Materialien

Material von rpi-virtuell

Berufe der Kirche | Lebenslauf | Lebenswerte Welt | …


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117

Warning: Illegal string offset 'material_titel' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 67

Warning: Illegal string offset 'material_screenshot' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 68

Warning: Illegal string offset 'material_kurzbeschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 69

Warning: Illegal string offset 'material_beschreibung' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 70

Warning: Illegal string offset 'material_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 71

Warning: Illegal string offset 'material_review_url' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 72

Warning: Illegal string offset 'material_autoren' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 73

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'material_medientyp' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 74

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 105

Warning: Illegal string offset 'material_schlagworte' in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 75

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/reli/public_html/www/wp-content/plugins/rpi-virtuell-materialliste/rpi-virtuell-materialliste.php on line 117
Planspiel Gemeinsam für Gerechtigkeit

Wie ein international agierendes Entwicklungswerk funktioniert
Das Planspiel Gemeinsam für Gerechtigkeit ist eine wunderbare Möglichkeit zu erfahren, wie ein international agierendes evangelisches Entwicklungswerk funktioniert. Die Methode Planspiel macht komplexe Zusammenhänge und Abläufe erlebbar und ist dadurch eine sehr aktive und erlebnisorientierte Lernmethode, die den Beteiligten viel Spaß macht und sich einprägt.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Entwicklungshilfe, Soziale Gerechtigkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kreuzesnachfolge - Selbstverleugnung als Befreiung von Altlasten und Neulasten

Das Paper versucht Potentiale von Mk 8,34ff. auszuloten, um Menschen einen Weg zu zeigen, mit ihren Schattenseiten fertig zu werden.
Es stellt biblische Zusammenhänge zu diesem Jesuswort in Mk 8 zur Selbstverleugnung ausgehend von der Taufe her. Dabei wird Selbstverleugnung zunächst als (temporäre) Aufgabe von Wünschen und Zielen gedeutet. Darin liegt das Potential, in Beziehungen Freiräume zu schaffen, sachlicher und liebevoller miteinander umzugehen. Doch kann auch Wut als Kraft der Selbstverleugnung gesehen werden, wenn es darum geht, Freiräume für Gerechtigkeit zu schaffen. Ein Exkurs mit der Fragestellung, ob Christen Helden seien, weist auf die Quelle des Guten - soweit etwas Gutes aus eben definierter Selbstverleugnung hervorgeht - hin: Christus. Schließlich bedeutet Selbstverleugnung des Christen auch Aufgabe von Alt- und Neulasten, um ihm Freiheit für die Gegenwart davon zu schenken.  

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Kreuz, Nachfolge, Verleugnung, Selbst, Taufe, Wut, Bibel, Christus, Seelsorge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

zwischentöne: Schuld und Verantwortung

Reflexionsmodul zu geschichtskulturellen Debatten zum Thema Holocaust in der postmigrantischen Gesellschaft
Dieses Modul wurde im Rahmen des Projektes „Geschichten in Bewegung: Erinnerungspraktiken, Geschichtskulturen und Historisches Lernen in der deutschen Migrationsgesellschaft“ entwickelt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung, Zukunft" und der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert. Im Mittelpunkt dieses Unterrichtsmoduls stehen die Begrif­fe „Schuld” und „Verantwortung” bezüglich der Verbrechen des Nationalsozialismus, insbe­son­dere des Holocausts. Diese werden in der öffentlichen Diskussion und auch von Schüler*innen (S*S) unter­schiedlich gedeutet. Vor allem wird aber S*S mit familiärer Migrationserfahrung oft eine Identifikation mit der deutschen Geschichte und der daraus entstehenden Verantwortung abgesprochen wird. Dieses Unterrichtsmodul befasst sich mit unterschiedlichen Positionen zu den Fragen Schuld und Verantwortung und ermutigt die S*S, eigene Positionen zu entwickeln. Ziel ist eine Einführung in und eine Reflexion von Geschichtskultur sowie der eigenen Position darin. Das Modul ist als Ergänzung zu einer vorange­gangenen Unterrichtseinheit zum Holocaust zu verstehen.

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Schuld, Verantwortung, Migrationshintergrund, Holocaust, Holocaust Education

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bhagwan - Die Deutschen und der Guru | Reportage & Dokumentation

ARD-Mediathek, Video, 90 Minuten
Der Film erzählt die faszinierende Geschichte von Aufstieg und Fall des indischen Gurus Bhagwan erstmals aus der Perspektive seiner deutschen Anhänger. Was faszinierte sie an dem Mann, den sie Osho nannten und verehrten? Online bis zum 15. Februar 2022

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video

Schlagworte: Bhagwan, Guru, Indien, Nachfolge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kirchen und säkulare Gesellschaft

Sind Kirchen in einer säkularen Gesellschaft überflüssig? Artikel von Michael Utsch, EZW
Mehrere Feuilleton-Beiträge haben in den letzten Wochen die Rückständigkeit und Nutzlosigkeit der Kirchen angeprangert. Sie hätten nichts religiös Hilfreiches zur Bewältigung der Coronakrise beigetragen und seien deshalb faktisch überflüssig, meint der Gründungsdirektor und langjährige Leiter des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, Gerhard Wegner, in einem Gastbeitrag für die F.A.Z. am 14. Januar 2021.  „Sind die Kirchen nicht mehr gefragt?“, räsoniert auch der Herausgeber vom Berliner „Tagesspiegel“ am 8. Februar.

Artikel von 354, Michael Utsch

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Evangelische Kirche, Gesellschaft, Kirche und Gesellschaft, Sinn, Werte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Blog Frieden und Gerechtigkeit

Blogartikel von Brot für die Welt
"Wer den Frieden fördern und bewahren will, muss für Gerechtigkeit sorgen und die sozialen Spannungen ausgleichen. Denn ungleiche Verteilung oder Zugangschancen bedrohen ihn ständig – in einzelnen Ländern und weltweit. Friedensarbeit bedeutet daher immer auch, sich in gesellschaftliche, politische und ökonomische Machtverhältnisse einzumischen, die vielfach Ursachen für Gewalt und/oder Kriege sind. Gewaltfreiheit und -prävention sind dabei Herausforderung und Grundlage des Handelns." Beitrag von Caroline Kruckow und Andreas Dieterich, Referent*innen im Friedensteam von Brot für die Welt.

Artikel von , , Andreas Dieterich, Caroline Kruckow

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Gerechtigkeit, Soziale Gerechtigkeit, Friedensarbeit, Frieden, Globalisierung, Nord-Süd-Dialog

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Antisemitische Einstellungsmuster in der Mitte der Gesellschaft

Artikel der Bundeszentrale für politische Bildung im Dossier Antisemitismus
75 Jahre nach der Shoah tritt Antisemitismus wieder offener in Erscheinung. Das verweist auf ein gesellschaftspolitisches Klima, in dem derartige Einstellungen gedeihen können. In welchen Bevölkerungsgruppen sind antisemitische Einstellungen verbreitet, welche Formen treten besonders häufig in Erscheinung?

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Antisemitismus, Gesellschaft, Bürgerliche Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

fluter: Wahrheiten (Magazin)

Magazin für Jugendliche, Nr. 77, Herausgegeben von der bpb
Fake News, Verschwörungsideologien, Alternative Fakten - derzeit kursieren viele Phänomene, die die Gesellschaft spalten. Dem wollen wir näher auf den Grund gehen und zeigen warum unterschiedliche Wahrheiten sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum so viel Diskussionspotential liefern. Kann online gelesen, heruntergeladen oder bestellt werden: 0,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Wahrheit, Fake News, Verschwörungstheorie, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Konsumkritischer Stadtrundgang

Globale Zusammenhänge verstehen - Ein Konzept konsumkritischer Reflexion für Schule und Gemeinde
Jugendliche setzen sich auf einem 'konsumkritischen Stadtrundgang' mit ökologischer und sozialer Gerechtigkeit auseinander. Schwerpunkt sind diese vier Themen:  Kleidung, Smartphones, Fleisch und Fairer Handel. Die Schüler/innen erarbeiten sich ihre Ergebnisse durch Befragungen von Angestellten im örtlichen Einzelhandel und Passant/-innen anhand von vorgegebenen Fragebögen. Dabei nehmen die Schüler/innen die Rollen von kritischen Konsument/innen ein, die sich über die ökologischen und sozialen Bedingungen in den Produktions- und Lieferketten einzelner Waren erkundigen und die globalen Zusammenhänge hinterfragen. Somit ist das Konzept des konsumkritischen Stadtrundgangs Teil des globalen Lernens und von Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Artikel von 41850, Hannah Geiger, Markus Häfele

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Globalisierung, Konsum, Fairer Handel, Handel, Nachhaltigkeit, Eine Welt, Ökologie, Gerechtigkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Planspiel zur Produktion von Jeans

Für den Einsatz in der Konfi-Arbeit, in Schule und Jugendarbeit
In diesem Planspiel soll ein Einblick gegeben werden in die Arbeitsbedingungen und Umweltzerstörung bei der Produktion von Jeans. Obwohl vieles aus den Medien bekannt ist, nehmen Jugendliche häufig eine distanzierte Stellung ein, die zu Passivität führt. Mit diesem Planspiel soll der Distanzraum zwischen Konsument*innen und Arbeiter*innen überbrückt werden.

Artikel von 41850, Hannah Geiger, Markus Häfele

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Eine Welt, Arbeitsbedingungen, Produktion, Jeans, Gerechtigkeit, Kinderarbeit, Fairer Handel, Ökonomie, Globalisierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Respekt vor den Ressouren des Planeten

Kurzvideo des Vatikans mit Papst Franziskus zur Schöpfung (September 2020)
Der Bayerische Rundfunk schreibt zu diesem Gebet: "Dass Papst Franziskus Umweltschutz und eine gerechte Verteilung von Ressourcen am Herzen liegen, das macht er in vielen Gesprächen und Predigten deutlich. Auf YouTube lässt er jetzt - neben sich - auch Bilder sprechen. Brennende Wälder, Kinder auf kokelnden Müllbergen, verwahrloste Elendsviertel. Bewegte und bewegende Aufnahmen in Hochglanzoptik zu bombastischer Musik, als hätte Wim Wenders Regie geführt (falls er es nicht tatsächlich hat?). Dazwischen der Papst, der den Ländern des Nordens ihre "ökologische Schuld" vor Augen führt. Heute, nicht morgen, müssten wir die Verantwortung für die Schöpfung übernehmen, betont Franziskus eindringlich mit direktem Blick in die Kamera. Emotional, überzeugend, spielfilmreif. Eine moderne Sprache und Präsentation direkt aus dem Vatikan. Nicht einmal eineinhalb Minuten braucht der Papst, um seine Botschaft klar zu machen: "Nein zum Plündern, ja zum Teilen" – ein Video zum Anschauen und vielleicht auch zum Teilen, findet Elisabeth Möst."

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Video

Schlagworte: Bewahrung der Schöpfung, Ausbeutung, Eine Welt, Papst Franziskus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2020/3 Loccumer Pelikan: Streitfall Religion

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
Das Magazin widmet sich in seiner Ausgabe 3/2020 diesen Themen:

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Rolf Wernstedt Welche Rolle spielt Religion für Bildung?
Petra Bahr Religion und Aufklärung
Andreas Kubik Warum ist Religionskritik gut für Religion?
Rüdiger Ludwig Braucht unsere Gesellschaft noch Religion?
Matthias Hülsmann Warum kann man Gott nicht beweisen?
Andreas Behr Religionskritik bei Yuval Noah Harari
Silke Leonhard im Gespräch mit Heinz Rudolf Kunze „Ich bin kein Überzeugter, ich bin ein Wünschender.“
nachgefragt
Nachgefragt: Wie "systemrelevant" ist Religion?
Ralf Meister Dimensionen von Trost und Hoffnung sind nicht messbar
Aleida Assmann Religion ist nicht „systemrelevant“, aber lebens- und sterbensrelevant
Gábor Lengyel Zum Überwinden von Krisen müssen wir lernen, mit G‘tt zu hadern, zu ringen
Hartmut Remmers Wie „systemrelevant“ ist Religion aus der Perspektive der beruflichen Pflege?
praktisch
Christina Harder GEKLICKT: Richard Dawkins: Atheismus für Anfänger. Beitrag in der ARD-Sendung „Druckfrisch“ am 16.12.2019
Kirsten Rabe BETRACHTET: Harm Bengen: Kirchen-Öffnung
Andreas Behr GELESEN: Markus Orths: Picknick im Dunkeln
Nina Rothenbusch und Lena Sonnenburg „... aber ich persönlich kann nicht ganz an ihn glauben.“ Religionskritik in Theologischen Gesprächen in der Grundschule
Lena Sonnenburg und Kirsten Rabe Wusstest du eigentlich, dass …? Mit Jugendlichen über religions- und kirchenkritische Schubladen nachdenken
Andreas Behr Neuer Gott und neuer Mensch. Mit der religiösen Tradition kritisch auf die Religion schauen
Dirk Bischoff und Michaela Veit-Engelmann „Die einzige Entschuldigung für Gott ist, dass es ihn nicht gibt!“ Das Thema „Theodizee“ im Religionsunterricht
Christina Harder Die Vermessung des Glaubens. Unterrichtsbausteine für den Sekundarbereich II
Anna Suslov „Stürzen wir nicht fortwährend?“ Ein Praxisbeispiel, wie man mit Comicgestaltung im Religionsunterricht literarische Texte erschließen kann
Andreas Mertin All the good girls go to hell. Die Enden der Religionskritik in der Popkultur
Simone Liedtke Vielfalt statt Einfalt. Von der Kunst, mit Religion den Durchblick zu haben
informativ
Nicole Schwarzer und Anja Klinkott Streitfall Religion. Filmtipps aus der Medienarbeit
Ein Interview mit Maike Noormann, Fachleiterin für Werte und Normen am Studienseminar Salzgitter Perspektivwechsel ermöglichen
Kerncurriculum für Grundschule Evangelische Religion
Neue Kerncurricula Evangelische Religion an Haupt-, Real- und Oberschulen
Buch- und Materialbesprechungen
Hier finden Sie das gesamte Heft als pdf-Datei

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Video im Medienportal, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Religion, Bildung, Aufklärung, Religionskritik, Gesellschaft, Gottesbeweis, Trost, Hoffnung, Wichtigkeit, Krise, Pflege, Kindertheologie, Tradition, Theodizee, Glaube, Comic, Pop-Kultur, Vielfalt, Curriculum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

FAIR macht Schule!

Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte und Multiplikator*innen
Das Projekt „FAIR macht Schule!“ regt Jugendliche in schulischen und außerschulischen Bildungskontexten dazu an, sich mit globalen Zusammenhängen in Produktion, Handel und Konsum auseinanderzusetzen. Die Jugendlichen beschäftigen sich einerseits mit der eigenen Rolle und individuellen Handlungsmöglichkeiten in diesem Themenbereich, andererseits werden sie angeregt, die Verantwortlichkeiten und Einflussmöglichkeiten unterschiedlicher Akteure kritisch zu reflektieren. Das vorliegende Unterrichtsmaterial richtet sich insbesondere an Lehrkräfte und Multiplikator*innen und stellt einige der im Rahmen des Projekts entwickelten Methoden und Materialien vor. Die einzelnen Methoden und Module ermöglichen eine interaktive Auseinandersetzung mit den Themen nachhaltiger Konsum und Produktion, Fairer Handel, nachhaltige öffentliche Beschaffung und globalen Zusammenhängen von Produktion, Handel und Konsum anhand verschiedener Produktgruppen. Die Begleitmaterialien eignen sich für einzelne Unterrichtsstunden oder Projekttage in den Fächer Geografie, Gemeinschafts-/Sozialkunde, Wirtschaft, Ethik/Religionslehre und Geschichte. Auch eine fächerübergreifende Thematisierung ist möglich.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Lernstationen, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Globales Lernen, Konsum, Fairer Handel, Globalisierung, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Eine Welt, Gerechtigkeit, Handy, Selbsteinschätzung, Stein, Kakao, Methode, Kleidung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Freundschaft in der modernen Gesellschaft - Eine Seele in zwei Körpern

Artikel auf Deutschlandfunkkultur
In Zeiten zunehmend instabiler Paar- und Familienbeziehungen gewinnt Freundschaft an Bedeutung. Aber was macht gute Freunde aus? Dem Wesen der Freundschaft auf der Spur - von Aristoteles bis zu den Party-Freunden in einer Karaoke-Bar.

Artikel von , , Tabea Grzeszyk, Lotta Wieden

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Freundschaft, Gesellschaft, Facebook

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wie aus einem katholischen Mädchen ein evangelischer Pfarrer wurde

Artikel im epd Wochenspiegel | 26/20
Ein anschaulicher Artikel zum Thema Identität und Transidentität: Erst wechselte Susanne Schelle von der katholischen zur evangelischen Kirche. Dann entschied sie, sich Samuel zu nennen und ihren Pfarrberuf als Mann auszuüben. Über einen Menschen, der große Umbrüche wagte. (epd) Ergänzend dazu ein Film der Badischen Landeskirche aus der Reihe 'Lichtblicke'

Schuf Gott uns als Mann und Frau? – auf dem Weg zu einem neuen Geschlechterverständnis

Artikel von , , Leonie Mielke

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Identität, Identitätsentwicklung, Transsexualität, Pfarrer, Konfession

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Klimaschutz und gesellschaftlicher Wandel

Themenblätter im Unterricht, Nr. 122, bpb
Der Klimawandel wird die menschliche Existenz weitgehend verändern und schlimmstenfalls zerstören. Problemtreiber, anzustrebende Ziele und die Wahl der richtigen Politikinstrumente sowie die Bedingungen erfolgreichen sozialen Wandels werfen viele Fragen auf.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Klimawandel, Klimaschutz, Gesellschaft, Wandel, Gerechtigkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

(Spät-)Aussiedler in der Migrationsgesellschaft

Informationen zur politischen Bildung (izbp) Nr. 340/2019
(Spät-)Aussiedler aus den ehemals sozialistischen Staaten des Ostblocks sind eine der größten Zuwanderungsgruppen in Deutschland. Trotz vieler anfänglicher Herausforderungen für die Zuzügler und die Aufnahmegesellschaft gilt ihre Integration als gelungen. Die Darstellung will Aufmerksamkeit auf diesen oft wenig sichtbaren Teil der deutschen Gesellschaft lenken und bezieht ihn ein in den größeren Zusammenhang einer modernen Migrationsgesellschaft. Hier kann das Heft kostenfrei bestellt oder heruntergeladen werden.

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Migration, Aussiedler, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Demokratie und Kirche

Kirche im Spannungsfeld zwischen Politik und Gesellschaft - EKD Themenseite
Auf der Themenseite Demokratie und Kirche finden Sie Informationen dazu, wie sich die Einstellung der evangelischen Kirche in Abhängigkeit zu Politik und Herrschaftsformen seit ihren Anfängen entwickelt hat. Außerdem eine Übersicht der evangelischen Grundlagentexte zum Thema Demokratie und Wissenswertes zum Verhältnis zwischen Staat und Kirche.

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Politik, Demokratie, Gesellschaft, Evangelische Kirche

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Was ist gerecht in der Krise?

Ein Unterrichtsentwurf für die Sek. II
Mit der weltweiten Corona-Pandemie sind Fragen der Gerechtigkeit in drastischer Form auch bei uns angekommen: Eine mögliche Triage auf Intensivstationen geht an die Grundfesten von Menschenrechten und Verfassung und stellt medizinisches Personal vor nicht lösbare Dilemma-Situationen. Hier werden ethische Debatten konkret und es zeigt sich, dass Kriterien diskutiert und entwickelt werden müssen, damit verantwortbares Handeln möglich wird. Im folgenden Unterrichtsvorhaben sollen ausgehend von Fragen der Gerechtigkeit bei medizinischer Behandlung ethische Konzepte und Begründungszusammenhänge kennengelernt, angewendet und diskutiert werden. Ein wichtiger Aspekt dabei ist auch die Frage, wie es zu  Ressourcenengpässen im Gesundheitswesen kommt und was dies über politische und wirtschaftliche Prioritätensetzungen aussagt.

Artikel von , , Dr. Beate Straeter

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Ethik, Medizinethik, SARS-CoV-2, Gewissen, Gesundheit, Dilemma, Entscheidung, Tod, Schuld, Gerechtigkeit, Verantwortung, Eine Welt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zwischen Getragen und Geworfen sein - In Resonanz treten mit der Sterblichkeit

webcompetent-Beitrag

Die Welt steht still. Der Verkehr, der Handel, die Wirtschaft stehen still. Kino, Konzert und Sport sind verstummt. Hier bei uns und an fast allen Orten dieser Welt. Doch das war nicht das Virus, es war die der politische Wille. Die Menschheit ist stark und sie ist politisch immens handlungsfähig. Hartmut Rosa spricht von einer kollektiven Selbstwirksamkeitserfahrung: „Hey, wir sind zusammen in der Lage, eine gigantische, 250 Jahre alte Maschinerie außer Kraft zu setzen!” Doch Pandemie ist auch Kontrollverlust. Sie macht die Unverfügbarkeit der Welt deutlich. Eine gute Gelegenheit, um über Menschenbild, Welterfahrung und die Bedeutung von Religion in Zeiten der Pandemie nachzudenken. Es geht um Resonanz.

Das Gespräch zwischen Hartmut Rosa und SRF-Moderatorin Olivia Röllin entstand vor dem Corona-Lockdown. Gleichzeitig drängt das Gespräch permanent, über das Besondere der gegenwärtigen Situation, der Zeit davor und dem ersten Tag nach Corona nachzudenken: Brauchen Menschen Religion? Wofür ist sie nützlich? Und warum verschwindet sie eigentlich nicht? Und was erzählt sie über Solidarität und unser Gemeinwesen?
Zum Webcompetent-Beitrag
  https://youtu.be/MPUW5GbnJcE    

Artikel von 254, Andreas Ziemer

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Pandemie, Tod, Zeit, Religion, Solidarität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

RISE – Jugendkulturelle Antworten auf islamistischen Extremismus

Internetportal
Wie können Jugendliche gegen extremistische Ansprachen gestärkt werden? Im Projekt RISE antworten Jugendliche auf diese Frage mit eigenen Medienprodukten. Ihre Antworten werden durch pädagogische Materialien gerahmt und Fachkräften für ihre Arbeit zur Verfügung gestellt. Themen sind: Gender Gesellschaftskritik Pluralismus Werte und Religion Rassismus

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gender, Islamfeindlichkeit, Rassismus, Religionen, Gesellschaft, Pluralismus, Werte, Gesellschaftskritik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Eine Welt Film

Ein Überblick über Filme zum Thema "Globales Lernen"
Diese Seite gibt einen guten Überblick zu Filmen zu folgenden Themen:

  • Kinderrechte, Kinderarbeit, Kindersoldaten
  • Frauenrechte
  • Klima & Umwelt
  • Tourismus
  • Antirassismus
Zu einigen Filmen/Themen gibt es auch Vorschläge für den Unterricht. Die Filme müssen erworben oder ausgeliehen werden.  

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video im Medienportal, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Eine Welt, Globales Lernen, Kinderrechte, Rassismus, Kindersoldaten, Kinderarbeit, Frauen, Klima, Umwelt, Tourismus, FSJ

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wissenspool Christentum

Videos und Unterrichtsmaterial bei Planet Schule
Planet Schule bietet auf dieser Seite 3 Videos an:

Unterrichtsmaterialien gibt es auf derselben Seite zu 'Christentum' und zu 'Gesellschaft und Kirche'.

Artikel von ,

Medientyp: Video, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Christentum, Kirche und Gesellschaft, Jugendliche, Pfarrer, Jesus Christus, Glaube, Kirchengeschichte, Martin Luther

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das Glück in der Hand - Zuversicht! Sieben Wochen lang

Webcompetent-Beitrag Februar 2020
Das klappt nicht. Das wird nichts. Die Sache geht den Bach runter. Dieses Lebensgefühl kennt wohl jeder. Depression und Pessimismus machen sich breit. Die Welt und das eigene Leben kann nur noch als Misserfolg oder Katastrophe beschrieben werden. Ganz sicher gilt, dass Angst, Sorge und Zweifel zu den elementaren Strukturen des menschlichen Bewusstseins gehören. Doch Mut, Hoffnung und Lust auf Leben gehören auch dazu, genauso wie die Gewissheit, dass das Leben einen Weg findet. Die Fastenaktion der evangelische Kirche 2020 nimmt diese Überlegungen auf: „Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus”. Sie begreift die Wochen vor Ostern als Chance zum Entdecken der eigenen Kreativität, der Lust auf das Leben und des Prinzips Hoffnung. „Das Glück in der Hand” erzählt genau solch eine Geschichte. Der Film gehört zu den Preisträgern des Jugendfilmpreises Baden-Württemberg 2019. Die Story wirkt nicht ausgedacht. Sie kommt authentisch daher. Das Gespräch zwischen den Freunden und die inneren Monologe bilden das tragende Gerüst und spiegeln die großen menschlichen Fragen: Wie möchte ich leben? Was ist mir wichtig im Leben? Wie kann ich meine Träume verwirklichen? Statt Pessimismus, Verzweiflung oder Wut folgt Musa seinem Lebenstraum. Ganz sicher eine Geschichte von Ostern. https://youtu.be/ltKtnezOVZg

Artikel von 254, Andreas Ziemer

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Ostern, Beruf, Leidenschaft, Lebenssinn, Begeisterung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Inklusion: Chancengleichheit weltweit - ein Menschenrecht

Unterrichtsmaterial für die Sek. II
Inwieweit erfahren Menschen mit Behinderungen Ungleichbehandlung? Welche Barrieren erschweren eine gleichberechtigte Teilnahme am gesellschaftlichen Leben? Lehrerinfo zum Arbeitsblatt "Inklusion: Jeder anders, alle gemeinsam" mit didaktisch-methodischen Tipps und Hintergrundinformationen.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Inklusion, Menschenrecht, Behinderung, Gesellschaft, Barriere

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Digitales Lernangebot: “Globaler Supermarkt – Online-Shop“ | Portal Globales Lernen

Globaler Supermarkt - Was kostet Dein Einkauf wirklich? Digitales Angebot
Globales Lernen schreibt dazu:

"Im Online-Shop GLOBALER SUPERMARKT können Schüler und Schülerinnen beim fiktiven Einkauf Zusammenhänge zwischen Konsum, Ressourcenverbrauch, Klima und Produktionsbedingungen entdecken. Handy, Jeans, Sportschuhe, Trinkjoghurt oder Schokoriegel – aus insgesamt 150 Produkten können die Kinder und Jugendlichen auswählen. Am Ende erhalten sie an der Kasse die „Quittung“ für ihren Einkauf. Hier erfahren sie, wie viel an Rohstoffen, Wasser und Fläche bei der Herstellung des ausgewählten Produktes gebraucht wurde, wie viel CO2 dafür ausgestoßen wurde und welchen Einfluss dies auf die Lebensbedingungen von den Menschen hat, die an der Herstellung des Produktes beteiligt waren. Das digitale Lernangebot “Globaler Supermarkt – Online-Shop“ wurde vom Globalen Klassenzimmer im Eine Welt Forum Aachen e.V. entwickelt  Gefördert wird das Projekt durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW, ENGAGEMENT GLOBAL aus Mitteln des BMZ und den Katholischen Fonds."
Hier geht es direkt zur Seite "Globaler Supermarkt"

Medientyp: E-Learning, Gamification

Schlagworte: Konsum, Eine Welt, Globalisierung, Globales Lernen, Einkauf, Tier, Umwelt, CO2, Wasser, Rohstoff

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Fünfmal alte Kirche neu

Fünf Kurzfilme über Pfarrerinnen Pfarrer - ganz nah an den Menschen
Mehr denn je müssen Pfarrerinnen und Pfarrer heute den Spagat zwischen Tradition und Moderne schaffen. In diesen fünf Miniserien erleben Sie Pfarrerinnen und Pfarrer mit guten Ideen und dem festen Willen, sich dieser Herausforderung zu stellen.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Pfarrerin, Pfarrer, Kirche

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Entwicklung wirkt

Videos mit Prominenten für große Hilfsorganisationen
Fünf große Hilfsorganisationen werben mit der Unterstützung von Schauspielern, Models, Musikern und Social-Media-Stars für ihre weltweite Arbeit. Am 17. Oktober starteten “Brot für die Welt”, Christoffel-Blindenmission, German Doctors, Kindernothilfe und das katholische Hilfswerk Misereor in Berlin die bundesweite Kampagne “Entwicklung wirkt”. In kurzen Videos stellen unter anderem die Schauspieler Til Schweiger und Jan Josef Liefers, Topmodel Stefanie Giesinger, Sänger Max Mutzke, Musiker Peter Maffay und Youtuber Gronkh Projekte erfolgreicher Entwicklungszusammenarbeit vor. So berichtet Schweiger von dem Baraka Medical Center der German Doctors in einem Slum in Nairobi (Kenia). Model Mandy Capristo präsentiert ein Projekt für Bananen-Kleinbauern von “Brot für die Welt” im peruanischen Valle des Chira. (epd)

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Entwicklung, Entwicklungshilfe, Hilfe, Eine Welt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2016|4 rpi-impulse 'Evangelisch von Beruf'

Möglichkeiten für Menschen mit Mut

Nicht nur Pfarrerinnen und Pfarrer arbeiten in der Evangelischen Kirche. Sie hat eine ganze Vielfalt von Berufen zu bieten. Diese Bandbreite zu erschließen, hat sich dieses Heft zur Aufgabe gemacht.


