yoko Ono bis Bodo Kirchhoff) – und eine halbe. Alle so unterschiedlich und spannend wie die Liebe selbst.

Artikel von Matthias Kall

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Liebe, Interview

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Interview, Deutschlandradio Kultur, 24.12.2013
"Sich zu verändern, sich zu verbessern, also "Selbstoptimierung", bedeutet für einen Christen: "Ein besserer Mensch zu werden." Das meint der Theologe Friedrich Wilhelm Graf. Das Christentum unterscheide sich damit nicht sehr stark von anderen Religionen, meint der Wissenschaftler." (Deutschlandradio Kultur)

Artikel von Hanns Ostermann

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Liebe, Nächstenliebe, Selbstbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bedeutung Nächstenliebe

Artikelsammlung
Auf dieser Seite werden Definitionen von Nächstenliebe gesammelt, wie sie in lexikalischen Internetartikeln zu finden sind.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Nächstenliebe, Liebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Liebe und Partnerschaft - eine Unterrichtsreihe

Deutsch Lernen
Diese Unterrichtsreihe wurde für den Sprachunterricht in Deutsch entwickelt, enthält aber gute Ausgangsmaterialien, Bilder und Ideen, die auch im Religionsunterricht Verwendung finden könnten.

Artikel von , , Andrea Harings, Eva Holder, Sylvia Müller, Annett Wagner

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Beziehung, Familie, Freundschaft, Hochzeit, Homosexualität, Liebe, Partnerschaft, Scheidung, Sexualität, Trennung, Gefühl

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Loveline

Internetportal
Das Jugendportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA zum Thema Liebe.

Medientyp: Medien, Internetportal, Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Beziehung, Liebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Mantel der Liebe

Auszug aus der Artothek-Ausstellung von Heidrun Rathgeb
Die Künstlerin schreibt dazu: Wir tragen heute meistens Jacken. Der Mantel ist ein langes Bekleidungsstück, das bestenfalls sogar über die Knie reicht. Der Mantel schützt vor Regen und Kälte. Er umhüllt den Menschen, verhüllt, was er darunter trägt. Ein Mantel ist so etwas wie ein mobiles Zelt, das direkt am Körper getragen wird. Die Römer sagten “pallium” zu ihm. Dieses Wort taucht heute wieder in der Hospizbewegung auf, wenn es um die Begleitung von Sterbenden geht. Diese beschützende Pflege nennt man “Palliative Care”. Marias Mantel hat bei den Gläubigen schon seit Jahrhunderten so etwas Beschützendes. Er wird sogar in Liedern wie “Maria breit den Mantel aus, mach Schutz und Schirm für uns daraus”. In zwei Ausstellungen zu Maria im Jahr 2017 ist mir aufgefallen, dass die Künstler sehr oft das Motiv des schützenden Mantels verwendet haben, was mich zu dieser Ausstellung inspiriert hat. Sind diese künstlerischen Arbeiten ein Ausdruck, dass die Menschen durch vielerlei Verunsicherung wieder vermehrt Schutz suchen, Sicherheit, Geborgenheit, übermenschliche Zuneigung? Die Arbeiten regen an, über meine eigenen Unsicherheiten und Bedürfnisse nachzudenken. [gallery order="DESC" ids="36604,36606,36608,36605,36603,36607"]      

Artikel von Heidrun Rathgeb

Medientyp: Medien, Bild, Erzählung

Schlagworte: Maria, Liebe, Mantel, Kind, Schutz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gute Ideen begeistern immer, auch wenn es sie schon lange gibt

Ein Video mit Zusatzmaterialien und Arbeitsaufträgen
Keiner kann ganz allein zurechtkommen, jeder braucht mal Hilfe, keiner ist nur stark, jeder ist auch mal schwach. Ein Beitrag über Empathie, Nächstenliebe und diakonisches Lernen. Kompetenzen: Die Schülerinnen und Schüler können Situationen im individuellen und gesellschaftlichen Leben in ihrer ethischen Bedeutung wahrnehmen und eigene Entscheidungen ethisch begründen. Jahrgang: 9.-12.

Artikel von Drohberg, Kathrin

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Diakonie, Empathie, Gesellschaft, Liebe, Nächstenliebe, Verantwortung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Maybebop - "Kuscheln, ... und Händchenhalten"

Musikvideo der Gruppe Maybebop mit dem Titel "Kuscheln, ... und Händchenhalten"
Ein Musikvideo der Gruppe Maybebop mit dem Titel "Kuscheln, ... und Händchenhalten". Im Leben geht es um: Kuscheln, Sex und Händchenhalten Um Schmusen und um Stöhn'n Um Streiten über Kleinigkeiten Und sich dann wieder versöhn'n Es geht um Einsamkeit und Sehnsucht-haben Und Sich-beim-ander'n-wärm'n; Des Lebens Plan ist schlicht und einfach Dass wir uns vermehr'n Auch wenn einige das nicht so gerne hör'n Den ganzen Text gibt es hier: http://www.fanfiktion.de/s/53285dba00034fd823fb1045/1/Der-Sinn-des-Lebens

Artikel von Maybebop

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Liebe, Schöpfung, Sexualität, Sinn, Lebenssinn

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religulous - Besondere Glaubensgespräche

Filmkritik - Religulous
Filme bieten andere Möglichkeiten als Texte, sich mit einem Thema auseinander zu setzen. Dabei ist die heitere Variante oft die effektivere. Das gilt auch für den Film “Religulous”, der ein beachtlicher Erfolg für das Genre der Glaubensauseinandersetzung geworden ist. Hinter allen heiteren filmischen Szenen bei den Gesprächen und Interviews tauchen immer wieder Sinnfragen auf.

Artikel von Gerhard Kracht

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Fundamentalismus, Glaube, Toleranz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religion auf der Leinwand

Artikel
Über die Leinwände flimmern zunehmend Filme, die vom Glauben erzählen. Feiern religiöse Themen im Kino ein Comeback? Oder ist das Genre einfach nur ein Dauerbrenner der Filmgeschichte? Die Filmfestspiele in Berlin haben es wieder einmal in Erinnerung gerufen: Religion ist ein aktuelles Top-Thema der Regisseure weltweit. Bei der Berlinale wurden gleich mehrere Filme mit religiöser Thematik gezeigt. Schaut man auf die aktuellen Kinospielpläne, so fällt auch hier auf: Eine Vielzahl von Filmen beschäftigt sich mehr oder weniger dezidiert mit Kirche, Religion und Glauben.

