Fachbeiträge
«Story Cubes» im Religionsunterricht

Die „Story Cubes“, oder Geschichtenwürfel, besser Symbolwürfel, können im Religionsunterricht methodisch vielfältig eingesetzt werden. Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Stufen haben ihre Freude daran. Im Gegensatz zu normalen Würfeln, haben Rory’s Story Cubes keine Zahlen, sondern Symbole auf jeder Seite. Die Symbole sind unterschiedlich, d.h. bei einem Set von neun Würfeln […]

weiterlesen
Kompetenz:

Pfr. Tobias Arni (1964) ist Fachstellenleiter Religionsunterricht der evangelischen Landeskirche Thurgau und unterrichtet an der Pädagogischen Maturitätsschule Kreuzlingen (PMS). Er war 12 Jahre Gemeindepfarrer der evangelischen Kirchgemeinde Aadorf-Aawangen, 12 Jahre Klinikseelsorger der psychiatrischen Klinik Münsterlingen und parallel dazu Geschäftsleitungsmitglied des Kind und Kirche Verbandes.

CC BY-NC-SA 3.0 Tobias Arni | reli.ch

Multimediale und interaktive Bücher

Wer an Bildung denkt, der denkt irgendwann auch an Bücher. Denn Bücher beinhalten all das Wissen, dass die Menschheit konserviert hat. Oder etwa nicht? Lösen Internettechnologien das Buch ab? Wie verändert sich das klassische Buch bzw. lässt es sich wieder „neu“ und „transformiert“ in den Unterricht integrieren? Das Buch als […]

weiterlesen
Kompetenz:

Jens Palkowitsch-Kühl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Evangelische Theologie an der Universität Würzburg und Dekanatsjugendreferent mit dem Schwerpunkt Bildungsarbeit im Ev. Dekanat Aschaffenburg. Darüber hinaus berät er zu Digitalisierungsstrategien und gibt Trainings im Bereich Mediendidaktik, religiöse Bildung und ethische Fragen der Digitalisierung. Er freut sich über Ihren Kontakt über Twitter und XING.

CC BY-NC-SA 3.0 Jens Palkowitsch-Kühl | reli.ch

Wenn Schüler verweigern und aggressiv werden – Der Umgang damit

Was tun, wenn Kinder oder Jugendliche den Unterricht stören, nicht mitmachen, die Arbeit verweigern oder gar aggressiv werden? Das Simbu-Werkstatt-Theater erarbeitet zusammen mit den Lehrpersonen Lösungen, schwierigen Situationen kompetent zu begegnen – mit unkonventionellen Methoden. Aus dem Arbeits-Alltag werden Situationen aufgenommen, die in kleinen Gruppen mit den Mitteln der Theaterpädagogik […]

weiterlesen
Kompetenz:

Cornelia Buder, Sozial- und Theaterpädagogin, Marte Meo-Therapeutin in Schulen für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche.

Prisca Simon, Kunsttherapeutin, Fachrichtung Malen und Gestaltung, Arbeit in Kindergärten, Schulen und Kliniken.
CC BY-NC-SA 3.0 Cornelia Buder & Prisca Simon | reli.ch

Partizipation – echt jetzt?!

Freiwilligenanimator*innen ermöglichen im Zuge einer zukunftsgerichteten Pastoral- und Kirchenentwicklung, dass sich Freiwillige vor Ort mit ihren Talenten und Charismen im Beziehungsnetz von Kirche und Gemeinwesen engagieren können. Katechet*innen und kirchliche Jugendarbeitende verfügen über beste Voraussetzungen zur professionellen Unterstützung der kirchlichen Freiwilligenarbeit. Katechet*innen und Kirchliche Jugendarbeitende haben in ihrem beruflichen Alltag […]

weiterlesen
Kompetenz:

Dorothee Foitzik Eschmann, Bereichsleiterin Kirchliche Weiterbildung am Theologisch-pastoralen Bildungsinstitut der deutschschweizerischen Bistümer TBI mit Sitz in Zürich

CC BY-NC-SA 3.0 Dorothee Foitzik Eschmann | reli.ch

Jedes Jahr ferner und unvergleichlich neu

Obwohl der Abstand zur Geburt Jesu beständig zunimmt, erheben Christen den Anspruch, einen Neubeginn zu feiern: die Geburt eines Friedensfürsten der besonderen Art. Bekannt sind die Worte, die Weihnachten zur Zeit der Christmette in den Kirchen verkündet werden. Bilder der Krippe lassen sich ohne Mühe aus dem Gedächtnis herbeiholen: «Es […]

weiterlesen
Kompetenz: 1B-4

Gunda Brüske ist Co-Leiterin des Liturgisches Instituts

CC BY-NC-SA 3.0  Gunda Brüske | reli.ch

Was sind gute Lehrmittel? Bedeutung von Lehrmaterial mit besonderem Bezug zum Lehrplan LeRUKa