Inhalt Editorial (Anja Schwier-Weinrich, Johannes Meier, Harmjan Dam)
Grundsatzartikel: Evangelisch von Beruf (Holger Ludwig) Zu einer lebendigen Gemeinde gehören viele (Nadine Hofmnann-Driesch, Harmjan Dam) Wege zu kirchlichen Berufen (Achim Plagentz, Harmjan Dam) Schülerpraktika in kirchlichen Einrichtungen (Harmjan Dam, Erhard Becker) Was machen Pfarrerinnen und Pfarrer eigentlich? (Uwe Martini)
Will ich – Muss ich – Kann ich – Soll ich (Anja Weinrich-Schwier) Wie du glaubst, ist wie du lebst (Anja Schwier-Weinrich)
  • M2 (siehe Anmerkung unten)
Filme / Bücher / Infos Ausbildungen - Ausbildungseinrichtungen Pfarrerin / Pfarrer - Religionslehrerin / Religionslehrer - Gemeindepädagogin / Gemeindepädagoge (EKHN), bzw. Diakonin / Diakon (EKKW) - Erzieherin / Erzieher - Verwaltungsberufe - Kirchenmusik Tiefgang (Regina Sommer) Angebote Rückseite
Anmerkung: Leider können wir die im Text genannten "Glaubenspositionen" aus urheberrechtlichen  Gründen nicht ins Netz stellen. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an die AutorinAnja Schwier-Weinrich.

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Beruf, Gemeinde, Pfarrer, Ordination

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Protestantische Revolution in der DDR

Artikel von Ellen Ueberschär für 'zeitzeichen'

Die evangelische Kirche gab damals in der DDR Raum, um gesellschaftliche und politische Herausforderungen friedlich zu lösen. Das bleibt Herausforderung und Vorbild - auch für heutiges kirchliches Handeln.

Artikel von Ellen Ueberschär

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Wende, DDR, Evangelische Kirche, Protestantismus, Revolution, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lernsituation: Verantwortung für die Welt übernehmen

Unterrichtsvorschlag auf einem privaten Blog
Die Lernsituation ist angelegt für eine Berufsfachschule, also DQR-Niveaustufe 2. Daher müsste sie auch etwa in eine 10./11. Klasse passen. In der Lernsituation findet ihr beschrieben zunächst Inhalte und Voraussetzungen und dann die gesamte Durchführung. In der untersten Tabelle sind außerdem alle Materialien beschrieben, die man benötigt – immer mit einer kurzen Erläuterung. Ich beginne bei den verschiedenen Schöpfungserzählungen, stelle Religion und Wissenschaft gegenüber, lasse die Schüler*innen kreativ arbeiten und ende bei „Fridays for Future“…

Artikel von 19212, Elena Gielians

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Lernstationen, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Globales Lernen, Eine Welt, Bewahrung der Schöpfung, Schöpfung, Fridays for Future

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Eine Kultur - viele Kulturen

Unterrichtsmaterialien zum interkulturellen und Globalen Lernen ab Klasse 8
Zielgruppe: Jahrgangsstufen 9/10 und Sekundarstufe II, Politik-, SoWi- und Religionsunterricht Inhalt: Viele Richtlinien fordern die Beschäftigung mit Fragen der religiösen und kulturellen Vielfalt, der Sozialisation und Identitätsbildung von Menschen oder der Menschenrechte. Baustein 1: „Eine Kultur – viele Kulturen“: Hier wird ein weit gefasster Kulturbegriff eingeführt. Außerdem enthält der Baustein Übungen zur Auseinandersetzung mit Fragen der kulturellen Identität. Baustein 2: „Interkulturelle Kommunikation“: Spiele, Experimente und Beispiele sollen für Fragen und Probleme der interkulturellen Kommunikation sensibilisieren. Baustein 3: „Werte, Regeln, Rechte - welche gelten überall?“: Hier geht es um die Frage, welche Werte möglicherweise in allen menschlichen Gesellschaften gelten und um die Diskussion um die Universalität der Menschenrechte. Baustein 4: „In Dialog treten“: Am Beispiel des Kampfes von Kindern und Jugendlichen aus aller Welt für die Verwirklichung der Kinderrechte werden praktische und konkrete Möglichkeiten vorgestellt, in einen weltweiten interkulturellen Dialog zu treten. Umfang: 28 Seiten

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Interreligiöses Lernen, Multikulturelle Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Unterrichtsbeispiele von "Eine Welt in der Schule"

Anregungen für die Grundschule und Sekundarstufe I
Die Inhalte der Zeitschrift „Eine Welt in der Schule“ sind bis zurück zur Ausgabe 1/1996 einzusehen. Sämtliche Veröffentlichungen einschließlich einzelner Materialseiten können bis auf die letzten vier Ausgaben heruntergeladen werden. Jetzt ansehen! Sie sind auf der Suche nach Unterrichtsmaterial und Anregungen für Ihren Unterricht? Lehrkräfte aus dem gesamten Bundesgebiet erarbeiten mit uns Konzepte und machen Erfahrungen im Lernbereich Globale Entwicklung und Nachhaltigkeit. Jetzt informieren! Regelmäßig veröffentlicht die Universität Bremen die Zeitschrift "Eine Welt in der Schule". In jedem Heft werden praxisbewährte Unterrichtsbeispiele für die Grundschule und für die Sekundarstufe I vorgestellt. Eine Auswahl dieser Unterrichtsbeispiele können Sie sich nun anschauen. Eine gute Suche ermöglicht auch die Datenbank.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Erzählung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Eine Welt, Afrika, Kleidung, Jeansmode, Säugling, Nahrung, Fairer Handel, Kinderarbeit, Entwicklungshilfe, Geld, Armut, Reichtum, Globales Lernen, Kakao, Minderheit, Religionen, Vietnam, Südafrika, Wohnen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

The Winner takes it all

Methoden für die politische Bildung zu sozialer Ungleichheit
Die 42 reichsten Menschen der Welt besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung – knapp 4 Milliarden Menschen. Und wie ist es in Deutschland? Auch hier nimmt Ungleichheit zu – in vielen Städten wird Wohnraum zunehmend zu einem Luxus, den sich nur noch Reiche leisten können. Aber wie kann Bildungsarbeit zum Thema soziale Ungleichheit aussehen? Wie kann die Geschichte und Gegenwart von Ungleichheit in Deutschland und global didaktisch so aufbereitet werden, dass es interessant, verständlich und auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand ist? Das Bildungsmaterial „The Winner Takes It All?“ von EPIZ Berlin e.V. bietet einen Beitrag zu diesen Fragen. In dem Material werden neue Methoden zum Thema soziale Ungleichheit für Jugendliche und junge Erwachsene vorgestellt. Der Fokus liegt dabei auf Methoden, die die Teilnehmer*innen aktivieren. Das Material kann heruntergeladen oder bestellt werden.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Präsentation, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Armut, Reichtum, Kolonialismus, Ungerechtigkeit, Ökonomie, Ungleichheit, Kapitalismus, Planspiel, Einkommen, Deutschland, Eine Welt, Quiz, Wohlstand

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wandelfibel

Wegweiser*in für ein zukunftsfähiges Leben
Diese Broschüre gibt viele praktische Tipps zu nachhaltigem Leben, Umweltschutz und Konsum, verweist auf viele Organisationen, die sich für Frieden, Umwelt und Demokratie einsetzen sowie entsprechende Internetseiten und Literatur.  Sie macht sozusagen einen "Rundumschlag". "Zeit ist ein ganz wichtiger Faktor in unserem Leben - sich Zeit zu nehmen, um Wandel zu gestalten. Denn der Wandel wird kommen, entweder by design oder by desaster. Entweder, indem wir den Karren vor die Wand fahren oder Wege in eine sozial-ökologische Transformation selbst gestalten. Dieses Büchlein lädt durch Inspirationen für ein zukunftsfähiges Leben dazu ein, dass wir den Wandel gemeinsam verwirklichen können – es zeichnet erste kleine Schritte und gibt Tipps zur Vernetzung, zum gegenseitigen Austausch und andere spannende Einblicke für ein gutes Leben für alle." (Auszug aus der Einleitung)  

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Zukunft, Nachhaltigkeit, Ökologie, Eine Welt, Ressourcen, Konsum, Kleidung, Kosmetik, Wohnen, Garten, Umweltschutz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Nachhaltigkeit

Materialien für die Bildungsarbeit
Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internet Konferenz EWIK veröffentlicht Unterrichtsmaterialien zu folgenden Themenbereichen: Klimschutz, Tourismus, Biologische Vielfalt, nachhaltige Entwicklung, Ressourcen, Globalisiserung, Wasser u.a.m. Über diese Startseite gelangt man zu einer fachbezogenen Datenbank und weiteren umfänglichen Angeboten.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Eine Welt, Umweltschutz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religion - staatstragend oder staatsgefährdend?

Eine Unterrichtseinheit für die Sek. II
Welche unterschiedlichen Ausprägungen im Wechselverhältnis von christlicher Religion und staatlicher Herrschaft gab es im Laufe der Geschichte und wie bestimmt sich das Verhältnis von Staat und Religion heute. Dieses Thema kann ganz oder teilweise in Kooperation mit dem Fach Geschichte bearbeitet werden. Die Unterrichtseinheit geht von aktuellen Religionsdebatten aus und behandelt exemplarisch verschiedene Epochen des Verhältnisses zwischen Kirche und Staat. lle Materialseiten zu Ullrich/Ullrich (PDF) und (WORD zip) Aufbau der UE Lehrerhinweise

Artikel von 13897, Matthias Ullrich, Mathis Ullrich

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Staat, Religion, Gesellschaft, Politik, Herrschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Edith Stein Gesellschaft Österreich

Website mit vielen Informationen
Die Website der österreichischen Edith Stein Gesellschaft enthält die Biografie, die Bibliografie und Termine zu Veranstaltungen im Zusammenhang mit Edith Stein.

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Edith Stein, Heilige, Heiligenverehrung, Karmelitinnen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland

Website rund um Edith Stein
Die Website der Edith-Stein-Gesellschaft stellt alle Bücher Edith Steins vor, ihre Biografie und die Arbeit der Gesellschaft.

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Edith Stein, Heilige, Heiligenverehrung, Karmelitinnen

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gerechtigkeit weltweit

Unterrichtsvorschlag der Zeitschrift "Global lernen"
Die Unterrichtsmaterialien aus der Zeitschrift 'Global lernen' fokussieren Solidarität als Grundbaustein für globale Gerechtigkeit und animieren die Lernenden, sich selbst für mehr Gerechtigkeit einzusetzen. Das Querschnittsthema Gerechtigkeit ist fester Bestandteil der Lehrpläne und lässt sich an aktuellen Beispielen gut in den Politik- und Sozialkunde-Unterricht in die Themenfelder "Landwirtschaft und Ernährung" oder "Waren aus aller Welt: Produktion, Handel, Konsum" integrieren. Auch können sich fruchtbare Impulse für den Religions- und Ethik-Unterricht ableiten, nämlich im Bereich "solidarisch und empathisch handeln". Die Lernenden sollen dazu befähigt werden, eine eigene Definition des Begriffs Gerechtigkeit zu entwickeln und ihre Einschätzungen mit Gleichaltrigen zu teilen. Mithilfe von konkreten Fallbeispielen diskutieren sie über die verschiedenen Formen von Gerechtigkeit und entdecken, dass sie selbst einen Beitrag zu einer solidarischen und gerechten Welt leisten können. Direkt zur Zeitschrift "Global lernen 1/2019" von Brot für die Welt

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gerechtigkeit, Solidarität, Eine Welt, Weltkarte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

“Etwas bewegen wollen ...”

Handreichung für Angebote und Aktvitäten
Lernunterstützung für ehrenamtliche Vereinsarbeit: Die Handreichung will Lernbegleiter/-innen für Vereinsmitarbeiter/-innen oder Multiplikatoren für Multiplikatoren anregen und unterstützen. Dabei geht es um die Beweggründe für die Mitwirkung in Vereinen, um die Kompetenzentwicklung, den Umgang mit Problemen und methodische Tipps für Fortbildungsangebote und Hilfen. Denn Freiwilligentätigkeit stellt ein umfassendes Handlungs- und Lernfeld dar für persönliche Entwicklung, Erwerb von Fachkompetenz und die Einübung in öffentliches Engagement.

Artikel von Jörg Knoll, Katrin Häßner

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Ehrenamt, Gemeinde, Gemeindearbeit, Gesellschaft, Engagement

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland

Informationen aus Gesellschaft und Politik
In der Online-Zeitschrift Nationalatlas aktuell veröffentlicht das Leibniz-Institut für Länderkunde regelmäßig Beiträge zu Ereignissen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Politik und Umwelt. Im Mittelpunkt stehen eigene Karten und Grafiken sowie von Experten geschriebene Begleittexte.

Medientyp: Medien, Internetportal, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Arbeit, Arbeitslosigkeit, Ausbildung, Beruf, Berufsausbildung, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Umwelt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bildung für nachhaltige Entwicklung - Sachsen

Materialsammlung
In einem gemeinsamen Projekt haben die Kultusministerkonferenz (KMK) und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) einen „Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung“ entworfen. Das Land Sachsen hat Materialien für diese Bildungsziele entwickelt und online zur Verfügung gestellt. Sie beziehen sich in Teilen direkt auf Sachsen, viele Themen sind aber allgemein formuliert und einsetzbar. Themen sind zum Beispiel

  • Globale Umweltveränderung
  • Kommunikation im globalen Kontext
  • Entwicklungszusammenarbeit und ihre Institutionen
  • Geschichte der Globalisierung - Vom Kolonialismus zum Global Village
  • u.a.m.

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Globalisierung, Eine Welt, Umweltschutz, Klimawandel, Kommunikation, Entwicklungshilfe, Kolonialismus, Armut

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Changemaker - Verändern verändert

Materialsammlung
Der EJW-Weltdienst engagiert sich seit mehr als 50 Jahren für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Ländern dieser Erde. Er möchte dafür begeistern, sich für andere Menschen  und gerechtere Lebensbedingungen im Umfeld einzusetzen und zu erfahren, wie man dadurch selbst verändert wird. Immer dort wo Menschen zusammen kommen und gemeinsam oder allein sich einig sind, dass es so nicht weiter geht, verändert sich die Situation bereits. Ob Gemeindewachstum, Mobbing, unfaires Handeln – wer, wenn nicht wir haben es in der Hand, etwas zu tun. Da man dazu oft Ideen braucht, stellt das EJW  (Ev. Jugendwerk Württemberg) inspirierendes Material für Jugendarbeit und Schule zur Verfügung.  