Artikel von Kürten, Jochen

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Film, Glaube, Religion

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Buddhismus im Garten der Religionen

Karlsruhe
Hier werden die Zitate und die Abbildungen/Symbole des Buddhismus sowohl in knapper als auch in ausführlicher Form erläutert. Sie schmücken den Garten der Religionen in Karlsruhe, sind aber auch anderweitig im Unterricht außerhalb des Gartens zu nutzen!

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Buddhismus, Liebe, Hass, Buddha, Mantra, Garten

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Facetten von Glaube und Zugehörigkeiten

Wer ist hier eigentlich Muslimin? Unterrichtsmodul für die 9. - 12. Klasse
  In diesem Unterrichtsmodul geht es um die Facetten von Glaube und Zugehörigkeit bei in Deutschland lebenden muslimischen Jugendlichen. Die Auswahl der vielfältigen Stimmen spiegelt das Spektrum möglicher Zugehörigkeiten und Annäherungen an den Glauben wider.

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Muslimin, Glaube, Islam, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jung - verliebt

Videodokumentation, 29':06''
Eine Videodokumentation aus der Reihe 37° zum Thema Jugendliche in Beziehungen.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Sexualität, Liebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gretchen reloaded

Unterrichtsmaterialien zu einem Theaterstück
"Gretchen reloaded" ist ein unter die Haut gehendes Theaterstück zum Thema Schwangerschaftsabbruch. Zur Erarbeitung des Themas wurde zahlreiche kreative Unterrichtsideen und -materialien zur Verfügung gestellt mit Spielen, Fallbeispielen, Kreativwerkstatt, Zeitungsberichten u.v.a.m.

Artikel von Sonni Maier

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft, Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Liebe, Partnerschaft, Sexualität

Unterrichtsvorschläge
Unterrichtsideen, Materialien u.a.m. zu den Themen "Liebe, Partnerschaft, Sexualität" auf den Seiten von 4teachers.de.

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft, Sexualität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lexikon der Sexualität

Info-Seite bei Onmeda.de
Ein Lexikon von A wie Autoerotik bis Z wie Zoophilie auf dem Portal von Onmeda.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Sexualität, Liebe, Jungfrau, Sexualerziehung, Homosexualität, Empfängnisverhütung, Geschlecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Stellungnahme der Evangelischen Jugend in Sachsen zur aktuellen gesamtgesellschaftlichen Situation

Stellungnahme
Auf einer Seite nimmt die Ev. Jugend in Sachsen übersichtlich, biblisch begründet und gut lesbar Stellung zur gesamtgesellschaftlichen Situation - ein Text, der sich für die Weitergabe und Diskussion in Schule und Gemeinde eignet.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Fremdenfeindlichkeit, Flüchtlinge, Gesellschaft, Glaube, Solidarität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Liebe ohne Zwang

Internetportal
"Loverboys sind junge Männer, die eine Liebesbeziehung mit einem Mädchen oder einer jungen Frau vortäuschen, um sie später in die Prostitution zu locken bzw. zu zwingen. Mit den Inhalten und Materialien auf der Website wollen wir über das Thema “Loverboys” informieren und aufklären. Das Präventionsprogramm „Liebe ohne Zwang“ können Lehrer_innen und andere Personen als Workshop durchführen. Der Name soll zum Ausdruck bringen, dass in Liebesbeziehungen niemals Gewalt und Zwang eine Rolle spielen dürfen, so wie es in “Loverboy”-Beziehungen immer der Fall ist. Aspekte einer gesunden Liebesbeziehung und die Stärkung des Selbstbewusstseins werden thematisiert." (liebe-ohne-zwang.de)

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal, Praxishilfen

Schlagworte: Liebe, Prostitution, Zwang, Prävention, Gewaltprävention

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Spirit of peace – Yearning for Peace

Eine Ausstellung der rpi!-artothek
"Diese Bilder sind Teil einer Serie namens „Yearning for Peace“ – „Sehnsucht nach Frieden“ Mit dieser Ausstellung möchte ich meinen Wunsch zum Ausdruck bringen, dass wir Menschen lernen, miteinander statt gegeneinander, zusammen statt getrennt zu leben. Du und ich. Nicht ich oder du." Jhang Lamborelle, Juni 2015 [gallery ids="36579,36577,36571,36570,36560,36585"]

Artikel von Jhang Lamborelle

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Frieden, Bilder, Gewalt, Wut, Verzweiflung, Hass, Tod, Flucht, Flüchtling, Hoffnung, Zukunft, Kind

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Let´s talk about porno - Jugendsexualität, Internet und Pornografie

Arbeitsmaterialien für Schule und Jugendarbeit
In Zusammenarbeit mit dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg und Pro Familia gibt klicksafe.de ein 138seitiges Materialheft heraus - Anregungen zu einer umsichtigen Behandlung der Auswirkungen, die die medialisierte Sexualisierung auf die Wertvorstellungen von Jugendlichen hat, können auch im Religionsunterricht gewinnbringend sein. Unterthemen: "Was ist schon normal? – Leben in der Pubertät", "Bin ich schön? Bin ich sexy? – Schönheitsideale in unserer Gesellschaft", "Alles Porno, oder was? – Pornografie im Netz", "„Der Typ ist voll porno“ – Sexualisierte Kommunikation".

Artikel von Beisel, Michael

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Ethik, Identität, Medienpädagogik, Partnerschaft, Liebe, Sexualität, Pornografie, Sexualethik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

ZUM-Wiki: Liebe

Materialsammlung
Eine sehr vielseitige Sammlung von Unterrichtsideen, Links zu interessanten Unterrichtsmaterialien, Medien u.a.m. ist auf ZUM-Wiki zu finden!

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Bild, Internetportal, Text/Aufsatz, Video, Praxishilfen

Schlagworte: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft, Romantik, Sexualität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Dennis und Kim - Eine Audio-Polit-Novela

Eine Liebesgeschichte in 12 Folgen, Hörspiel der bpb.
Kein Sex mit Nazis? Die 17-jährige Kim, seit einiger Zeit in rechtsextremen Kreisen unterwegs, und der ebenfalls 17-jährige Dennis, Gymnasiast mit gänzlicher anderer Weltanschauung, verlieben sich Hals über Kopf. Die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Artikel von Marcus Weber, Monika Ahrens

Medientyp: Medien, Audio

Schlagworte: Beziehung, Freundschaft, Liebe, Rechtsextremismus, Rassismus, Faschismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Martina Hill: Ich bete im Kölner Dom!

Martina Hill im Video-Interview
Comedykünstlerin Martina Hill, bekannt für ihre Heidi-Klum-Parodie, erzählt im Interview, was es für sie bedeutet im Kölner Dom zu beten: "Zu gucken, wo ich gerade bin und wo ich gerne hinmöchte"...

