Materialien

Buch

Für dich bin ich immer da

Ein wunderbares Gebetbuch für Kinder, das mit Bild und Text emotional bewegt. Ein Feiern der Zuversicht, dass Gott immer da ist, da war und da sein wird …

 

Autor/Herausgeber
Martina Steinkühler & Barbara Nascimbeni

Erschienen
Gabriel Verlag, 2016

 

Deshalb lohnt sich das Medium

Schon bei „Die neue Erzählbibel“ harmonierten Martina Steinkühlers Texte und Barbara Nacimbenis eingängige Bildersprache kongenial zusammen. Mit dem neu erschienenen Gebetbuch für Kinder ist ihnen erneut ein Kleinod gelungen.

Martina Steinkühler gelang es, Emotionen und Motive gängiger biblischer Geschichten einzufangen und in eine kindgerechte Sprache umzusetzen. Im Vordergrund stehen Gefühle aus dem Alltag von Kindern: Angst, Trauer, Streit, Neid, Frust, aber auch Geborgenheit und Staunen. Einleitende Vorsätze zu den eigentlichen Gebeten ermöglichen eine Zuordnung zu Gefühls- und biblischer  Welt. Dementsprechend wird jeder Text  mit einem Ich-Satz aus dem Erleben eines Kindes  („Ich bin neu“) und dem Vergleich mit einer biblischen Figur („Beten wie Jesus, als er anfing“) eingeleitet. Danach folgt das eigentliche Gebet mit direkter Anrede zu Gott  –  in kurzen, klaren Worten und Gedanken.

Es ist der Autorin wichtig zu zeigen, dass da immer einer da ist, der zuhört – damals wie heute und in jeglicher Lebenssituation. Darauf weist schon der Titel des Buches „Für dich bin ich immer da“ mit seiner Anspielung auf den Gottesnamen Jahwe mehr als deutlich hin.

Dadurch, dass die menschlichen Grundsituationen mit biblischen Geschichten verknüpft sind, wird klar, dass das „Reden mit Gott“ bzw. die Verbundenheit Gottes mit den Menschen eingebettet ist in eine historische Tradition. So werden Erzählungen und Personen aus der Bibel verständlicher, weil wir an denselben Gefühlen anknüpfen können. Aus diesem Grunde eignet sich das Buch auch hervorragend für den Religionsunterricht, um als Einstieg oder Abschluss Diskussions- oder Ankerpunkte zu setzen.

 

Medienverleihstelle

Ausleihen / Download
Hier geht’s zum Katalog| (Nutzungshinweis)

Verfasserin des Reli-Tipps
Elisabeth SchüsslbauerElisabeth Schüsslbauer,
Mitarbeiterin Relimedia Zürich
eschuesslbauer@relimedia.ch

Besondere Empfehlungen