Medientyp: Vorbereitung, Gottesdienstentwurf, Projektplanung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Eine Welt, Gemeinschaft, Veränderung, Gerechtigkeit, Globalisierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religion und Politik

Dossier der Konrad-Adenauer-Stiftung
Religion ist ein Thema im öffentlichen Diskurs. Empirische Studien weisen darauf hin, dass im Leben vieler Deutscher Glaube und Religiosität eine wichtige Rolle spielen. Gleichzeitig geht die Kirchenbindung spürbar zurück. Religion wird zunehmend in den privaten Bereich abgedrängt. Religiöse Überzeugungen als Handlungsantriebe für politisches Engagement werden diskreditiert und der Wert des Beitrags der Kirchen für das gesellschaftliche Wohl wird angezweifelt. Daher ist es wichtig, sich mit den die Gesellschaft tragenden Werte auseinanderzusetzen, ihre Herkunft und ihr Gewicht für den Zusammenhalt der Gesellschaft festzustellen und den sich verändernden gesellschaftlichen Gegebenheiten anzupassen. Vertieft werden folgende Themen:

  • Bioethik
  • Christliche Werte in säkularer Politik
  • Dialog mit Juden
  • Dialog: Kirche, Gesellschaft, Politik
  • Islam und Politik
  • Religion im öffentlichen Raum
  • Sterbehilfe
 

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Religion, Politik, Staat, Gesellschaft, Säkularismus, Islam, Judentum, Sterbehilfe, Bioethik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Alle Videos: Religion Talks

Aus der Reihe Docupy des WDR
Zwei Menschen, zwei Religionen, eine Gemeinsamkeit. In diesen kurzen Videos sprechen - unter dem Blickwinkel der Religion - miteinander: Geschiedene; Bräute; Scheidungsanwältinnen;Fastende; Lehrer; BVB-Fans; Homosexuelle; Nonnen.- Über diese Übersichtsseite kommt man zu den einzelnen Videos. Die kurzen, unkommentierten Clips sind gute Gesprächsanknüpfungspunkte. Teilweise auch in der Oberstufe schon einsetzbar.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Lebensfragen, Beruf, Sexualität, Hochzeit, Dialog

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Erklär mir dein Leben als Pfarrerin, Mira Ungewitter

Audio aus der Reihe "Erklär mir die Welt", 30':58''
Mira ist 33, Feministin und baptistische Pastorin. Wie sie das wurde und das so ist, das Leben als Pfarrerin, darüber redet sie in Erklär mir die Welt.

Medientyp: Medien, Audio

Schlagworte: Pfarrer, Theologe, Feministin

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Dein Glaube - Deine Demokratie

Ein protestantischer Aufruf zur Stärkung der Demokratie
In sieben knappen Thesen verdeutlicht dieser Aufruf der EKD,  warum sich evangelische Christen aus ihrem Glauben heraus leidenschaftlich und streitbar für die Demokratie einsetzen sollten. Demokratie ist heute nicht mehr selbstverständlich. Das fordert Kirche und Christen heraus, sich für die Demokratie aktiver zu engagieren. Sie und ihr seid darum herzlich eingeladen, mitzumachen und in kreativer Auseinandersetzung mit den Thesen eigene Ideen beizutragen! Die Thesenreihe zur Förderung demokratischen Engagements unter evangelischen Christen wurde von der Kammer der EKD für Bildung und Erziehung, Kinder und Jugend erarbeitet und wird auf Beschluss des Rates der EKD veröffentlicht.

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Demokratie, Glaube, Engagement, Evangelische Kirche

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

'Welche Bedeutung hat die Religion für die Gesellschaft?'

Vortrag am Studieninstitut des Landes Niedersachsen
Martin Dutzmann, der Bevollmächtigte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, hat sich dem Thema in folgenden Abschnitten gewidmet: 1. Die christlichen Kirchen als Stützen der Gesellschaft 2. Die christlichen Kirchen als Stützen der Demokratie 3. Die Herausforderungen durch die wachsende Zahl von Muslimen in Deutschland

Artikel von Martin Dutzmann

Medientyp: Medien, Audio, Text/Aufsatz

Schlagworte: Gesellschaft, Religion, Demokratie, Islam, Kirche und Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Vertrauen in die Demokratie stärken

Gemeinsames Wort der Deutschen Bischofskonferenz und der EKD (Gemeinsame Texte 26)
Die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) haben am 11. April 2019 ein Gemeinsames Wort mit dem Titel „Vertrauen in die Demokratie stärken“ veröffentlicht. Der Text thematisiert die Gefahr einer Vertrauenskrise der Demokratie in Deutschland und Europa und richtet sich gegen ein Erstarken populistischer sowie anti-demokratischer Kräfte. Ziel des Textes ist es, wahrgenommene Probleme anzusprechen und zugleich deutlich zu machen, dass die Kirchen bereit sind, an Lösungen dieser Herausforderungen mitzuwirken. Das Selbstverständnis der Kirchen, zu dem auch der Auftrag gehört, sich in und für die Gesellschaft zu engagieren, ist der Antrieb für die in dem Gemeinsamen Wort angestellten Überlegungen zum politisch notwendigen Handeln. Der Text kann online gelesen, heruntergeladen oder gegen einen Betrag von 0,29 Euro bestellt werden.

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Demokratie, Populismus, Kirche und Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jünger

Bildersammlung
Religiöse Bilder und Kunst zum Thema "Jünger" im Unterricht.

Artikel von 11606, Martin Sander-Gaiser

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Emmaus, Jünger, Nachfolge, Petrus, Thomas

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Duschbus für Obdachlose

Informationen von Deutschlandfunk Nova
Der ehemalige Obdachlose Dominik Bloh weiß, was es bedeutet, sich nicht waschen zu können. Deshalb hat er das Crowdfundig-Projekt GoBanyo gestartet. Hier werden Sachinformationen und persönliche Schicksale Obdachloser berichtet. Geeignet auch für schulische Recherchen ab oberer Sekundarstufe.

Artikel von Thilo Jahn

Medientyp: Fachinformation, Medien, Audio, Text/Aufsatz

Schlagworte: Gesellschaft, Armut, Obdachlosigkeit, Soziales System

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Atlas der Zivilgesellschaft 2021

Artikel mit Schaubildern
Zivilgesellschaftliche Akteure haben weltweit alarmierend wenig Handlungsspielraum. Nur drei Prozent der Weltbevölkerung leben in Ländern mit offener Zivilgesellschaft. In den anderen Ländern ist die Zivilgesellschaft beeinträchtigt, beschränkt, unterdrückt oder geschlossen. Unser Report zeigt die Lage weltweit und die Entwicklung in einzelnen Staaten wie Kolumbien und den Philippinen.  

Artikel von ,

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Präsentation

Schlagworte: Atlas, Gesellschaft, Zivilgesellschaft, Freiheit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Weltweite soziale Gerechtigkeit

Unterrichtsmaterial für die Oberstufe von Misereor

Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation ist an verschiedenen Orten im Religionsunterricht der Sekundarstufe II Thema. Das im Januar 2019 erschienene MISEREOR-Schulmaterial Weltweite soziale Gerechtigkeit bietet drei Unterrichtsentwürfe und eine vorgeschaltete Doppelstunde zum Gerechtigkeitsbegriff in der Sozialphilosophie an.
 

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gerechtigkeit, Eine Welt, Globalisierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jugend Eine Welt

Organisation
  Diese christliche österreichische Jugendorganisation arbeitet für Kinder in den sogenannten Entwicklungsländern und stellt dazu Ideen und Materialien bereit.

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Projektplanung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Armut, Kind, Kinder, Kinderarmut, Kinderrechte, Not, Straßenkinder, Entwicklungsland, Eine Welt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

EKD: Flucht und Integration

Kirchliches Engagement für Geflüchtete
Drei von vier Deutschen können sich einen persönlichen Beitrag zur Flüchtlingshilfe vorstellen. Erfahren Sie, wie und warum sich die evangelische Kirche einsetzt und welchen Beitrag Sie leisten können.

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Flucht, Flüchtlinge, Asyl, Ehrenamt, Integration

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Flucht im Lebenslauf

Biografisches Lernen mit Jugendlichen
Im Mittelpunkt des Lernmaterials »Flucht im Lebenslauf« stehen die Lebensgeschichten dreier geflüchteter Menschen: Anne Frank aus Deutschland, Hava aus dem Kosovo und Marah aus Syrien. Filmclips und Biografietexte stellen Jugendlichen die drei jungen Frauen vor und zeigen die Komplexität von Flucht und Ankommen in einem neuen Lebensumfeld auf. Mit Hilfe von Methoden-Bausteinen können sich Jugendliche vertiefend mit historischen Kontinuitäten von Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung beschäftigen und werden bestärkt, eigene Handlungsspielräume zu nutzen. Zudem schafft das Lerntool Raum für Selbstreflexion und den (familien-) biografischen Austausch. »Flucht im Lebenslauf« eignet sich für den Einsatz im Unterricht sowie für außerschulische Kontexte.

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Flucht, Jugendliche, Biografie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gewalt verhindern? Das geht!

Unterrichtsmaterialien des Zivilen Friedensdienstes (zfd)
  Die pädagogisch-didaktischen Arbeitsmaterialien des ZFD ermöglichen einen ungewöhnlichen Zugang zum Thema Frieden und liefern Lehrkräften zahlreiche Arbeitsvorlagen. Im Mittelpunkt der Unterrichtsmaterialien „Wir scheuen keine Konflikte“ stehen die Menschen und Projekte des Zivilen Friedensdienstes in Konfliktgebieten in aller Welt. Das Unterrichtsthema bietet einen Anlass, auch den Umgang mit Konflikten in unserem Alltag zu thematisieren. Die 138-seitigen Arbeitsmaterialen eignen sich für fachbezogenen und fächerübergreifenden Unterricht in Sek I und II sowie an Berufsschulen. Zahlreiche Arbeitsblätter und Hintergrundinformationen erleichtern die Unterrichtsvorbereitung. Schulen, Bildungseinrichtungen, Kirchengemeinden und Friedensinitiativen können sie kostenlos bestellen. Das Material steht aber auch als PDF zur Verfügung.

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Frieden, Friedensarbeit, Friedenserziehung, Konflikte, Konfliktbewältigung, Gewaltprävention, Gewaltverzicht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2013/3 Loccumer Pelikan: Zukunft des Religionsunterrichts

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
Inhalt:

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Bernhard Dressler Hat der Religionsunterricht Zukunft?
Bärbel Husmann Symboldidaktik out –  performative Didaktik in? Zur Rezeption alter und neuer didaktischer Ansätze
Ingo Balderman Paradigmenwechsel? – Ein grundlegender Einspruch
nachgefragt
Muss der Religionsunterricht neu gestaltet werden?
praktisch
Birke Stüker Mein Fels in der Brandung als Zeichen des Vertrauens. Kreativer Auftakt zu einer Begegnung mit Abraham in Klasse 5
Natalie Bergmann Schöpfung und Verantwortung. Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe gestalten ein Schulbuchkapitel
Ida Meyer Todesanzeige Jesu Christi“. Eine Anforderungssituation zur kompetenzorientierten Gestaltung des Kursthemas „Glaube an Jesus Christus“ in der Sekundarstufe II
Inke Ratjen Service-Learning – Verantwortung lernen. Schöpfung bewahren und gestalten im Rahmen eines Service-Learning-Projekts
Susanne Bürig-Heinze Aus der Vergangenheit Gegenwart und Zukunft gestalten. Drei gute Gründe für die Erstellung einer Arbeitshilfe zum jüdischen Friedhof

Artikel von Bernhard Dressler

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Religionsunterricht, Kirche und Gesellschaft, Zukunft, Performativer Religionsunterricht, Symboldidaktik, Abraham, Schöpfung, Bewahrung der Schöpfung, Jesus Christus, Todesanzeige

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Mensch, wo bist du?"

Das MISEREOR-Hungertuch 2019/2020

Das Hungertuch eröffnet in Gemeinden, Schulen und Gruppen Raum für Kreativität und Dialog. Es ist ein zentraler Bestandteil der MISEREOR-Fastenaktion.
Seit 1976 haben zahlreiche Künstler eines der sogenannten "MISEREOR-Hungertücher" geschaffen. Das Motto dieses Hungertuchs lautet "Mensch, wo bist du?" Die Frage Gottes fordert uns heraus: Wo stehst du und wofür stehst du auf? Wer bist du? Eine Standortbestimmung. Eine Neuausrichtung. Eine Frage, die in den Kern der Verantwortung eines jeden Menschen zielt. Der Künstler Uwe Appold hat mit Erde aus Jerusalem gearbeitet, die den goldenen Ring und das „gemeinsame Haus“ mit der offenen Tür trägt: Im Zentrum steht die Zusage Gottes, dass seine Liebe besonders die Ausgegrenzten mitten hinein holt. Misereor stellt auch einen Unterrichtsentwurf zum Hungertuch zur Verfügung: "Mensch, wo bist du?" Unterrichtsentwurf für die Sek. I    

Medientyp: Medien, Bild, Video, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Armut, Eine Welt, Hungertuch

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kathnews - Rom und die Welt

Nachrichtenportal von ehrenamtlich tätigen Katholiken
Kathnews ist ein katholisches Nachrichtenportal, das über aktuelle Geschehnisse in der Kirche berichtet und Entwicklungen in Politik und Gesellschaft aus einem katholischen Blickwinkel betrachtet. Das Nachrichtenportal ist unabhängig von kirchlichen Strukturen und eine private Initiative in Trägerschaft des Fördervereins Kathnews e.V. Die Kathnews-Redaktion fühlt sich in besonderer Weise dem Heiligen Vater, dem Lehramt der Kirche und ihrer Tradition verpflichtet.

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Katholische Kirche, Katholizismus, Kirche und Gesellschaft, Nachrichtensendung, Papst, Presse

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gute Ideen begeistern immer, auch wenn es sie schon lange gibt

Ein Video mit Zusatzmaterialien und Arbeitsaufträgen
Keiner kann ganz allein zurechtkommen, jeder braucht mal Hilfe, keiner ist nur stark, jeder ist auch mal schwach. Ein Beitrag über Empathie, Nächstenliebe und diakonisches Lernen. Kompetenzen: Die Schülerinnen und Schüler können Situationen im individuellen und gesellschaftlichen Leben in ihrer ethischen Bedeutung wahrnehmen und eigene Entscheidungen ethisch begründen. Jahrgang: 9.-12.