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Gebet, Glaube, Kirche, Comedy

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

Unterrichtsvorschläge zu Leben und Werk des Heiligen Don Bosco
Das Unterrichtsmaterial "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" verbindet die historischen Aspekte des Heiligen Don Boscos mit der aktuellen Bedeutung seiner erzieherischen Vision auf der ganzen Welt. Die Unterrichtseinheit ist anhand des Lehrplanes Religion für die Klassenstufen 1-6 konzipiert und enthält speziell auf Klasse 1-3 und 4-6 zugeschnittene Abschnitte. Tauchen Sie mit Ihrer Klasse in das Leben Johannes Boscos ein und erfahren Sie anhand weltweiter Beispiele Spannendes über die Umsetzung seines pädagogischen Ansatzes in Schulen, Straßenkinderzentren und Ausbildungswerkstätten in 130 Ländern der Erde. Die Materialien können bestellt oder heruntergeladen werden.  

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Don Bosco, Heilige, Straßenkinder, Glaube, Erziehung, Armut

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Freundschaft

Unterrichtsideen
4teachers stellt zahlreiche Unterrichtsentwürfe und -ideen zum Thema "Freundschaft" bereit. Diese sind für Grundschule, aber auch für Sekundarstufe I geeignet. Nach kostenfreier Registrierung gelangt man zu den Materialien.

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Freundschaft, Liebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religionsunterricht Konfessionell-Kooperativ in der Sek. I

Unterrichtsvorschläge
Das Religionspädagogische Institut (RPI) der EKKW/EKHN hat zusammen mit dem Bistum Fulda einen Reader für den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht erstellt, der gegen einen Unkostenbeitrag bestellt werden kann. Die Unterrichtsentwürfe sind mit den dazugehörenden Materialien auch online verfügbar:

     

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Konfessionelle Kooperation, Reformation, Liebe, Sexualität, Homosexualität, Freundschaft, Halloween, Allerheiligen, Allerseelen, Kirchenjahr, Nachfolge, Kirchenbau, Bibel, Konfession, Kirchengeschichte, Katechismus, Sakrament, Reformationstag, Tod, Ewigkeit, Jüngstes Gericht, Heiligenverehrung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Glaube wird sichtbar

Fachdidaktischer Beitrag rpi-impulse 3/2018

Glaube in einer mediatisierten Welt lässt sich an unterschiedlichen Orten wahrnehmen. Schüler/-innen begegnen diesen Orten des Glaubens im Alltag, etwa wenn sie auf YouTube ein Video schauen, oder im Urlaub religiöse Bauwerke betreten, aber auch im Familien- und Bekanntenkreis miteinander ins Gespräch kommen. Dabei kommunizieren sie auch selbst, was ihnen wichtig im Leben ist, beim Kommentieren von Videos, Gestalten von eigenen Glaubensbekenntnissen und Deuten des Kirchenraums.
Material:
 

Artikel von 31868, Jens Palkowitsch-Kühl, Eva-Maria Leven, Esma Öger-Tunc

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Wahrnehmung, Kommunikation, Glaube, Glaubensbekenntnis, Interview, Moschee, Kirchenbau, Islam, Digitalisierung, Digitales Lernen, Digitale Kompetenz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Liebesgeschichten

Planet Wissen
Erzählungen von berühmten Liebespaaren, Videos, Bilder, Sachinformationen u.a.m. auf Planet Wissen.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Internetportal, Text/Aufsatz, Video

Schlagworte: Liebe, Liebesgeschichte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Planet Wissen: Partnerschaft

Texte und Medien auf Planet Wissen
Texte, Videos, Sachinformationen, Erzählungen, Bilder u.a.m. zum Thema Partnerschaft auf Planet Wissen.

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Internetportal, Text/Aufsatz, Video

Schlagworte: Liebe, Partnerschaft, Ehe, Sexualität, Hormon, Lust, Beziehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Creatio Dei? Survival of the fittest?

Theologisieren über eine "Einbruchstelle des Glaubens"

"In Längsschnittstudien wird deutlich, dass Jugendliche mit zunehmendem Alter Probleme mit dem Schöpfungsglauben haben. Eine Erklärung dafür dürfte darin bestehen, dass religiöse Aussagen in der Muttersprache kommuniziert werden, aber eigentlich einer Fremdsprache angehören, d. h. aus einem anderen zeitlichen und kulturellen Kontext stammen. In der so entstehenden Konfrontation „Glaube gegen Naturwissenschaft“ verlieren religiöse Aussagen in den Augen Jugendlicher häufig ihre Glaubwürdigkeit, weil sie – entwicklungsbedingt – eher einem naturwissenschaftlichen Weltbild vertrauen. Den meisten dürfte nicht bewusst sein, dass damit letztlich „Glaube gegen Glaube“ steht, da ja gerade (natur -)wissenschaftliche Aussagen belegen, dass wir die Wirklichkeit an sich überhaupt nicht erkennen können, sondern sie immer nur – auf Grund unserer physischen Gegebenheiten bzw. unserer Erfahrungen – „konstruieren“ .
Es gehört zu den Entwicklungsaufgaben im Jugendalter, dies zu erkennen und
komplementäre Denkstrukturen im Blick auf ihre Weltbeziehung zu entwickeln." (Herbert Kolb)
 

Artikel von 23269, Herbert Kolb

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Glaube, Naturwissenschaft, Schöpfung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

„Exilgeschichten – Aus der Not eine Bibel machen“

Unterrichtssequenz, 6 Doppelstunden
Erahrungen menschlichen Zusammenlebens, zum Beispiel Fremdsein, Verlust, Leid... zu biblischen Erzählungen in Beziehung setzen. Ein Unterrichtsvorschlag für die 5./6. Klasse

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Glaube, Flucht, Gott, Leid, Verlust, Propheten, Rebekka, Jakob (Erzvater), Mose, Josef (Erzvater), Noomi, Zedekia, Jeremia

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Du bist mein Sommer

Webcompetentbeitrag Juli 2018

Seit Tagen schon ist der Himmel bedeckt , ein Tiefdruckgebiet hält die Stadt besetzt … Was sich wie ein Auszug aus einem Wetterbericht anhört, entwickelt sich zu einem Bekenntnis der Freundschaft oder zu einer Liebeserklärung. Und wenn man ganz genau hinhört, wird hier auf charmante Art ein Sturm gestillt, fast eine Christusgeschichte.
Kernkompetenz: Den eigenen Glauben und die eigenen Erfahrungen wahrnehmen und zum Ausdruck bringen sowie vor dem Hintergrund christlicher und anderer religiöser Deutungen reflektieren. Jahrgang: ab Jahrgang 6 Arbeitsformen: Filmanalyse, Biblische Lektüre und Deutung, Mashup

