Materialien

Materialblätter, Sonstiges, Zeitschrift

Christophorus (aus reli. 1/09)

Viele Völker erzählen von Figuren, welche die Aufgabe haben, Menschen
über einen Fluss ans andere Ufer zu bringen. Der bekannteste in unserem Kulturkreis
ist wohl der griechische Charon, der die Toten für einen Obolus (Münze) über den
Fluss Styx führt, damit sie ins Reich des Totengottes Hades gelangen können. Das
Übersetzen von einem Ufer ans andere hat etwas Geheimnisvolles. Man gerät in einen
Zwischenraum, eine Art Niemandsland, wo sich Unerklärliches, Seltsames, auch
Wunderbares ereignen kann. Solch ein Wunder erlebt auch der heilige
Christophorus.

Sie müssen sich einloggen, um die Dateien anzusehen:

Besondere Empfehlungen