Artikel von Drohberg, Kathrin

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Diakonie, Empathie, Gesellschaft, Liebe, Nächstenliebe, Verantwortung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2018|4 rpi-impulse "Ich werde am Du"

Biografisches Lernen in Begegnung
Zum Inhalt der rpi-impulse 4/2018 "Ich werde am Du - Biografisches Lernen in Begegnung": EDITORIAL,  Nadine Hofmann-Driesch, Christian Marker, Uwe Martini, Matthias Ullrich PERSONEN & PROJEKTE - Über „Wunder“ und „Wundern“: erster ökumenischer Studientag in Fulda und Hanau - Exkursion in die syrisch- orthodoxe Gemeinde Mor Afrem & Mor Theodoros in Gießen - „Diese Arbeit erfahre ich als großes Privileg“ – Interview mit Uwe Martini - Katja Friedrichs-Warnke und Gabriele Sies sind auf neuen Wegen unterwegs - Smartphone an im Unterricht: Mitmachen und gewinnen mit dem Youngclip-Award @ Weblink zu diesem Artikel:-https://unsere.ekhn.de/medien/youngclip-award.html KIRCHE & STAAT - EKKW-Broschüre zum Schulpfarramt erschienen THESEN Nadine Hofmann-Driesch, Christian Marker, Uwe Martini, Matthias Ullrich: Zwölf Thesen zum Biografischen Lernen in Begegnung    WERKSTATTBERICHTE - Marianne Biskamp-Dotzert: „Ich erzähle mich selbst “   M1 100 Tage - 100 Kästchen Teil 1 M2 100 Tage - 100 Kästchen Teil 2 - Susanne Hold: GewissenHAFTes Handeln – EinBLICKE hinter Gefängnismauern M1 Sinn und Zweck von Strafe M2 Kleine Freiheiten M3 Tagesablauf im Gefängnis M4 Literaturhinweise (für Sozialassistenten zu empfehlen) M5 Fragestellungen/Arbeitsauftrag JVA-Besuch M6 Berichte von JVA-Besuchen M7 Info auf der Schulhomepage - Bernd Schwarz: Ich für den Anderen! Oder: Welchen Sinn hat der Einsatz für den Nächsten?    - Edith Höll: Erlebte Geschichte(n)!      M1a Planungsmaske PROWO M1b Ablauf und Ideen M2 Zweiter Weltkrieg und Trauma M3 Mini-Input Interview M4 Anschreiben an die Senioren M5 Fragenkatalog M6 Auswertung Interviews M7 KU Fragen an Senioren - Kerstin Ortmann: „Was machst denn Du so? M1 Meine Probleme – Probleme anderer M2 Mr. Washington M3 Satzanfänge Vorbilder - Deborah Krieg: Biografielernen in der Begegnung mit Anne Frank     @Weblink zu diesem Artikel:  https://www.bs-anne-frank.de ZWISCHENRUF - Marcell Saß: Biografie und Professionalität – ein Zwischenruf   FACHDIDAKTISCHER BEITRAG - Nadine Hofmann-Driesch: „Wer bist du gewesen? – Wer bin ich?“ – Begegnung mit Katharina von Bora   M1 Kleider machen Leute: Ich erstelle eine Collage dazu. M1a Brief an Katharina: Kleider heute M2 So sieht mein Tag aus: Ich trage meinen Tagesablauf in eine Uhr ein. M3 Meine Wünsche für mein Leben:Ich schreibe Katharina einen Brief. M4 Was mir Angst macht – Was mir Mut macht: Ich schreibe Katharina einen Brief M5 Bleiben oder fliehen? Was rätst du Katharina? Begründe deine Meinung! M6 Wie geht es weiter? Bild „Die Flucht aus Nimbschen in Heringsfässern“ weiter malen M7 Statue „schreitende Katharina“ nachstellen und Körperübungen zum Selbstbewusstsein erproben M8 „Was kann man tun bei bösem Gerede?“: Schreibgespräche M9 Das ist meine Familie. Kinder stellen ihre Familie mit Kegeln dar – sie erzählen einem Partner davon. M10 Meinen Lieblingsplatz mit Legematerialien (in einem Schuhkarton) gestalten M11 Wer mir wichtig ist. Ich schreibe Katharina einen Brief. M12 Geborgenheit erspüren. Ich baue zusammen mit einem Partner aus Decken eine Burg. M13 „Eine feste Burg ist unser Gott.“ Alle Materielien auf der Seite des Materialpool Grundschule. - Uwe Martini:  Short Cuts „Gnade“    M1 Überschriften für eigene Erlebnisse @ Weblinks zu diesem Artikel: https://www.evangelische-akademie.de/medienzentrum/medienzentrum/medien/__/event/377/ https://de.wikipedia.org/wiki/Gnade_der_späten_Geburt https://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/16628 - Anke Kaloudis und Serdar Özsoy: Rassismus entgegentreten!    M1 Rassismus in unserer Gesellschaft M2 Martin Luther King und MalcolmX @Weblink zu diesem Artikel: http://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/173908/glossar http://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/201549/1965-ermordung-von-malcolm-x; https://de.wikipedia.org/wiki/Malcolm_X http://www.malcolmxprojekt.de/brief-aus-mekka/ http://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/173908/glossar?p=5 https://www.schule-ohne-rassismus.org/startseite -  Kristina Augst: „Vielleicht hat Gott noch einen ganz anderen Namen für mich  ..  "   M1 Der eigene Name M2 Interview mit Noah Pauli. @Weblink zu diesem Artikel: https://www.gender-nrw.de https://www.youtube.com/watch?v=THHdz20w_n8 KONFIRMANDENARBEIT - Achim Plagentz: I have a Dream – Today   M1 Portrait MLK M2 Namenszug „Martin Luther King Jr.“ auf DinA4 M3 Kärtchen Kompetenzerwartungen M4 Anleitung Stöckespiel M5 Lebensstationen auf DinA4-Zetteln (3-5 Farben, je nach Anzahl der Gruppen) M6 Übersicht Lebensstationen M7 Arbeitsauftrag M8 Benötigtes Arbeitsmaterial PRAXIS TIPPS - Filme zum Thema - Lit-Tipps - Buchbesprechungen - Bibelhaus - Materialpool des RPI TIEFGANG, Anke Trömper

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Projektplanung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Gefängnis, Strafvollzug, Erzählen, Biografie, Anne Frank, Katharina von Bora, Rassismus, Biografisches Lernen, Zeitzeugen, Weltkrieg, Begegnungslernen, Kommunikation, Reformation, Gnade, Antirassismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

MISSIO FOR LIFE

Ausstellung, Unterrichtsmaterialien, Lernparcours u.a.m.
Eine Seite von missio mit einem unglaublich vielfältigen Angebot: Eine Ausstellung, Unterrichtsmaterialien, interaktiver Lernparcour, ein Film, Spiele u.a.m. Schwerpunkt dieser "Eine-Welt-Seite" sind Indien und die Philippinen.

Medientyp: Medien, Bild, Internetportal, Text/Aufsatz, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Armut, Eine Welt, Gewalt, Gleichberechtigung, Hinduismus, Indien, Kinder, Kinderarbeit, Philippinen, Straßenkinder

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bridge (Kurzfilm 2010)

Zeichentrickfilm (3 min, FSK 6)
Eine lange Brücke, die so schmal ist, dass immer nur einer hinüber gehen kann. Aber was passiert, wenn sich zwei in der Mitte entgegen kommen? Wer muss zurückgehen? Wer gewinnt? Matthias Heil hat dieses Video entdeckt, und sieht viele Bezüge für einen Einsatz im Unterricht: “Umgang mit Macht”, “Arm und Reich”, “Darf man alles was man kann” .

Artikel von Ting Tey

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Eine Welt, Gewalt, Konflikt, Macht, Nachhaltigkeit, Widerstand

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Modul 18: "Der Glaube an die Gegenwart Christi (II)"

Unterrichtsvorschlag für die Oberstufe
Ausgearbeiteter Unterrichtsentwurf für die Sek. II zu der Frage: Auf welche Weise wird die Präsenz Christi in unserem Leben erkennbar und erfahrbar? Schwerpunkte: Abendmahl, Nachfolge, Kerygma, Glaube Die Gegenwart Christi:

  • sakramental
  • ethisch (Nachfolge)
  • kerygmatisch (im Wort)

Artikel von 34086, Uwe Stamer

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Abendmahl, Jesus Christus, Kerygma, Kirche, Logos, Nachfolge, Rudolf Bultmann, Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Modul 9: "Nachfolge"

Unterrichtsvorschlag für die Oberstufe
Unterrichtsentwurf für die Sek. II. Wer sind heute die "Mühseligen und Beladenen"? Ein kaum überschaubarer Themenkomplex fordert auch den Transfer in die Gegenwart.

  • Nachfolge und Tischgemeinschaft
  • Jesu Zuwendung zu Ausgegrenzten
  • Nachfolge in der Geschichte - Bettelorden (fak.);  Dietrich Bonhoeffer
  • Nachfolge in der Geschichte - Mutter Teresa
  • Nachfolge heute

Artikel von 34086, Uwe Stamer

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer, Mutter Teresa, Nachfolge, Orden, Vorbild, Widerstand

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Schweitzer, Ludwig Philipp Albert

Lexikoneintrag
In der Reihe "Deutsche Biographie" ist dieser Eintrag mit ausführlicher Genealogie und Lebenslauf sowie Hinweisen auf Auszeichnungen, Werke und Literatur erschienen.

Artikel von Werner Zager

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Albert Schweitzer, Biografie

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Facetten von Glaube und Zugehörigkeiten

Wer ist hier eigentlich Muslimin? Unterrichtsmodul für die 9. - 12. Klasse
  In diesem Unterrichtsmodul geht es um die Facetten von Glaube und Zugehörigkeit bei in Deutschland lebenden muslimischen Jugendlichen. Die Auswahl der vielfältigen Stimmen spiegelt das Spektrum möglicher Zugehörigkeiten und Annäherungen an den Glauben wider.

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Muslimin, Glaube, Islam, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Muslimsein in Deutschland

Modul 1 von Digital Salam
In diesem Materialpaket geht es um Folgendes: Der Gegensatz Deutschsein – Muslimsein wird aufgebrochen und aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Medienpädagogisch wird ein Bewusstsein darüber entwickelt, wie Medien und öffentliche Diskurse eigene Sichtweisen prägen. Die 16-seitige Arbeitshilfe bietet Aufgaben, Lernziele und Hinweise zu den Online-Filmen. Für den Unterricht ab Jg. 7 geeignet.

Artikel von 35263, Bernd Ridwan Bauknecht, 35264, Marcel Klapp

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Video, Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung

Schlagworte: Muslime, Toleranz, Respekt, Gesellschaft, Kulturelle Identität, Fremdenfeindlichkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wenn die Welt zusammenbricht - Krisenintervention

Bericht über Notfallseelsorge
Jürgen Röhr engagiert sich in der Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin. Er ist einer von 140 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in der Stadt, die Menschen in unerwarteten Ausnahmesituationen beistehen. Der ehemalige Polizist wird alarmiert, wenn sich Unfälle, Katastrophen oder Verbrechen ereignet haben. Wenn für die Betroffenen die Welt zusammenbricht.

Artikel von Tim Wiese

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Krise, Seelsorge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Familie und Kinder

Zahlen und Fakten der bpb
Zahlen und Fakten zur sozialen Situation in Deutschland auf den Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Familie, Gesellschaft, Kinder

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Stellungnahme der Evangelischen Jugend in Sachsen zur aktuellen gesamtgesellschaftlichen Situation

Stellungnahme
Auf einer Seite nimmt die Ev. Jugend in Sachsen übersichtlich, biblisch begründet und gut lesbar Stellung zur gesamtgesellschaftlichen Situation - ein Text, der sich für die Weitergabe und Diskussion in Schule und Gemeinde eignet.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Fremdenfeindlichkeit, Flüchtlinge, Gesellschaft, Glaube, Solidarität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der Motivationstrainer

webcompetent November 2018
Der Film beglei­tet Jür­gen Höl­ler und sei­nen Co-Trai­ner Mike Diers­sen bei ihren Moti­va­ti­ons­se­mi­na­ren. Die Inter­viewaus­schnit­te und Kame­rabe­ob­ach­tun­gen geben Ein­bli­cke in ihre Moti­va­ti­ons­la­gen und zei­gen Men­schen, die nach alter­na­ti­ven Lösun­gen für ihr Leben suchen. Die gebets­ar­ti­gen Wie­der­ho­lun­gen von „Ich lie­be mich!”, „Ich lie­be die Men­schen!”, „Ich lebe in Über­fluss und Fül­le!” ste­hen in star­kem Wider­spruch zu „Ich zie­he Geld an wie ein Magnet!” Wer­den exis­ten­ti­el­le Bedürf­nis­se öko­no­misch ver­wer­tet oder wird eine kapi­ta­lis­ti­sche Geschäfts­idee reli­gi­ös über­höht? Eine Film, der kei­ne kla­re Beur­tei­lung zeigt, aber zu einer eige­nen Posi­tio­nie­rung auf­for­dert.    

Artikel von 254, Andreas Ziemer

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Motivation, Sinn, Beruf, Erfolg

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Fischer, Felsen, Frontmann: Simon Petrus in der Urkirche

Aufsatz
Achtseitiger Artikel von Prof. Dr. Hans-Ulrich Weidemann, Universität Siegen zu Simon Petrus.

Artikel von 20578, Hans-Ulrich Weidemann

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Jünger, Nachfolge, Petrus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lernorte - kulturell, religiös interreligiös

Beschreibung verschiedener Orte, insbesondere für(inter-)religiöses Lernen
Bestimmte Gebäude, Plätze und Städte eröffnen herausragende Möglichkeiten, sich mit besonderen Kulturen, religiösen und interreligiösen Gegebenheiten vertraut zu machen. Solche Orte werden oftmals nicht in ihren didaktischen Möglichkeiten erkannt. Die vorliegende auf Erweiterung angelegte Zusammenstellung soll in Verbindung mit einer interreligiösen Landkarte dazu Anregungen bieten.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung

Schlagworte: Interreligiöses Lernen, Lernort, Multikulturelle Gesellschaft, Museum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Dietrich Bonhoeffer: Eine Theologie für eine mündige Welt

Worthaus-Video, 1:21:27
"Am 20. Juli 1944 überlebt Adolf Hitler ein Attentat mit leichten Verletzungen. Am selben Abend sprach er wieder aus den Volksempfängern. Er dankte der schützenden Fürsorge Gottes und bezeichnete sein Überleben als Beweis dafür, dass die Vorsehung mit ihm noch viel vor habe. Millionen Christen dankten Gott für diese Rettung. Einige Christen waren an dem Attentat beteiligt und wurden kurz vor Kriegsende dafür hingerichtet. Unter ihnen auch Dietrich Bonhoeffer. Im Gefängnis machte er sich Gedanken über das, was da gerade in der Welt – auch in der christlichen Welt – geschieht, und hinterließ einige Aufzeichnungen. Wie nämlich vermittelt man den Glauben an Gott in einer Welt, in der Diktatoren Gott für ihre Rettung danken? Wie vermittelt man diesen Glauben an Menschen, die Religion immer mehr für unwichtig halten? Deren große Fragen an das Leben – Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? – zunehmend von der Wissenschaft beantwortet werden? Wenn Menschen mündig werden und nicht mehr der Kirche hörig sind, können sie dann noch an Gott glauben? Sie können, glaubte Bonhoeffer. Doch dafür müssen Gott, Glaube und Christentum völlig neu gedacht und die biblische Botschaft wieder ernst genommen werden." (Worthaus)

Artikel von 1354, Thorsten Dietz

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer, Attentat, Christentum, Kirche, Kirche und Gesellschaft, Widerstand, Glaube, Mündigkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Pfarrer: "Besonders schwer ist es, wenn ich Kinder beerdigen muss"

Einblick in den Berufsalltag des Pfarrers
Er wohnt mietfrei und ist immer im Dienst: Ein Pfarrer verrät, was er tut, wenn ein 70-jähriger sich outet, und was er unter dem Talar trägt. Das anonyme Gehaltsprotokoll.