Lehr- und Lernmaterialien sind für den Unterricht von grosser Bedeutung. Deshalb kommt den Kriterien für ein «gutes» Lehrmittel eine ebenso grosse Wichtigkeit zu wie der Frage nach deren Wirksamkeit und Einsatz im konkreten Unterricht. Dabei spielen nicht nur fachwissenschaftliche und fachdidaktische Überlegungen eine Rolle, sondern auch das Lehr- und Lernverständnis […]

weiterlesen
Kompetenz:

Dr. Guido Estermann ist Leiter der Fachstelle Bildung-Katechese-Medien BKM in Baar und Dozent für NMG Pädagogische Hochschule Schwyz

 

CC BY-NC-SA 3.0 Guido Estermann | reli.ch

 

Gestern Kollegin/Kollege heute Chef/-in

Es kommt immer wieder vor. Es werden Vorgesetzte aus ehemaligen Mitarbeiterteams befördert. Da wird der Sakristan zum Leiter der Hausdienste, die Sekretärin zur Administrationsleiterin, da wird der Kaplan der Pfarrer, die Organistin zu Kirchenmusik-Leiterin, der Tenor wird Chorleiter, die Katechetin/Pastoralassistentin zur Teamkoordinatorin und und und. Ob die Beförderung zu dieser […]

weiterlesen
Kompetenz:

Stefan Häseli ist Vortragsredner und Kommunikationstrainer.

XING-Profil des Autors

CC BY-NC-SA 3.0 Stefan Häseli | reli.ch

Digitale Quizze

Quizze sind spätestens seit der „Quizduell“-Welle auf Smartphones populär und nicht zuletzt durch „You Don’t Know Jack“ oder „Buzz!“ im digitalen Zeitalter angekommen. In diesem Beitrag betrachten wir unterschiedliche digitale Möglichkeiten, didaktische Ideen, Kritik und religionspädagogische Anknüpfungspunkte. Wissen oder Raten Quizze treten im Alltag in unterschiedlichen Gestaltungsformen auf: Gesellschaftsspiele (Trivial […]

weiterlesen
Kompetenz:

Jens Palkowitsch-Kühl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Evangelische Theologie an der Universität Würzburg und Dekanatsjugendreferent mit dem Schwerpunkt Bildungsarbeit im Ev. Dekanat Aschaffenburg. Darüber hinaus berät er zu Digitalisierungsstrategien und gibt Trainings im Bereich Mediendidaktik, religiöse Bildung und ethische Fragen der Digitalisierung. Er freut sich über Ihren Kontakt über Twitter und XING.

CC BY-NC-SA 3.0 Jens Palkowitsch-Kühl | reli.ch

© lillysmum / pixelio.de
Nikolaus und die Kinderbischöfe

Das Amt der Kinderbischöfe war im ausgehenden Mittelalter eng mit dem Nikolaustag verbunden. Von Martin Luther als „Narretei“ kritisiert und später als spielerischer Unsinn abgetan, ist die Tradition des Kinderbischofsamtes in Vergessenheit geraten. In der lutherischen Kirchengemeinde Nikolausberg/Göttingen wurde es 1999 neu eingeführt. Bis heute ist es ein belebendes Element […]

weiterlesen
Kompetenz: 1C-3, 2A-1, 2A-2

Lothar Teckemeyer, Pfarrer i.R., hat in Deutschland und in der Schweiz als Pfarrer und Lehrer gearbeitet. Er ist ausgebildeter Psychodramaleiter. Aktuell hat er einen Lehrauftrag an der Uni Paderborn (Fakultät für Kulturwissenschaften) mit dem Schwerpunkt Performative Religionsdidaktik.

CC BY-NC-SA 3.0 Lothar Teckemeyer | reli.ch

© Jörg Sabel / pixelio.de
Vom Heiligen Nikolaus oder: „Wir sind das Volk“

Über den Heiligen Nikolaus wird viel erzählt: In zahlreichen Legenden tritt er als Wundertäter auf. Im Brauchtum ist er fest verankert, am 6. Dezember erscheint er als Samichlaus, als Sinterklaas oder Santa Claus. Er ist Schutzpatron und Namensgeber vieler Kirchen und Schulen. Weniger bekannt ist jedoch, dass seine Wirkkraft in […]

weiterlesen
Kompetenz: 1C-3, 2A-1, 2A-2

Lothar Teckemeyer, Pfarrer i.R., hat in Deutschland und in der Schweiz als Pfarrer und Lehrer gearbeitet. Er ist ausgebildeter Psychodramaleiter. Aktuell hat er einen Lehrauftrag an der Uni Paderborn (Fakultät für Kulturwissenschaften) mit dem Schwerpunkt Performative Religionsdidaktik.

CC BY-NC-SA 3.0 Lothar Teckemeyer | reli.ch