Materialien

Material von rpi-virtuell

Andacht | Beichte | Eucharistiefeier | Segensfeier | Versöhnungsfeier | Wortgottesdienst | …

Zwischen Nähe und Distanz

Andacht zum Schuljahresabschluss
Alle Materialien als ZIP Der folgende Entwurf für eine Andacht ist der Versuch dieses Schuljahr insgesamt zu einem »runden« Abschluss zu bringen. Er stellt ein den meisten Schüler*innen aus Alltag oder Medien der letzten Monate vertrautes Symbol in den Mittelpunkt: das der Steinschlangen. Ob naturbelassen, bemalt, mit aufmunternden Botschaften versehen, stehen sie für eine Gemeinschaft, die bei aller vernünftigen Distanz Zusammenhalt demonstriert und mutig in die Zukunft blicken lässt. Die folgende Andacht adaptiert diese Symbolhandlung, indem sie den Blick auf diese Nähe in der Distanz in die Sommerferien und über diese hinaus richtet.

Artikel von ,

Medientyp: Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Schulgottesdienst, Andacht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Spirituelle Angebote in Zeiten von Corona - RPZ Heilsbronn

Ein Angebot des RPZ Heilsbronn
Die Sammlung spiritueller Impulse zum Einsatz in Corona-Zeiten, gesammelt und bereitgestellt vom RPZ Heilsbronn, reicht vom regelmäßigen "Morgengruß" über Gottesdienstentwürfe und Impulse für Andachten bis hin zu Gedanken zu biblischen Geschichten.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Erzählung

Schlagworte: Spiritualität, Meditation, Impuls, Andacht, Gebet

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

DSDM 20-04: Corona-Paket - RPZ Heilsbronn

Corona-Paket der Gymnasialpädagogischen Materialstelle des RPZ Heilsbronn
Die GMP schreibt zu ihrem Beitrag: In der aktuellen Situation ist auch und gerade der Religionsunterricht Teil einer umfassenden Bildung. Um Ihnen zumindest an dieser Stelle die Arbeit etwas zu erleichtern, haben wir von der GPM eine Reihe von Materialien und Unterrichtsvorschlägen eingesammelt, die – von Praktikern für Praktiker – unter den Bedingungen, unter denen Unterricht im  Lockdown stattfinden wird, hilfreich sind. Allerdings wird häufig das Buch "Ortswechsel" vorausgesetzt.

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Tod, Bibel, Reformation, Liebe, Andacht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Hilfreiches für Kita, Konfi, Schule, Eltern und Lehrkräfte in Zeiten von Corona

Seite des RPI Baden
Auf dieser Seite des RPI Baden sind sehr viele Materialien untergebracht. Leider ziemlich gut versteckt. Man braucht etwas Zeit, um die Schätze zu heben.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: SARS-CoV-2, Andacht, Weihnachten, Gefühle, Advent, Schulgottesdienst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Zwei Ideen zur Advents- und Weihnachtszeit

Meditation und Gestaltungsprojekt des PTI der EKM
Das PTI der EKM hat folgende Vorschläge zur Advents- und Weihnachtszeit 2020 veröffentlicht:

  • Friede im Haus Zu Psalm 122,7 Eine Körper- und Mentalübung für verschiedene Altersgruppen
  • Weihnachten sammeln… Schülerinnen und Schüler sammeln alles, was für sie unbedingt zu Weihnachten gehört, sortieren es und präsentieren ihre Sammlung in unterschiedlichsten Formen und halten das Ganze in einer Aufnahme fest.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Gebet/Lied, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Weihnachten, Advent, Andacht, Mediation

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Weihnachten feiern in der Familie

Materialsammlung zum Downlaod
Der katholische RPA-Verlag bietet Andachten, eine Weihnachtsfeier für den Heiligen Abend und eine Krippenfeier in der Familie an. Hier finden Sie: Die Weihnachtsfeier für den Heiligen Abend Die Krippenfeier in der Familie

Artikel von , , Sr. Esther Kaufmann, P. Meinulf Blechschmidt

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Weihnachten, Weihnachtsfeier, Krippenspiel, Andacht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Schule in Zeiten von Corona: Advent und Weihnachten

Ideen-Sammlung

In Coronazeiten wird  auch die Advents- und Weihnachtszeit in der Schule nicht so ablaufen können, wie wir es gewohnt sind oder gerne gestalten würden – vor allem nicht die Schulgottesdienste. Diverse Einrichtungen der EKD und Kolleginnen und Kollegen haben dazu Ideen und Vorschläge veröffentlicht,  die wir hier zusammengestellt haben (Stand: 26.12.2020)