Artikel von Johanna Haag

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Pfarrer, Beruf, Geld

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Rastort im Shopping-Center

Vorstellung der Kirche Sihlcity (Zürich-Süd)
Die Besonderheit dieses interreligiös offenen Rastortes sind neben der Stille und den Möglichkeiten zu Gespräch und Seelsorge auch die Rastworte, die die Besucher als Weg-Begleiter für den tag mitnehmen können.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Gebet, Diskurs, Interreligiöser Dialog, Kirche, Seelsorge, Stille

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Mystische Sprache in den Religionen

Systematische Materialzusammenstellung für ein Seminar
Das an der TU Dortmund gehaltene Seminar (WiSe 2012/13) bietet interreligiöse Zugänge unter mystischen Gesichtspunkten. Verschiedene religiöse Traditionen werden durch Dichter und Schriftsteller aus verschiedenen Teilen der Welt und unterschielichen Epochen vorgestellt. So wird ein spiritueller Zusammenhang deutlich, der Kulturen und Religionen über Zeiten und Kulturräume hinweg verbindet.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Erlösung, Interreligiöser Dialog, Multikulturelle Gesellschaft, Mystik, Poesie, Sufismus, Transzendenz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Positionsbestimmung: (Wie) kann Religionsunterricht zu Dialog und Toleranz befähigen?

Thesen aus der Sicht des Humanistischen Verbandes
Diese Frage war Thema eines Podiumsgespräches, zu dem das Religionspädagogische Institut der Evangelischen Kirche in Hessen eingeladen hatte. Hier findet man die ausführlichen Thesen von Dr. Joachim Grebe.

Artikel von Dr. Joachim Grebe

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Christentum, Dialog, Ethikunterricht, Religionskritik, Werte, Toleranz, Religionsunterricht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der interreligiöseste Lernort der Welt: Toleranz in Flushing

Bericht über den multireligiösen Stadtteil Flushing in New York City
Hinweise zur Geschichte und der gegenwärtigen multikulturellen und multireligiösen Situation im Stadtteil Flushing von NYC - mit seinen vielen Kirchen, Moscheen, und Tempeln der verschiedensten Religionen - und das alles auf engstem Raum.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Interreligiöser Dialog, Multikulturelle Gesellschaft, New York, Religionsfreiheit, Toleranz

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Eirene

Internationaler Christlicher Friedensdienst
Portal des Internationalen Christlichen Friedensdienstes, der Freiwillige und Fachkräfte in alle Welt sendet.

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Frieden, Friedensarbeit, Freiwilliges soziales Jahr

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Interkulturelle Theorie und Praxis - eine dialogische Pädagogik

Rezension von H.R. Yousefi: Interkulturelle Kommunikation
In diesem Buch entwickelt Hamid Reza Yousefi mit Hilfe verschiedener Kulturtheorien eine praxisorientierte interkulturelle Kommunikation. Diese verstärkt er mit einer pädagogischen Zielrichtung, die die Begegnung und das Zusammenleben von Menschen verschiedener Kulturen zum Maßstab macht. Die daraus abgeleiteten Konsequenzen können als Orientierungshilfe für eine an Frieden, Toleranz und Gerechtigkeit orientierte Gesellschaft dienen. Ausgewählt von der Interreligiösen Bibliothek (INTR°A) als Buch des Monats Mai 2014.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Didaktik, Interkulturelles Lernen, Interreligiöser Dialog, Iran, Kommunikation, Kultur, Multikulturelle Gesellschaft, Toleranz, Interkulturelle Erziehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

APuZ: Soziale Gerechtigkeit

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 47/2009)
Die APuZ-Ausgabe zum Thema "Soziale Gerechtigkeit" umfasst folgende Artikel: - Editorial - Dimensionen sozialer Gerechtigkeit - Soziale Gerechtigkeit - ein politischer "Kampfbegriff"? - Gefühlte (Un)Gerechtigkeit - Europäisierung von Gerechtigkeit aus Sicht der Bürger - Transnationale soziale Ungleichheit in den Medien - Sozialer Zusammenhalt und kulturelle Bildung

Artikel von ,

Medientyp: Dossier, Fachinformation

Schlagworte: Gerechtigkeit, Sozialdemokratie, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Allianz für den freien Sonntag

Aktionsseite
"Die Ruhe bewahren" - Gegen die schleichende Aushöhlung des Sonn- und Feiertagsschutzes wurde im Jahr 2006 die bundesweite "Allianz für den freien Sonntag" gegründet, ein bundesweites Netzwerk vielfältiger Akteure. Ihre Trägerorganisationen sind: Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA), Katholische Betriebsseelsorge, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der EKD (KDA).

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Feiertag, Fest, Gesellschaft, Ladenöffnungszeiten, Ökumene, Glaubensfreiheit, Ruhetag, Sonntag

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gleiche Chancen für Anne und Ayshe?

Reihe Themenblätter in Unterricht (Nr. 59)
Im Sommer 2006 ist das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in Kraft getreten. Schwerpunkt dieses Heftes ist die Gleichbehandlung im Arbeits- und Privatleben. Kopiervorlage mit Arbeitsblättern, Lösungen und Lehrerinformation.

Artikel von , , Heike Ekea Gleibs

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Chancengleichheit, Diskriminierung, Gesellschaft, Gleichberechtigung, Menschenrechte, Politik, Politische Bildung, Selbstbewusstsein, Staat, Vorurteil

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Folter und Rechtsstaat

Reihe Themenblätter im Unterricht (Nr. 45)
Welche Argumente für und gegen das Folterverbot gibt es, und in welchem Zusammenhang stehen Folterverbot und Rechtsstaatsverständnis? Die Arbeitsblätter verdeutlichen die Folgen einer Aufweichung des Folterverbots für den Rechtsstaat. Kopiervorlage mit Arbeitsblättern, Lösungen und Lehrerinformation.

Artikel von , , Dr. Axel Herrmann

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: Folter, Gesellschaft, Grundrechte, Menschenrechte, Politik, Politische Bildung, Ethik, Staat, Strafrecht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Film ab! Gegen Nazis

Broschüre mit Filmempfehlungen und pädagogischem Material
Im Lernobjekt vorhanden sind: - Die Broschüre "Film ab! gegen Nazis" - Die Arbeitsblätter aus der Broschüre - Eine Info über Verleihstellen der Filme. Broschüre und Arbeitsblätter zum Download.

"Für die päd. Auseinandersetzung mit dem Thema Rechtsextremismus ist der Film ein vielversprechendes Medium. Doch was tun, wenn Schüler z. B. in der Diskussion zum Film Sympathien für die rechtsextremen Protagonisten äußern? Für Heike Radvan und Julia Stegmann vom Projektteam der Broschüre »Film ab! Gegen Nazis« muss solchen Vorkommnissen schon in der Filmauswahl vorgebeugt werden: "In vielen Filmen zum Thema Rechtsextremismus bieten sich die dort dargestellten Neonazis als Identifikationsfiguren an, sie sind diejenigen, die als »cool«, »durchsetzungsfähig«, »rebellisch« gezeichnet werden, selbst wenn die Intention der Filmemacher eine andere ist". Daher ist es wichtig, für die pädagogische Arbeit Filme zu verwenden, die einen Perspektivwechsel vornehmen und die von rassistischer und rechter Gewalt Betroffenen zu Wort kommen lassen. 12 solcher Filme hat die Amadeu Antonio Stiftung nun ausgewählt. In der Broschüre werden sie für die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen aufbereitet."

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Gesellschaft, Gewalt, Faschismus, Rassismus, Rechtsextremismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Stéphane Hessel: Empörung - Engagement - Friedensaufruf

Buchbesprechung
Der streitbare und friedensengagierte Grandseigneur Frankreichs, Mitverfasser der UNO-Menschenrechtserklärung 1948, hat glaubwürdige und präzise ethische Appelle an die jetzt lebenden Generationen gerichtet, damit die Welt in Zukunft menschlicher werde. Zuletzt hat er im Gespräch mit dem Dalai Lama eine konsequente Friedenspolitik eingefordert.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen

Schlagworte: Bewusstsein, Engagement, Ethik, Friedensethik, Frieden, Moral, Säkularismus, Spiritualität, Toleranz, Friedenserziehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration

Internetseite der Einrichtung
Namhafte deutsche Stiftungen haben den Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration ins Leben gerufen. Der Sachverständigenrat ist ein unabhängiges, wissenschaftliches Gremium, das zu integrations- und migrationspolitischen Themen Stellung bezieht. Er beobachtet, bewertet und berät.

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Migration, Migrationshintergrund, Migrationspolitik, Integration, Politik, Gesellschaft, Stiftung, Menschenrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Mediathek der bpb

Digitales Archiv zu Politik und Geschichte
In der bpb-Mediathek finden Sie über 2.500 Filme, Videos, Podcasts und Audiomitschnitte zu Themen aus Politik, Gesellschaft und Geschichte. Die Mediathek ist das digitale audiovisuelle Archiv der bpb zu politischen und zeitgeschichtlichen Themen. Hier finden sich zahlreiche Interviews, Filme und Audios. Eine Fundgrube für jeden, der in Politik, Geschichte und Religion mit Medien arbeiten will.

Medientyp: Medien, Internetportal, Video

Schlagworte: Geschicht, Politik, Zeitgeschichte, Gesellschaft, Medien

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Hass im Netz

Informationsseite über Rechtsextremismus online
Das Informationsangebot von jugendschutz.net zeigt, wie Rechtsextreme das Internet für ihre Zwecke missbrauchen und welche Strategien sie nutzen, um Jugendliche anzusprechen. Die Seite klärt über unterschiedliche Erscheinungsformen von Hass im Netz auf, liefert aber auch konkrete Tipps, was jede und jeder Einzelne rechtsextremen Hassinhalten entgegensetzen kann. Mit Materialien und Handreichungen zum Herunterladen.

Medientyp: Dossier, Fachinformation, Medien, Internetportal

Schlagworte: Rechtsextremismus, Gesellschaft, Menschenrechte, Nationalsozialismus, Islamismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ein fächerübergreifendes Projekt in Klasse 8

fächerübergreifendes Projekt der St. Angela-Schule in Düren
Die St.Angela-Schule in Düren stellt ihr fächerübergreifendes Projekt vor, in dem sie Schülerinnen dazu aufruft, sich mit gesellschaftswissenschaftliche Fragen auseinanderzusetzen. "In allen Klassen der Jahrgangsstufe 8 führen wir seit 2005 in den Fächern Erdkunde, Religion und Politik eine übergreifende Projektarbeit durch. Die Schülerinnen sollen lernen, gesellschaftswissenschaftliche Fragen und Problemstellungen fächerübergreifend und ganzheitlich zu untersuchen. Dabei soll die selbstständige Arbeit im Team in besonderer Weise eingeübt und gefördert werden." (St.Angela-Schule)

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Unterricht, Projekt, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

John Gray: Politik der Apokalypse

Buchauszug und Rezension
Nichts hat soviel Unglück über die Menschheit gebracht wie der Glaube an eine bessere Welt, meint John Gray. In seinem Buch "Politik der Apokalypse" rechnet der britische Ideengeschichtler mit dem utopischen Denken in Religion und Politik ab und plädiert für eine rigorose Realpolitk. Lesen Sie hier einen Auszug. Weitere Rezensionen: http://www.socialnet.de/rezensionen/8457.php und http://www.badische-zeitung.de/literatur-rezensionen/eine-endgueltig-bessere-welt--25804016.html

Artikel von John Gray

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Apokalypse, Apokalyptik, Glaube, Fanatismus, Ökonomie, Politik, Gesellschaft, Staat

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Brot für die Welt - Mediathek

Das Materialangebot wird vorgestellt
»Brot für die Welt« fördert Entwicklungszusammenarbeit und sammelt Spenden für Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika. Mit Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt die evangelische Hilfsaktion den Kampf gegen Hunger, Armut, Ungerechtigkeit und Krankheiten. Über diese Infoseite "Publikationen und Material" gelangt man zu zahlreichen Online-Angeboten: Video-Gallery Präsentationen Publikationen

Medientyp: Fachinformation, Medien, Praxishilfen, Anforderungssituation, Erzählung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Entwicklungshilfe, Armut, Aids

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Soll man Bettlern Geld geben?

Ein Grundkurs in Ethik in 30 Lektionen, Teil 26
Das bayerische Sonntagsblatt hat einen Grundkurs Ethik veröffentlicht. Teil 26 widmet sich der Frage: Soll man Bettlern Geld geben? Im Artikel werden verschiedene Beispiele angeführt, die der unterrichtlichen Diskussion würdig sind!

Artikel von Springer, Markus

Medientyp: Praxishilfen, Anforderungssituation, Erzählung

Schlagworte: Armut, Gesellschaft, Ethik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

WissensWerte: Globalisierung

Animationsclip von e-politik e.V.
Die Welt wird immer vernetzter. Das Phänomen der Globalisierung verändert weltweit wie die Menschen leben, konsumieren und arbeiten. Inzwischen sind viele wirtschaftliche, politische, kulturelle oder ökologische Zusammenhänge kaum noch aus einer nationalen Perspektive zu verstehen. Gleichzeitig ist eine Debatte um die Folgen der Globalisierung entbrannt. Aber was sind die wesentlichen Ursachen für die Globalisierung? In welchen Bereichen wirkt sie besonders stark? Und wer profitiert von ihr am meisten?

Artikel von 29172, Jan Künzl, 29173, Jörn Barkemeyer

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Globalisierung, Wirtschaft, Handel, Fairer Handel, Globales Lernen, Eine Welt

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Globales Lernen mit Kopf, Herz und Hand

Misereor Lehrerforum 4/2015
"Wir sind Teil der Einen Welt. Unsere Erde ist das gemeinsame Haus, in dem wir, Menschen aller Länder und Kulturen, miteinander leben – aufeinander angewiesen, voneinander abhängig, doch leider nicht immer solidarisch. Das Globale Lernen lädt Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer dazu ein, die vielfältigen Verflechtungen zwischen Nord und Süd sowie das eigene Eingebundensein zu erkennen, Handlungsmöglichkeiten zu entdecken und sich für mehr Gerechtigkeit in der Welt einzusetzen." (Misereor)

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Eine Welt, Globales Lernen, Globalisierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Eine Gesellschaft aus Atheisten könnte perfekt funktionieren!

Interview mit dem Philosophen Andreas Urs Sommer auf der ZEIT-Seite "Jung und Gott"
Atheisten erhoffen sich keine Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Müssen sie auch nicht. Die Gottesleugnung kann jedoch auch in übertriebenem Dogmatismus münden.

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch

Schlagworte: Atheismus, Kirche und Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Initiative Kirche von unten

Ökumenisches Netzwerk
Die "Initiative Kirche von Unten" möchte die Dinge aus der Perspektive der Basis sehen und den "Gott der kleinen Leute" verkünden. Sie sucht den kritischen Dialog mit kirchlichen Institutionen und setzt sich konstruktiv mit der herrschenden Politik auseinandern. Die hier angezeigten Themen und Infos können das Bild von Kirche in vielfältiger Weise erweitern! Es lohnt sich, Einzelheiten nachzugehen.

