Fachbeiträge

Neuer Fachbeitrag

Biblische Geschichten im Beduinenzelt erleben

Schon seit einigen Jahren wird in der letzten Sommerferienwoche auf der grossen Wiese hinter der Kirche des ökumenischen Zentrums Ehrendingen von Montag bis Freitag ein grosses Beduinenzelt aufgestellt. Jeden Abend wird darin eine spannende Geschichte erzählt. Die Hauptzielgruppe sind Kinder von vier bis zehn Jahren und deren Begleitpersonen. Es ist […]

weiterlesen
Kompetenz: 0-1, 0-2, 0-3, 0-4, 0-5, 0-6

Das Gespräch führte Christiane Burgert-Rothmaier von der Fachstelle Katechese –Medien in Aarau.

CC BY-NC-SA 3.0 Christiane Burgert | reli.ch

Kollaboration

Die Kollaboration ist eine Arbeitsweise, bei der mehrere Schüler*Innen gleichzeitig & parallel an einem Produkt arbeiten. Dabei ist es allerdings wichtig, dass es sich ergänzende, klar abgegrenzte Aufgabengebiete gibt. So wird jeder einzelne Beitrag wichtig für das Ergebnis der Gruppe. Die Leistung des Einzelnen ist klar zuzuordnen und bewertbar. Ein […]

weiterlesen
Kompetenz:

Friederike Wenisch ist Gymnasiallehrerin für Religion und Deutsch mit Unterrichtserfahrung in verschiedenen Bundesländern. Sie ist Bloggerin und engagiert sich für die Entwicklung von OER.


CC BY-SA 4.0 Friederike Wenisch | reli.ch

Guten Unterricht und spannende Katechese wollen wir! Professionalität der Religionslehrpersonen und katechetisch Tätigen durch «Inspiration» des COACTIV-Modells zur Umsetzung des Lehrplans LeRUKa

Das angepasste COACTIV-Modell aus der Professionsforschung für Religionslehrpersonen und katechetisch Tätige stellt eine gute theoretische Basis für die Weiterentwicklung der eigenen Professionalität dar. Die Professionalisierung steht dabei im Zentrum zur Förderung von Unterrichtsqualität, Unterrichtserfolg und damit auch für die Wirksamkeit der Einführung und Umsetzung des Lehrplans für Religionsunterricht und Katechese […]

weiterlesen
Kompetenz:

Guido Estermann ist Leiter der Fachstelle BKM Bildung-Katechese-Medien, Baar und Dozent für NMG Pädagogische Hochschule Schwyz, Goldau

 

CC BY-NC-SA 3.0 Guido Estermann | reli.ch

Lehrende – in der digitalen Welt

Schule, Unterricht, Lehrende, Lernende – dies alles gibt es schon seit der Erfindung der Schrift. Und immer war dieses Konstrukt im Wandel. Aber selten war der Wandel so schnell und so radikal. Schule als Ort der Bildung „Freilich läßt sich’s machen. Die Pensen werden erledigt, zweifellos, aber mich will bedünken, […]

weiterlesen
Kompetenz:

Ines Bieler ist Gymnasiallehrerin für Deutsch, Geschichte und Englisch. Zurzeit arbeitet Sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Lehrer*innenbildung der MLU Halle-Wittenberg. Sie ist Mitbegründerin der @bildungspunks.

CC BY-SA 4.0 Ines Bieler | reli.ch

Zur Begrüssung einen Koffer mit der Botschaft: Schön, dass du da bist

Brigitta Minich ist Seelsorgerin und Ansprechperson im Kirchenzentrum Schinznach-Dorf. Sie leitet die Pastoral der Familienvielfalt des Pastoralraums Region Brugg-Windisch. Brigitta Minich berichtet vom gelungenen Kofferprojekt der Familienvielfaltsgruppe, welches acht Hauptamtliche und Freiwillige mit viel Engagement und Kreativität entwickelten: «Familien, die ihr Neugeborenes auf dem Zivilstandsamt als römisch-katholisch anmelden, erhalten aus […]

weiterlesen
Kompetenz: 0-1, 0-2, 0-3, 0-4, 0-5, 0-6

Das Gespräch führte Christiane Burgert-Rothmaier von der Fachstelle Katechese –Medien in Aarau.