Advent

Das RPI Baden hat Vorlagen für ein Advents-Lapbook erstellt, das noch lange nützlich sein wird und Materialien für die Sekundarstufe sowie einen Film für einen Gottesdienst mit Jugendlichen. Das Schulreferat des Erzbistums Köln hat speziell für diese Zeit Unterrichtsimpulse für alle Schulstufen entwickelt, die den eigentlichen Sinn der Adventszeit und des Weihnachtsfestes thematisieren und zwar auch so, dass Schülerinnen und Schüler selbstständig damit arbeiten können: The same Procedure as every Year? – Impulse zur Zeit Nr. 6 Neues in diesem Padlet: Neben Adventsandachten, Engelsandachten und kreativen Praxistipps vor allem den Gebärdenchor “HandsUp” mit dem Lied ‘Stern über Bethlehem’ und Tipps zu gebärdeten Liedern. Damit erledigen sich die Aerosole!  Zum Padlet des Ev. Schulreferates Leverkusen Einen Gang quer durch die Adventszeit für die 3. -5. Klasse für das eigenverantwortliche Lernen zuhause auf religionsunterricht.net: Advent – Ich weiß Bescheid! Ein Adventskalenderspiel mit Vorlage von der EKHN (Padlet Kirche mit Kindern, Advent zuhause) Corona Pandemie – Advent Ein phantastisches Angebot des Zentrums Verkündigung zur Adventszeit mit Bildern und Andachten sowie Geschichten für jeden Tag, Liedern, Ritualen u.am. Die Seite ist für Erwachsene, aber in diese Schatzkiste sollten Sie unbedingt schauen. Eine Seite für Kinder gibt es auch, vor allem mit Geschichten, aber auch Kindergottesdienstbeispielen u.a.m. Das PI Villigst hat vorweihnachtliche Geschichten online gestellt, zum Beispiel zu Nikolaus oder zur Heiligen Barbara u.a.m., die Kinder auch im Homeschooling betrachten können: Ideen rund um Advent und Weihnachten Das Medienhaus in Stuttgart bietet in seinem Shop kostenlose Bastelmaterialien und Faltkarten zum Download an. Einfache Bastelideen bietet auch das Bistum Eichstaett, zum Beispiel einen Adventswürfel - mit vielen guten Taten 🙂 Aber Schülerinnen und Schüler können sich ja selbst noch etwas einfallen lassen. Die bunten Sternchen sind auch sehr hübsch. Weihnachten sammeln… Eine schöne Idee des PTI der EKM: So, wie zu Renaissance-Zeiten wohlhabende Fürsten ‘Wunderkammern’ anlegten, in denen sie erstaunliche Dinge aus der Natur sammelten, aber auch unglaubliche künstlerische Kostbarkeiten, technische Errungenschaften sowie exotische Objekte, so legen auch die Schülerinnen und Schüler weihnachtliche Sammlungen an, die sie ordnen, präsentieren und fotografieren. Außerdem stellt das PTI eine auf diesen speziellen Advent zugeschnittene Körper- und Mentalübung vor (kurz: Andacht) zu Psalm 122, 7: Friede im Haus. Sie kann in verschiedenen Altersgruppen verwendet werden. Vier Lieder vor Weihnachten Hinter dem Adventskranz im Eingangsbereich hängt ein Plakat mit dem „Wochenlied“ (die Klassiker der Weihnachtsschulgottesdienste: Macht hoch die Tür, Stern über Bethlehem, Tochter Zion und O du fröhliche). Jeden Montag wird kurz vor der großen Pause im Treppenhaus ein Advents- bzw. Weihnachtslied instrumental gespielt – die Klassen öffnen dazu ihre Türen, bleiben aber im Klassenraum. Dazu wird auf Moodle ein von verschiedenen Klassen erstelltes Podcast freigeschaltet, der die Botschaft des Liedes enfaltet. (U. Ziegler, elk-wuePadlet) Die Nordkirche startet im Advent die Aktion “Hoffnungsleuchten”. Teil dieser Aktion sind zahllose leuchtende Sterne. Diese Sterne können selbst gebastelt werden, einer davon ‘dreidimensional’, man könnte z.B. einen Zettel ins Innere legen mit guten Wünschen, einem Segen o.ä. Auf dieser Seite finden Sie ganz unten die Bastelanleitungen Wimmelbild, Geheimnis-Adventskalender und andere Ideen auf den Seiten des PTZ Stuttgart (elk-wue Padlet) Ein Adventskalenderkörbchen mit Segenssprüchen, QR-Codes zu Liedern, Bildern, Gedichten, Texten … aus dem sich die Schüler*innen jeden Tag in der Adventszeit etwas nehmen können. (elk-wue Padlet) Die Diözese Rottenburg-Stuttgart bietet einen Bastelbogen für eine Krippe an, die kostenlos in ihrem Shop heruntergeladen werden darf. Sie enthält 24 Figuren, so dass ab dem 1. Dezember täglich eine Figur der Krippe zugefügt werden kann. Fürs Fernlernen oder für den Beginn des Unterrichts – 24 Fragen zum Nachdenken und Innehalten im Advent (von Bernd Müllerschön) Eine Frage für jeden Tag Eine ähnliche Idee hat die Diözese Rottenburg-Stuttgart: Adventliche Impulsfragen stellen: Worauf wartest du? (eine Bushaltestelle aufbauen und Sitzmöglichkeit bereitstellen, auf gepackten Koffern sitzen lassen,…) usw. Auf derselben Seite findet man auch noch die Idee einer ‘Silent-Disco’ und den Vorschlag, sich mit Actionbound eine spirituelle Adventsschnitzeljagd zu begeben. Adventliche Irritationen als Sehschule Diese Aktion hat nichts mit Corona zu tun, aber die Motive haben etwas Herausforderndes: 5 Motive als adventlich-irritierende Sehschule auf dem Portal ‘Pastorale Innovationen’ der Katholischen Kirche. Jede Woche ein Motiv als Aufhänger für Advent im Unterricht? Sehr schöne Ideen hat das RPI Loccum gesammelt, z.B. wie ein Adventsfenster oder ein Adventstisch gestaltet werden könnte, Andachten, Weihnachts-Tabu, digitale Angebote u.v.a.m. Allerdings gehen sie eher davon aus, dass die SuS im Unterricht präsent sind. Zum RPI Loccum Advents-Gottesdienst, der interaktiv und zeitunabhängig erlebbar ist; ab dem 1. Advent online unter www.onlinekirche.net (ein Angebot der EKMD) Die Schülerinnen und Schüler könnten auch eigene Impulse zur Adventszeit auf Video aufnehmen und im Intranet der Schule/Klasse zur Verfügung stellen. Die TV-Sendung Benjamin bietet einen filmischen Mitmach-Adventskalender, an jedem Tag ab dem 1.12.2020 wird ein neuer kleiner adventlicher Beitrag gesendet.

Weihnachten:

Eine Weihnachtsfeier-Toolbox für die Schule von der Elisabeth-Selbert-Schule Hameln, Fachteam Religion Das Bistum Mainz hat für die kirchliche Bildung im Elementarbereich sehr schöne Online-Bilderbücher zum Kirchenjahr online gestellt, auch zur Weihnachtszeit: Weihnachten - Jesus wird geboren
Bei diesem Angebot muss besonders auf die Rechte geachtet werden. RBB hat unter der Rubrik 'Schulstunde' einen Weihnachtsfilm zu Corona eingestellt, der allerdings eher auf 'was man darf und was man nicht darf' eingeht, die Weihnachtsgeschichte ist kein Thema.
Hohoho und AHA - Celia und das Corona-Weihnachten Das PI-Villigst hat eine Fortbildung, die normalerweise in Villigst stattfinden, online veranstaltet und auf seine Internetseite gestellt und so haben wir alle was davon: Neue Lieder mit Reinhard Horn, Lege-Erzählungen zur Hl. Barbara und zum Tannenbaum, die Weihnachtsgeschichte anhand der ‘Perlen des Glaubens’ u.a.m. Mit Materialangebot auf der Seite der Primarstufe des PI Villigst Die Badische Landeskirche hat auf ihrer Seite ‘Weihnachten auf der Straße’ eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, ein Audio von 3′:44” Geeignet auch für den Unterricht an der Grundschule Stall im Schuhkarton Zuhause und in der Schule machbar: mit Naturmaterialien wie Moos, Steine, Schilf, Zweige, Korkenzieher, Sand für die Figuren bieten sich Wachs, Knete oder Filz an. Die Schüler*innen können sich online oder direkt Tipps geben. Mit diese Krippe kann die Weihnachtsgeschichte wunderbar nachgespielt werden. (Religionspädagogin Pfleiderer, Elk-Wue-Padlet) Christbaumkugeln lettern Diese Idee ist ebenfalls von Religionspädagogin Pfleiderer: Die Weihnachtsgeschichte wird mit einem dünnen weißen Lackstift auf Christbaumkugeln geschrieben, die am Schulweihnachtsbaum aufgehängt werden – oder die Schülern lettern Kugeln mit Weihnachtswünschen oder einem Lieblingsbibelvers. Genaueres dazu im Elk-Wue-Padlet. #ENGEL SEIN TO GO Engel sind Boten. Sie bringen Hoffnung und kämpfen gegen die Angst. „Fürchte dich nicht!“ ist ein Satz, den Engel sagen. Deshalb der Plan: Menschen sollen Engel, Hoffnungs-Bot*innen werden, Selfies von sich mit Flügeln machen und Hoffnungsbotschaften über Messengerdienste verschicken. Das macht Spaß, die Menschen sind im Kontakt. Die Tipps zur Umsetzung sind auf die Gemeinde bezogen, können aber leicht für die Schule abgewandelt werden. Tipps zur Umsetzung vom Michaeliskloster, Landeskirche Hannovers Schüler*innen schmücken einen Weihnachtsbaum in der Gemeinde, nicht nur mit Sternen u.a. künstlerischen Werken, auch mit Gedanken, Gedichten, Gebeten… (Elk-Wue Padlet) Lieder unter freier Lizenz: Ebersberger Liedersammlung

Gottesdienste, Ideensammlung:

Wenn sich im Kirchenraum nur wenige Menschen treffen dürfen, bietet es sich an, aus eine Gottesdienst mehrere zu machen. Die dauern dann bspw. nur zehn Minuten: 30 Sek. Orgelvorspiel, 1 Min. Begrüßung, 2‘30 Min. Weihnachtsgeschichte, 4 Min. Predigt, 1 Min. Gebet und Segen. (Das geht auch in 20 oder 30 Minuten). Jürgen Stauffert hat in seiner Kirche Briefe auslegen lassen, die Gemeindemitglieder zu einem weihnachtlichen Thema geschrieben haben. Man kann jederzeit in die Kirche gehen und einen der Briefe lesen und sich dazu Gedanken machen. Genauer ist die Idee auf Facebook unter "Württemberg vernetzt" beschrieben. Christkind-Rallye  durch die Gemeinde, entlang an verschiedenen Stationen mit zu lösenden Aufgaben; Zielpunkt: Krippe/Weihnachtsbaum in oder vor der Kirche. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat Stationen ausgearbeitet mit kindgerechten Texten. Hier kann auch etwas zur Krippe gebracht werden. Auch das Erzbistum Köln hat sich einen Krippenweg ausgedacht für Familien mit kleinen Kindern und sämtliche Materialien online zur Verfügung gestellt! Die Materialien sind grundsätzlich in der Weihnachtszeit gut einsetzbar. Folgende Stationen hat sich die Nordkirche ausgedacht: Adventsweg mit sechs Stationen in der Kirche Erstellen eines digitalen Stop-Motion-Film über die Weihnachtsgeschichte. Weihnachten im Guckkasten, eine Idee der Nordkirche für die Gemeinde, die sich aber auch gut auf die Schule übertragen lässt: Weihnachten im Guckkasten Die Weihnachtsgeschichte als Schattenspiel spielen und daraus eine Fotostory entwickeln (mit Begleittext oder Musik). Oder pantomimische Filmaufnahmen von Kindern, die sich auch sonst im gleichen Raum aufhalten, zu verschiedenen biblischen Szenen. Ton wird nachgearbeitet. Angepasst an den Schulanfangsgottesdienst schlägt das PTZ Stuttgart einen “Weihnachtsgottesdienst in der Tüte” vor, außerdem mehrere Ideen für die Adventszeit: Ideensammlung Advent und Weihnachten in Zeiten von Corona Die Weihnachtsgeschichte als Kurzfilm und Präsentation Zur Verfügung gestellt von der Fachstelle Medien der Diözese Rottenburg-Stuttgart für Unterricht und Gottesdienste Heilig Abend: Für die Familie “Paule und das Krippenspiel” auf KiKA Für Kinder und Familien, die sich an Weihnachten nicht auf  dem Weg zu einem örtlichen Weihnachtsgottesdienst machen können oder wollen, gibt es ein Angebot im Fernsehen. Auf KiKa läuft an Heiligabend um 15.55 Uhr ein Krippenspiel für Kinder und Familien. Die Sendung “Paule und das Krippenspiel” nach einer Vorlage der bekannten Kinderbuchautorin Kirsten Boie dauert circa 15 Minuten und ist eine gemeinsame Produktion von  MDR und Kinderkanal. Am 24. Dezember 2020 um 15:45 Uhr im KiKA
Am 24. Dezember 2020 ab 16:00 Uhr im MDR
Ab dem 22. Dezember 2020 auf kika.de und im KiKAPlayer Über den KiKAPlayer gibt es auch die Möglichkeit das Video in Andachten zu streamen. Sollten dazu die technischen Voraussetzungen fehlen oder ein Stream aus irgendeinem anderen Grund nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte an Laura Beetz (Mail: laura.beetz@tellux.tv, Tel.: 089-909011-15). Sie stellt Ihnen gerne einen Download-Link zur Verfügung. Die Nutzung des Films ist für die Vorführung in den Kirchengemeinden vom 24. bis 26. Dezember 2020 kostenfrei gestattet.
Außerdem besteht die Möglichkeit, das Plakat zum Film (DinA4) ausdrucken und in Gemeinde aufzuhängen. Die Druckdatei finden Sie hier: https://we.tl/t-nPLc56yuuD.
Am besten wählen Sie bei Ihren Druckereinstellungen „An Druckbereich anpassen“ aus, damit das Plakat an den Seiten nicht abgeschnitten wird. Kindergottesdienst und Weihnachtsliedersingen gibt es außerdem an Heiligabend ab 14.00 Uhr auf dem youtube-Kanal der EKD-Kindergottesdienstverbände.

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Präsentation, Praxishilfen, Anforderungssituation, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Advent, Weihnachten, Schulgottesdienst, Gottesdienst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Impulse zum Schuljahresende und zum Schuljahresanfang

Doppelausgabe von irp-aktuell Juli/September 2020 für alle Schularten
Die Unterrichtssequenzen dieses Heftes umfassen folgende Themen:

  • Schuljahresende
  • Schuljahresanfang
  • COVID-19-Pandemie
Impulse für
  • Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren: Du bist nicht allein
  • die Grundschule: Regenbogen
  • Haupt-, Werkreal-, Realschule und Gemeinschaftsschule: Mauern überwinden
  • berufliche Schulen: Erlebnispädagogik
  • allgemeinbildende Gymnasien: Rosch Haschana.
Dazu:
  • Kurzspielfilm Lila
  • Herbert Grönemeyer: Der Weg
  • Wortgottesdienst
 

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Bild, Gebet/Lied, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf, Projektplanung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Schuljahresanfang, Schuljahresende, SARS-CoV-2, Einsamkeit, Gemeinschaft, Regenbogen, Mauer, Erlebnispädagogik, Rosch ha-Schanah, Weg, Gottesdienst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Selbstoptimierung? - Achtsames Leben. Eine Andacht

Andacht von Silke Leonhard im Loccumer Pelikan 2/2020
Andacht zum Thema 'Selbstoptimierung'

Artikel von 167, Silke Leonhard

Medientyp: Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Schönheit, Leben, Würde, Grenze, Leib, Selbstoptimierung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2020/2 Loccumer Pelikan: Medizinethik

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Peter Dabrock Konflikte aushalten und menschlich gestalten. Verantwortungsethik im Umgang mit frühestem menschlichen Leben
Reiner Anselm Ethik am Ende des Lebens
Heiner Wedemeyer Kann Medizin immer gerecht sein? Wer entscheidet?
Marcel Mertz Wie ist der Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Medizin zu bewerten?
nachgefragt
Organspende
Jörn Neier  Hirntod
Die kirchliche Position zur Organspende
Juliane Brauner „Meine Lebensqualität hat sich deutlich verbessert”. Leben mit einem Spenderorgan
praktisch
Kirsten Rabe GELESEN: Anne und Nikolaus Schneider: Vom Leben und Sterben
Andreas Behr BETRACHTET: Fabien Toulmé: „Dich hatte ich mir anders vorgestellt …“
Lena Sonnenburg Arztserien
Caroline Teschmer Unters Messer für die Schönheit? Ästhetische Chirurgie in ethischer Reflexion
Christina Harder Darf der Mensch alles, was er kann? Mensch, Medizin und Gentechnik: Ethische Urteilsbildung am Beispiel des Films Frozen Angels.
Kirsten Rabe „Ich mache einen Entwurf von ihm und sorge, dass er ihm ähnlich wird."
Kirsten Rabe Zwischen Freiheit und Verantwortung: Schwangerschaftsabbruch als ethisches Konfliktfeld
Ariane Dihle und Frauke Thees Kazuo Ishiguro: „Alles, was wir geben mussten.“
Silke Leonhard Selbstoptimierung? – Achtsames Leben. Eine Andacht
informativ
Kirsten Rabe Corona, religiöse Bildsprache und theologische Deutungen. Ein Blick in die Presse
Nicole Schwarzer und Anja Klinkott Medizin und ethische Fragen im Film
Buch- und Materialbesprechungen
Nachrichten aus Schule, Staat und Kirche
 

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Medizinethik, Verantwortungsethik, Schwangerschaftsabbruch, Sterbehilfe, Hirntod, Hoffnung, Künstliche Intelligenz, Organspende, Tod, Arzt, Schönheit, Operation, Selbstbild, Achtsamkeit, SARS-CoV-2, Filmanalyse

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ein Gottesdienst mit Phantasie, Abstand und Zollstock – Schulabschluss zu Zeiten von COVID 19 – Religionsunterricht zu Hause

Vorschlag des PI Villigst
  Ein Vorschlag zur Gestaltung einer liturgischen Segensfeier zum Abschluss der vierten Schuljahre im Rahmen der Möglichkeiten in diesem Jahr, geeignet für Feiern auf dem Schulhof, dem Schulsportplatz, der Eingangshalle oder Aula, oder der Sporthalle.