Artikel von 254, Andreas Ziemer

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Sommer, Beziehung, Ferien, Liebe, Humanität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Abbé Pierre - Wahres Leben angesichts des Todes

Besprechung eines Buches von Abbé Pierre zu den Fragen nach Leben, Sterben und Tod
Abbé Pierre (1912-2007) gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Sein Engagement für die Armen, besonders durch dievon ihm gegründete Emmaus-Bewegung hat ihn berühmt gemacht. In diesem Büchlein geht er mit einfachen, beeindruckenden Worten der Frage "Was ist der Tod?" so nach, dass die ihn fragenden jungen Leute Antwortmöglichkeiten für die eigene Lebensorientierung erhalten. Die Bibliothek der Interreligiösen Arbeitsstelle (INTR°A) wählte diesen Titel zum Buch des Monats August 2012.

Artikel von Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Tod, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was glaubt Deutschland? Religionen auf dem Prüfstand

Planet Schule - Videos mit Unterrichtsvorschlägen
Planet Schule stellt folgende Sendungen mit Unterrichtsvorschlägen online zur Verfügung:

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Weltreligionen, Glaube, Deutschland, Tod, Liebe, Ehe, Gleichberechtigung, Feier, Frieden, Gewalt, Lebensfest

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Globaler Index von Religiosität und Atheismus

Zusammenfassung einer Umfrage aus dem Jahr 2012
"Das Marktforschungsinstitut „Gallup International“ hat eine neue Ausgabe der globalen Umfrage zu Religiosität und Atheismus veröffentlicht. Dabei wurden Daten zur Selbsteinschätzung als „religiös“ oder „atheistisch“ erhoben. Die Umfrage wurde in 57 Ländern bei 51927 Personen durchgeführt, wobei pro Nation etwa 1000 Männer und Frauen befragt wurden." Weitere Informationen dazu kurz zusammengefasst auf confessio.de

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Unglaube, Atheismus, Religiosität, Umfrage, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Professor Dr. Harald Lesch über Gottesbilder und Glauben

Video 3:42
Gesprächssequenz zwischen dem Astrophysiker Professor Dr. Harald Lesch, München, und Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang Akademie zu den Grenzen der Astrophysik. Diskussion im Blog: https://frank-vogelsang.de/

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Glaube, Gottesbild

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Elie Wiesel: "...aber Du, Gott, wo bist Du?" Lebens- und Glaubensgeschichten eines Überlebenden

Unterrichtsvorschlag für die 9./10. Klasse

Die folgenden erprobten Unterrichtsbausteine U1, U2. U3 etc. und Materialien M1, M2, M3 sind einsetzbar in Haupt-, Realschule und Gymnasium, insbesondere in den Klassen 9 und 10. Sie können insgesamt oder einzeln bei Lehrplanthemen wie Kirche im Nationalsozialismus, Gottesglauben heute,
Judentum oder Menschenrechte ihren Platz finden. Eine genauere Zuordnung
erfolgt bewusst nicht, damit Unterrichtende individuell und kreativ damit umgehen können.
Der Unterrichtsvorschläg geht der Frage nach Gott, Leid und Tod im Zusammenhang mit den Erfahrungen Elie Wiesels in Auschwitz nach.
 

Artikel von Prof. Dr. Reinhold Boschki

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Auschwitz, Theodizee, Gott, Gottesbild, Abwesenheit Gottes, Glaube, Holocaust

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Glaube und Zuversicht: Alles wird gut

Fünf kurze Statements zur Frage, was Zuversicht und Hoffnung gibt
Ewiges Leben im Paradies? Bessere Aussichten nach der Wiedergeburt? Was ist Gottes großer Plan? Religionen bieten allerhand Versprechen. Worauf aber fußt die Hoffnung, dass alles gut wird? Vertreter der fünf Weltreligionen geben Antworten.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Glaube, Weltreligionen, Zuversicht, Hoffnung, Religion

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Frage nach Gott im Kinderbuch

Rezension von "Was, wenn Gott einer, keiner oder viele ist?
Der Philosoph Oscar Brenifier hat mit dem Illustrator Jacques Després ein Kinderbuch bzw. Jugendbuch erstellt, das die schwierige Frage nach Gott auf der Ebene von Kindern und Jugendlichen diskutiert, und zwar so, dass die LeserInnen herausgefordert sind, für sich eine eigenständige Antwort zu finden oder gar die Frage offenzulassen. Das ursprünglich französisch erschienene Buch hat schon mehrere renommierte Jugendbuchpreise gewonnen.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Gott, Gottesbild, Glaube, Pluralismus, Religionen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Fragen und Antworten zu Gott und der Welt

Eine Umfrage-Aktion der Ev. Kirche Hessen/Nassau, Videoclip
Nur wer fragt bekommt Antworten. Welche Fragen liegen den Gemeindegliedern innerhalb der EKHN heute am Herzen? Auf interessante und ansprechende Weise werden Fragen nach Gott, nach der Kirche, nach Jung und Alt sowie zum Umgang mit Flüchtlingen aus christlicher Perspektive beantwortet. Die Clips regen an, die Gedanken weiter zu denken, Alternativen zu suchen etc. Dauer: 6:33 Minuten

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Umfrage, Kirche, Glaube, Gottesfrage, Flüchtlinge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

97% - Den Richtigen finden

Webcompetentbeitrag für den Mai 2018

Und Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei …” — Was im jahwistischen Schöpfungsmythos weisheitlich und plausibel formuliert ist, führt im Leben eines Menschen zu echten Herausforderungen. Jemanden zu finden, der zu einem passt, der einen hört, sieht und annimmt, wie man ist: Gar nicht so einfach. Jemanden zu finden, mit dem man nicht allein ist oder die Einsamkeit aushalten kann: Eine große Aufgabe. Da braucht es Begegnungsräume, Chancen zum Kennenlernen, gemeinsame Erfahrungen, eine ähnliche Sprache … Ob da eine Dating-App hilft? Doch auch mit App müssen Beziehungsabsichten formuliert, das eigene Profil gepflegt und Menschen angesprochen werden. Wird Bert die angezeigte Liebe finden, bevor die U-Bahn die Endstation erreicht?
Ein faszinierender Kurzfilm - einsetzbar ab Klasse 7, mit Unterrichtstipps von webcomeptent.

