Materialien

Materialblätter, Sonstiges, Zeitschrift

«Aber das macht nichts. E.» (aus reli. 3/10)

Liest man vom grossen Jubel der beiden Liebenden im Hohelied, so will
einem das Herz aufgehen und man möchte Glückwünsche senden: Wie schön für euch!
Schön für die beiden Liebenden, dass sie offenbar etwas erleben, das ihnen zu Herzen
geht und ihre Zungen löst. Die beiden Liebenden sind ausser sich, das macht sogar
Spass beim Lesen. Und wer muss nicht lächeln, wenn er die beiden sich über die
Massen rühmen hört? Ja! So ist das eben, wenn man liebt. Und neidisch könnte man
werden & meine Oberschenkel hat noch niemand mit kupfernen Walzen verglichen

Sie müssen sich einloggen, um die Dateien anzusehen:

Besondere Empfehlungen