Artikel von 43695, Ulrich Walter

Medientyp: Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Schuljahresende, Schulgottesdienst, Schulabschluss, Gottesdienst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2020|5 rpi-aktuell: Abschlussandacht für das 4. Schuljahr unter den Bedingungen der Corona-Situation

Aktuelle Unterrichtseinheiten zur Religionspädagogik aus EKKW und EKHN
Wie können wir unter den aktuellen Corona- Bedingungen eine Abschlussandacht feierlich machen? Der Start in die 4. Klasse war geprägt durch das Bewusstsein, dass am Ende ein Abschied voneinander und meistens auch der Wechsel zu einer anderen Schule ansteht. Viele Pläne entstanden, auch für den Abschied und mussten verworfen werden. Vielleicht ist in diese Abschlussandacht unter Corona-Bedingungen sogar die einzige Möglichkeit, dass die ganze Lerngruppe das letzte Mal zusammenkommt, weil die sonst übliche Abschlussfeier am Ende der 4. Klasse ausfallen muss. Vielleicht können zu dieser Abschlussandacht trotz Corona auch Angehörige die Kinder begleiten. Mit diesem Entwurf möchten wir ermutigen unter sorgfältiger Beachtung der aktuellen Hygienestandards einen feierlichen Abschluss mit den Kindern zu gestalten.

Artikel von 38000, Susanne Gärtner, 38593, Birgitt Neukirch, 1469, Christine Weg-Engelschalk

Medientyp: Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Gottesdienst, Schulgottesdienst, Schulabschluss, SARS-CoV-2, Andacht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

45 x 10 Minuten Impulse

Eine Sammlung von Impulsen, Texten und Gebeten
Gott suchen und finden in allen Dingen - Ignatius von Loyola Hier finden Sie Impulse für Jugendliche  nach der ignatianischen Spiritualität. Es ist eine Sammlung aus Texten, Impulsen und Gebeten, die man als Religionslehrkraft auch außerhalb der zu bearbeitenden Themen den Schülerinnen und Schülern im Homeschooling in ausgewählten Auszügen zusenden kann. Ein Angebot der katholischen Jugendverbände der Gemeinschaft christlichen Lebens, ignatianische Laiengemeinschaft

Artikel von ,

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Andacht, Exerzitien, Ignatius von Loyola, Spiritualität, Meditation, Stille

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Dossier: Schule und Corona - Materialien zum Schulwiederbeginn, zum Abschied von Klassen und zur Schulseelsorge

Materialsammlung


Evangelische und katholische religionspädagogische Einrichtungen stellen Materialien zur Schulseelsorge und zum Wiederbeginn des Unterrichts sowie zur Verabschiedung von Klassen und einzelnen Schülern und Schülerinnen (mit und ohne Präsenz) zur Verfügung. Auch Vorschläge für den Schulanfang 2020/21 unter den Bedingungen von Corona  wurden bereits online gestellt. Diese Materialien werden immer wieder ergänzt.
RPI der EKHN/EKKW
PTZ Stuttgart/Refertat 2.1 OKR
Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn (RPZ)
RPI Loccum
PTI Bonn
Ev. Schulreferat Köln u.a.
PTI der EKM
PTI Nordkirche Das PTI der Nordkirche hat ebenfalls umfassende Materialien zur Corona-Krise eingestellt, darunter zwei Unterrichtshilfen:
Religionsunterricht Pfalz Das Amt für Religionsunterricht der Ev. Kirche der Pfalz hat für die Klassenstufen 1 bis 6 eine Schüler-erfahrungebegleitende Unterrichtsidee entwickelt sowohl für den Zeitraum der Schulschließungen als auch für die Zeit danach:

Bistum Aachen, Pastoral / Schule / Bildung
Schulpastoral der Diözese Rottenburg-Stuttgart
ARPM Braunschweig
IRP Freiburg

Artikel von ,

Medientyp: Dossier, Fachinformation, Praxishilfen, Anforderungssituation, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung

Schlagworte: SARS-CoV-2, Abschied, Schulseelsorge, Schuljahresende, Unterrichtsbeginn, Schulanfang

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Drei-Königs-Andachten zum Advent

Fünf- bis siebenminütige Impulse zum Advent von der gymnasialpädagogischen Materialstelle des RPZ Heilsbronn
Die vorgeschlagenen Andachten können – je nach Länge der Gebete, Liedstrophen, Kanons – mit ihrem etwa fünf- bis siebenminütigen Impulsteil sehr gut als »Frühschichten« genutzt werden, aber auch als adventliche Stundeneröffnungen oder »Stille Pausen«. Die Stille ist dabei sehr wichtig. Mit den drei vorgeschlagenen Andachten kann in der Rhythmisierung der Adventszeit das sukzessive Auf-Weihnachten-Zugehen gestaltet und nachvollzogen werden. Ausgehend von Matthäus 2 und der meditativen Beschäftigung mit den Gaben der Heiligen Drei Könige wollen die Adventsandachten die Schülerinnen und Schüler zum Innehalten und zum Nachdenken hinführen. Im sensomotorischen Wahrnehmen der Gaben, die die Heiligen Drei Könige dem neugeborenen Messias überbringen, sollen die Schülerinnen und Schüler sich bewusst werden, was wohl ihre eigenen »Gaben« wären, die vielleicht in der Vorweihnachtszeit von besonderer Bedeutung sein könnten.

Medientyp: Vorbereitung, Projektplanung

Schlagworte: Advent, Andacht, Stille, Impuls

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2017/4 Loccumer Pelikan: Geld und Wirtschaft

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Silke Leonhard editorial
grundsätzlich
Klaus Grünwaldt Wirtschaft und Geld – biblische Perspektiven
Franz Segbers Armut wird gemacht – Reichtum auch
Birte Platow Wirtschaft, Geld, Religion. Von neuen Perspektiven auf eine alte Beziehung
Kristina Bayer Solidarisch wirtschaften in Zeiten des Wandels
Kontrovers
Sind Spenden der moderne Ablass?
Andreas Behr Pro: Tue Gutes und rede darüber
Felix Emrich Contra: Nur wenn die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut, ist das gut!
praktisch
Kirsten Rabe Betrachtet: Eckart Hahn: Anbetung der Könige
Oliver Friedrich Gelesen: Leben ohne Geld in München
Andreas Behr Gesehen: Der Wert der Arbeit. Kurzspielfilm (D 2015, 8 Min.)
Gerlinde Krehn Geld und Wirtschaft: Was denken Kinder dazu?
Bettina Wittmann-Stasch „Realität akzeptieren – Profit maximieren!“ Ehrlichkeit und Handel. Der Film „Agraprofit” im Unterricht
Matthias Hülsmann Mäuse, Kröten, Kohle, Asche – wie viel braucht man in der Tasche? Schulgottesdienst zum Thema „Geld“
Andreas Behr Taler unser – zwei Herren dienen. Eine Andacht für den Mammon im Konfirmandenunterricht
informativ
Marion Wiemann Wirtschaft und Geld im Film
Paul Dalby Da geht was! Fundraising als Chance für Kirchengemeinden und kirchliche Organisationen
Kirsten Rabe Kerncurriculum Evangelische Religion für das Gymnasium / gymnasiale Oberstufe, die Gesamtschule / gymnasiale Oberstufe, das Berufliche Gymnasium, das Kolleg
Buch- und Materialbesprechungen