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Praxishilfen

Schlagworte: Kirche, Gesellschaft, Gott, Gerechtigkeit, Solidarität

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wo wohnt Gott

Über den religiösen Analphabetismus der westlichen Gesellschaft
Menschen einer Kulturgemeinschaft brauchen die Mythen, die Legenden und die Religion, auf deren Basis diese Kultur entstand. Die Bibel lesen kann man mit intellektuellem Gewinn, ohne ein Glaubensbekenntnis abzulegen.- Ein Plädoyer für religiöse Bildung aus kulturellen Gründen. Der ausführliche Text kann gekürzt als Material in der Oberstufe zur Diskussion eingesetzt werden.

Artikel von Christian Brink

Medientyp: Praxishilfen

Schlagworte: Kultur, Bibel, Gesellschaft, Tradition

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Freiheit

WiReLex-Artikel
Im WiReLex, dem Wissenschaftlich- Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, hat Paul Platzbecker das Thema "Freiheit" bearbeitet. Übersicht:  

  Der Begriff der Freiheit wird in vielen Dimensionen entfaltet. Teilweise können die historischen Ausführungen nach Auswahl in Oberstufenklassen eingesetzt werden.  

Artikel von Platzbecker, Paul

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Freiheit, Kirche, Gesellschaft, Staat, Bibel

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Mitzvah Day - Mitzvah Day

Eine weltweite Initiative junger Juden für soziale Projekte
„Mitzvah“ ist hebräisch und bedeutet umgangssprachlich „gute Tat“. Wir spenden unsere Zeit, um Hilfe und Freude dorthin zu bringen, wo sie nötig sind. Ob Kranken- und Seniorenbesuche, Bäume pflanzen, Lebensmittel für Obdachlose zu sammeln oder Ähnliches. Junge Leute aus jüdischen Gemeinden führen soziale Aktionen durch.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Internetportal

Schlagworte: Juden, Gebot, Nächstenliebe, Mizwa, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das Weltgemeinwohl - Globale Entwicklung in sozialer, ökonomischer und ökologischer Verantwortung

Ein Unterrichtsentwurf für zwei Doppelstunden Religion SEK II
Misereor stellt diesen Unterrichtsentwurf zur Verfügung, der bestellt oder heruntergeladen werden kann. Dieser Link führt direkt zum Download.

Der Entwurf eignet sich grundsätzlich als Einstieg in das Thema „Gerechtigkeit“ und zeigt Aspekte auf, wie Christen oder die Kirche sich heute in der Welt engagieren .
Inhaltlich werden neben der Vorstellung eines konkreten Ansatzes für weltweite soziale Gerechtigkeit sowohl entwicklungspolitische Grundlagen als auch die Prinzipien der Katholischen Soziallehre erarbeitet und untersucht.
Gängige „Entwicklungshilfe“- Konzepte werden kritisch hinterfragt. Mit dem vorliegenden Unterrichtsentwurf sollen inhaltlich zwei grundlegende Ziele verfolgt werden. Zum einen soll deutlich werden, dass das gegenwärtige System in vielen Bereichen nicht mehr länger funktionieren kann und dass ein Umdenken in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dringend notwendig ist. Zum anderen sollen die Schülerinnen und Schüler mit dem Weltgemeinwohlprojekt einen wertebasierten Ansatz kennenlernen, der in Bezug auf globale Herausforderungen Handlungsoptionen aufzeigt und Beispiele gibt, wie christliches Handeln in der Welt von heute ausgestaltet werden kann.

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Eine Welt, Armut, Reichtum, Ungerechtigkeit, Ökologie, Ökonomie, Handel, Katholische Soziallehre

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Lichtmomente

Kurzfilme: Wo verändern Menschen heute noch ihre Welt? Lichtmomente geht auf Spurensuche.
[embed]https://youtu.be/FhIgSEaoxG8[/embed] Mit „Lichtmomente“ geht die Deutsche Bibelgesellschaft auf Spurensuche nach Menschen, die heute noch ihre Welt verändern wollen. Sie besucht unterschiedliche soziale/christliche Projekte, bei denen sich Menschen, durch ihren Glauben motiviert, für andere einsetzen. Sie will zeigen, dass christliche Werte in der Gesellschaft aktuell und bedeutsam sind. Dass sie Gutes bewirken und Mitgefühl fördern können. Dafür begleitet sie Menschen, die mittendrin sind und bis zum Rand der Gesellschaft unterwegs sind und sich dort engagieren. Sie begegnen anderen auf Augenhöhe, schenken ihnen Aufmerksamkeit und bieten Hilfe an. Die DBG begleitet sie bei ihrer Tätigkeit und zeigt, wo ihre Herausforderungen liegen und was sie bewirken.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Diakonie, Hilfe, Nächstenliebe, Glaube, Gesellschaft, Christlicher Glaube

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der Essener Dom

Medienangebot
Welchen Einfluss im Mittelalter Klöster und Stifte hatten, lässt sich am Beispiel des Essener Doms erkennen. Die Kirche wurde 852 als Frauenstift am Hellweg gegründet und entwickelte sich in den folgenden Jahrhunderten zu einem einflussreichen Reichsstift mit vielen Ländereien. Das Besondere des Essener Doms: Hier hatten Frauen als Reichsäbtissinnen nicht nur kirchliche, sondern auch weltliche Macht über das Fürstentum um die aufstrebende Stadt Essen – und das über Jahrhunderte. Planet Schule stellt einen Film sowie Hintergrundinformationen und Unterrichtshinweise zur Verfügung.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Mittelalter, Orden, Frauen, Kloster, Kirchenbau

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Hunger

Multimediales Angebot
Planet Schule stellt Kurzfilme mit Unterrichtsmaterial sowie Hintergrundsinformationen mit einem Webspecial zu folgenden Themenbereichen zur Verfügung: - Kenia: Kampf ums Wasser - Indien: Sackgasse Gentechnologie - Brasilien: Ausverkauf im Regenwald - Haiti: Dem Weltmarkt ausgeliefert

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Eine Welt, Globalisierung, Armut, Gentechnologie, Afrika, Indien, Brasilien

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Johanniter-Kirche in Nieder-Weisel

Lernort - In dem zu Butzbach gehörenden Ort steht eine mittelalterliche Kirche des Johanniter-Ordens
Ein Besuch der Johanniter-Zentrale zeigt neben den heutigen Aktivitäten des Johanniter-Ordens (z.B. die Johanniter-Unfall-Hilfe) den Zusammenhang mit der Geschichte von Orient und Okzident seit dem Mittelalter. Die alte Komturei-Kirche bringt dies fast noch original zum Ausdruck.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Lokale Einrichtung

Schlagworte: Kirche, Kirchenbau, Johanniter, Orden, Mittelalter, Kreuzzug

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wie war dein Tag?

Webcompetent-Beitrag März 2018

Wenn Eltern ihre schulpflichtigen Kinder danach fragen, wie ihr Tag war, werden sie je nach Altersstufe eine mehr oder weniger ausführliche Antwort bekommen. Das Spektrum reicht mindestens von einer detaillierten Beschreibung des ganzen Tages bis zu einem durch ein Schulterzucken begleitetes „Ok“. Dass dieses Frageritual ganz entscheidend für die Beziehung zwischen Fragendem und Befragtem sein kann, ist eine der Pointen des inhaltlich und emotional herausfordernden Kurzfilms „HOW WAS YOUR DAY?“. In seinem Verlauf wird die zunehmende Distanz einer Mutter zu ihrer von körperlicher und geistiger Behinderung betroffenen Tochter bis zur existenziellen Bedrohung für beide gesteigert. Wer am Ende beide aus dieser Agonie rettet, ist eine der spannendsten Fragen, die aufgeworfen werden. Würde man einen Zeitungsartikel über eine Mutter lesen, die ihr hilfloses, behindertes Kind in den Wellen zurücklässt, wäre der Schritt zur Verurteilung dieses mütterlichen Verhaltens sicher leichter, als beim Betrachten des vorliegenden Films. Eine bedrückende Sprachlosigkeit ist das äußerlich sichtbare Symptom des schwer deutbaren, inneren Kampfes der Mutter. Dem Betrachter wird selbst überlassen, inwiefern er in Scham, Schuld, verletzten Träumen, elterlichen Ambitionen, Mitgefühl oder gesellschaftlichen Konventionen Ursachen dieser Entwicklung sieht. Aufgrund dieser Deutungsoffenheit ermöglicht der Film eine Verknüpfung mit anthropologischen, ethischen und christologischen Fragestellungen. Die Filmsprache ist englisch und insgesamt eher für ältere Schülerinnen und Schüler geeignet.

Artikel von 18214, Tobias Neumeister

Medientyp: Medien, Video, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Angst, Scham, Behinderung, Versagen, Elternschaft, Mutterschaft, Gesellschaft, Schuld, Kind

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Christliche Ethik, ihre Grundlagen sowie ihre Auseinandersetzung mit säkularen Philosophien und Gedankenkonstrukten

Biblisch-theologische Grundlagen christlicher Ethik und Grundformen ethischer Urteilsbildung werden angesichts exemplarischer Konflikte ethischer Problemstellungen geboten.
Die Website geht von christlich begründeter Freiheit und Menschenwürde aus in

  • ein christologisches Verständnis der Bergpredigt (Mt 5-7),
  • ein psychologisches Verständnis von Kreuzesnachfolge (Mk 8,34ff, Röm 6,3ff),
  • den Dialog mit der Gewaltfreien Kommunikation
  • die Auseinandersetzung mit Themen wie
    • PID,
    • embryonaler Stammzellforschung (Peter Singer),
    • Eugenik (Julian Huxley),
    • Polyamorie und freier Liebe (Peter Lauster),
    • den Zehn Angeboten des Evolutionären Humanismus' (Michael Schmidt-Salomon),
    • Sterbehilfe durch assistierten Suizid,
    • moderne Menschenopferrezeption und -erwägungen innerhalb der giordano-bruno-stiftung (Andrei Pöhlmann, gbs Schweiz).
Es werden auch Übersichten zu Kants Deontologie sowie Benthams Utilitarismus geboten.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: E-Learning, Online Lesson, Fachinformation, Lernorte, Virtueller Lernort, Medien, Internetportal, Text/Aufsatz, Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Lernstationen, Vorbereitung

Schlagworte: Ethik, Christus, Christologie, Deontologie, Utilitarismus, Peter Singer, Peter Lauster, Michael Schmidt-Salomon, Giordano-Bruno-Stiftung, Assistierter Suizid, Konflikte, Urteilen, PID, Eugenik, Offene Beziehung, Bergpredigt, Kreuzestheologie, Nachfolge, Menschenopfer, Sterbehilfe, Zehn Gebote

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die Bedeutung der alttestamentlichen Prophetie für den christlichen Glauben und die heutige Gesellschaft

Video vom Vortrag von Prof. Dr. Simone Paganini am 23. Mai 2015 in Heidelberg - Dauer: 1:27:50
"...wie sind die prophetischen Texte in unsere Zeit zu übertragen, um ihre ursprünglichen Aussagen erfahrbar zu machen? Hier macht Paganini zunächst klar, dass wir nicht die ersten Adressaten dieser Texte sind. Und dass es Demut erfordert, sich als heutiger Hörer in die zweite Reihe zu stellen und nicht so zu tun, als wüsste man sofort, was die prophetische Botschaft bedeutet, nur weil man die deutschen Worte versteht. Aber wer mit dieser Grundhaltung startet, der wird Paganinis Einladung verstehen, die Interpretationslinien in den alten Texten zu ergründen und sich vielleicht sogar auf die Reise machen, ihnen bis in unsere Zeit zu folgen." (Worthaus)

Artikel von Prof. Dr. Simone Paganini

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Prophetie, Gesellschaftskritik, Gesellschaft, Altes Testament, Christentum

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Dietrich Bonhoeffer als öffentlicher Theologe

Aufsatz auf facebook
"Die Aktualisierung von Bonhoeffers Bild des Wagens im Schlamm zeigt: die Probleme der Welt sind anders, aber in nichts kleiner geworden als in der Situation, in die hinein Bonhoeffer spricht. Und das lösende Wort der Kirche an die Welt, das brauchen wir heute genauso wie damals. Das Thema, das Bonhoeffer anspricht, gehört zu den Grundfragen des christlichen Glaubens: wie kann die Kirche der Welt in ihrer jeweiligen Situation Orientierung geben?" (aus dem Aufsatz)

Artikel von 17005, Heinrich Bedford-Strohm

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer, Ethik, Politik, Verantwortung, Verantwortungsethik, Kirche, Öffentlichkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religion VABO

Materialangebot
Das IRP Freiburg stellt auf seiner Website für VABO-Klassen (Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf für Jugendliche ohne Deutschkenntnisse) Informationen und einen wachsenden Pool an Materialien zum Download zur Verfügung, zum Beispiel zu folgenden Themen:

  • Ankommen
  • Ich bin...
  • Gastfreundschaft
  • Die Würde des Menschen / Grundgesetz Artikel 1
  • Gleichberechtigung / Geschlechterrollen
  • Religionsfreiheit
  • Jahresfestkreis / Advent und Weihnachten
  • Jahresfestkreis / Ostern
  • Anfänge der Kirche - Pfingsten
  • Der historische Jesus
  • Beten
  • Persönlichkeit: Selbstwahrnehmung
  • (Christliche) Werte
  • Worte - Symbole - Bilder
  • Schöpfung
  • Bibel

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Religionsfreiheit, Gastfreundschaft, Menschenwürde, Werte, Ostern, Freitagsgebet, Gleichberechtigung, Geschlechterrolle, Persönlichkeitsentfaltung, Berufsvorbereitung, Ausländer, Advent, Weihnachten, Pfingsten, Historischer Jesus, Gebet, Persönlichkeitsbildung, Symbole, Schöpfung, Bibel

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jahreslosung 2015

Andacht
"Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zum Lob Gottes." - Eine Andacht zur Jahreslosung auf den Seiten von "Praxis Jugendarbeit".