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Liebe, Beziehung, Hohelied der Liebe, App

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gewissen konkret: Verantwortung für das Leben übernehmen

Unterrichtsvorschlag für das Gymnasium
Das Unterrichtsmaterial des Verbandes der katholischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer umfasst folgende Themenbereiche:

  • Lebensrecht und Menschenwürde auf dem Prüfstand: Chancen und Risiken moderner Medizin und Humangenetik [→ B 9.5, B 10.2], z. B. pränatale Diagnostik, Fortpflanzungsmedizin, Organersatz (inkl. dem 2012 geänderten Transplantationsgesetz)
  • Suche nach verantwortbaren Lösungen durch Güterabwägung bei Wertkonflikten [→ Sk 10.1], z. B. Schutz des Individuums, Hilfe für Leidende, Forschungsfreiheit; Gefahren der normativen Kraft des „Machbaren“; Bedeutung von Gewissen und Gewissensbildung, ethische Maßstäbe einer christlichen Gewissensentscheidung, v. a. Gottebenbildlichkeit des Menschen (Gen 1,27) und unbedingter Vorrang des Lebens, Doppelgebot der Liebe (Mt 22,36-40)
  • dem Leben dienen: professionelle und ehrenamtliche Arbeit von kirchlichen Organisationen, z. B. Caritas, Sozialdienst katholischer Frauen; Wertbewusstsein entwickeln, z. B. als Haltung des Mitleidens (compassion); ggf. praktischer Einsatz in sozialen Projekten, z. B. für Menschen mit Behinderung.
Bildquelle: Monika Ziegler    

Artikel von 26091, Franz Hauber

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Glaube, Bioethik, Gewissen, Reproduktionsmedizin, Menschenwürde, Werte, Naturwissenschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Naturwissenschaft und Glaube/Religion

Artikel von Dr. Franz Hauber auf den Seiten der EMK
Der Theologe und Biologe Dr. Franz Hauber versucht in diesem Artikel Religionslehrern und Religionslehrerinnen Hilfestellung im Umgang mit dem Thema Naturwissenschaft und Glaube zu geben. Da er selbst als Lehrer tätig ist, kennt er die entsprechenden Fragestellungen und setzt sich gründlich mit ihnen auseinander. Im Anschluss an seine Gedanken bietet er mehrere Arbeitsblätter für den Unterricht an.

Artikel von Dr. Franz Hauber

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Glaube, Schöpfung, Naturwissenschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wer ist er für dich?

Unterrichtseinheit aus der Reihe "Zeit und Umwelt Jesu - Messiaserwartung des Volkes Israel"
Dieser Unterrichtsvorschlag ist gedacht für mindestens 45 Minuten und umfasst die Fragestellungen: Wer ist er für dich? - Was glaubst du? - Was sage ich anderen über ihn? Ziel: In der Reflexion gewinnen die Schüler und Schülerinnen eine eigene und neue Position zur Person Jesus selbst.  

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Glaube, Bekenntnis

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Hoffnung für Palästina?

Rezension des Buches von S. Farhat-Naser: Im Schatten des Feigenbaumes
Autobiografisch berichtet die engagierte palästinensische Friedensaktivistin von den Schwerigkeiten in Palästina, oft genug geprägt von Missachtung der Menschenrechte und Landraub. Aber sie setzt gegen alle Gewalt-Erfahrung den Feigenbaum als Friedenssymbol. Nur so kann es Hoffnung für und Zukunft für Israel und Palästina geben.

Artikel von Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Israel, Palästina, Nahostkonflikt, Menschenrechte, Gewaltlosigkeit, Hoffnung, Enteignung, Frieden, Friedenserziehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jana - evangelischer Youtube-Kanal

Video-Blog der 19-jährigen Studentin Jana, die an ihrem Leben als Poetryslammerin, Christin und Medizinstudentin teilhaben lässt.
Die Studentin aus Münster spricht zweimal wöchentlich über kleine und große Ereignisse, über Liebe und über ihren Glauben. Die Zielgruppe des Youtube-Angebotes sind junge Menschen im Alter zwischen 14 und 29 Jahren. Begleitend zum Youtube-Kanal ist Jana auch auf Facebook und Instagram präsent. Das Projekt verantworten das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) und die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) für die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD).

Medientyp: Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Internetportal, Video

Schlagworte: Glaube, Religion, Blog, Neue Medien, Evangelische Kirche, Protestantismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lichtmomente

Kurzfilme: Wo verändern Menschen heute noch ihre Welt? Lichtmomente geht auf Spurensuche.
[embed]https://youtu.be/FhIgSEaoxG8[/embed] Mit „Lichtmomente“ geht die Deutsche Bibelgesellschaft auf Spurensuche nach Menschen, die heute noch ihre Welt verändern wollen. Sie besucht unterschiedliche soziale/christliche Projekte, bei denen sich Menschen, durch ihren Glauben motiviert, für andere einsetzen. Sie will zeigen, dass christliche Werte in der Gesellschaft aktuell und bedeutsam sind. Dass sie Gutes bewirken und Mitgefühl fördern können. Dafür begleitet sie Menschen, die mittendrin sind und bis zum Rand der Gesellschaft unterwegs sind und sich dort engagieren. Sie begegnen anderen auf Augenhöhe, schenken ihnen Aufmerksamkeit und bieten Hilfe an. Die DBG begleitet sie bei ihrer Tätigkeit und zeigt, wo ihre Herausforderungen liegen und was sie bewirken.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Diakonie, Hilfe, Nächstenliebe, Glaube, Gesellschaft, Christlicher Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lernort Frauenkirche Dresden: Symbol der Versöhnung und der Hoffnung

Artikel
Es lohnt sich, die im Krieg völlig zerstörte und wieder aufgebaute Frauenkirche Dresden mit dem Ziel zu besuchen, die Zeichen des Friedens und der Versöhnung sowohl in der faszinierenden Oberkirche wie in der zu Besinnung und Meditation einladenden Unterkirche zu entdecken und auf sich wirken zu lassen.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Lokale Einrichtung

Schlagworte: Hoffnung, Versöhnung, Frieden, Krieg, Dresden

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Glaube contra Mobbing Teil I

Die Geschichte von Dark und Manuel als moderne Allegorie auf das Böse und Jesu Sühnetod
Schülerinnen und Schüler ab Jg. 6, aber auch höherer Jahrgänge können in dieser Geschichte am Beispiel von Mobbing die zentralen christlichen Glaubensinhalte verstehen lernen: in Teil I die Macht der Sünde, in Teil II Jesu Sühneopfer und Christi Auferstehung. Am Beispiel des Mobbings vollziehen sie Ursachen des Bösen und dessen natürlich-magische Kraft nach. Sie merken, dass niemand davon frei ist, niemand davon vollkommen frei sein kann. Die Macht des Bösen, biblisch gesprochen die Macht der Sünde, bietet scheinbar Gemeinschaft an, aber bringt letztlich nichts als Abhängigkeit, Verstrickung, Schuld und Tod: das System Darks.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Glaube, Sünde, Tod