Medientyp: Medien, Zeitschrift/Buch, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Geld, Wirtschaft, Armut, Reichtum, Solidarität, Spende, Arbeit, Gewinn

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kinder haben Rechte

Unterrichtsbausteine + Erklärvideo
Kinderrechte sind ein wichtiges Thema im Schulalltag geworden. Welche Rechte haben Kinder – und was bedeuten sie genau? Wie sehen Kinder und Jugendliche selbst ihre Rechte und wie können sie sich aktiv dafür einsetzen? In diesen Bausteinen finden Sie Einstiege ins Thema, Unterrichts- und Aktionsideen, Arbeitsblätter und einen Wortgottesdienst rund um das Thema Kinderrechte. Diese können direkt im Unterricht, in AGs, in der OGS oder bei Projekttagen mit Schülerinnen und Schülern der 3. bis 6. Klasse eingesetzt werden. Das Heft kann bestellt oder als PDF heruntergeladen werden. Dazu gibt es Arbeitsmaterialien online und ein Erklärvideo

Artikel von ,

Medientyp: Medien, Video, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Kinderrechte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2019/2 Loccumer Pelikan: Zukunft

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum
Das Magazin widmet sich dem Thema Zukunft mit folgenden Themen:

Silke Leonhard editorial
GRUNDSÄTZLICH
Kirsten Rabe im Gespräch mit dem Schirmherrn des Landeswettbewerbs 2019/20, Kultusminister Grant Hendrik Tonne Jugendliche zur gesellschaftlichen Teilhabe befähigen
Thomas Schölderle Als die Utopie die Zukunft entdeckte. Ursachen und Folgen eines Paradigmenwechsels – eine literarische Spurensuche
Michaela Veit-Engelmann Wenn die Bibel Bilder von der Zukunft malt. Das Reich Gottes hat schon begonnen – wie wird es vollendet?
Matthias Hülsmann Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde. Überlegungen zu den gegengöttlichen Mächten im Alten und Neuen Testament
Peter Jakubowski und Robert Kaltenbrunner Warum und wie die Stadt auch künftig unsere Gesellschaft prägen wird
NACHGEFRAGT
Lena Sonnenburg Die Zukunft beginnt jetzt: Visionen, Vorstellungen und Hoffnungen von Zukunft
PRAKTISCH
Kirsten Rabe Betrachtet: Paul Klee: Angelus Novus (1920)
Lena Sonnenburg geklickt: COP24: Rede von Greta Thunberg bei der UN-Klimakonferenz in Katowice im Dezember 2018
Kirsten Rabe gehört: Die Ärzte: „Abschied“
Oliver Friedrich gelesen: Herbert Gruhl: Ein Planet wird geplündert
Andreas Behr futurzwei – Visionen und Utopien erzählen
Simon Kluge Pancakes am Rand der Welt?! Ein gamebasierter Zugang zum Thema Sterben und Tod anhand von „That Dragon, Cancer“
Sören Engler Die Avocado – eine Andacht
INFORMATIV
Kirsten Rabe Landeswettbewerb Evangelische Religion 2019/20: Zukunft. Ausschreibung und Anregungen zur Projektarbeit
Oliver Friedrich Weltwirtschaftsforum Davos 2019
Margret Rasfeld Zukunft der Schule – Schule der Zukunft. Das Lernen der Zukunft – Bildung für eine Welt des Wandels
Maximilian Bode Die Kirche in die Kneipe tragen. Ein theologischer Stammtisch
Marion Wiemann Filmtipps: „Zukunft”
Oliver Friedrich Material- und Hörtipps: „Zukunft”
Buch- und Materialbesprechungen
Simone Liedtke Ausgestellt: „Unter die Haut“. Arbeiten von Henning Diers
In eigener Sache: Neue Website des RPI seit Mitte Mai online
Der Spiele-Tipp: Martin Luthers Abenteuer
Nachrichten aus Schule, Staat und Kirche
       

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Zukunft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Sakramente: Die Buße: Beichtvater und Beichtstuhl

Videosequenz 3':35''
Anhand eines Beichtspiegels oder im Gespräch mit ihrem Beichtvater ist Anja so manche Schwachstelle ihres Lebens klar geworden. Die Beichte erscheint in diesem Kontext als eine Chance zur Persönlichkeitsentwicklung und als der Versuch einer Versöhnung mit Gott. Die Filmsequenz liefert ergänzende Informationen über den Ablauf einer Beichte, über mögliche Formen und über die Entwicklung der Beichtpraxis.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Sakrament, Beichte, Buße

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Bausteine für einen Gottesdienst oder eine liturgische Feier aus Anlass eines Todesfalles an der Schule

Anregungen für eine Trauerfeier
In vielen Schulen werden Lehrer/innen und Schüler/innen mit dem Tod konfrontiert, manchmal vollkommen überraschend, manchmal nach langer Krankheit. Wie kann der Toten in einer Trauerfeier gedacht werden? Uta Martina Hauf stellt im notizblock 64/2018 der Diözese Rottenburg-Stuttgart konkrete Anregungen zur Verfügung.

Artikel von Uta Martina Hauf

Medientyp: Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Trauer, Tod, Schulfeier, Gottesdienst, Andacht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Religiöser Lernort zur Baha'i-Religion

Ausdruck des Baha'i-Glaubens ist das "Haus der Andacht" in Langenhain
Der "Baha'i-Muttertempel für Europa" ist ein schöner und orienterungsreicher Lernort, um die Baha'i-Religion in ihrer mittelöstlichen Geschichte und in ihrer gegenwärtigen globalen Wirksamkeit kennen zu lernen. Dieser Andachts- und Versammlungsort der Gläubigen in der Nähe von Frankfurt/Main bietet sich dafür besonders an.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste, Reinhard Kirste

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung

Schlagworte: Bahai

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Benediktinisches Mönchtum

Lernort Kloster und Kaiserpfalz Memleben
Einen vielschichtigen Einblick in die Lebenswelt hinter Klostermauern bietet das museumspädagogische Angebot des Museums Kloster und Kaiserpfalz Memleben. Der Lernort gestattet ein Eintauchen in den Alltag der mittelalterlichen benediktinischen Gemeinschaft. Kleidungsvorschriften, Regelungen für Mahlzeiten und Körperhygiene, Strafen für regelwidriges Verhalten werden genauso thematisiert wie der Rhythmus von Andacht, Arbeit und Ruhe. Das Anlegen eines nachgestellten Habits, die Erkundungen in den Ausstellungsräumen und im Klostergelände, ein gemeinsames Mittagsmahl unter Schweigepflicht und vielfältige praktische Angebote zu den Themenkreisen klösterliche Buchkunst und romanischer und gotischer Architektur sowie das gemeinsame Singen in der Krypta der Klosteranlage gestatten vielfältige individuelle Erfahrungen.

Medientyp: Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Bild, Text/Aufsatz

Schlagworte: Benediktiner, Kloster

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Papst Franziskus: "Sei mutig und geh zur Beichte"

Video
Über das Sakrament der Versöhnung hat Papst Franziskus an diesem Mittwoch bei der Generalaudienz gesprochen. Die Beichte sei - so wie die Krankensalbung - ein „Sakrament der Heilung". „Wenn ich beichten gehe, dann möchte ich gesund werden: gesund werden in der Seele und im Herzen für etwas, das ich getan habe und das nicht in Ordnung ist", so der Papst. Die Vergebung der Sünden könne man sich nicht selbst erteilen, betonte Franziskus.