CC BY-NC-SA 3.0 Christiane Burgert | reli.ch

Elementarisierung – (k)ein vergessenes didaktische Prinzip mit einem Erklärvideo konkretisiert

Mit Filmen lernen? Nichts Neues – oder doch? Für Religionslehrpersonen erhält der Einsatz von Erklärvideos über didaktische und pädagogische Prinzipien im Kontext einer digitalorientierten Aus- und Weiterbildung einen hohen Stellenwert. Das Ausbildungsteam ModuIAK (Modularisierte Innerschweizer Ausbildung zur Katechetin/zum Katecheten mit Fachausweis) nahm sich vor, das didaktische Prinzip der Elementarisierung für […]

weiterlesen
Kompetenz:

Guido Estermann ist Leiter der Fachstelle BKM Bildung-Katechese-Medien, Baar und Dozent für NMG Pädagogische Hochschule Schwyz, Goldau

 

CC BY-NC-SA 3.0 Guido Estermann | reli.ch

Man nehme: Eine Person mit Herzblut und Freude am kreativen Gestalten

Isabelle Hitz ist Fachstellenleiterin für Katechese im Pastoralraum Siggenthal. Sie berichtet im nachfolgenden Beitrag, wie aus einer tollen Idee eine Punktlandung für den Pastoralraum Siggenthal wurde. «Früher verschickte unsere Pfarrei zur Geburt eines Kindes eine gekaufte, und auch etwas veraltete Gratulationskarte. Dies war der Startschuss für meine Vision von einer […]

weiterlesen
Kompetenz: 0-1, 0-2, 0-3, 0-4, 0-5, 0-6

Das Gespräch führte Christiane Burgert-Rothmaier von der Fachstelle Katechese –Medien in Aarau.

CC BY-NC-SA 3.0 Christiane Burgert | reli.ch

Ein Begegnungsort für Kleinkinder und ihre Bezugspersonen

Die Sozialpädagogin und Figurenspieltherapeutin Manuela Touvet arbeitet mit dem Schwerpunkt Eltern-Kind Arbeit seit einigen Jahren in der Pfarrei St. Marien in Bern. Mit viel Begeisterung leitet sie den Eltern-Kind-Treff der Pfarrei. Dieser wurde bereits 1998 von Müttern gegründet. Was mit grossem Engagement von Freiwilligen begann, ist jetzt schon seit vielen […]

weiterlesen
Kompetenz: 0-1, 0-2, 0-3, 0-4, 0-5, 0-6

Das Gespräch führte Christiane Burgert-Rothmaier von der Fachstelle Katechese –Medien in Aarau.

CC BY-NC-SA 3.0 Christiane Burgert | reli.ch

Die Ks in der Bildung

Digitalisierung bedeutet nichts weiter als Technikeinsatz – analoge Prozesse laufen nun digital ab. Das hat viele Vorteile: hohes Tempo in der Be- oder Verarbeitung, orts- und zeitunabhängiger Zugriff auf Dokumente, kollaboratives Bearbeiten und mehr. Aber ist es das, was zählt? Ist das das vielzitierte Neue, das in Lager von Befürworter […]

weiterlesen
Kompetenz:

Ines Bieler ist Gymnasiallehrerin für Deutsch, Geschichte und Englisch. Zurzeit arbeitet Sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Lehrer*innenbildung der MLU Halle-Wittenberg. Sie ist Mitbegründerin der @bildungspunks.

CC BY-SA 4.0 Ines Bieler | reli.ch

Entwicklung und Gestaltung eines Breakout-Games für den Religionsunterricht

Escape-Games und Escape-Rooms erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Man lässt sich freiwillig einsperren, muss gemeinsam Hinweise finden und Rätsel entschlüsseln, um zu gewinnen. Warum also diese Methode nicht auch im unterrichtlichen Kontext verwenden? Auch das ist nicht mehr ganz neu – im Netz finden sich diverse Ideen oder gar […]

weiterlesen
Kompetenz: 3B-3, 4A-2, 4B-1, 4D-3

Elena Gielians ist Lehrerin an einer berufsbildenden Schule in Hildesheim, Niedersachsen. Sie unterrichtet in der Fachrichtung Druck-/Medientechnik und im Fach Religion. Sie setzt sich für eine Stärkung des Religionsunterrichtes im berufsbildenden Bereich ein und ist daneben (u.a.) an den Themen Bildung, Medien, Digitalisierung und Feminismus interessiert. Außerdem ist sie Vorstandsmitglied der VER Niedersachsen (ver-bbs.de)

Twitter: https://twitter.com/Helmutsdottir

Blog: https://helmutsdottir.blog

 

CC BY-NC-SA 3.0 Elena Gielians | reli.ch