Materialien

Zeitschrift

Am Himmel riechen – den Boden spüren

Unsere Welt ist in Not. Wir brauchen Mitgefühl und Empathie, Solidarität und Weitsicht. Auf diesem Verständnis baut dieses z.B. auf. Es gibt Menschen, die engagieren sich für andere, für eine gerechte Welt, für das Klima, gegen Homophobie, für Gleichheit, für eine allumfassende Liebe. Sie werden oftmals belächelt und ihnen wird unterstellt, dass sie einer Illusion verfallen. Spott und Hohn sind ihnen gewiss. Doch sind nicht die Spötter selbst Sklaven ihrer wohl eingerichteten Kuschelecke? Da gibt es keine Perspektive. In ihrer Weltsicht gewinnt immer Goliath gegen David. Zugegeben, meist gewinnt Goliath gegen David. Doch die Geschichte im Alten Testament geht anders aus: David besiegt Goliath. Das ist biblisches Verständnis. Trotz allem, was wir zu wissen meinen, erzählt die Bibel Geschichten «in Umkehrung» der eigenen Erfahrung. Religion ist Lebensdeutung in Umkehrung und damit nichts anderes als Lebenshilfe. Sie ist Ermutigung, Inspiration, Einladung – immer mit dem Fokus auf die eigene Welterfahrung.

 

Das  «z.B.» ist ein Produkt aus der Katechetik der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn. Es erscheint viermal jährlich und weist auf aktuelle Bücher, Lieder und Materialien hin. Ausserdem sind Tipps zur Umsetzung in der Praxis zu finden und Hinweise auf interessante Zusatzlektüre. Alle im «z.B.» präsentierten Materialien und Medien können kostenlos in den Kirchlichen Bibliotheken in Bern und Thun ausgeliehen werden.

Sie müssen sich einloggen, um die Dateien anzusehen:

Besondere Empfehlungen