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Beichte, Papst, Papst Franziskus, Vatikan

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

NOT DARK YET

Alter und Tod, Endlichkeit und Einsamkeit in Pop- und Rocksongs
In einer älter werdenden Gesellschaft sind Alter und Tod keine Tabuthemen mehr. Wie breit in der Popmusikkultur diese existenziellen Themen behandelt werden, zeigt anhand bekannter Songs die neue Broschüre „NOT DARK YET – Alter und Tod, Endlichkeit und Einsamkeit in Pop- und Rocksongs“ aus dem Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Auf 76 Seiten finden sich dabei auch Anregungen für die Gemeinde- und Gruppenarbeit, für Gottesdienst und Andacht in Kirchengemeinden, nicht nur in der dunklen Jahreszeit.

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Alter, Tod, Einsamkeit, Popsong, Rocksong

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Flüchtlinge - Keine Menschen zweiter Klasse

Kurzer Spot zum Nachdenken
In dieser Radio-Andacht von Radio Ansbach Evangelisch berichtet Katharina Kemnitzer kurz und konzentriert von Flüchtlingsschicksalen früher und heute. Der einminütige Spot ist als Impuls im Unterricht vielfältig einsetzbar. http://radio.ansbach-evangelisch.de/plugins/aeradiomeditation/mp3/direct_download.php?file=ow0M3.mp3 Hier weitere Andachten in einer Übersicht

Artikel von Katharina Kemnitzer

Medientyp: Medien, Audio

Schlagworte: Flüchtlinge, Podcast

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Beichte

Einführung
Eine übersichtliche Einführung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oberstaufen in die Formen der Beichte der Evangelischen Kirche.

Medientyp: Fachinformation

Schlagworte: Beichte, Sünde

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Tu Buße!

Von Ablass, Beichte und dem lieben Seelenfrieden
"Im Innersten rührt Buße an Erfahrungen, die jeder Mensch macht und auf die jeder Mensch eine Antwort finden muss: Wie gehe ich um mit Schuld und Vergebung, mit Versagen und Verstrickung? Wie gehe ich um mit Schmerzen, die ich erlitten und anderen zugefügt habe? Wie schließe ich Frieden mit mir selbst und meinen Mitmenschen? Wie schaffe ich einen Neustart, wenn alles um mich her in Trümmern liegt, wie räume ich Geröll und Hindernisse aus dem Weg, die mich von anderen trennen?" Eine Sendung des Bayrischen Rundfunks.

Artikel von 27369, Uwe Birnstein

Medientyp: Medien, Audio, Video

Schlagworte: Ablass, Beichte, Buße, Gewissen, Schuld, Sühne, Vergebung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Die sieben Sakramente für Kinder erklärt

Das bedeuten Taufe, Erstkommunion und Co.
Die Sakramente sind die wichtigsten Feiern der katholischen Kirche. Sie bringen uns Gott ganz nahe, jedes auf seine Weise. Aber warum lassen wir uns zum Beispiel taufen oder empfangen die Firmung? Katholisch.de erklärt die sieben Sakramente in leicht verständlicher Sprache.

Medientyp: Medien, Bild, Praxishilfen, Erzählung

Schlagworte: Sakrament, Eucharisitie, Beichte, Taufe

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Gebet

Bildersammlung
Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht - Bildersammlung der Universität Leipzig.

Artikel von 11606, Martin Sander-Gaiser

Medientyp: Medien, Bild

Schlagworte: Gebet, Andacht, Hirte

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Interreligiöse Begegnungen: Gebete, Lieder, Besinnungen

Rezension des Titels von Johannes Lähnemann über multireligiöse Gebete in Nürnberg
Der bekannte Religionspädagoge Johannes Lähnemann hat nicht nur Wesentliches für die Konzeptentwicklungen zum interreligiösen Lernen geleistet, sondern auch viele praktische Initiativen angestoßen und kontinuierlich weiterentwickelt. Dazu gehören im Zusammenhang der Organisation "Religions for Peace" auch jahrelange gemeinsame Gebete von Vertetern der großen Weltreligionen in Nürnberg. Das vorliegende Buch gibt einen anregenden Einblick bis hin zu Texten und Liederrn auch für die eigene interreligiöse Arbeit.

Artikel von 11665, Reinhard Kirste, Reinhard Kirste

Medientyp: Fachinformation, Praxishilfen

Schlagworte: Interreligiöses Lernen, Spiritualität, Weltreligionen, Weltethos, Lied, Gebet, Andacht, Friedenserziehung

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

2014/4 Loccumer Pelikan: Trauerprozesse bei Kindern und Jugendlichen begleiten

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Silke Leonhard   editorial
grundsätzlich
Almut Künkel und Bettina Wittmann-Stasch „Wenn das Leben Risse bekommt .." - Vom Umgang mit Krisen
Ilona Nord und Swantje Luthe Selbstvergewisserung ermöglichen?! Virtuelle Bestattungs- und Gedenkräume
Hanne Shah Vom Traurig-Sein und Trauern Umgang mit trauernden Kindern und Jugendlichen
nachgefragt
Maike Schaefer Bestattungspflicht? – Nein
Klaus Grünwaldt Bestattungspflicht? - Ja!
praktisch
Frauke Lange Mit Psalm 23 Trauer und Hoffnung Raum geben Eine Andacht für die Kita
Beate Peters Nie mehr Wolkengucken mit Opa? Mit Kindern mithilfe eines Bilderbuchs über Tod und Trauer sprechen
Matthias Günther Maria Magdalena begegnen - Annäherungen an eine Trauernde Eine Doppelstunde an der Berufsbildenden Schule
Hartmut Rupp Friedhöfe Hintergründe und Erkundungsideen
informativ
Ute Baierlein und Thomas Barkowski „Für den Notfall" Krisenplan und Krisenmanagement für die Schule

Medientyp: Fachinformation, Lernorte, Lokale Einrichtung, Medien, Zeitschrift/Buch, Praxishilfen, Aufgabenstellung, Vorbereitung, Unterrichtsentwurf

Schlagworte: Friedhof, Maria Magdalena, Psalm 23, Tod, Trauer, Notfall, Bestattung, Krise

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Dopingprobe

Testet Gott uns positiv?
Da sind sie: Zwei Säckchen – eines beinhaltet rote Rückennummern, das andere schwarze. Alles läuft geheim ab. In der Halbzeitpause werden jeweils zwei rote und zwei schwarze Nummern gezogen. Diskret landen sie in einem großen Umschlag. Und dann, kurz vor Spielende treffen sich der Kontrolleur sowie die Dopingbeauftragten der beiden Teams am Spielfeldrand. Auf Höhe der Mittellinie wird der Umschlag geöffnet. Jetzt steht fest, welche vier Spieler sie im Blick behalten. Bis über das Spielende hinaus, bis die Dopingprobe vollzogen ist, bis nichts nachgewiesen wurde. Ein positiver Test wäre ein Skandal. Eine 'sportliche' Andacht des EJW für die Jugendarbeit.  

Medientyp: Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Andacht, Doping

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Chancentod?!"

Andacht - nicht nur zum Fußball
Je jünger wir sind, desto stärker denken wir, dass wir alle Möglichkeiten und jede Erfahrungen immer wieder hätten bzw. machen könnten. Doch nicht wenige Chancen im Leben ergeben sich nur einmal. Und werden sie dann auch noch verpasst, kann einen das ganz schön fertig machen! Diese Andacht startet mit einem kurzen Videoclip "charmanter Fußball-Szenen" und fragt am Ende auch danach, welche Chance Gott uns eröffnet. Sie eignet sich somit auch gut für den Beginn der Konfi-Zeit oder für sonstige Start-Phasen. Eine Andacht des EJW für die Jugendarbeit.

Medientyp: Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Andacht, Chance, Start, Fußball

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Kreuzweg für Kinder

Andacht zu Passion und Ostern
Ein Vorschlag mit Bildstationen, die Bilder entstammen dem Band 5 aus der Reihe "Was uns die Bibel erzählt" von Kees de Kort.