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Andacht, Jesus Christus, Paulus, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das Apostolische Glaubensbekenntnis ohne Christologie - fiktive Debatte im Rat der EKD (E-Learning, E-SOLUS IV)

Anleitung zu einer fiktiven Debatte
Diese Anforderungssituation setzt die der Entwicklung eines für die Ökumene Abrahams revidierten Apostolicums (E-SOLUS III) fort. Die Schüler und Schülerinnen schlüpfen in die Rolle diverser fiktiver Interessengruppen im Rat der EKD. Ihre Aufgabe ist es nun, eine Debatte und eine Diskussion um die verbindliche Einführung eines neuen Apostolicums im Rat materialgebunden vorzubereiten. Ziel ist eine begründete Abstimmung über die Einführung fiktiv nach Debatte und Diskussion herbeizuführen. Miteinander streiten dabei die Reformgruppe, die den Antrag stellt, eine an der Ökumene mit der katholischen Kirche interessierte Gruppe, eine, die Erfahrungen des interreligiösen Dialogs mit einbringt, eine religionslos Christliche sowie eine an paulinischer Christologie orientierte Gruppe. Diese Gruppentypen könnten aber ergänzt oder gekürzt werden. Die Vorbereitung findet in Experten- und Stammgruppen statt. Die Diskussion kann mittels Fishbowl geführt werden.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Glaubensbekenntnis, Apostolicum, Christologie, Pluralismus, Multikulturelle Gesellschaft, Multireligiöse Gesellschaft, Interreligiöser Dialog, Ökumene

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Martin-Niemöller-Stiftung

Internetportal
"Solidarität, Bereitschaft zum Dialog, Abbau von Feindbildern - die Martin-Niemöller-Stiftung führt das friedenspolitische Engagement ihres Namensgebers fort. Ihre Arbeit begründet sich allein in der Einsicht: Wir brauchen eine zivile, demokratissch und human gestaltetet - eine solidarische Welt." (Martin-Niemöller-Stiftung)

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal

Schlagworte: Martin Niemöller, Friedensbewegung, Frieden, Widerstand, Bekennende Kirche, Humanität, Gerechtigkeit

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Martin Niemöller

Lebenslauf
Eine ausführliche Biografie Martin Niemöllers auf der Seite "Widerstand!? Evangelische Christinnen und Christen im Nationalsozialismus".

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal

Schlagworte: Nationalsozialismus, Widerstand, Bekennende Kirche, Martin Niemöller, Friedensbewegung, Pazifismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der Protestantismus in den ethischen Debatten der Bundesrepublik Deutschland 1949 - 1989

Forschungsprojekt
Forscher aus Göttingen und München haben eine Datenbank über Protestanten veröffentlicht, die sich zwischen 1949 und 1989 an gesellschaftspolitischen Debatten der Bundesrepublik beteiligten. Das Portal bietet eine umfangreiche Übersicht über den westdeutschen Protestantismus und dessen Verflechtungen, wie ein Sprecher der Universität Göttingen mitteilte. Derzeit umfasst die Datenbank rund 280 Personeneinträge darunter der Theologe und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer, der Philosoph Jürgen Habermas, der Theologieprofessor Wolfgang Huber und der frühere Bundespräsident Johannes Rau.

Artikel von Bernd Schlör

Medientyp: Fachinformation, Medien, Internetportal

Schlagworte: Protestantismus, Evangelische Kirche, Ethik, Politik, Gesellschaft, Kirche und Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Martin Niemöller - Theologe und Widerstandskämpfer

Lexikonartikel
Artikel zu Martin Niemöller auf der Seite des Jugendportals "Was ist was?"

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Nationalsozialismus, Widerstand, Bekennende Kirche, Pazifismus, Friedensbewegung, Kirche, Martin Niemöller

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Wie Christus Mir So Ich Dir - Lied zur Jahreslosung 2015

Lied des ejw
Das Evang. Jugendwerk Württemberg stellt auf seiner eigenen Seite und auf YouTube dieses Lied mit Video zur Verfügung. Dauer 4'05''

Medientyp: Medien, Audio

Schlagworte: Christus, Nachfolge, Nächstenliebe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Nächstenliebe verlangt Klarheit

Evangelische Kirche gegen Rechtsextremismus - Bausteine und Materialien für die Arbeit in der Gemeinde
Dieses Heft setzt ein klares Zeichen für Menschenwürde, Demokratie und Toleranz und erteilt Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Rassismus, Rechtsextremismus und Gewalt eine Absage. Die umfangreiche Materialmappe, die hier heruntergeladen werden kann, enthält theologische Grundgedanken, einen Leitfaden für Kirchengemeinden, Materialien für Friedensgebete und öffentliche Aktionen, Bausteine für die praktische Arbeit in Gemeinde und Unterricht und Beispiele von Aktivitäten.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit, Demokratie, Gesellschaft, Gewalt, Menschenrechte, Menschenwürde, Rassismus, Politik, Rechtsextremismus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Auferstehung im Zusammenhang - Vorstellungen der Bibel

Übersicht
Der Text stellt die grundlegenden Vorstellungen des Neuen Testaments zur Auferstehung Christi dar. Auf dieser Grundlage erläutert er die Bedeutung der Auferweckung der Christen im Zusammenhang mit der Kreuzestheologie sowie ihre Auferstehungshoffnung. Der Text eignet sich gut, um Schülerinnen und Schüler mit zentralen Texten der Bibel zu konfrontieren, indem sie den Aufsatz kritisch an der Bibel prüfen können.

Artikel von 13796, Bernd Voigt

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Auferstehung, Eschatologie, Nachfolge, Jesus Christus

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Pfarrerin werden - Pfarrerin sein: Irmela Büttner findet ihren Beruf

Vierteilige Video-Porträtserie
Welcher Zauber wohnt dem Anfang des Pfarrerberufs inne? Welche Hoffnungen, Ängste und Herausforderungen sind damit verbunden? Die Journalisten Markus Bechtold und Anika Kempf begleiteten die angehende Pfarrerin Irmela Büttner ein Jahr lang auf ihrem Weg ins Berufsleben.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Pfarrer, Ausbildung, Beruf, Kirchengemeinde

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zentrum für Dialog und Gebet in Oswiencim

Lernort
Das Zentrum für Information, Begegnung, Dialog, Erziehung und Gebet entstand im Jahr 1992. Es ist eine Einrichtung der katholischen Kirche, die der Krakauer Erzbischof Kardinal Franciszek Macharski mit Unterstützung anderer Bischöfe aus ganz Europa und in Absprache mit Vertretern jüdischer Organisationen errichtet hat. Anliegen des Zentrums, das 1998 den Namen Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim annahm, ist es, in der Nähe des Stammlagers Auschwitz für alle Menschen, die betroffen sind von dem, was dort geschehen ist, unabhängig von ihrer religiösen Orientierung, einen Ort zu schaffen, der zu Besinnung, Begegnung, Lernen, und Gebet einlädt. Das Zentrum soll helfen, die Opfer zu ehren und eine Welt des gegenseitigen Respektes, der Versöhnung und des Friedens zu gestalten.

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung

Schlagworte: Auschwitz, Dialog, Gebet, Verzeihung, Respekt, Friedensarbeit, Versöhnung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2014/2 Loccumer Pelikan: Jesus Christus

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
Inhalt:

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Carsten Jochum-Bortfeld Der gedeutete Jesus. Erzählungen von Leben, Sterben und Auferstehen Jesu in den Evangelien
Michaela Albrecht-Zenk Playstation statt Foltertod? Mit Jugendlichen über das Sterben Jesu nachdenken
Sönke von Stemm Nach der Auferstehung
nachgefragt
Vivien Neugebauer und Kathrin Klausing Jesus Christus im Dialog
praktisch
Gerta Hoffrichter Jesus segnet die Kinder (Mk 10, 13-16). Eine Bewegungsgeschichte für Krippenkinder
Jana Milchner und Linda Schnackenberg "Die 12" oder "Was ist dir im Leben wichtig?" Eine Unterrichtseinheit für die Sek I zum Thema „Nachfolge“
Katharina Opalka Jonathan Overlach und Daniel Rösler Von haltlosem Vertrauen und wütendem Versinken. Eine Einheit für die Konfirmandenarbeit zur Erzählung von Petrus auf dem Wasser (Mt 14,22-33)
Peter Noß-Kolbe „Wer sitzt zur Rechten?“ Ideen zu einem elementaren kompetenzbasierten Unterricht zu Abendmahl, Heiligem Gral und Maria Magdalena mit dem dekonstruierten „Sakrileg“ von Dan Brown
Steffen Marklein Christusbilder im Film »Jesus liebt mich«
Andreas Mertin Christologie mit Videoclips?! Ein Blick auf 25 Jahre Pop-Theologie

Medientyp: Fachinformation, Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Jesus Christus, Christologie, Vertrauen, Nachfolge, Auferstehung, Tod Jesu, Maria Magdalena

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Nachfolge. Eine theologische Spurensuche

Einführung in Bonhoeffers "Nachfolge" + Praxisbaustein
"Zunächst: Welcher Art von Literatur dieses 1937 erstmals erschienene Werk Dietrich Bonhoeffers zugeordnet werden kann, lässt sich nicht einfach beantworten. Stellenweise ist es eine theologisch-exegetische Auslegung der Bergpredigt, dann wieder ein Stück Verkündigung mit appellativem Charakter, schließlich auch eine Zusammenfassung von für Bonhoeffer wichtigen dogmatischen Aussagen. Aus seinem Oeuvre ist dieses Buch nach »Gemeinsames Leben« dasjenige mit den höchsten Verkaufszahlen – sieht man von posthumen Veröffentlichungen ab. Vielleicht kann es am ehesten als Bonhoeffers »Kurzdogmatik anhand des Begriffs der Nachfolge« betitelt werden, da es Inhalte beinahe aller dogmatischen Topoi/Bereiche vereint." (Dietrich Bonhoeffer Portal) Eine Einführung in das Werk mit einem anschließenden Vorschlag für den Einsatz in der Oberstufe.

Medientyp: Fachinformation, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Nachfolge, Bergpredigt, Feindesliebe, Dietrich Bonhoeffer

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Diakonie - Unterrichtsmaterial

Hintergrundinformationen für Unterrichtende und Arbeitsblätter für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Das Internetportal von Diakonie Deutschland stellt zu folgenden Themen Arbeitsblätter für unterschiedliche Altersstufen online bereit: - Diakonie sein - Freiwillig engagiert sein - Soziale Berufe - Alt sein Zu einem Thema erscheinen drei Hefte, die sich jeweils auf die unterschiedlichen Altersgruppen beziehen: Zielgruppe 1 - Primarstufe: Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren, einsetzbar in Grundschule, in der Arbeit mit Kindern in der Gemeinde, im Kindergottesdienst, Zielgruppe 2 - Sekundarstufe I: Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren, einsetzbar in verschiedenen Schulformen der Sekundarstufe I, in der Jugendarbeit, im Konfirmandenunterricht, Zielgruppe 3 - Sekundarstufe II: Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 17 bis 20 Jahren,einsetzbar in verschiedenen Schulformen der Sekundarstufe II, in der Jugendarbeit, in der beruflichen Bildung. Alles Material steht als kostenloses, druckfähiges Download zur Verfügung.

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Lokale Einrichtung, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Diakonie, FSJ, Sozialpraktikum, Alter, Berufsorientierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Licht ein – Licht aus: ein Mann findet den Lichtschalter der Welt

Ein Video mit Zusatzmaterialien und Arbeitsaufträgen
Ein Mann findet den Lichtschalter der Welt und bedient ihn. Ein Film über Neugier, Allmachtsfantasien und Verantwortung. Kompetenzen: Ethische Entscheidungssituationen im individuellen und gesellschaftlichen Leben wahrnehmen, die christliche Grundlegung von Werten und Normen verstehen und begründet handeln können. Jahrgang: 8. – 12. Arbeitsformen: Filmanalyse, ein Gefühlsbarometer gestalten, kreatives Schreiben, Diskussion Der Film findet sich in der Zwischenzeit unter dieser Adresse: Dangle, Edchat

Artikel von Babett Andrae

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Gott, Himmel, Hybris, Verantwortung, Schöpfung, Ethik

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kirche in Deutschland

Informationen zur politischen Bildung - aktuell
Die Geschichte Europas ist auch eine Geschichte des Christentums. Die Kirchen waren über Jahrhunderte von zentraler politischer und kultureller Bedeutung. Der Säkularisierungsprozess der Moderne bedeutet jedoch eine neue Herausforderung. Wolfram Kinzig zeichnet die Kirchengeschichte seit dem Mittelalter nach und diskutiert die Auswirkungen von Reformation, Glaubenskriegen und Kirchenspaltung – insbesondere im Hinblick auf das wechselhafte Verhältnis von Kirche und Staat. Er erläutert die institutionelle Struktur der beiden christlichen Großkirchen und deren Stellung in der modernen Gesellschaft: vom unverzichtbaren sozialen Engagement über die wachsende Bedeutung religiöser Alternativangebote bis zu neuen Formen der medialen Präsenz. Schließlich bietet Kinzig Prognosen über die Zukunft der Kirchen in Deutschland. Dem aktuellen Mitgliederschwund stehen dabei anhaltende Bedürfnisse nach Sinngebung und ethischer Orientierung gegenüber.

Artikel von , , Kinzig, Wolfram

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Christentum, Europa, Deutschland, Gesellschaft, Politik, Kirche, Geschichte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Landraub"

Konflikt um die Ressource Land, Materialsammlung für den Unterricht in der Sek.II
Die Materialsammlung Landraub – Der Konflikt um die Ressource Land richtet sich an die Sekundarstufe 2. Es handelt sich hierbei um eine Sammlung von Unterrichtsmaterialien (67 Seiten), die als Steinbruch, z.B. rund um das Themenfeld Gerechtigkeit – Lebensprinzip der Gesellschaft, dienen kann.

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Land, Landzuweisungspolitik, Ressourcen, Eine Welt, Gerechtigkeit, Hunger, Verbrauch, Ernährung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Das Salz der Erde - Was ist Jüngerschaft?

Worthaus-Beitrag von Siegfried Zimmer zu Mt 5,13-16 (Dauer: 1:05:15)
Das Salz der Erde sollen wir sein? Also weiß, käuflich und in großen Mengen ungenießbar? Nein, das hat Jesus nicht gemeint, als er sagte: »Ihr seid das Salz der Erde.« Was Salz in der Antike bedeutete und welches​ Verständnis Jesus von Jüngerschaft hatte, erklärt Siegfried Zimmer. Salz war nicht einfach nur ein Gewürz neben Pfeffer, Paprika und Curry. Salz war heiß begehrt wie Gold. Salz konserviert und stoppt den Verwesungsprozess. Salz reinigt. Salz funktioniert nur in einer gewissen Menge, ein einzelnes Salzkorn ist wirkungslos. Und Salz ist das einzige Gewürz, das für unseren Körper überlebensnotwendig ist. So hoch denkt Jesus von Jüngerschaft. Damit verleiht er dem Leben und Wirken seiner Nachfolger eine universale Bedeutung. Deshalb schließt Siegfried Zimmer seinen Vortrag mit einem gewichtigen Satz: »Unterschätzt nicht das, was Gott aus euch noch machen kann.« (Worthaus)

Artikel von 321, Siegfried Zimmer

Medientyp: Fachinformation, Medien, Video

Schlagworte: Bergpredigt, Salz, Jünger, Nachfolge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Soziale Berufe - Sek.I

Unterrichtsmaterial für die Sek. I
Auf dem Portal von Diakonie Deutschland werden für die Sek.I, die Jugendarbeit, den Konfirmandenunterricht und die Berufsorientierung folgende Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt:

  • Test "Passen die sozialen Berufe zu dir?"
  • Ausbildungsportraits
  • Soziale Berufe - Berufe mit Zukunft
  • Bewerbungstipps

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Arbeitsblatt

Schlagworte: Diakonie, Beruf

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Besondere Empfehlungen