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Glaube contra Mobbing Teil II

Die Geschichte von Dark und Manuel als moderne Allegorie auf das Böse und Jesu Sühnetod
Schülerinnen und Schüler ab Jg. 6, aber auch höherer Jahrgänge können in dieser Geschichte am Beispiel von Mobbing die zentralen christlichen Glaubensinhalte verstehen lernen: in Teil I die Macht der Sünde, in Teil II Jesu Sühneopfer und Christi Auferstehung. Teil I hatte Darks System des Bösen, die Macht der Sünde, allegorisch am Beispiel des Mobbings beschrieben. Teil II bietet eine Allegorie auf Jesu Opfertod und geistige wie körperliche Auferstehung als Lösungsansatz an. Darks System der Verstrickung wird durch Manuels Opfer gesprengt. Manuel schafft Freiheit für ein neues Leben.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Glaube, Sühnetod, Auferstehung, Freiheit, Sühneopfer

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Auferstehung

Unterrichtsvorschläge
4teachers stellt mancherlei Unterrichtsideen und Materialien zum Thema Auferstehung zur Verfügung.

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Auferstehung, Tod, Hoffnung, Emmausjünger, Passion, Tod Jesu, Sterben, Freude

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Hab keine Angst!"

Handreichung für Unterrichtende zum Gedenken des 11.03.09
Ökumenisch erstellte Arbeitshilfe für die Gestaltung des Jahrestages des Amoklaufs von Winnenden und Wendlingen in Schule und Jugendarbeit. Der Titel "Hab keine Angst!" greift die biblische Zusage "Fürchte dich nicht" auf. Die Handreichung empfiehlt, zum Gedenken beispielsweise Hoffnungszeichen zu setzen. Aus dem Inhalt: Gestaltungsmöglichkeiten, Schweigeminute, Gottesdienstentwürfe und Andachten, z.B. Hoffnungsbaum, Zweigkreuz, Kreuzweg, Gewaltprävention.

Medientyp: Fachinformation, Vorbereitung

Schlagworte: Gedenkfeier, Gewalt, Hoffnung, Segen, Gebet, Kreuzweg, Angst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Irischer Segenswunsch

Youtube Video
Nicht, dass keine Wolke Deinen Weg überschatte, nicht, dass Dein Leben künftig ein Beet voller Rosen sei; nicht, dass Du niemals bereuen müsstest; nicht, dass Du niemals Schmerzen empfinden solltest – nein, das wünsche ich Dir nicht. Mein Wunsch für Dich lautet: Dass Du tapfer bist in Stunden der Prüfung, wenn andere Kreuze auf Deine Schultern legen; wenn Berge zu erklimmen und Klüfte zu überwinden sind, wenn die Hoffnung kaum mehr schimmert. Dass jede Gabe, die Gott Dir schenkt, mit Dir wachse, und Dir dazu diene, denen Freude zu schenken, die Dich mögen. Dass Du immer einen Freund hast, der es wert ist, so zu heißen, dem Du vertrauen kannst, der Dir hilft, wenn Du traurig bist, der mit Dir gemeinsam den Stürmen des Alltags trotzt. Und noch etwas wünsche ich Dir: Dass Du in jeder Stunde der Freude und des Schmerzes die Nähe Gottes spürst – das ist mein Wunsch für Dich, und für alle, die Dich mögen. Das ist mein Wunsch für Dich – heute und alle Tage.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Kreuz, Segen, Hoffnung, Gebet

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Christus oder Heiliger Geist - kein Trost für Leidende, nur Verzweiflung?

Übersicht
Die paulinische Pneumatologie (Gal 5,16-26) bietet große Hoffnung, dass das Leben in Christi Händen einen guten Verlauf nehmen kann: Komme was da wolle, angenommen in Christus. Hinweis? Gott geht für mich durchs Feuer bis ans Kreuz. Da kann ich befreit vom Urteil anderer und meiner selbst üben, stolpern und lernen, einen geraderen Weg zu gehen. Aber was ist mit den Menschen, die diesen Gott in ihrem Leben vermissen, die großes oder größtes Leid erlitten haben? Wie wirkt da die Predigt des Glaubens?

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Gebet, Glaube, Exegese, Kreuzestheologie, Christologie, Jesus Christus, Sünde, Kreuzigung, Auferstehung, Rechtfertigung, Leid, Heiliger Geist

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

The Butterfly Circus – Dass alles auch ganz anders sein könnte

Ein Video
Ist das Leben eine Freakshow, in der es um Unzulänglichkeiten, Fehler und die Schuld von Menschen geht? Oder kann man sich das Leben als einen Zirkus vorstellen, der die unglaublichen und wunderbaren Fähigkeiten von Menschen zeigt? Geht es um Raupen oder um Schmetterlinge? Der Film von Joshua und Rebekah Weigel zeigt, wie man einen Blick auf das Leben gewinnen kann, der davon ausgeht, dass alles auch ganz anders sein könnte. Kernkompetenz: Den eigenen Glauben und die eigenen Erfahrungen wahrnehmen und zum Ausdruck bringen sowie vor dem Hintergrund christlicher und anderer religiöser Deutungen reflektieren.    

Artikel von 13932, Claudia Brand

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Wunder, Heilung, Jesus Christus, Inklusion, Behinderung, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was sagt der Islam über die Liebe?

Artikel im Portal "Was glaubst du denn?"
Hier findet man fundierte Fachinformationen über die koranischen Aussagen zur Liebe zwischen Gott und Mensch, sowie Nächstenliebe.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Islam, Liebe, Gottesliebe, Nächstenliebe, Barmherzigkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Wer glaubt, flieht nicht..."