Artikel von 41288, Susanne Menzke

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung

Schlagworte: Passion, Ostern, Andacht

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Jahreslosung 2015

Andacht
"Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zum Lob Gottes." - Eine Andacht zur Jahreslosung auf den Seiten von "Praxis Jugendarbeit".

Medientyp: Fachinformation, Medien, Text/Aufsatz

Schlagworte: Andacht, Jesus Christus, Paulus, Gesellschaft

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Andacht zum Umgang mit Tod, Leid und Trauer in der Schule

Trauer-Orte im Klassenzimmer

Im Mittelpunkt der Andacht stehen verschiedene Angebote an SchülerInnen und LehrerInnen, innerhalb eines liturgischen Rahmens sich an Stationen auszudrücken.
 

Artikel von 335, Ute Baierlein

Medientyp: Praxishilfen, Aufgabenstellung, Lernstationen, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Trauer, Tod, Seelsorge

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Advent feiern - Advent entdecken

Materialbrief des Katecheten-Vereins
Diese Veröffentlichung umfasst folgende Materialien:

  • Bildbetrachtung "Ach, reiss doch den Himmel auf und komm herab!" von Beate Heinen
  • Der Stern von Bethlehem - Ökumenischer Wortgottesdienst vor den Weihnachtsferien mit liturgischer Gastfreundschaft für nichtchristliche Schüler und Schülerinnen
  • Melweins Stern - Krippenspiel
  • Planungsvorlage für einen Gottesdienst

Medientyp: Medien, Bild, Praxishilfen, Arbeitsblatt, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Advent, Weihnachten, Stern

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Ablauf einer Andacht in der Krippe für Kinder von ca. einem halben Jahr bis 3 Jahren

Vorschlag des RPZ Heilsbronn
Ein Vorschlag für einfache christliche Rituale für Kleinkinder in der KITA vom RPZ Heilsbronn.

Artikel von 41288, Susanne Menzke

Medientyp: Praxishilfen

Schlagworte: Andacht, Ritual

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Materialien für Schulgottesdienste und vergleichbare schulische Veranstaltungen am Buß- und Bettag

Eine Übersicht des RPI Loccum
Trotz seiner Abschaffung als gesetzlicher Feiertag im Jahr 1995 ist der Buß- und Bettag immer noch ein wichtiger Bestandteil des protestantisch-christlichen Glaubens. Die evangelische Kirche ruft an diesem Tag zur Umkehr auf. Zur Bereicherung des Schullebens besteht am Buß- und Bettag die besondere Chance, mit Schülerinnen und Schülern vorbereitete Schulgottesdienste oder vergleichbare schulische Feiern durchzuführen. Für die Arbeit vor Ort hat das RPI Loccum verschiedene Dokumente zusammengestellt:

     

Medientyp: Fachinformation, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Buß- und Bettag, Schulgottesdienst

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der Ablass - eine kaum bekannte katholische Glaubenspraxis

Video, 7.57'
"Die katholische Lehre und Praxis kennt den "Ablass" - den Nachlass zeitlicher Sündenstrafen für bereits vergebene Sünden. Was versteht man darunter? Das Thema ist ökumenisch hoch interessant, da der Ablassstreit zur Abspaltung von Luther und den Protestanten von der katholischen Kirche führte." Auszug aus einer Sendung von "katholisch1.tv".

Medientyp: Medien, Video

Schlagworte: Ablass, Beichte, Buße, Sakrament

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Schulgottesdienste für die Fastenzeit

Gottesdienstvorschläge und Andachten
Das Schulpastoral der Diözese München und Freising hat Gottesdienste und Andachten zur Fastenzeit online gestellt.

Medientyp: Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Schulgottesdienst, Fastenzeit, Aschermittwoch, Andacht, Kreuzweg

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Schuld (Unterrichtende, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe)

Unterrichtspraktische Einstiegsseite zu Thema "Schuld". Links zu erprobten Materialien für die Bildungsstufe(n): Unterrichtende, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe

Einführung

Menschen fühlen sich schuldig, wenn sie etwas getan haben, was den Regeln der Gesellschaft, in der sie leben, deutlich widerspricht. Ist eine Schuld gegenüber einer Gemeinschaft eingetreten, wird sie von dieser reguliert. Was als Schuld angesehen wird, ist aber oft umstritten. Im christlichen Glauben wird Schuld oft mit Sünde gleichgesetzt. Damit sind sowohl Verstöße gegen Gottes Ordnungen, Gebote und Willen gemeint als auch eine grundsätzliche Gottesentfremdung. Ein großes Thema der Bibel ist das Verhältnis des schuldig gewordenen Menschen zu Gott.

Links

[accordion]

Fachinformation

Schuld und Vergebung im neuzeitlichen Wahrnehmungskontext

Institution: Universität Münster

Vorlesung von Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Beintker, Uni Münster
"Inhaltliche Schwerpunkte: Der neuzeitliche Mensch existiert in der Polarität von Schuldverleugnung und Schuldverstrickung. Mit der Preisgabe des Evangeliums verliert er die Freiheit zur Schulderkenntnis und zur Barmherzigkeit. Die Vorlesung möchte ein genuines Thema des christlichen Glaubens in den Kontext individueller und kollektiver Lebenspraxis einzeichnen und zeigen, wie die Vergebung Zukunft erschließt. Wichtige Themenfelder: Schuld in theologischer, ethischer und rechtlicher Perspektive, Aufarbeitung der Vergangenheit, Übertribuna- lisierung und Schuldverleugnung, rechtfertigungstheologische Konkretionen, Gnade als Basisdimension des Lebens, Schritte der Versöhnung."

Schuld und heilende Kraft der Vergebung

Institution: Erzbistum Köln

Überlegungen aus moraltheologischer Sicht
Aufsatz von Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, zum Thema: 1. Die Wiederentdeckung der Schuld in der Literatur der Gegenwart 2. Anthropologische Deutung der Schulderfahrung 3. Das Verständnis menschlicher Schuld aus theologischer Sicht 4. Vergebung durch Gott und Selbstannahme des Sünders

Schuld

Institution: EKD

Lexikonartikel
Übersichtlicher und verständlich geschriebener Artikel aus dem Glaubens-ABC der EKD.

Schuld und Schuldgefühle - psychologische Sichtweisen

Institution: Universität Leipzig

Artikel
Artikel von Prof. Dr. Jürgen Ziemer, Institut für praktische Theologie, Universität Leipzig: 1. Schuld ist nicht Gegenstand der Psychologie 2. In der Psychologie geht es primär um Schuldgefühle 3. Psychologische Sachkenntnis hilft, wenn von Schuld zu reden ist 4. Emotionspsychologische Einsichten 5. Schuld und Scham 6. Existenzielle Schuld

Vorbereitung

Ich übernehme die Verantwortung für mein Leben

Institution: RPZ Bayern

Unterrichtsideen
Die Heranwachsenden werden anhand aktueller Problemstellungen und Entscheidungsfragen ermutigt, eigene Standpunkte zu finden und zu vertreten. Sie entwickeln Orientierungsmaßstäbe; Urteilsfähigkeit und Selbstverantwortung werden gestärkt. Biblische Perspektiven können dabei richtungsweisend sein oder Unterstützung bieten. Beispielhaft zeigen Personen aus der neueren Geschichte oder Gegenwart den Einsatz für persönliche Überzeugungen bzw. den Umgang mit Schuld und Versagen. Unterrichtsvorhaben auch in Zusammenarbeit mit anderen Fächern bieten sich an.

Kain und Abel

Institution: Institution suchen

Entwurf einer Unterrichtsstunde von Roland Hägler, Helmholtz-OS, Berlin-Neukölln I.
Entwurf einer Unterrichtsstunde von Roland Hägler, Helmholtz-OS, Berlin-Neukölln I.

