Positionieren – Etablieren – Vernetzen: so lautet das Motto des RPV, der am 10. November 2012 in Luzern gegründet wurde. Der Verband vertritt die Interessen der Religionspädagoginnen und Religionspädagogen gegenüber den Bistümern, den Pfarreien, den Bildungsdirektionen und dem Religionspädagogischen Institut (RPI) Luzern. Ein weiteres Ziel des RPV ist Öffentlichkeitsarbeit, um die Etablierung des Berufes, des Berufsbildes und der Berufsbezeichnung auf kirchlicher, staatskirchlicher und staatlicher Ebene zu verstärken. Der RPV bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit sich zu vernetzen und vertritt die gemeinsamen Interessen.

Struktur und Informationen

Der Vorstand kümmert sich um die Belange des Vereins. Die Strukturen sind in den Statuten geregelt, die über die Onlinepräsenz des Verbands unter rp-verband.ch einsehbar sind.

Agenda

Generalversammlung RPV 2016 am Samstag 12. November 2016 um 12.30 Uhr (im Anschluss an das Ehemaligen-Treffen KIL/RPI)