Begleitmaterial zur DVD für den Religionsunterricht

Dietrich Bonhoeffer: Wer glaubt, der flieht nicht...
Was war das für ein Mensch? War er christlicher Märtyrer, so wie ihn die Westminster Abbey präsentiert?
Oder war er ein gewaltbereiter Widerständler, der dem Friedensauftrag der Christen nicht gerecht wurde, so wie er in den Nachkriegsjahrzehnten von vielen seiner Glaubensbrüder betrachtet wurde?
Das DVD-Video »Wer glaubt, der fl ieht nicht ...« zeigt in komprimierter Form das Leben des Dietrich Bonhoeffer und begleitet es mit nahezu ausschließlich Originalzitaten.
Um diesen Film für Schüler/-innen fruchtbar zu machen, habe ich eine vierstündige Unterrichtseinheit konzipiert. Die erste Stunde soll die Schüler/-innen neugierig machen auf diesen Menschen – wie hat er
gedacht, was war seine Lebensperspektive? In der zweiten Stunde erfolgt dann eine Annäherung an die Zitate, die auch im Film vorkommen. In der dritten Stunde wird nach der Vorführung der DVD die Diskussion auf einen wichtigen Schwerpunkt der Auseinandersetzung um Bonhoeffer gelenkt: Ist Gewalt ein für Christen verantwortbares Mittel?
In der 4. Stunde werden die Impulse der ersten drei Stunden kreativ umgesetzt.
 

Artikel von Claudia Kuchenbauer

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer, Widerstand, Glück, Glaube, Bergpredigt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Glaubwürdig?!

SchülerInnen, wie glaubwürdig findet ihr das ...?
SchülerInnen werden per youtube-Videos mit medialen Angeboten aus ihrer Lebenswelt mit der Frage nach der Glaubwürdigkeit konfrontiert. Es gibt jeweils die Möglichkeit, diese Einschätzung per Voting kundzutun. Im nächsten Schritt, sollen sich die SchülerInnen Gedanken darüber machen, was jemanden bzw. etwas glaubwürdig macht und eventuell Beispiele geben. Anschließend werden sie mit den Seligpreisungen konfrontiert mit dem Auftrag, über Jesus zu recherchieren und ein Posting zu schreiben, was sie an ihm glaubwürdig bzw. nicht glaubwürdig finden.

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Medien, Präsentation, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Seligpreisung, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

1000 Kraniche und du wirst leben

Die Geschichte eines japanischen Mädchens
Der Kranich gilt in Japan als Symbol für ein langes glückliches Leben und die Legende erzählt, dass die Götter derjenigen einen Wunsch gewähren, die 1000 Kraniche faltet. 1954 erkrankte Sadako Sasaki aus Hiroshima an der Strahlenkrankheit. Das Falten der Kraniche wurde ihr Weg gegen das Sterben und der Kranich ein Symbol des Friedens und ein stummes Gebet für die Bewahrung der Schöpfung. Konstruktive Idee zur Auseinandersetzung mit der Kernspaltungstechnologie mit Rückgriff auf einen alttestamentlichen Prophetenspruch; Auseinandersetzung mit politischen Positionen.

Artikel von 254, Andreas Ziemer

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Eschatologie, Frieden, Hoffnung, Atomkrieg, Kernwaffe, Hiroshima, Japan, Kranich, Bewahrung der Schöpfung, Symbol

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Nur die Liebe bleibt

Lied des Monats Oktober von Kurt Mikula
Kurt Mikula stellt uns zu seinem Lied ein Video, Mp3-Dateien, Text und Noten sowie Arbeitsanregungen zur Verfügung.

Artikel von 239, Kurt Mikula

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Video

Schlagworte: Liebe, Lied

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Josua 1: Zum Nachfolger Moses beauftragt – Mut zum Übergang ins Neuland

Erzählvorschlag
Der evangelische Pfarrer und Prof. em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage Erzählvorschläge zu biblischen Geschichten mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen. Dazu kommen zahlreiche Erzählungen zu kirchengeschichtlichen Themen. Hier finden Sie einen Erzählvorschlag zu Jos 1.

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Mut, Neubeginn, Josua, Hoffnung, Vertrauen, Landnahme

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Endlich Leben- Der Kurs für Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit

Diese Website erklärt und bewirbt das gleichnamige Selbsthilfeangebot "Endlich Leben".
Es ist geeignet für alle Menschen, die sich im Alltag mehr Gelassenheit wünschen und ihre Persönlichkeit entfalten wollen. Der Kurs geht über ca. 32 Wochen, kostet 79 € (Handbuch in der Zwölf-Schritte-Tradition inklusive) und kann u.a. von Kirchengemeinden angeboten werden. Das Netzwerk Endlich-Leben bietet Wochenendseminare zur Vorbereitung auf eine Leitung. Weitere Vorbildung ist sinnvoll, aber nicht vonnöten. Denn das Selbsthilfeprinzip sieht jede/n Teilnehmer/in in eigener Verantwortung. Zu den Gruppenregeln zählen vor allem gegenseitig zugesagtes Wahren von Vertraulichkeit sowie das Verbot von Ratschlägen (Lernen am Modell). Das Programm evaluiert sich seit sieben Jahren mit Hilfe von wissenschaftlichen Fragebogentests, die jeder Teilnehmer anonym nutzen kann, aber nicht muss. Die Auswertung zeigte statistisch, dass sich die Teilnehmer langfristig weniger seelisch belastet fühlen.  

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Seelsorge, Gemeinde, Selbsthilfe, Hoffnung, Kognitive Konsistenz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Warten und Hoffen auf Erfüllung

Biblische Geschichten
Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Der evangelische Pfarrer und Prof. em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage Erzählvorschläge zu biblischen Geschichten mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen. Dazu kommen zahlreiche Erzählungen zu kirchengeschichtlichen Themen. In diesem Beitrag mit dem Titel „Warten und Hoffen auf Erfüllung“ liefert Frieder Harz Episoden aus dem AT und NT, die geeignet sind, um das Thema zu erarbeiten: -  Abraham hört Gott unter dem nächtlichen Sternenhimmel (1. Mose 15,1-6)Wer hilft in der Not? - Elia und der Regen (1. Könige 18) - Das Warten auf den Retter geht in Erfüllung - Die Hirten in Bethlehem bekommen eine wichtige Botschaft - Ein Lebenstraum geht in Erfüllung - Der alte Simeon begrüßt den neuegeborenen Jesus (Lukas 2)  

Artikel von 249, Frieder Harz

Medientyp: Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Hoffnung, Hilfe, Messias, Abraham, Elija

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was ist für mich im Leben wichtig?

Mit den Perlen des Glaubens Religion (er-)leben

Die Perlen des Glaubens stellen eine auf den schwedischen Bischof Lönnebo zurückgehende christliche Gebetskette dar. Jede Perle steht für ein Lebensthema oder eine Sinnfrage im Leben.
Die Schüler und Schülerinnen erhalten durch die Unterrichtseinheit die Möglichkeit, ihren Sinnfragen nachzuspüren und die Perlen des Glaubens auf ihr Leben zu beziehen. Dadurch wird religiöses (Er-)leben angebahnt
und die performative Dimension des Religionsunterrichtes gestärkt.