Neu anfangen - Gewissen, Schuld und Vergebung

Institution: IRP Freiburg

Unterrichtsvorschlag
Lehrerkommentar und Unterrichtsanregungen

Schuld – was ist das?

Institution: RPI Loccum

Unterrichtseinheit zum Thema Schuld – Strafe - Versöhnung
Eine Unterrichtseinheit für den RU an BBS zum Thema »Schuld - Strafe - Versöhnung«. Basiert auf dem Film "Dead Man Walking"

Praxishilfen

Dimensionen von Schuld

Institution: teachSam

Vorlage von teachSam
Zum einen wird hier die Brockhaus Enzyklopädie von 1992 zitiert, zum anderen werden in einer Grafik die vier Beurteilungsinstanzen von Franz Kafkas "Prozess" dargestellt (Ethik, Religion, Psychologie, Strafrecht).

Von Fehlern, Schuld und Vergebung

Institution: Institution suchen

biblische Geschichten
Der evangelische Pfarrer und Prof.i.R. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage viele biblische Geschichten (aus dem AT und dem NT) mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen sowie Erzählvorschlägen. In diesem Beitrag mit dem Titel „Von Fehlern, Schuld und Vergebung“ liefert er elf Episoden aus dem AT und NT, die geeignet sind, um das Thema zu erarbeiten.

Bildungsmedien

Johannes Kneifel, Ex-Neonazi und Pastor

Institution: Deutsche Welle

Video
Typisch Deutsch - Eine Sendung der Deutschen Welle, 35 Minuten: Johannes Kneifel war Neonazi und hat einen Menschen erschlagen. Im Gefängnis fand der 32-Jährige seinen Glauben. Heute ist er Pastor und sagt, jeder hat eine zweite Chance verdient.

"Nächster Halt: Schuld"

Institution: FWU

Begleitheft zur DVD
Begleitmaterial zum Film "Nächster Halt: Schuld", 26 Minuten. Inhalt des Films: "Sabrina und Torsten wollen es wissen: Schuld, was ist das eigentlich? Woher kommen die Schuldgefühle und wie gehe ich damit um? Gert Scobel hilft ihnen bei der Suche und regt immer neue Fragestellungen an. Doch auchAristoteles und Sigmund Freud erheben in einer kurzweiligen, elementaren Mini animation ihr Wort und erklären ihre Sicht auf die „Schuld“ – philosophisch wie psychologisch. Doch was bedeutet es, schuldig geworden zu sein? Im Polizeigewahrsam erfahren die Jugendlichen, wie es sich anfühlt, eingesperrt zu sein und ein Feuerwehrmann erzählt, wie er sich als Retter in der Not dennoch schuldig fühlt". (FWU)

Eigentore: Wenn nur noch die eine Szene zählt

Institution: PTI der EKM und der EKA

Ein Videoclip mit didaktischen Ideen und Zusatzmaterialien
Brasilien ist geschockt. Das erste Tor der WM 2014 landet im eigenen Tor, Marcello sorgt für die kroatische Führung. Bestürzung, Irritation, Ungläubigkeit – das alles kann man in seinem Gesicht lesen und es lässt sich kaum erahnen, welche Gedanken und Gefühle durch seinen Kopf und seinen Körper schießen. Die Hand des kroatischen Keepers bemerkt er gar nicht, er sucht den Blickkontakt zu seinem Team, sucht nach einer Geste. Eigentore zeigen vielleicht mehr von einem Menschen als die größten Siege …

Rechtfertigung und Schuld

Institution: Institution suchen

Bildersammlung
Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht - Bildersammlung der Universität Leipzig.

Verschiedene Materialien

Tu Buße!

Institution: Bayern 2

Vom Ablass, Beichte und dem lieben Seelenfrieden
"Im Innersten rührt Buße an Erfahrungen, die jeder Mensch macht und auf die jeder Mensch eine Antwort finden muss: Wie gehe ich um mit Schuld und Vergebung, mit Versagen und Verstrickung? Wie gehe ich um mit Schmerzen, die ich erlitten und anderen zugefügt habe? Wie schließe ich Frieden mit mir selbst und meinen Mitmenschen? Wie schaffe ich einen Neustart, wenn alles um mich her in Trümmern liegt, wie räume ich Geröll und Hindernisse aus dem Weg, die mich von anderen trennen?" Eine Seite des Bayrischen Rundfunks mit Audios, Unterrichtsvorschlägen, Arbeitsblättern u.a.m.

Schuld / Sünde / Vergebung

Institution: Evangelische Akademikerschaft

Ein Diskussionsprojekt der EA
Die Evangelische Akademikerschaft beschäftigt sich in Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum 2017 mit 15 Kernfragen des Glaubens, unter anderem mit der Frage nach Schuld, Sünde und Vergebung.

Lernorte

Religionsunterricht im Museum - Im Bilde sein

Institution: Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Führungen zum Kirchenjahr
Das Germanische Nationalmuseum Nürnberg bietet zu verschiedenen Themen des Kirchenjahres 90minütige Spezialführungen an: Advent und Weihnachten / Heilig-Drei-König / Passion und Ostern / Himmelfahrt sowie zu Tod und Trauer. Außerdem gibt es Führungen zu Johannes dem Täufer, Christusbildern, Kirchenbau, zur Volksfrömmigkeit, Luther u.a.m.

[/accordion]

Artikel von Andrea Lehr-Rütsche

Medientyp: Dossier

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

"Gute-Wünsche-Abschiedsfeier"

Religiöse Abschiedsfeier für christliche und muslimische Kinder der vierten Klassen
"In der Albert-Schweitzer-Schule Hannover-Linden haben christliche und muslimische Kinder im vierten Schuljahr gemeinsamen Religionsunterricht gehabt. Und so sollte auch am Ende der Grundschulzeit eine gemeinsame religiöse Abschiedsfeier stehen. Drei vierte Klassen mit zum Teil über 70 Prozent muslimischen Schülerinnen und Schülern aus zehn verschiedenen Ländern – da entstand die Idee zu einer gemeinsamen Segensfeier." (Elke Lammert-Oehlerking) Ausarbeitung des Gottesdienstes mit Materialien

Artikel von Lammert-Oehlerking, Elke

Medientyp: Praxishilfen, Vorbereitung, Gottesdienstentwurf

Schlagworte: Schulgottesdienst, Schulfeier

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Der Osterfestkreis im Elementarbereich

Einführungen und Materialien für den Elementarbereich
Andreas Gruber, Dozent an der Fachakademie für Sozialpädagogik des Diakonischen Werks Traunstein e.V., erklärt auf seiner umfangreichen und hoch informativen Homepage

  • Die Fastenzeit, mit Vergleichen zum Islam und Vorschlägen von passenden biblischen Geschichten.
  • Die Karwoche mit einem Schwerpunkt auf Palmsonntag - mit Bezug zur Lebenswelt der Kinder und Palmsonntags-Legende (Benjamin und die goldenen Palmkätzchen), einem Schattenspiel zum Einzug Jesu in Jerusalem sowie Liedern (Audiodatei) und einer Kreuzweg-Andacht.
  • Ostern mit Fachartikel, Erzählung vom Ostergarten, Praxisbaustein zum Gang nach Emmaus und Gedanken zu Ostern für Kinder von 1 - 3 Jahren.
  • Himmelfahrt mit einem Fachartikel;
  • Pfingsten mit einem Fachartikel, einer Pfingstmeditation und einer Andacht für Jugendliche.

Artikel von 11542, Andreas Gruber, Gruber, Andreas

Medientyp: Fachinformation, Medien, Audio, Praxishilfen

Schlagworte: Fastenzeit, Passionszeit, Palmsonntag, Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten

Artikel lesen · Mehr dazu im rpi-virtuell Materialpool

Besondere Empfehlungen