Artikel von 14231, Anke Kaloudis

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Glaube, Sinn

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Rede von der Auferstehung - des Vaters großes Ja (ein christliches Bekenntnis)

Bedeutungspotential der geistigen Form von Auferstehung als Garant des Sinns anderer Sinnangebote
Auf der Suche nach dem Bedeutsamsten gibt es viele komplementäre Ziele, denen (wir) Menschen folgen: Patriotismus oder Individualismus, Genießen oder Entsagen, ein Leben nach Instinkten oder im Gehorsam gegenüber dem kategorischen Imperativ usw. Der christliche Glaube erhofft sich angesichts von Polarität und Pluralität der Sinnangebote in seinem Gott Halt, Orientierung und Garant des Sinns angesichts der Sinnangebote.    

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Gottesbeweis, Auferstehung, Sinn, Hoffnung, Halt, Orientierung, Das Bedeutsamste, Gott, Liebe, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bibelerzähler: David und Goliath

Video einer biblischen Erzählung
Die Folge "David und Goliath" handelt von der gleichnamigen Erzählung im 1. Buch Samuel (1. Sam 17). Das Videoprojekt "Bibelerzähler" ist eine Kooperation von katholisch.de und dem Bistum Speyer.

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: David (Israel, König), Goliath, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bibelerzähler: Der ungläubige Thomas

Video mit Bibelerzählung
Die Folge "Der ungläubige Thomas" handelt von der Erzählung über den Apostel im Johannesevangelium (Joh 20,24-29). Das Videoprojekt "Bibelerzähler" ist eine Kooperation von katholisch.de und dem Bistum Speyer.

Artikel von Stefan Schwarzmüller

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Glaube, Unglaube, Thomas, Jünger, Auferstehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Aktion Schulstunde - Woran glaubst Du?

Überblick zum Begleitmaterial
Begleitend zur ARD-Themenwoche 2017 "Woran glaubst Du?" präsentiert die "Aktion Schulstunde" wieder Filme, Projektideen und umfassende Unterrichtsmaterialien für den Schulunterricht rund um das Thema Glaube.Begleitend zur ARD-Themenwoche 2017 "Woran glaubst Du?" präsentiert die "Aktion Schulstunde" wieder Filme, Projektideen und umfassende Unterrichtsmaterialien für den Schulunterricht rund um das Thema Glaube.

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Glaube, Religion

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was glaubst du?

Video: Leonie lässt sich taufen, 9.28'
"Leonie glaubt an Gott. Sie geht regelmäßig zum Kindergottesdienst und betet fast jeden Tag. Trotzdem gehört sie noch nicht richtig zur Gemeinschaft der Christen. Denn obwohl Leonie schon zehn Jahre alt ist, ist sie noch nicht getauft. Das will sie jetzt ändern. Gemeinsam mit einem Pfarrer bereitet sie ihren Taufgottesdienst vor und auch die Taufpaten stehen schon fest. Was es genau bedeutet, getauft zu werden? Warum es katholische und evangelische Christen gibt? Und wie Leonie den Tag ihrer Taufe erlebt? All das erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb." (WDR, neuneinhalb)

Medientyp: Medien

Schlagworte: Taufe, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Im Glauben wahrgenommen

Bilder von Sr. Regina Lehmann, Kloster Hegne
Schwester Regina lebt als Schwester im Kloster der Barmherzigen Schwestern vom hl. Kreuz (kurz “Kreuzschwestern” genannt) in Hegne am Bodensee. Viele Jahre war sie als Erzieherin und später als Lehrerin für angehende Erzieherinnen tätig, bis sie während fast 20 Jahren Führungsaufgaben in der Schwesternprovinz Baden-Württemberg wahrgenommen hatte. Erst ab 2010 – in einem Alter, in dem sich andere zur Ruhe setzen – fand sie Zeit, ihre kreativen Fähigkeiten zu reaktivieren und maltherapeutisch zu vertiefen. Nach einem intensiven Arbeitsjahr fand vom 30. November 2014 bis zum 8. Februar 2015 ihre erste Ausstellung LEBENsFARBEN mit gut 30 Arbeiten im Bildungshaus St. Elisabeth im Kloster Hegne statt. Die in der Artothek gezeigten Arbeiten geben einen Ausschnitt der ausgestellten Arbeiten wieder. Schwester Regina gibt in den Bildern ihren Zugang zur eigenen Innenwelt, zu ihrem Glauben, zu ihren Träumen, zu ihren Hoffnungen wieder. Gerade weil ihr die Fähigkeit gegeben ist, das wahrzunehmen, auszudrücken und zu gestalten, was von innen her aufsteigt, sehen oder finden viele BetrachterInnen in oder durch die Bilder von Schwester Regina auch ihre eigenen Träume, Hoffnungen und Glaubenswelten. [gallery ids="36916,36917,36918,36919,36920,36915"]

Artikel von Regina Lehmann

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Passion, Ostern, Durchbruch, Licht, Glaube, Stern, Energie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Mikula Kurt - Führe uns ins Licht

Lied des Monats Februar
Das Lied von Kurt Mikula zum Monat Februar 2017 mit Mitsingvideo, Playback, Noten, Text und Akkorden.

Artikel von 239, Kurt Mikula

Medientyp: Medien, Audio, Gebet/Lied, Video

Schlagworte: Hass, Liebe, Licht, Gemeinschaft, Nächstenliebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zeigen was ich liebe - mit Muslimen über den christlichen Glauben sprechen

Handreichung

Die Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD), die Vereinten Evangelischen Mission (VEM) und das EKD-Zentrums für Mission in der Region (ZMiR) haben eine Handreichung für Christen und Christinnen herausgebracht, die ehrenamtlich mit Flüchtlingen/Muslimen arbeiten. Ein wichtiges Angebot mit folgenden Themen: 1. Warum setze ich mich für Geflüchtete ein? 2. Darf ich von meinem Glauben reden? 3. Muss ich von meinem Glauben reden? 4. Warum Jesus, wenn man Gott hat? 5. Wenn Muslime und Christen beten, tun sie dann das Gleiche? 6. Ich glaube, du träumst?! Interview: "Mein Weg mit Jesus begann im Flüchtlingslager" Mission und Dialog schließen sich nicht aus Mission: Respekt! Materialhinweise... Einige dieser Themen dürften auch für Lehrerinnen und Lehrer von großen Interesse sein, die Klassen mit Muslimen unterrichten.
Sie kann heruntergeladen, aber auch kostenlos bestellt werden.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Mission, Glaube, Islam, Bekenntnis

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Besondere Empfehlungen